Du bist nicht angemeldet.

Bavarian meets Ba-Wü (04.05.2005)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Erstmal die wichtigsten Daten zusammengefasst...
Datum: 4.9.2005
Uhrzeit: ab ca. 13 - 14 Uhr
Treffpunkt: HERY Park Gersthofen bei Augsburg
Anlass: VW Zusammentreffen der Wolfsburg-Edition Members
Titel: Bavarian Meets Ba-Wü 2005
Organisation: Benni,VWGT3


Da das Treffen auf 14 Uhr angesetzt war und es von hier aus 250km bis Gersthofen bei Augsburg sind dachten sich der Max und ich dass es wohl reichen wird wenn wir um 11 Uhr losfahren.

Gesagt getan, an besagtem Sonntag ging die Fahrt bei strahlend blauem Himmel um Punkt 11 Uhr los in Richtung Augsburg.

Einige Kilometer später, genauer gesagt 50km vor Augsburg, sahen wir ein dass wir im Zeitplan weit voraus sind, um nicht zu sagen VIEL zu weit voraus. Wir trudelten als erstes auf dem HERY Park um Schlag 1 Uhr ein. Die noch ausstehende Zeit wurde aber kurzerhand benutzt um meinerseits einen Toilettengang zu absolvieren und gemeinsam ein "Frühstück" zu inhalieren, welches aus 2 Bifi Roll von der Tanke bestand.

Und als wir dann so vor uns herwarteten trafen kurz nach halb 2 auch die nächsten VW Fahrer ein. Hierbei handelte es sich um Drogi, blauer Polo 6N Facelift , GtiTurbo, grauer Golf 2, und VWGT3, blauer Golf 3. Sie versüßten uns die andauernde Wartezeit enorm und Gesprächsstoff war schnell gefunden. Von Themen wie "Wer ist Ernstl" über "Bernds Motorenprobleme" bis hin zu allgemeinem Smalltalk war alles dabei.

Gegen 14 Uhr trafen dann kurz hintereinander Benni, blauer Golf 2, und Golf3 16v, roter Golf 3, ein. Da nicht alle mitdachten (Max und ich) und entsprechendes Gestühl mitführten wurde aus dem an diesem Sonntag geschlossenen Lokal nebenan entsprechende Sitzgelegenheiten geliehen und nachher wieder unversehrt zurückgebracht. Als nächstes kamen Harti und Nessy im Edition Blue mit VR6Michi und seiner Freundin, in einem Auto italienischen Herstellers mit dem Namen Punto, an und gesellten sich zu unserer doch immer größer werdenden Runde dazu. Das Fachsimpel fand jedoch plötzlich ein Ende als alle in Richtung Strasse schauten wer denn da kommt. Es war Thomas mit seinem roten Golf 2 der durch Optik und G-Lader Geräusche auf sich aufmerksam machte. Dann ging es los mit Autos begutachten, Fotos schießen und Austauschen über diverse Details der jeweiligen Autos. Hierbei wollen wir besonders Hartis 4 Türkontakte am 2türer hervorheben ^^. Während den Inspizierungen der einzelnen Fahrzeugdetails kam eher heimlich der Erdbeerkorb mit 2 Kumpel im Bora Kombi an. Zur Freude von Benni hatte er Teile dabei die er strahlenden Herzens entgegennahm. Während unseres Aufenthalts auf dem Parkplatz des HERY Parks war auch für ausreichend Unterhaltung gesorgt. Fangen wir bei dem Besuch der wohl wegen des schönen Wetters gut gelaunten Polizisten an. Diese wünschten uns viel Spaß und wiesen uns höflich darauf hin, dass wohl nur noch "die Weiber" fehlen würden, worüber sich Bianca, aka VWGT3, als zu dem Zeitpunkt einzige weibliche Anwesende nicht sehr freute und den Polizisten abweisend dankte. Bald nach dem Besuch der Polizei kam auf einmal ein ohrenbetäubender Lärm und es tauchten mehrere Pocketbiker mit ihren Bikes auf die den großen Parkplatz wohl ideal fanden um auf ihren Zwergenrädern ein paar Runden zu drehen. Ein paar wären ja lieb und recht gewesen, aber sie blieben hart. Genervt von dem Lärm konnte es sich Harti dann nicht verkneifen laut loszuklatschen als einem der Fahrer die Kette runtersprang und er seinen Joghurtbecher für einen Moment abstellen musste. Was natürlich in diesem Jahr auch nicht fehlen durfte war das Anti-Treffen der ortsansässigen Hondafahrer die sich gleich wie im letzten Jahr auch wieder auf dem Parkplatz trafen, zum Schluss uns sogar zahlenmäßig überlegen waren. Wie im letzten Jahr gab es auch wieder einen wohl irritierten Golffahrer der sich bei den Hondafahrern aufhielt. Nur war es dieses Jahr ein schicker Fire & Ice Golf, im letzten Jahr war es "nur" ein eher ungepflegter tornadoroter 2er. Zwischendurch gelang es einem anderen Motorradfahrer Aufmerksamkeit zu erregen als er zuerst die Strasse mit einem Wheely entlang raste und danach noch seinen Hinterreifen an Profil beraubte.

