Du bist nicht angemeldet.

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

2 601

Freitag, 24. Juni 2011, 09:07

Dann weiß ich auch nicht, was ich da für nen Bug reingedonnert habe :D ...

der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

2 602

Freitag, 24. Juni 2011, 09:38

War grad mal inner Garage im was zu suchen, und hab da meinen umgebauten VR5-Kabelbaum gesehen... und was steckt in der ZE? Ja, ein 409er J17! Und das hat definitiv funktioniert, also muss da bei dir tatsächlich irgendwo ein Bug drin sein :D

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

2 603

Freitag, 24. Juni 2011, 09:41

Ok gut. Wie hast denn das Relais in die ZE bekommen? Und wie hast du die Pumpe damit angesteuert?

Kannst mal kurz deine Pläne anschauen, wo du was angeschlossen hast? :D :danke:

  • »der_turbo_vento« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Autos: schrauben

2 604

Freitag, 24. Juni 2011, 17:48

hat einer vielleicht Erfahrung mit 2 Kopfdictungen zu fahren, zwecks Versdichtungsänderung. Da der AGU ja 9,5 :1 hat, habe ich mal von zwei Kopdichtungen gehört, ob das in der Praxis vorteilhaft ist, weis ich nicht.

der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

2 605

Freitag, 24. Juni 2011, 20:12

Also eigentlich hab ich da ncihts besonderes gemacht :)

Hab das Teil auf Platz 12 gesteckt und den STG-Ausgang ganz normal auf auf den originalen Eingang gelegt, müsste G1/3 sein. Sonst hab ich da nix drauf, kein Chrash, kein Türkontakt oder sonstwas! Türkontakt is aber auch "nur" dass die Pumpe beim Öffnen der Fahrertür schonmal Benzindruck aufbaut... also keine Startbedingung ;-)

Achja btw., das alte Spritpumpenrelais hat aber ach funktioniert, bietet halt nur nicht so viele Funktionen!

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

2 606

Freitag, 24. Juni 2011, 23:09

Danke Stefan, habe den Fehler endlich gefunden. Es gibt da noch eine 15A Sicherung die Dauerplus auf T6m/4 gibt. Die hatte ich letzt auch mit auf das KPR gelegt. Deswegen wollte er nicht mehr richtig starten. Jetzt sind meine heimlichen Verbraucher hoffentlich auch weg ;)

S´Gölfle

Fortgeschrittener

  • »S´Gölfle« ist männlich

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 30. November 2004

Wohnort: Dossenbach

Autos: 84er Golf II 1.8T im Aufbau, 2007er Audi A4 mit 3.2 V6

2 607

Freitag, 24. Juni 2011, 23:31

@ mr.b Hmm also soweit ich das beurteilen kann ist der S3 Träger nicht aus Alu! Also rein vom Gewicht her und wo er so halber auf den Boden geknallt ist hat sichs auch nicht nach Alu angehört ;-)
Wer bremst verliert? Ist doch Blödsinn! Wer vor der Kurve nicht bremst war auf der Geraden ne Schwuchtel!!!

koni205

Fortgeschrittener

  • »koni205« ist männlich

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 11. Februar 2008

Wohnort: Templin (UM)

Autos: Golf II Fire&Ice - 1.8T

2 608

Samstag, 25. Juni 2011, 01:30

hat einer vielleicht Erfahrung mit 2 Kopfdictungen zu fahren, zwecks Versdichtungsänderung. Da der AGU ja 9,5 :1 hat, habe ich mal von zwei Kopdichtungen gehört, ob das in der Praxis vorteilhaft ist, weis ich nicht.


Der AGU hat, wie der ARZ, eine Verdichtung von 9,3:1...

Was für eine Leistung strebst du denn an?! Evtl. ist es ja nicht mal notwendig die Verdichtung zu reduzieren...

