Du bist nicht angemeldet.

  • »BS-Motorsport« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 25. August 2006

Wohnort: Deutschland

Autos: Audi 2,7 BT/ 16VT :)

4 161

Samstag, 26. Juni 2010, 22:23

wievil LD am 2E serienblock
MFG Bernd :wink


Klagt nicht kämpft

Black Magic

Anfänger

  • »Black Magic« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 4. Oktober 2005

Wohnort: Riegelsberg

Autos: Golf 5 GTi mit 255PS von B&B / Golf 2 16V Turbo mit GT30

4 162

Sonntag, 27. Juni 2010, 10:19

hallo

wollte mal fragen womit es zusammenhängen kann das der motor den ladedruck nicht verarbeitet...
also wenn der lader drckk aufbaut so ab 4000u bremmst der motor eher ab als zu beschleunigen.... kann das an der zündung liegen?
bin noch am einfahren.. aber irgendwie fehlt die leistung... zündung und co wurden noch nicht eingestellt
lambda immer im grünen breich



steuerung von SLS wurde letztes jahr auf baugleichem motor abgestimmt mit anderem Map auf 385PS bei 1,5bar
1,9er PL
GT 30
stossaufladung
Digifant
630ccm Siemens Deka

habt ihr ne idee?
gruss
Thorsten
Golf 2 Retro in Polarsilber mit 1,9er 16V mit GT30, 630ccm Siemens Deka, Stossaufladung, Digifant by SLS, 384PS bei 1,5bar

Maddin

Meister

  • »Maddin« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 13. März 2002

4 163

Sonntag, 27. Juni 2010, 11:36

Zitat

zündung und co wurden noch nicht eingestellt


einfach mal mit den grundlegenden dingen anfangen

Ben83

Anfänger

  • »Ben83« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Wohnort: Marburg

Autos: Golf 2

4 164

Donnerstag, 22. Juli 2010, 09:25

16V Turboumbau SGT-Motorsport

Hey,



schaut euch mal diesen link an, mich würde es mal Interessieren wie man
einen solchen Preis machen kann, wenn ich bedenke was einzelne Teile
schon kosten!?

Wo ist der Haken bei der ganzen sache? Taugt das was?

Wenn ich bei anderen Tunern schauen, lege ich für 450 PS locker 10.000 Steine hin!

http://www.sgt-motorsport.de/turbokits/1…-ca-450-ps.html

HendrikS

Fortgeschrittener

  • »HendrikS« ist männlich

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Wohnort: Frankfurt/Main

Autos: Golf 1 16VT mexicobeige // Ex:Polo Steilheck G40

4 165

Donnerstag, 22. Juli 2010, 09:31

Zwei Sachen fallen mir auf:

1) Es gibt keinen Garrett GT3082. Eventuell ist es nur ein billiger Chinalader? Aber da würde ich eher nachfragen.
2) Es sind keine Stahlpleuel dabei

Insgesamt, weiß ich nicht wie hochwertig die angebotenen Komponenten sind. Naja und den Chip kannst du wohl eher in die Tonne drücken. der reicht höchstens zum einfahren, danach sollte eine Abstimmung auf der Strasse/Prüfstand erfolgen.
Gruss
Hendrik

Golf 1 16VT (2L, GT2876R, T25-EWG-44, 1.8bar, 420PS
VERKAUFT :crying2:
Rallye Golf G60 - "fast" original
------------------------
http://www.phatcars.de
------------------------

Jettadeluxe

Fortgeschrittener

  • »Jettadeluxe« ist männlich

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 5. September 2005

Wohnort: Hamburg

Autos: Jetta II 2 1,8T, Corrado 1,8T US,Passat 3BG 1,9TDI

4 166

Donnerstag, 22. Juli 2010, 09:48

Google mal nach SGT, mit dem Laden soll es in der Vergangenheit einige Probleme gegeben haben:

http://www.vwcorrado.de/forum/showthread.php?t=78000
Erst wenn die letzten Golf 2, Passat 35I und Audi 80 abgewrackt sind, werdet Ihr merken, dass ein Dacia keine 20 Jahre hält!

Ben83

Anfänger

  • »Ben83« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Wohnort: Marburg

Autos: Golf 2

4 167

Donnerstag, 22. Juli 2010, 09:55

Alles klar, diese Infos reichen mir aus!
Dann kaufe ich woanders, zahle mehr, hab aber alles dabei und bekomme die Teile auch!

