Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich
  • »EinserFreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

1

Sonntag, 3. Juli 2005, 00:23

G60 Motor nimmt kein gas an

seite 4...er läuft nicht mehr fett...aber dafür scheiße
-

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »EinserFreak« (5. September 2005, 23:18)


golfgtspecial

Fortgeschrittener

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 31. Mai 2004

Wohnort: München/Ahaus

Autos: MB W108 280SE 4.5 / MB W123 230

2

Sonntag, 3. Juli 2005, 11:33

Bau doch erstmal alle Sachen dran die drangehören, dann läuft das auch!

MfG Jan
Mercedes Benz W108 280SE 4.5
Mercedes Benz W123 230
Meine Bewertungen

VCDS 12.12 User

www.RetroRabbit.jimdo.com
17.08.2009: RetroRabbit Golf 2 verkauft und abgeholt!:(

  • »Stefan16VT« ist männlich

Beiträge: 1 623

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: Bermatingen/Baden

Autos: 95er Corrado Vr6. 2011er A3 Sportback

3

Sonntag, 3. Juli 2005, 15:03

:-r klar, wenn da was fehlt dann kann der nicht richtig laufen.
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich
  • »EinserFreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

4

Sonntag, 3. Juli 2005, 20:50

zb was? ist wichtig ???? :( hab heute mal steuergerät getauscht..bringt nix ! und alle unterdruck bla schläuch angeschlossen

kennt einer von euch einen spezi im norden ? der ihn richtig einstellt bzw zum "RICHTIG" laufen bringt? g60 motor kotzt mich an !
-

einser82

Anfänger

  • »einser82« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. Juni 2005

Wohnort: kitzingen

Autos: golf 1 gti,corrado g60

5

Sonntag, 3. Juli 2005, 23:01

haste z.b. den unterdruckschlauch zum steuergerät und den zum benzindruckregler dran?

EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich
  • »EinserFreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

6

Sonntag, 3. Juli 2005, 23:42

es gibt 2 an der drosselklappe ! egal welchen? habe den linken genommen,und den rechten verschlossen(habe ja keine ladedruckanzeige bzw aktivkohle system) ja ist angeschlossen der zum ansaugkrümmer geht oder?
siehe bild links mitn kabelbinder !

-

mark76

Fortgeschrittener

  • »mark76« ist männlich

Beiträge: 376

Registrierungsdatum: 24. Dezember 2002

Autos: Corrado 1.8 G60 | Audi A3 8L 1.8 20V

7

Montag, 4. Juli 2005, 13:30

Da ist aber nicht so wirklich was mit links und rechts. Da ist einer oben und einer unter. Ein Anschluß ist der für´s STG. wenn da kein Schlauch zum STG geht ODER Du hast oben und unten vertauscht, läuft der Motor wie ein Sack Nüsse.

Hast Du ALLE anderen Geber angeschlosen? Co-Potie, Klopfsensor, usw?


Ach ja: Sobald Du den Motor am laufen hast, tu dir einen Gefallen und entsorg den G-lader Schalldämpfer und ersetz ihn durch den Klima Stutzen (RS-Abgang)

EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich
  • »EinserFreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

8

Montag, 4. Juli 2005, 14:08

Co-Potie angeschlossen
Klopfsensor auch
einfach alle !

ja das plastikteil kotzt mich jetzt schon an ! voll eng im motor raum...der kühler kommt fast gegen den schalldämpfer
-

pluto2000

Schüler

  • »pluto2000« ist männlich

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 9. Februar 2003

Wohnort: Zürich - Schweiz

Autos: Skoda Octavia II vRS

9

Montag, 4. Juli 2005, 16:09

ja kenne das mit den unterdruckschläuchen muss nun auch noch ein paar meter besorgen...

klima flantsch hätte ich da liegen falls interesse...

EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich
  • »EinserFreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

10

Dienstag, 5. Juli 2005, 23:56

Ich glaub es nicht ! es liegt an dem zuhohen benzindruck der golf 1 gti pumpe (4,5bar) und die vom g60 macht nur (2,5bar) ! ich werde mir einen manuellen benzindruckregler holen ;) und den vor den vom g60 setzen und auf 2,5bar runterschrauben ;) und dann sollte endlich mein einser wie eine 1 laufen ;)

aber trotzdem danke an alle :)
-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EinserFreak« (6. Juli 2005, 00:00)


caipi

Profi

  • »caipi« ist männlich

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 6. Februar 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Golf II 1.9 8VXG60

11

Mittwoch, 6. Juli 2005, 09:31

daran liegts sicher nicht, da wärst der erste, der mit der Pumpe vom Golf I ein Problem hätte, fahren viele damit

den Druckregler vom G60 hast doch verbaut, also passt das auch, oder hast nen nachträglich gepressten abgegriffen



EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich
  • »EinserFreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

12

Mittwoch, 6. Juli 2005, 15:03

Es ist die einzige Sache die es noch sein kann !

weil es kann nur daran liegen
Neuen Co-Poti
Neuen Blauen Temp fühler (ja jetzt geht die drehzahl runter wenn ich ihn abziehe)
Steuerzeiten gecheckt !
anderes steuergerät eingebaut (keine wirkung)
zündung
einspritzdüsen gecheckt (spritzen sauber)
zündkerzen
aber trotzdem läuft er zu fett
benzindruckregler vom g60 war mies verdreckt,hab einen neuen verbaut!
und ich habe das steuergerät mal zerlegt..um zusehen was für ein chip drinne ist (habe den motor ja komplett bei ebay gekauft)
also es ist ein SLS Chip..und ein 68er laderad !




ich habe 4einser @wolfsparade gesehen die vor dem g60 benzindruckregler einen manuellenhaben ;)
ALSO MUSS ES DARAN LIEGEN ! hab mir einen gekauft..bau ihn am wochende ein ! dann sehen wirs ;)
-

sebi

VIP

  • »sebi« ist männlich

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: 63906

13

Donnerstag, 7. Juli 2005, 01:00

Genau genommen fährt der G60 Serienmäßig unter Vollast mit ~3,7bar Benzindruck, wie kommst du auf 2,5bar?
Ich hab in dem Kraftstoffversorgungsthread noch was dazu geschrieben.
Solltest du den Druck gemessen haben und er war tatsächlich zu hoch ist wahrscheinlich dein Rücklauf verstopft.
Mach mal ein Bild wo dein Stg. an der DK angeschlossen ist, das ist wichtig.

EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich
  • »EinserFreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

14

Donnerstag, 7. Juli 2005, 01:04

es gibt 2anschlüsse an der DK für aktivkohle & steuergerät ! welcher ist der für das steuergerät? ich kann umstecken wie ich will es ändert sich nix !(der übrig bleibt wird verschlossen)
-

sebi

VIP

  • »sebi« ist männlich

Beiträge: 702

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: 63906

15

Donnerstag, 7. Juli 2005, 01:15

Der "Richtung" Saugrohr ist der fürs Stg.

Lunatic

Profi

  • »Lunatic« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 24. März 2003

Wohnort: Helpsen / Kirchhorsten

Autos: 19E ex 86PS U-Kat, Motor im Aufbau

16

Donnerstag, 7. Juli 2005, 10:49

Hi!
Hab Dir zu Deinem Benzindruckproblem hier was geschrieben: Kraftstoffversorgung bei Turbo oder G60 Also schau nochmal ganz genau Deine Rücklaufleitung nach :zwinker:


Hier noch eine kleine Ergänzung dazu:

Bei den meisten Karossen die vorher einen Vergasermotor hatten,ist sogar die Rücklaufleitung viel dünner als bei Einspritzermodellen.Das sollte man natürlich auf eine größere Leitung beim Umbau mit umrüsten.

MFG!
Kai
Freiberuflicher Leistungsprediger und Reifenweichbeter... ;)
TNT-4-Motorsports
An der Bahn 10
31691 Helpsen / Kirchhorsten
Tel.: 05724 9579549
Mobil: 0170 4121386
Facebook Seite :D
2WD Leistungsprüfstand Mustang Dynamometers bis 2500PS
Vertrieb, verbau und Abstimmung von frei programmierbaren Motorsteuergeräten (KMS,kdFi...)
Vertrieb von diversen weiteren Teilen der Hersteller:
- Garrett
- Borg Warner
- TIAL
- JE-Pistons
uvm.

EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich
  • »EinserFreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

17

Donnerstag, 7. Juli 2005, 15:41

ja werde ich mal nachschauen ! aber es war ja vorher ein einspritzer 1.8l gti
-

HendrikS

Fortgeschrittener

  • »HendrikS« ist männlich

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Wohnort: Frankfurt/Main

Autos: Golf 1 16VT mexicobeige // Ex:Polo Steilheck G40

18

Donnerstag, 7. Juli 2005, 16:41

Ich hab die kompletten Benzinleitungen vom G60 übernommen. Vor- und Rücklauf. Hat supi gepasst.
Gruss
Hendrik

Golf 1 16VT (2L, GT2876R, T25-EWG-44, 1.8bar, 420PS
VERKAUFT :crying2:
Rallye Golf G60 - "fast" original
------------------------
http://www.phatcars.de
------------------------

EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich
  • »EinserFreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

19

Donnerstag, 7. Juli 2005, 18:41

inclusive der unterboden leitungen? oder nur die beim motorraum enden (metall)
-

  • »titodubstyle« ist männlich

Beiträge: 1 737

Registrierungsdatum: 20. November 2003

Wohnort: Hannover

Autos: G2 G60, G2 G60,G2 VR6,Corrado G60 ,ZX7RR

20

Donnerstag, 7. Juli 2005, 18:52

klaro,vom motor bis in den tank,haben wir bei frauchens 1er 16v umbau auch gemacht,ist nicht sooooo dramatisch....bringt ja nix wenn du irgentwo wieder ne querschnittsverengung hast....
:-z I Want To Go To Riu :-z

HendrikS

Fortgeschrittener

  • »HendrikS« ist männlich

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Wohnort: Frankfurt/Main

Autos: Golf 1 16VT mexicobeige // Ex:Polo Steilheck G40

21

Freitag, 8. Juli 2005, 08:08

Auch ich komplett. Da hab ich lieber schicke "neuere" Leitungen, als irgeneinen vergammelten Mist
Gruss
Hendrik

Golf 1 16VT (2L, GT2876R, T25-EWG-44, 1.8bar, 420PS
VERKAUFT :crying2:
Rallye Golf G60 - "fast" original
------------------------
http://www.phatcars.de
------------------------

vr628

Anfänger

  • »vr628« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 30. Juni 2005

Autos: Golf 3 VR6

22

Freitag, 8. Juli 2005, 11:36

der schlauch von der DK zum Stuergerät muss übrigens GENAU 1METER lang sein. Den muss man ein wenig "einrollen" im Golf 1. Aber das ist enorm wichtig!!

EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich
  • »EinserFreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

23

Mittwoch, 13. Juli 2005, 12:57

ich glaube es liegt an den steuerzeiten an der nocke 2,3zähne falsch ! das würde doch erklären warum sich der schlauch vor der drosselklappe aufblässt? (die luft nicht ganz rein kriegt da ventil zu?)
-

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

24

Mittwoch, 13. Juli 2005, 13:18

Klar, wenn die Steuerzeiten so daneben sind :zwinker:
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

HendrikS

Fortgeschrittener

  • »HendrikS« ist männlich

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Wohnort: Frankfurt/Main

Autos: Golf 1 16VT mexicobeige // Ex:Polo Steilheck G40

25

Mittwoch, 13. Juli 2005, 13:19

Wenn du dir da nicht sicher bist, solltest du das AUF ALLE FÄLLE prüfen. Kannst auch gleich nen neuen Zahnriemen verbauen :zwinker:
Gruss
Hendrik

Golf 1 16VT (2L, GT2876R, T25-EWG-44, 1.8bar, 420PS
VERKAUFT :crying2:
Rallye Golf G60 - "fast" original
------------------------
http://www.phatcars.de
------------------------

EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich
  • »EinserFreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

