Du bist nicht angemeldet.

Weihnachtsfeier Guxhagen 14.12.2002

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Erstmal die wichtigsten Daten zusammengefasst...
Datum: 14.12.2002
Uhrzeit: ca 16.00 Uhr
Treffpunkt: Gasthof Mohr irgendwo bei Guxhagen
Anlass: VW Weihnachtsfeier der Wolfsburg-Edition Members
Titel: X-MAS Meeting 2002

*ring* *ring* mein Wecker - schon wieder aufstehen! Es ist Samstag, der 14. Dezember, 11 Uhr Vormittag und heute steht die Wolfsburg Edition Weihnachtsfeier in Guxhagen auf dem Plan. Also ab unter die Dusche, meine 7 Sachen gepackt und auf Stukov gewartet, welcher pünktlich wie die Uhrmacher um 12.30 Uhr vor meiner Tür stand. Die Strecke war uns ja vom letzten Treffen im September bekannt, es konnte also losgehen.

Die Straßenverhältnisse an diesem Tag waren nicht wirklich das, was man sich für eine Fahrt wie diese wünscht, doch wir "Beiern" sind ja hart im nehmen ;)

Nach 3,5 Stunden gemächlicher Fahrt (Raucherpausen eingerechnet ;)) trafen wir kurz vor 16 Uhr auf dem Lomo-Autohof in Guxhagen ein, wo uns die anderen Member schon erwarteten. Insgesamt sollte unsere Runde an diesem Abend aus 16 Teilnehmern bestehen, namentlich

die NRWler:

GoCabOne
seine Frau Dani
mit Schwägerin Miriam
Taxi
mit Freundin Denise
Coalmine
Ergster
mit Freundin Natalie
Einencool
und Hotte
deepgolf

den Niedersachsen:

Beginner
Svenie1978
und Anni

und uns Bayern:

Stukov
und mir, dem Fayba.

Gesammelt ging's los mit 5 Autos Richtung Gasthof Mohr, bei welchem GoCabOne bereits telefonisch reserviert hatte. Die Gaststube war ausreichend groß, unsere Runde schön gedeckt und da wir die einzigen Gäste waren auch richtig "familiär gemütlich".

Nachdem die ersten schon gegessen hatten

(Stukov und Svenie1978)

beschlossen wir, auf die hauseigene Kegelbahn zu wechseln und dort unser Glück zu versuchen ;)
Die zwei sich im Keller befindlichen Bahnen nutzen wir gleich zu einem kleinen Match zwischen Team A und Team B,
welche wie folgt zusammengesetzt waren:

 

(präsentiert von Beginner a.k.a. der Thüüp)

Nach anfänglicher Aufwärmphase wurden wir alle richtig gut und die Kugeln schmetterten nur so in die Kegeln (v.a. Hottes ;)).
Leider gab's auch einige technische Ausfallerscheinungen an der Anlage,
welche nicht selten durch gewisse Mitglieder des Teams A hervorgerufen wurden :D

 

(8 ½ Kegel… was braucht man mehr?!)

(Stukov, mit seinem neuem Schaltknauf :D)

Da technisches Personal von Seiten des Hauses jederzeit (und nicht selten an diesem Abend) zur Stelle war,
wurde es dennoch ein sehr ausgeglichenes Match welches von Team A (wenn auch nur durch Zufall) gemacht wurde ;)

(21 Kegel mit 2 Kugeln - natürlich Team B ;))

Nach fast 2,5 Stunden - Eine war geplant - und leichten Hungergefühlen setzten wir den Abend in gewohnter Runde in der Gaststube fort. Das Essen war zwar nicht das was man "preiswert" nennt, schmeckte aber super und gab uns die Kraft,
um weitere Stunden in der "gut gemischten" Gruppe zu überstehen :D
Naja… den meisten zumindest

 

(der Thüüp - ob dem das Essen so gut bekam?!)

Geredet wurde über alles Mögliche an diesem Abend; wir hatte ja auch allesamt viel Nachholbedarf seit dem letzten Treffen ;)


Auch die Frauen waren wie immer wunderhübsch:

 

(GoCabOne)

Gegen halb 12 wurde es doch allmählich spät und in Anbetracht,
dass alle im Schnitt noch gut 3 Stunden Heimweg vor sich hatten
und danach nicht gerade so aussehen wollten

 

(ich)

machten wir uns langsam zum Aufbruch klar. Jedoch nicht ohne ein anständiges Gruppenfoto zu erstellen.
Nach einigen Versuchen mit dem Selbstauslöser und hochathletischen Einlagen erklärte sich ein "Stammgast" bereit,
uns alle vollzählig abzulichten

 


Obere Reihe v.l.n.r.: Ergster mit Frau, Deppgolf, GoCabOne, Hotte, Einencool, Svenie1978 a.k.a. Rinni1978,
Taxi mit Frau, Stukov (mit seinem besten Freund dem halben Pin)

Untere Reihe v.l.n.r.: Fäiba, Beginner a.k.a. der Thüp, Coalmine, Anni (mit den vielen leeren Gläsern davor),
GoCabOne's Schwägerin a.k.a. Mirjam und Frau Lupolinchen a.k.a. Danni

Aller Abschied ist schwer, doch nach langem Händeschütteln und vielen Tränen, haben wir es doch noch geschafft
und machten uns auf den Weg nach Hause.

Bleibt mir nur noch zu sagen, dass es ein super Abend war, ich riesig Spaß hatte und ich !alle!
beim nächsten Wolfsburg-Edition Treffen wieder sehen will und hoffe,
dass noch viele andere Member das nächste mal den Weg nach Guxhagen finden werden.


Bis zum nächsten mal,

Fayba