MFG

FLH

Fortgeschrittener

  • »FLH« ist männlich

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 11. April 2006

Wohnort: Aschaffenburg

Autos: Golf 2 16VT (im Aufbau), Alltagsauto: Golf 4 1.6 (BCB), Golf 2 (GX), 1955er FLH Hydra- und 1973er FLH Electra-Glide

4 168

Donnerstag, 22. Juli 2010, 11:12

Moin!

Mit dem hab ich am Schluss nur noch per Rechtsanwalt kommuniziert und am Ende gab´s nach vielen Wochen endlich wieder mein Geld zurück!

Absolut Finger weg!!!! :thumbdown:
...weil Fliegen einfach geiler ist!


Scholz

Profi

  • »Scholz« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 13. Juli 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 1.9 16V Turbo

4 169

Donnerstag, 22. Juli 2010, 12:07

Es gibt aber einen Garrett Gt3082R nur heisst der bei ATP GT3040R.
http://www.atpturbo.com/mm5/merchant.mvc…tegory_Code=GRT

Ist einfach die Gt30 60mm Abgasseite kombiniert mit der Gt35 82mm Verdichterseite
Corrado 1.9 16VT mit BW EFR 7670 - If you are not breaking parts, you're not going fast enough
1000 PS und Bob Marley - gibt es etwas schöneres...?

HendrikS

Fortgeschrittener

  • »HendrikS« ist männlich

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Wohnort: Frankfurt/Main

Autos: Golf 1 16VT mexicobeige // Ex:Polo Steilheck G40

4 170

Donnerstag, 22. Juli 2010, 12:52

Oh da hatter Recht, aber ich denke nicht, dass bei dem Setpreis dieser Lader drin ist oder?
Gruss
Hendrik

Golf 1 16VT (2L, GT2876R, T25-EWG-44, 1.8bar, 420PS
VERKAUFT :crying2:
Rallye Golf G60 - "fast" original
------------------------
http://www.phatcars.de
------------------------

Jettadeluxe

Fortgeschrittener

  • »Jettadeluxe« ist männlich

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 5. September 2005

Wohnort: Hamburg

Autos: Jetta II 2 1,8T, Corrado 1,8T US,Passat 3BG 1,9TDI

4 171

Donnerstag, 22. Juli 2010, 14:31

Wenn man die Kohlen sowisso nur einsackt ;)
Erst wenn die letzten Golf 2, Passat 35I und Audi 80 abgewrackt sind, werdet Ihr merken, dass ein Dacia keine 20 Jahre hält!

Scholz

Profi

  • »Scholz« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 13. Juli 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 1.9 16V Turbo

4 172

Donnerstag, 22. Juli 2010, 15:26

Ich denke in dem Paket/Set wird gar nix drin sein :P
Das Angebot spricht ja schon Bände:
Schmiedekolben sind im Set enthalten aber keine Stahlpleuel... Welches Material/Bauteil gibt wohl bei 450PS zu erst auf --> Pleuel und nicht die Kolben

Wer da was kauft selber schuld, für 3100€ krieg ich die Teile (Lader, WG, BOV, Brücke, Krümmer, Hosenrohr, Düsen, Leiste) auch so einzeln ran aber alles orginal
Corrado 1.9 16VT mit BW EFR 7670 - If you are not breaking parts, you're not going fast enough
1000 PS und Bob Marley - gibt es etwas schöneres...?

Padd

Schüler

  • »Padd« ist männlich

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2009

Autos: Polo 6N , Golf 3 2.0 16v Umbau

4 173

Sonntag, 8. August 2010, 11:15

Morgen Leute , ich habe schwirigkeiten mit dem Ladedruckaufbau bei meinem Turboumbau. Habe auch schon eine vorahnung woran das liegen kann, und zwar habe ich das Schubumluftventil einfach mit der unterdruck leitung an die Ansaugbrücke geschlössen. Meines erachtens ist der unterdruck zu viel damit ich ladedruckaufbauen kann , also im Klartext Das schubumluftventil ist zu lange offen. Muss ich mir nicht jetzt ein Manuelles ladedruckregelventil zwischen Schubumluftventil und ansaugbrücke packen ? MFG Padd (Möchte nur eine Bestätigung oder Verneinung / Verbesserungsvorschlag) Vielen Dank

koni205

Fortgeschrittener

  • »koni205« ist männlich

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 11. Februar 2008

Wohnort: Templin (UM)