Oder sagen wir es mal anders... Für die Leistung die die originalen Pleuel mitmachen, reicht die 9,3:1 Verdichtung... Willst du mehr Leistung/Drehmoment kommst du um nen Satz Pleuel eigentlich nicht herum und dann kannst du auch gleich 143er Pleuel verbauen. Die sind 1mm kürzer und somit geht A-deine Verdichtung runter und B-hast du stabile Pleuel drin...
pleasure by pressure


  • »der_turbo_vento« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Autos: schrauben

2 609

Samstag, 25. Juni 2011, 12:47

edit von Eddie
1. Das Nennen von VW Programmen ist hier nicht gestattet
2. Werbung unnerwünscht

koni205

Fortgeschrittener

  • »koni205« ist männlich

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 11. Februar 2008

Wohnort: Templin (UM)

Autos: Golf II Fire&Ice - 1.8T

2 610

Samstag, 25. Juni 2011, 13:09

Ich kenne keinen AGU mit 9,5:1... Nur die Nachfolger vom AGU und ARZ hatten Kolben mit 19mm Kolbenbolzen, dünnere Pleuel und ner Verdichtung von 9,5:1. AGU und ARZ haben die dicken Pleuel, 20mm Kolbenbolzen und 9,3:1 Verdichtung.

Beim GT28RS würde ich definitiv andere Pleuel verbauen, da der schon bei geringeren Drehzahlen sehr viel Drehmoment liefert. Und das ist nicht grade sehr prickelnd für die Pleuel. Selbst beim gechippten K04 hat sich schon der ein oder andere die dicken originalen Pleuel verbogen. Kommt aber halt auch auf die Abstimmung drauf an...

143mm Pleuel sind eine Spezialanfertigung und man bekommt sie bei TIJ-Power (einfach mal googln). Ich fahre die Pleuel auch in meinem Motor und kann sie nur empfehlen. Man spartsich halt die 2.Kopfdichtung und schlägt 2 Fliegen mit einer Klappe, da man vernünftige Pleuel hat und gleichzeitig die Verdichtung senkt.
pleasure by pressure


dj_korn

Anfänger

  • »dj_korn« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2009

Wohnort: Bocholt

Autos: golf 2 1.8t

2 611

Sonntag, 26. Juni 2011, 17:00

Tacho golf IV

moin leute...
Hab da mal ne frage, hat von euch jemand erfahrungen mit nem Tacho vom golf IV an nem g60 Getriebe?
Welche wegstreckenzahl habt ihr codiert damit es einigermassen passt? hab bis jz noch nichts dran geändert, weiß gerade auch nicht was drin steht, aber habe das gefühl das es noch nicht ganz passt... zeigt zuwenig an glaube ich?! so rein gefühlsmäßig.... ?(
Habe 205/45/r16 drauf

Und noch eine frage zur Wegfahrsperre, habe meine im Mstg. ja deaktivieren lasse, weil man überall hört das der AGU (kein CAN, kein egas) nicht mit nem 920er G4 tacho zurecht kommt(keine drehzahl etc....)
nunja pustekuchen, alles funktioniert super.... habe es natürlich nur zu testzwecken und nach dem chippen ausprobiert, womit ich jetzt nur probleme dadurch habe... :wallbang:

Nun stehe ich vor dem Problem das bei zündung ein eine meldung kriege "WFS aktiv", inkl. nem super nervigen Piiieepp... :cursing:
die restlichen meldungen (abs etc) habe ich so codiert gekriegt das sie aus bleiben.... nur von der WFS bleibt an bzw. blinkt...
Habe die anschlüsse der WFS vom grünen stecker glaub pin 2 und 16 oder 17?! mal auf masse gelegt, keine veränderung...

andere möglichkeit wäre natürlich in verbindung mitn chippen vom mstg. die wfs wieder zu aktivieren und ordnungsgemäß anzulernen inkl. lesering,transponder im schlüssel etc...
Da ich aber erstmal noch ohne chip fahren werde, weil ich noch nicht weiß ob ich beim k03 bleibe, wollte ich nicht nochma zum chipper....
tacho vom golf 3 habe ich auch hier, will aber eigentlich lieber den G4 tacho verwenden,sieht besser aus finde ich....

besteht da die möglichkeit das anderweitig noch aus zu kriegen? oder bleibt nur auslöten der LED? aber die meldung und des piepen bleibt dann doch noch?

hoffe ja echt das sich da wer zu wort meldet der Mehr weiß :danke:

schönen sonntag wünsch ich :thumpup2:

  • »der_turbo_vento« ist männlich

Beiträge: 27

Registrierungsdatum: 24. Januar 2011

Autos: schrauben

2 612

Montag, 27. Juni 2011, 19:15

Hat einer Erfahrung mit Simons universall Auspufftöpfen beim 1.8T? sollen ja eine hohe Geräuschdämmung haben, was ich auch gerne haben würde. Und 2 oder 3 Töpfe ??? ist die Frage... Weiß einer was so eine Einzelabnahme ungefähr kostet?

ex-postpolo

Schüler

  • »ex-postpolo« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 20. Mai 2006

2 613

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:09

@dj_korn

http://www.gti-tdi.de/board2/index.php?p…D=3627&pageNo=2

Sag bescheid wenn du eine gescheite Lösung hast ;)
:]

der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

2 614

Mittwoch, 29. Juni 2011, 15:20

Wo ihr grade dabei seid, hab ich auch ma ne Frage: fahr ja die 1,8T-Steuerung an dem alten 2er-Tacho, muss die WFS aus dem STG dann entfernt werden? Oder gibts garkeine WFS wenn man das 4er-KI nciht verwendet? Worüber läuft die WFS-Freigabe überhaupt? CAN oder Diagnose-Bus?

Scholz

Profi

  • »Scholz« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 13. Juli 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 1.9 16V Turbo

2 615

Mittwoch, 29. Juni 2011, 16:44

Hat einer Erfahrung mit Simons universall Auspufftöpfen beim 1.8T? sollen ja eine hohe Geräuschdämmung haben, was ich auch gerne haben würde. Und 2 oder 3 Töpfe ??? ist die Frage... Weiß einer was so eine Einzelabnahme ungefähr kostet?


Ja,
hatte am Samstag Einzelabnahme: 16VT mit drei 3" Simons Dämpfern, 3" Hosenrohr und Leerem Kat:
Fahrgeräusch 79 DB :thumpup2: (Serie Corrado 78 DB - abzüglich 1% Messtoleranz somit alles legal abgenommen:) )
Standgeräusch 90 DB :thumpup2: (Da es keine Verordnung für Standgeräusch gibt somit egal)

Im Prinzip so wie man es möchte, im Stand laut und beim Fahren angenehm. Lagernd ausschließlich nur hier erhältlich:
http://www.turbozentrum.de/abgassystem/schalldaempfer/

Kostenpunkt ca. 300€
Corrado 1.9 16VT mit BW EFR 7670 - If you are not breaking parts, you're not going fast enough
1000 PS und Bob Marley - gibt es etwas schöneres...?

dj_korn

Anfänger

  • »dj_korn« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2009

Wohnort: Bocholt

Autos: golf 2 1.8t

2 616

Mittwoch, 29. Juni 2011, 17:54

@der stefan
Die WFS beim 1.8t sitzt im KI, wenn du ohne tacho fährst, bzw. auch ohne lesering und transponder bleibt nichts anderes als es ausprogrammieren zu lassen. Allein schon weil der lesering am tacho angeschlossen ist und nicht am Mstg. Das mtsg. stellt quasi ne anfrage um zu starten, KI überprüft den Transponder und gibt den start frei wenn ich das noch richtig im kopf habe... wie genau, bzw. welche kabel kann ich gerade nicht sagen, denke aber mal das es bei 920er tacho's(mit can) über can bus läuft, aber wie gesagt, ohne gewähr....
hab ich mich nicht so mit auseinandergesetzt weil ich es nicht verbaut habe.. =)
Woraus bei mir nun die fehler resultieren.... kacke, hätte ich es mal aktiviert gelassen, hätte ich nun nen lesering mit transponder hinters amaturenbrett geschmissen oder ähnlich wäre die scheiß meldung weg.... :wallbang: :wallbang: :wallbang:

@scholz, wo hast du es abnehmen lassen? kompletten motor etc eingetragen? komplett 300€? warste normal beim tüv oder via nen Tuner? war viel gerenne oder ging noch? schade das aus berlin kommst, bissle weit weg... :crying2:
stehe nun vorm selben problem, finde noch nicht so den passenden Prüfer... :(
Bin nu mit vmax in borken in verhandlung, für +-250€ komplette abnahme, wäre ja ok, aber glaube HU/AU kommt extra.


lg

der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

2 617

Mittwoch, 29. Juni 2011, 19:11

Okay danke weiß ich Bescheid... so ähnlich hab ichs mir gedacht! Könnte ja sein dass man dem STG ein gefaktes "KI-Ja" unterjubeln kann, je nachdem was der Tacho fürn Signal rauswirft...
Egal, dann wirdse halt rausgenommen!