26

Mittwoch, 13. Juli 2005, 13:38

warum einen neuen ? der ist 0km gelaufen ;) nur die nocke ist um 1-2zähne verstellt...mir wurde gesagt von einem fachmann "macht nix"
naja ich werde nacher einfach nur spannrolle lösen und nocke drehen... und zahnriemen wieder drauf..und dann per hand durchdrehen ob nix klemmt usw..
-

Stefan

Fortgeschrittener

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 3. März 2002

Wohnort: Schwalmstadt

Autos: Golf 2 GL -> G60; Corrado G60; Golf 1 GTI PIRELLI; VW-Kübel

27

Mittwoch, 13. Juli 2005, 13:42

welcher fachmann sagt denn sowas ... :tock:
kannst ja nur hoffen das noch kein ventil krum ist ...
mfg

Stefan
________________________________
Golf 2 G60 :tock:
Corrado G60 :D
Golf 1 GTI - Rallye
Projekte:
Golf 1 Pirelli =) Umbau auf 16V :geil:
Golf 2 Beige OLD-School
VW-Kübel :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefan« (13. Juli 2005, 13:42)


EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich
  • »EinserFreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

28

Mittwoch, 13. Juli 2005, 13:54

kann ja nix passiert sein...weil ich ihn vorher per hand leicht 4x durchgeturnt habe ;)
-

Stefan

Fortgeschrittener

  • »Stefan« ist männlich

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 3. März 2002

Wohnort: Schwalmstadt

Autos: Golf 2 GL -> G60; Corrado G60; Golf 1 GTI PIRELLI; VW-Kübel

29

Mittwoch, 13. Juli 2005, 15:26

nagut dann mag es gehen aber tortzdem ... die steurzeiten haben schon nen sinn und 2 zähne sind ne menge ... :zwinker:
mfg

Stefan
________________________________
Golf 2 G60 :tock:
Corrado G60 :D
Golf 1 GTI - Rallye
Projekte:
Golf 1 Pirelli =) Umbau auf 16V :geil:
Golf 2 Beige OLD-School
VW-Kübel :D

psychopath

Anfänger

  • »psychopath« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 30. März 2005

Wohnort: 34323

Autos: Corrado G60+ , Audi 90 Quattro

30

Mittwoch, 13. Juli 2005, 16:42

Zitat

kannst ja nur hoffen das noch kein ventil krum ist ..

Schon mal was von Freiläufern gehört?
Denn genau dazu gehört der G60,egal wieviel Zähne der falsch sitzt,der wird nie aufschlagen.
600€ ärmer,zwei tage hart geschufftet und so glücklich wie schon lange nicht mehr.
Nie wieder mit kleinem LLK unterwegs!!!

Lunatic

Profi

  • »Lunatic« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 24. März 2003

Wohnort: Helpsen / Kirchhorsten

Autos: 19E ex 86PS U-Kat, Motor im Aufbau

31

Mittwoch, 13. Juli 2005, 22:28

@psychopath:
Ich glaube spätestens nach dem Thread vom g60ing hier sollte man sowas nicht aussprechen: G60Ing hat´s auch erwischt: Riemenscheibe von der Kurbelwelle ab
Der G60 ist zwar nur 8:1 Verdichtet aber wegen des hohen Steges an den Kolben auf jeden Fall KEIN Freiläufer.


MFG!
Kai
Freiberuflicher Leistungsprediger und Reifenweichbeter... ;)
TNT-4-Motorsports
An der Bahn 10
31691 Helpsen / Kirchhorsten
Tel.: 05724 9579549
Mobil: 0170 4121386
Facebook Seite :D
2WD Leistungsprüfstand Mustang Dynamometers bis 2500PS
Vertrieb, verbau und Abstimmung von frei programmierbaren Motorsteuergeräten (KMS,kdFi...)
Vertrieb von diversen weiteren Teilen der Hersteller:
- Garrett
- Borg Warner
- TIAL
- JE-Pistons
uvm.

caipi

Profi

  • »caipi« ist männlich

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 6. Februar 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Golf II 1.9 8VXG60