Autos: Golf II Fire&Ice - 1.8T

4 174

Sonntag, 8. August 2010, 11:39

Hi,

daran kanns nicht liegen.... Sobald du ja Gas gibst, öffnet sich die Drosselklappe und der Unterdruck in der Ansaugbrücke ist weg. Somit kann dann also auch kein Unterdruck mehr am SUV anliegen.

mfg
pleasure by pressure


Padd

Schüler

  • »Padd« ist männlich

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2009

Autos: Polo 6N , Golf 3 2.0 16v Umbau

4 175

Sonntag, 8. August 2010, 11:55

Ja also habe ich es schonmal richtig angeschlossen schubumluftventil direkt an Ansaugbrücke. Wie kann ich den Prüfen ob das Schubumluftventil auch bei geöffneterdrosselklappe zu geht ?
MFG Padd

EvoRox

Fortgeschrittener

  • »EvoRox« ist männlich

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 8. April 2007

Wohnort: GU

Autos: 16VT & YZF R6

4 176

Sonntag, 8. August 2010, 19:59

gasgeben und finger rein halten ;)!

Wennst keinen ladedruck zusammenbringst schau dir dein wastegate an! Bei mir hat zB. beim S2 Wastegate der ring/kolbenführung gefehlt!!

Padd

Schüler

  • »Padd« ist männlich

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2009

Autos: Polo 6N , Golf 3 2.0 16v Umbau

4 177

Sonntag, 8. August 2010, 20:09

Wenn ich aber im stand gasgebe verschwindet der unterdruck aber nicht , und wärend der Fahrt den finger rein halten wird schwer =) MFG Padd

EvoRox

Fortgeschrittener

  • »EvoRox« ist männlich

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 8. April 2007

Wohnort: GU

Autos: 16VT & YZF R6

4 178

Montag, 9. August 2010, 17:02

sicher wennst pumpst kommst immer auf 0,1-0,2 bar ld ... oder du fährst launch control da kannst dann vollen LD abballern ;)

Padd

Schüler

  • »Padd« ist männlich

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2009

Autos: Polo 6N , Golf 3 2.0 16v Umbau

4 179

Montag, 9. August 2010, 19:18

Sorry aber verstehe nicht ganz was du meinst , was meinst mit pumpen und was ist Launch control ? MFG Padd

EvoRox

Fortgeschrittener

  • »EvoRox« ist männlich

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 8. April 2007

Wohnort: GU

Autos: 16VT & YZF R6

4 180

Montag, 9. August 2010, 20:36

steig 3-4mal hintereinander ins gas dann siehst das sich die LD nadel bewegt ... zwar nur minimal aber um 0,1-0,2bar überdruck zu erzeugen reichts!!

musst halt zu 2t sein ...

so wie bei dem start hier

http://www.youtube.com/watch?v=hr01YHJSXOE

hier die lassen auch am stand zischen ;)

http://www.youtube.com/watch?v=UdgEsrxYiCA&feature=related

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »EvoRox« (9. August 2010, 20:49)


Padd

Schüler

  • »Padd« ist männlich

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2009

Autos: Polo 6N , Golf 3 2.0 16v Umbau

4 181

Montag, 9. August 2010, 20:43

eeeeeeeehhhhhhh Nein danke , so einen start lege ich mit sicherheit nicht hin , wollte den motor noch ne weile fahren und das Getriebe nicht unbedingt in sägemehl verwandeln =) das mit den gasstößen versuche ich mal . MFG Padd

EvoRox

Fortgeschrittener

  • »EvoRox« ist männlich

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 8. April 2007

Wohnort: GU

Autos: 16VT & YZF R6

4 182

Montag, 9. August 2010, 20:49

das passt genau so :-z

außerdem gehts ums pumpen, weil beim nem start tust dir mit den finger auch hart! :-i

wenns getriebe nicht hält, hast das falsche :sleeping:

BettmanG60

Schüler

  • »BettmanG60« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 27. Juli 2008

Wohnort: Wohnhaft im Hochdruckgebiet

Autos: VW Golf 2 16VT, BMW e30 Cabrio 327i Turbo, BMW e30 328i Touring

4 183

Sonntag, 15. August 2010, 11:51

Golf 3 GTI 2e mit 16V Kopf

Hallo,



leider hat die Suche nicht viel rausgegeben ?(

Deshalb die Fragen:

Habe einen 3er GTI mit 2e Motor, wollt dort einen 16V Kopf draufbauen um dann auf Turbo umzurüsten.