Ron27

Schüler

  • »Ron27« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 31. August 2008

Autos: Golf 2

2 618

Mittwoch, 29. Juni 2011, 21:03

Moment , dass soll mit der Golf 3 Wegfahrsperre funktionerieren und läuft über die K-Leitung. Ich hab mir jetzt auch eine besorg bin aber noch nicht dazu gekommen die einzubauen.

Du musst mal ein paar seiten zurück blättern da hatte ich deswegen gefragt. Man muss alles so wie in Golf 3 anschließen und das Motorsteuergerät reseten damit es die werte von der Golf 3 Wegfahrsperre übernimmt.

2 619

Mittwoch, 29. Juni 2011, 22:10

sollte die drehzahl dann steigen bzw. motorlauf sich verändern musste da mal genauer schauen... wirds da vermutlich bissle undicht sein.
und vergess nicht die drosselklappe und die ansaugbrücke..
hattest recht.. ist mir gar nicht aufgefallen. die ansaugbrücke ist von oben sauber, aber unter ihr leckt was... riecht nach sprit. habe heute dichtungen für drosselklappe, ansaugbrücke und einspritzdüse bestellt.

mal sehn..

  • »coolwaterman« ist männlich

Beiträge: 607

Registrierungsdatum: 30. November 2006

Wohnort: Essen

Autos: G2 ohne Motor

2 620

Mittwoch, 29. Juni 2011, 22:12

Hat einer Erfahrung mit Simons universall Auspufftöpfen beim 1.8T? sollen ja eine hohe Geräuschdämmung haben, was ich auch gerne haben würde. Und 2 oder 3 Töpfe ??? ist die Frage... Weiß einer was so eine Einzelabnahme ungefähr kostet?


Ja,
hatte am Samstag Einzelabnahme: 16VT mit drei 3" Simons Dämpfern, 3" Hosenrohr und Leerem Kat:
Fahrgeräusch 79 DB :thumpup2: (Serie Corrado 78 DB - abzüglich 1% Messtoleranz somit alles legal abgenommen:) )
Standgeräusch 90 DB :thumpup2: (Da es keine Verordnung für Standgeräusch gibt somit egal)

Im Prinzip so wie man es möchte, im Stand laut und beim Fahren angenehm. Lagernd ausschließlich nur hier erhältlich:
http://www.turbozentrum.de/abgassystem/schalldaempfer/

Kostenpunkt ca. 300€



Könntest Du mal ein Standgeräusch Video machen und vieleicht mal eins im vorbeifahren.

Ich interessiere mich auch sehr für die Dämpfer.

Vermutlich brauch ich nur 2 Dämpfer,wenn ich mir Dein Setup so ansehe.

Im Golf1.info hat auch schonmal einer ein Viedeo gepostet mit Simons Dämpfern und 16vT.

Sehr schöner Sound.

Danke

Ich habe meine Wegfahrsperre hier im Forum von einem Sponsor wegmachen lassen!
Wenn Du es richtig haben willst,dann musst Du es selber machen!

Verleihe Flex-Hone Honbürste zum Zylinderhonen.1A Ergebnisse!Für ABF,PL,PG,Bam, bis 83mm

2 621

Mittwoch, 29. Juni 2011, 22:18

Okay danke weiß ich Bescheid... so ähnlich hab ichs mir gedacht! Könnte ja sein dass man dem STG ein gefaktes "KI-Ja" unterjubeln kann, je nachdem was der Tacho fürn Signal rauswirft...
Egal, dann wirdse halt rausgenommen!
einfach die WFS vom 3er nehmen.. mein AGU hat sie akzeptiert :)

ex-postpolo

Schüler

  • »ex-postpolo« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 20. Mai 2006

2 622

Mittwoch, 29. Juni 2011, 22:33

Hier mal ein vergleichbares Video!
http://www.youtube.com/user/tatimakel#p/u/6/HEpyoavgBuc

Kann mir jemand sagen welchen Anlasser ich verwenden kann bei 1.8t, G60 Schwung und 02j aus G4 TDI?

mfg
:]

  • »coolwaterman« ist männlich

Beiträge: 607

Registrierungsdatum: 30. November 2006

Wohnort: Essen

Autos: G2 ohne Motor

2 623

Mittwoch, 29. Juni 2011, 23:11

Genau,das Viedeo meinte ich!Danke

Jetzt noch eins von Scholz,das wäre super!
Wenn Du es richtig haben willst,dann musst Du es selber machen!