32

Donnerstag, 14. Juli 2005, 07:29

ganz genau, ist definitiv kein Freiläufer :wink



psychopath

Anfänger

  • »psychopath« ist männlich

Beiträge: 47

Registrierungsdatum: 30. März 2005

Wohnort: 34323

Autos: Corrado G60+ , Audi 90 Quattro

33

Donnerstag, 14. Juli 2005, 11:49

Ich weiß ja nicht was G60ing da für nen Nockenwelle drinn hatte und wie viel geplant wurde,aber meiner ist nen Freiläufer,schon versucht mit 268° Schrickwelle(Nockenhub 11,2mm))(bei original kopf).
600€ ärmer,zwei tage hart geschufftet und so glücklich wie schon lange nicht mehr.
Nie wieder mit kleinem LLK unterwegs!!!

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

34

Donnerstag, 14. Juli 2005, 15:57

:zwinker:Unabhängig voin der Nocke und vom geplanten Kopf kenne ich auch einige Serien G60 bei denen es beim gerissenen ZR krumme Ventile gab, also besser nicht drauf ankommen lassen.
Im Stand ( von Hand drehen etc..) passt es manchmal so gerade noch, bei Drehzahl gehen die Ventile schon weiter auf
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

Metharacer

Anfänger

  • »Metharacer« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 8. Mai 2005

Wohnort: 4053

Autos: corrado

35

Dienstag, 19. Juli 2005, 21:56

@G60ing

Zylinderkopf bis BJ11/90 kann das passieren da diese Modelle noch die alte Nockenwelle mit Größerem Hub drinnen verbaut sind.Steht in SSP Mechanik G60 Motor von VW. Hab ne Schrick mit Hub 11,4 drinnen da wird es Kritisch ab 11,5 is der ofen aus.


Mfg
Andy
Nicht nur von Leistung reden und träumen,sondern auch welche haben!

CU

einser82

Anfänger

  • »einser82« ist männlich

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 13. Juni 2005

Wohnort: kitzingen

Autos: golf 1 gti,corrado g60

36

Dienstag, 19. Juli 2005, 22:39

:wink bei meinem g60 mit 268/276°liegen die ventile sogar auf wenn die nockenwelle von hand bei entferntem zahnriemen durchgedreht wird.wenn da die steuerzeiten nicht stimmen klapperts. :zwinker:

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

37

Mittwoch, 20. Juli 2005, 09:41

Zitat

Zylinderkopf bis BJ11/90 kann das passieren da diese Modelle noch die alte Nockenwelle mit Größerem Hub drinnen verbaut sind.Steht in SSP Mechanik G60 Motor von VW...


Hab ich noch nie was von gehört, das es untesrchiedliche Nocken beim G60 gegeben haben soll.
Welche Nummer hat das SSP ?


Zitat

Hab ne Schrick mit Hub 11,4 drinnen da wird es Kritisch ab 11,5 is der ofen aus...


Ich glaube nicht das ein zehntel Millimeter schützen, einmal verschaltet .... :(
oder werden da aduernd die Ablagerungen auf dem Kolpbenboden weggehämmert :D
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich
  • »EinserFreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

38

Donnerstag, 21. Juli 2005, 20:06

Was neues :\ hab den co poti gemessen es war auf 930 eingestellt! habe ihn jetzt auf 350eingestellt! nun springt er nicht mehr an :\
-

billuks

Fortgeschrittener

  • »billuks« ist männlich

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 3. März 2002

Wohnort: nähe Heidelberg

Autos: Golf II G60

39

Donnerstag, 21. Juli 2005, 21:07

@EinserFreak

der co poti, ist mit org. chip und org. laderad auf 500ohm eingestellt.
aber das nicht anspringen muss mit was anderem zu tun haben.

der co poti sollte zudem nicht nach gefühl eingestellt werden sondern mit nem abgastester, kannst dir damit viel kaputt machen.

wie gesagt, stell ihn mal auf die gebräuchlichen werte und lass ohn dann ein stellen, wenn di keinen tester zur hand hast.

cya
billuks

EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich
  • »EinserFreak« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

40

Donnerstag, 21. Juli 2005, 21:11

ja aber 500 ist nicht für 68er laderad + sls chip gedacht ! mir wurde gesagt 350!
-