Ventilmulden einfräsen habe ich schon gehört :thumbsup:

Welche Verdichtung bekomme ich damit?

Kann ich das G60 Steuergerät später mit Turbosoftware einfach an den Golf 3 2e Kabelbaum stecken oder muss ich mir einen G60 Kabelbaum kaufen?

Habe ein Seilzuggetriebe drin, welche Druckplatte und Mitnehmerscheibe kann ich nehmen wegen der dann mit Turbo hoheren Leistung und Drehmoment(G60?Vr6?)

Danke schonmal, schönen Sonntag ;)



MfG
Frischluftverdichter Motoren-Gott

koni205

Fortgeschrittener

  • »koni205« ist männlich

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 11. Februar 2008

Wohnort: Templin (UM)

Autos: Golf II Fire&Ice - 1.8T

4 184

Sonntag, 15. August 2010, 12:23

Hi,

also mit der Verdichtung solltest du so um 8,3:1 landen... Besser wäre es aber später den Brennraum auszulitern. Dann weißt du genau wo du gelandet bist. ;)

G60 STG an den 2E Kabelbaum klappt nicht. Musst schon nen G60 Kabelbaum mit verbauen.

Kupplung kannst die vom VR6 nehmen. Die hält schon bisschen was weg. Die Freage ist halt wieviel Leistung oder besser gesagt Drehmoment du anstrebst.
pleasure by pressure


BettmanG60

Schüler

  • »BettmanG60« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 27. Juli 2008

Wohnort: Wohnhaft im Hochdruckgebiet

Autos: VW Golf 2 16VT, BMW e30 Cabrio 327i Turbo, BMW e30 328i Touring

4 185

Sonntag, 15. August 2010, 22:41

Hallo,



also Leistung strebe ich an ca. 250PS mit ner 1,1Bar Software.

Hatte damals schonmal einen 16VT wo eine original G60 Kupplung drin war, die hat auch ganz gut gehalten.

Verdichtung von 8,3:1 hört sich verdammt gut an :thumbsup:



MfG
Frischluftverdichter Motoren-Gott

BettmanG60

Schüler

  • »BettmanG60« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 27. Juli 2008

Wohnort: Wohnhaft im Hochdruckgebiet

Autos: VW Golf 2 16VT, BMW e30 Cabrio 327i Turbo, BMW e30 328i Touring

4 187

Montag, 16. August 2010, 11:12

Ne das wusste ich noch nicht:(

Hallo,
Also das wusste nicht nicht, läuft beim 2e der Zahnriemen anders oder geht es um den Verteiler der weg muss ?
MfG [list][*]
[/list]
Frischluftverdichter Motoren-Gott

der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

4 188

Montag, 16. August 2010, 11:25

Nee, der Verlauf is gleich, nur hat der 16V einen breiteren Zahnriemen! D.h. du musst den kompletten Zahnriementrieb auf 16V umbauen. Das fängt bei dem Kurbelwellenzahnriemenrad an, geht über die Spannrolle, Zahnriemenabdeckung bis hin zum kompletten Nebenwellenantrieb. Das ist aber ne einfache Sache, einfach Welle und Pumpe tauschen, Verteiler ausbauen und dafür das Verschlussstück mit Laufbuchse einbauen. Im Biete stand vor ein paar Tagen ein komplettes Umbauset drin, perfekt für deine Zwecke weil alles dabei ist was du brauchst (ausser die Ölpumpe). Kostete glaube ich 75€. Musste ma kuggn, muss noch relativ weit oben stehen!