Verleihe Flex-Hone Honbürste zum Zylinderhonen.1A Ergebnisse!Für ABF,PL,PG,Bam, bis 83mm

1,8tneuling

Anfänger

  • »1,8tneuling« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Autos: alles was spaß macht :D

2 624

Donnerstag, 30. Juni 2011, 05:00

Kann man eigentlich die Kupplung von nem 6gang getriebe aus nem MKB: AUQ für das 5gang Getriebe eines AGU benutzen? Oder braucht man zum 5Gang getriebe auch die Passende Kupplung aus dem AGU?

Falls ja, bedeuted dieses ja dan, das für G60 Getriebe ich die G60 kupplung brauchen würde, oder?

hihi, vom Motor her abgesehen: 6 Gang: 240mm Kupplung, 5 Gang: 228mm Kupplung. Für AGU oder G60 getriebe also 228mm Kupplung+Schwungscheibe.
auch wenn der beitrag schon was älter ist ^^.
ich hab vor ein g60 getriebe mit verstärkter kupplung 228mm und erleichteter schwungscheibe an einem agu zu verbauen.
den onkel hab ich auf nur bin ich mir im moment nicht sicher welche schrauben den da nun die richtigen sind zum befestigen von kupplung und schwungsscheibe....
einmal weil der a3 ja ne komplett andere größe bei beiden teilen hat.... Oo
interessant ist allerdings das der afn motor die selben schrauben hat wie der a3....
also werd ich wohl die bestellen oder?

sorry für die frage aber ich hab grad nen brett vorm kopf ^^.

soll so eine werden .... <--------

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »1,8tneuling« (30. Juni 2011, 05:08)


  • »luheuser« ist männlich

Beiträge: 726

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2004

Wohnort: Wiesbaden/München

Autos: 19E-299 Turbo, S4 B5, 4er GTI AUQ mit LPG,

2 625

Donnerstag, 30. Juni 2011, 08:28


hatte am Samstag Einzelabnahme: 16VT mit drei 3" Simons Dämpfern, 3" Hosenrohr und Leerem Kat:
Fahrgeräusch 79 DB :thumpup2: (Serie Corrado 78 DB - abzüglich 1% Messtoleranz somit alles legal abgenommen:) )
Standgeräusch 90 DB :thumpup2: (Da es keine Verordnung für Standgeräusch gibt somit egal)



mit was für einem Lader? mit einem popel k24-7000 oder dickem Garrett GT35? der Lader macht in Sachen klang WELTEN aus!!!

mein Auto wurde mit gt28rs bzw gt2871 eine ganze Ecke gegenüber dem k24-7000 lauter!!!
haben ist besser als brauchen

Scholz

Profi

  • »Scholz« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 13. Juli 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 1.9 16V Turbo

2 626

Donnerstag, 30. Juni 2011, 09:24

ja bei deinen mikro Schalldämpfern kein Wunder ! Allein mein ESD ist so groß wie all deine Dämpfer zusammen !
zum Popellader: Mein Abgasrad ist mal dezente 3mm größer als deines... :danke:
@ Dj_korn
ich habe etwas mehr bezahlt für alles zusammen, also Motor, Porsche Bremse, FIA Carbon Sitze usw... die 300€ sind der Preis für die DB Messung + Eintragung einer Eigenbauabgasanlage.