Edit: war doch mit Ölpumpe, sogar alles vom ABF: [Teile] Teile für 2E 16V umbau

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »der stefan« (16. August 2010, 11:27)


BettmanG60

Schüler

  • »BettmanG60« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 27. Juli 2008

Wohnort: Wohnhaft im Hochdruckgebiet

Autos: VW Golf 2 16VT, BMW e30 Cabrio 327i Turbo, BMW e30 328i Touring

4 189

Dienstag, 31. August 2010, 14:02

Hallo,



so wollt mal weiter Fragen stellen :thumbsup:



Ich hab mir jetzt einen 1.8 16V Motor gekauft, komplett mit allen Anbauteilen. Das erleichtert den Umbau zum 2e 16V Turbo.

Der Spender 16V ist ein ADL vom Seat, dieser hat schon eine Digifant Einspritzung verbaut:thumbup:

Frage ist jetzt ob es schon eine Digifant vom ABF ist? Diese hat ja ein Positionmarkenrad an der Kurbelwelle inkl. Geber am Block.( Motor hab ich noch nicht geliefert bekommen)

Ich hoffe der ADL Kopf usw. passt soweit auf den 2E oder wurde für Seat was extra gebaut was bei den KR/PL 16V anders war?

Weiterhin ist die komplette Abgaseinheit vom S2 unterwegs zu mir, kann also bald losgehen.



MfG
Frischluftverdichter Motoren-Gott

GolfGT16v

Schüler

  • »GolfGT16v« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2008

Autos: Golf 3 16vt

4 190

Dienstag, 31. August 2010, 16:47

Hallo,
Also von der Hardware ist der ADL dem PL sehr ähnlich (Kopf ist der selbe außer die NW).
Die Digifant ist aber anders als die vom ABF, er hat auch keinen Kurbelwellensensor.
Brauchst also ne andere Einspritzung.

MfG

BettmanG60

Schüler

  • »BettmanG60« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 27. Juli 2008

Wohnort: Wohnhaft im Hochdruckgebiet

Autos: VW Golf 2 16VT, BMW e30 Cabrio 327i Turbo, BMW e30 328i Touring

4 191

Dienstag, 31. August 2010, 21:33

Ok,
G60 Kabelbaum und Steuergerät hab ich dann schon an der Hand.

Sind die Nockenwellen viel Zahmer als beim PL?
Werd mir dann wohl ne Umgebaute Auslasswelle gönnen!
Danke...
Frischluftverdichter Motoren-Gott

Thorsten

Schüler

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

Autos: Audi 2,7 BT ;) VW 16VT ;)

4 192

Dienstag, 31. August 2010, 21:36

Juhu bettmann

Ich werde öffter mal vorbeischauen :) und spionieren :-z

tdb1er

Anfänger

  • »tdb1er« ist männlich

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 15. Februar 2008

Wohnort: Tirol

Autos: Golf 1 turbo

4 193

Dienstag, 31. August 2010, 23:38

Meines wissens haben die Adl von Haus aus die gleichen Nocken wie die ABF
und um 50g leichtere Hydros verbaut also sollte das top passen

Grüße Puffy

BettmanG60

Schüler

  • »BettmanG60« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 27. Juli 2008

Wohnort: Wohnhaft im Hochdruckgebiet

Autos: VW Golf 2 16VT, BMW e30 Cabrio 327i Turbo, BMW e30 328i Touring

4 194

Mittwoch, 1. September 2010, 00:54

Na das wär ja mal Bombe :thumbsup:
Aber sag das nicht zu laut sonst gehen die Preise für den ADL 16v ganz schnell in die Höhe :lol
MfG
Frischluftverdichter Motoren-Gott

GolfGT16v

Schüler

  • »GolfGT16v« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2008

Autos: Golf 3 16vt

4 195

Mittwoch, 1. September 2010, 17:19

Also ich hab ja selber nen ADL als Basis und hab mal nachgeschaut, die
Teilenummer von der Einlasswelle ist ne andere als beim ABF, nur der
Auslass ist gleich.

Thorsten

Schüler

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

Autos: Audi 2,7 BT ;) VW 16VT ;)

4 196

Sonntag, 5. September 2010, 13:13

Hallo zusammen

ich habe mal ne Frage an die jenigen die nen GT3582R fahren ...

Welche Erfahrungen habt ihr mit dem GT3582R auf nem 16V ?

Ich würde gerne meinen T70 gegen nen GT3582R wechseln .. nur bleibt die Frage welches A/R ?

hat jemand die Variante mit nem 0.63 getestet und als vergleich auch nen 0.82 A/R Abgasgehäuse ?

bzw könnt Ihr mir nen bischen drüber sagen .. angestrebt sind mit dem Lader mehr als 5xx PS .. nur ist die Frage ob ich die Abgase obenrum bewältigt bekomme .. bzw.. die Releglung !

da da Abgasgehäuse A/R 0.63 schon sehr klein ist würde ich hier nen 60mm Wastegate zum Einsatz kommen und den Abgasstrom abzuleiten . sonst würden ja die Abgase den Turbo einbremsen ,..

Ich würde denke ich mich so mal rantsaten . wenns nicht zufriedenstellend sein sollte kann ich ja immer noch zum A/R0.82 wechseln ? oder ? Ist doch Plug & Play bei Garrett ?

Kenne mich leider nur wenig mit den Garrett Ladern aus :(





Ich würde mich über Erfahrungen freuen !

Danke mfg Thorsten

  • »Golf2Turbodriver« ist männlich

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 29. Juli 2008

Wohnort: nähe Bamberg

Autos: Golf 2

4 197

Dienstag, 7. September 2010, 13:18

Problem 16V Turbo Kolbenbild beurteilen!!!!!!



Schaut euch mal den Kolben an und beurteilt mal was das sein könnte.

Gruß

BettmanG60

Schüler

  • »BettmanG60« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 27. Juli 2008

Wohnort: Wohnhaft im Hochdruckgebiet

Autos: VW Golf 2 16VT, BMW e30 Cabrio 327i Turbo, BMW e30 328i Touring

4 198

Dienstag, 7. September 2010, 14:43

Klopfende Verbrennung am Feuersteg, Kolben wird zu heiß an der Stelle.Oberfläche Schmilzt langsam weg...



Hatten das vor kurzen bei nem RS2000 Sauger mit freier Spritze, dort kam es durch defekte ESV die kein Sauberes Düsenbild mehr hinbekommen haben zum Abmagern.


Klopfende Verbrennung - Klingeln - führt zu steilem Druckanstieg von bis zu 300 bar pro Grad Kurbelwinkel (Normalwert ca. 3 - 5 bar/Grad Kurbelwinkel) und zu einer ultraschallähnlichen Schwingung sowie gleichzeitig zu Überhitzung infolge unregelmäßigen Verbrennungsablaufes. Die Temperatur und die Druckschwingungen führen am - für normale Betriebsverhältnisse dimensionierten - Ringsteg zum Anreißen und späteren Bruchverlauf von oben nach unten. Beim besonders gefährlichen Hochgeschwindigkeitsklingeln kommt es zu starker Erwärmung des Kolbenbodens. Als Ursachen für den gestörten Verbrennungsverlauf sind zu große Frühzündung, zu mageres Kraftstoff-/Luftgemisch für Vollast oder Kraftstoff mit zu niedriger Oktanzahl sowie Verdichtungserhöhung durch Ablagerungen im Verbrennungsraum (Stadtverkehr) zu nennen. Auch zu hohe Temperatur der Ansaugluft (gestörte Luftvorwärmung) führt zu Klopfen, da die Oktanzahlanforderungen dabei höher liegen. Grundsätzlich sind die Erosionsspuren, besonders am Feuersteg und an der Kante zur ersten Nut, eindeutige Hinweise für gestörten Verbrennungsablauf d.h. Klopfen und Klingeln.


MfG
Frischluftverdichter Motoren-Gott

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BettmanG60« (7. September 2010, 14:50)


  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

4 199

Mittwoch, 8. September 2010, 09:47

Jop definitiv Klingeln... Fährst du zuviel LD? Was fährst du fürn Chip? Zündung passt? Düsen evtl. zu klein?


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

  • »Golf2Turbodriver« ist männlich

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 29. Juli 2008

Wohnort: nähe Bamberg

Autos: Golf 2

4 200

Freitag, 10. September 2010, 21:26

Mal eine Frage und zwar wie stellt ihr euer ABF Nockenwellenpaket auf einem 16V Turbo ein ? Nach was orientiert ihr euch da ? Original einstellung wie im Serienmotor oder anders?

Bin grad dabei die die zweite Kopfdichtung zu beachten da diese den Kopf höher bringt und das wiederum macht sich doch auch in der NW einstellung bemerkbar oder ?