@Collwaterman
Habe leider null Zeit für solche Messungen und auch keine Cam, ich kann dir nur empfehlen mich mal in Berlin zu besuchen, dann drehen wir mal eine Runde ;) Ich kann bei 130 km/h auf der Bahn Telefonieren. Mein Auto ist komplett leer und Dämmung überall entfernt.
Corrado 1.9 16VT mit BW EFR 7670 - If you are not breaking parts, you're not going fast enough
1000 PS und Bob Marley - gibt es etwas schöneres...?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Scholz« (30. Juni 2011, 09:26)


  • »luheuser« ist männlich

Beiträge: 726

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2004

Wohnort: Wiesbaden/München

Autos: 19E-299 Turbo, S4 B5, 4er GTI AUQ mit LPG,

2 627

Donnerstag, 30. Juni 2011, 09:54

ja bei deinen mikro Schalldämpfern kein Wunder ! Allein mein ESD ist so groß wie all deine Dämpfer zusammen !
zum Popellader: Mein Abgasrad ist mal dezente 3mm größer als deines... :danke:

krass, dein ESD ist also 790mm lang... :respekt: (370mm MSD und 420mm ESD) mehr geht unter mein Syncro nicht drunter...

es ist aber VÖLLIG egal was für eine AGA verbaut ist, der Klang und die Lautstärke verändert sich durch ein grössenl ATL massiv!

PS: ich gebe zu ich hab den Popellader ;( :spot: aber ich bin zufrieden damit und das Auto ist damit sehr gut auf Bergrennen und Rundstrecken fahrbar. :thumbsup:
haben ist besser als brauchen

Scholz

Profi

  • »Scholz« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 13. Juli 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 1.9 16V Turbo

2 628

Donnerstag, 30. Juni 2011, 10:16

Also nur die Länge gibt also das Volumen vor ? Erst denken, dann schreiben :thumpup2:

http://www.turbozentrum.de/abgassystem/u…rbo-76mm/a-138/

Rechne mal das Volumen aus und vergleiche es mit deinen mikro bearspead parts mist der an die Qualität von Simons (made in Sweden) eh nicht heranreicht...
Material, größe der Löcher und Geometrie der Zacken gehören ebenfalls dazu; und das alles stimmt bei Simons Dämpfern.
Corrado 1.9 16VT mit BW EFR 7670 - If you are not breaking parts, you're not going fast enough
1000 PS und Bob Marley - gibt es etwas schöneres...?

  • »luheuser« ist männlich

Beiträge: 726

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2004

Wohnort: Wiesbaden/München

Autos: 19E-299 Turbo, S4 B5, 4er GTI AUQ mit LPG,

2 629

Donnerstag, 30. Juni 2011, 10:44

Also nur die Länge gibt also das Volumen vor ? Erst denken, dann schreiben :thumpup2:


Rechne mal das Volumen aus und vergleiche es mit deinen mikro bearspead parts mist der an die Qualität von Simons (made in Sweden) eh nicht heranreicht...
Material, größe der Löcher und Geometrie der Zacken gehören ebenfalls dazu; und das alles stimmt bei Simons Dämpfern.

das Volumen der BSP Dämpfer kannst du frei wählen, die bauen dir die Dämpfer nach Wunsch :thumbup:, schön wenn du unter deiner Frontfräse Platz für ein ESD hast der 1/2m lang ist... schätze dich doch glücklich... :thumbsup:

und stell dir vor ich hab sogar nur 70mm ab KAT, daher ist mein Auto auch nicht zu laut... ich hab vor dem Kat bei einer Drehzahl von 7300U/min und maximal möglichen Ladedruck ein Abgasgegendruck von wenigen Milibar, somit ist meine AGA (für gt2871r) völlig ausreichend und auch nicht zu laut (trotz leerem auto). Messung mit meinem Turbnetics ATL stehen noch an

aber was will ich also mehr?

mag sein das die Schweden dinger, die u.a. dein Arbeitgeber vertreibt, besser sind, aber wer braucht das wirklich wenn es Produkte gibt die entsprechendes leisten?
haben ist besser als brauchen

dj_korn

Anfänger

  • »dj_korn« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2009

Wohnort: Bocholt

Autos: golf 2 1.8t

2 630

Donnerstag, 30. Juni 2011, 18:31

@1.8t neuling
Ich habe bei mir "nur" ne Vr6 syncro kupplung mit G60schwungscheibe an nem AGU, ich hab die normalen schrauben die zur schwungscheibe passen genommen. bei mir vom G60
sollte bei dir nicht anders sein :thumbsup:

1,8tneuling

Anfänger

  • »1,8tneuling« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Autos: alles was spaß macht :D

2 631

Samstag, 2. Juli 2011, 17:59

hallo liebe leute des guten motorgeschmacks :D,

bin grade dabei den thread hier von vorne zu lesen. auf seite 9 und 10 geht es um die wegfahrspeere....
ich hab meinen agu aus einem a3 bj 98 geschlachtet. und mir schon gedanken wegen der wegfahrspeere gemacht.
mal ne frage.... ich hab beim kauf 4 schlüssel bekommen ,

die beiden normalen und dann noch vermutlich 2 werkstattschlüssel,
aber auch ein plastik ding mit codes drin...
kann das sein das da die codes der wegfahrspeere drin sind?
das ding liegt auf dem ledercase drauf


-----edit-----
einer der codes die da drin stehen ist 7 stellig und der selbe wie die letzten 7 stellen der fahrgestellnr

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »1,8tneuling« (2. Juli 2011, 18:08)


SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

2 632

Samstag, 2. Juli 2011, 20:15

kannst die Sachen aus dem 3er nehmen :) Wegfahrsperre wird dann einfach angelernt. Den Notschlüssel etc brauchst normal nicht

SDI

dj_korn

Anfänger

  • »dj_korn« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2009

Wohnort: Bocholt

Autos: golf 2 1.8t

2 633

Sonntag, 3. Juli 2011, 21:22

@1.8t neuling
Wenn du das Zündschloss noch hast vom A3 und das KI, kannste auch das KI vom a3 nehmen denke ich. zumindest ist das auch noch ne Option.
Weil meines wissens nach wurde beim neukauf des Golf 4 den logincode (4stellig klaube ich) Vom Kombiinstrument mitgeliefert,denke war dann bei audi nicht viel anders....
denke das ist das plastikding was auf der mappe liegt,aber kann dir bestimmt jmd mehr zu sagen(google... :-i )
Müsste ichs nochmal machen würde ich es so machen, ich hab ja das 4er KI, nur leider den logincode nicht(klar lässt sich für teures geld auch auslesen), von daher schmeiß das ding mal net weg, vllt. willste ja Das A3 KI nehmen... :thumpup2:

1,8tneuling

Anfänger

  • »1,8tneuling« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 17. Februar 2009

Wohnort: irgendwo im nirgendwo

Autos: alles was spaß macht :D

2 634

Sonntag, 3. Juli 2011, 21:59

@1.8t neuling
Wenn du das Zündschloss noch hast vom A3 und das KI, kannste auch das KI vom a3 nehmen denke ich. zumindest ist das auch noch ne Option.
Weil meines wissens nach wurde beim neukauf des Golf 4 den logincode (4stellig klaube ich) Vom Kombiinstrument mitgeliefert,denke war dann bei audi nicht viel anders....
denke das ist das plastikding was auf der mappe liegt,aber kann dir bestimmt jmd mehr zu sagen(google... :-i )
Müsste ichs nochmal machen würde ich es so machen, ich hab ja das 4er KI, nur leider den logincode nicht(klar lässt sich für teures geld auch auslesen), von daher schmeiß das ding mal net weg, vllt. willste ja Das A3 KI nehmen... :thumpup2:
ich hab den a3 geschlachtet und alles was ich brauchen kann und könnte behalten ;-)
das ki vom a3 wollte ich nehmen... allerdings hat das leider kein großes fis... also hab ich schon einen anderen tacho gekauft. mit fis ohne canbus :D
aber ich will den eh erstmal zum laufen bekommen =), also wird erstmal wie gesagt das original ki genommen.

google hab ich schon bemüht und bin auf folgenden interessantenlink gestoßen :D
also in dem ding sind die codes drin :D

dj_korn

Anfänger

  • »dj_korn« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2009

Wohnort: Bocholt

Autos: golf 2 1.8t

2 635

Sonntag, 3. Juli 2011, 22:52

dann hoffe ich du hast vom neuem Tacho auch den Login, weil auch wenn du den Motor dann mit der WFS vom Golf 3 am laufen kriegen würdest, wenn du Mit nem a3 tacho fährst bleibt die lampe von der WFS an....
Müsstest im nachhinein den dann anlernen, dafür brauchste den login... sonst haste selbe problem wie ich, nerviges piepen und ne meldung "wfs aktiv" bei zündung an.
Problem ist immer, im nachhinein ist man immer schlauer... ^^ hätte ichs vorher gewusst hätte ich ne golf 3 WFS genommen und die nicht ausprogrammieren lassen :wallbang: so als tip.... =)
ejal,kriege doch nochmal Iwann nen tacho mir FIS, und zum chipper wird der sicher auch nochmal kommen... :smoke2:

Ron27

Schüler

  • »Ron27« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 31. August 2008

Autos: Golf 2

2 636

Montag, 4. Juli 2011, 17:29

Man kann doch auch die LED für die Wegfahrsperre auslöten und das Warnsignal ebenfalls das ist doch ein anderer Lautsprecher als von Lichtwarnsummer. Denn würde es nur nicht piepen bei Wischwassermangel und Kühlwassermangel.

dj_korn

Anfänger

  • »dj_korn« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2009

Wohnort: Bocholt

Autos: golf 2 1.8t

2 637

Montag, 4. Juli 2011, 23:57

Genau das werde ich bei mir vermutlich auch tun... Nur die meldung "WFS aktiv" wird halt bleiben..
werde es bei mir auch so machen das ich versuche ein beinchen löszulöten von der LED das man es evtl. nochmal wieder zurückbauen kann... weiß nicht, muss ich mir nochmal genauer anschauen wie die auf der platine sitzen...

Aber kriegt man die airbaglampe auch noch aus? weiß das zufällig jemand?! brennt bei mir auch noch...

und wo habt ihr den Golf 4 aktivkohlefilter für die tankentlüftung untergebracht, habs nu noch mit nem Halter an nem Ladedruckrohr fest, finde die lösung aber noch ziemlich bescheiden... :grumble:
muss dabei sagen das ich bei mir im motorraum kaum noch platz habe. Wo der original vom golf 2 sitzt passt der net rein, müsste man was wegschneiden, auch nicht das problem,aber auch net gerade super.... Ideen?! :danke:

lg


anbei nochma nen foto von meinem 2er wie er Da stand bei/vor der 1.en kurzen probefahrt... =)
»dj_korn« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG104.jpg

Mr.KroSsE

Fortgeschrittener

  • »Mr.KroSsE« ist männlich

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 GTI

2 638

Dienstag, 5. Juli 2011, 00:17

Ich habe den Aktivkohlebehälter an seinem Originalplatz montiert, musst dann allerdings auch den Originalhalter
entfernen sonst passt das nicht.
Es gibt nichts feigeres, als sich am Auto eines Mannes zu rächen. Der Wagen eines anderen Mannes hat Tabu zu sein, das verstößt gegen die Regeln - Vincent Vega / Pulp Fiction

dj_korn

Anfänger

  • »dj_korn« ist männlich

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2009

Wohnort: Bocholt

Autos: golf 2 1.8t

2 639

Dienstag, 5. Juli 2011, 00:25

mit original platz gehe ich mal von aus du meinst an der rechten seite(fahrtrichtung) in dem Loch in der karosse?! wo normal der runde Golf 2 Filter drinsitzt?! was meinste du denn dann mit Halter der wegmuss?!sitzt nur von unten ne Art "korb" drunter wo der reinfällt, glaube ich zumindest...
Habe den Golf 4 akf filter, und der passe meiner meinung nach da so net rein, weil halt der durchmesser zu klein ist vom loch, naja vielleicht lags auch an mir.?! ^^ muss nochma schauen..
naja, denke der kommt doch nochma Iwann unterm Kotflügel,wie auch nen paar andere dinge sollte ich mal unter chronischer langeweile leiden... :laugh:

Mr.KroSsE

Fortgeschrittener

  • »Mr.KroSsE« ist männlich

Beiträge: 335

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 GTI

2 640

Dienstag, 5. Juli 2011, 00:52

Kannst ihn ja auch von unten reinsezten, das Loch würde ich nicht aufweiten ;)
Es gibt nichts feigeres, als sich am Auto eines Mannes zu rächen. Der Wagen eines anderen Mannes hat Tabu zu sein, das verstößt gegen die Regeln - Vincent Vega / Pulp Fiction