Kurz vor der Weiterreise schloss sich dann der Kreis, als ein Pocketbike Fahrer zu uns fuhr, sich vorstellte und Thomas' Schmuckstück lobte. Der Golf der sich bei den Hondafahrern verirrte gehörte dem Biker und wurde an diesem Tag von seiner Freundin gefahren. Nachdem die Unterhaltung mit dem Biker zu Ende war und es so langsam in Richtung Abendessen ging mussten wir von Erdbeerkorb, seinen 2 Kumpeln und Thomas Abschied nehmen. Sie kamen aus unerklärlichen Gründen nicht mit zum Essen, obwohl dies auch von den Beteiligten als Highlight deklariert wurde.

Aber es verblieben ja immerhin noch einige die das Mahl miteinander verbringen wollten. Also ging es dann kurz nach 17.30 in Richtung "Zum Strasser", dem Restaurant, in dem schon letztes Jahr gespeist wurde. Auf dem Weg vom Parkplatz zum Restaurant kam natürlich Harti nicht an dem rechtsdrehenden Wasserbrunnen vorbei ohne ihn auf linksdrehend umzupolen. Beim Dinner kamen dann noch mal einige Gesprächsthemen in der Gruppe auf die angeblich noch nicht ausdiskutiert waren. Hier war jedoch die Gruppe näher beieinander und die Kommunikation lief wohl noch intensiver ab. Dabei wurden wohl auch die letzten Barrieren niedergerissen und es war eine nette, sich gut verstehende Runde. Die Zeit verging viel zu schnell und ehe man sich versah war es auch schon wieder Zeit in Richtung Heimat aufzubrechen. Auf dem Parkplatz wurden dann noch das Gruppenfoto geschossen und das der nebeneinander in Reihe aufgestellten Autos. Danach hieß es Abschied nehmen, was auch kurz vor Acht geschah um im Anschluss die Rückreise anzutreten. Nach kurzer Fahrt auf der Autobahn hatte mich Harti eingeholt und auf der weiteren Heimfahrt musste natürlich PL gegen ABF getestet werden. Oder war es eher 2 Gölfe gegen den Rest der Verkehrsteilnehmer? Auch egal. Bei den zahlreichen Positionswechseln machte Nessy noch Fotos von uns im Golf, was wir wohl nicht so recht wahrnahmen, denn kurz darauf fuhr Harti neben uns hin, wild mit den Hände fuchtelnd, laut Max, als ob er ne Pizza Funghi bestellen wollt. Da es schon spät am Tag war brauchten wir etwas länger um zu kapieren, dass der Harti wohl n Foto wollte. Dieser Bitte gingen wir natürlich nach und er bekam die Bilder die er wollte bald zugesendet. Nachdem wir uns dann von Harti trennen mussten waren wir auch bald erschöpft aber glücklich zuhause angekommen und freuten uns dabei gewesen zu sein beim 2. Süddeutschlandtreffen des Wolfsburg-Edition Forum. Der Dank für diesen tollen Tag gilt besonders Benni, der sich um die Organisation kümmerte, und VWGT3, welche unseren Besuch im Strasser abklärte. Jedoch möchte ich auch an alle Beteiligten ein Lob aussprechen. Es war nett die Leute kennen zulernen bzw. wieder getroffen zu haben. Ich hoffe doch dass dieses Treffen auch im nächsten Jahr wieder stattfinden wird. Ich wäre auf jeden Fall wieder dabei und hoffe den Anderen hat dieser Tag genau soviel Spaß gemacht wie mir und werden sich diesen Termin auch für das nächste Jahr wieder vornehmen.


In schöner Erinnerung an diesen Tag,
Jebus


Nun noch ein paar bildliche Impressionen


Beim Essen: (v.l.n.r.)
Drogi, VWGT3, Max, Nessy, Harti, Jebus, Benni, VR6Michi, Freundin von VR6Michi, GtiTurbo

 


Bei der Völkerverständigung: (v.l.n.r.)
Nessy, Harti, Thomas und die zwei Bikefahrer

 


Was ihm wohl durch den Kopf geht?
Erdbeerkorb beim denken

 


Die zwei Kameraluder:
Golf3_16V und GtiTurbo

 


Motoren sind was schönes:
zwei Kumpel vom Erdbeerkorb, Erdbeerkorb und Benni

 


Das Glanzstück vom Thomas

 


Gruppenfoto: (v.l.n.r.)
VWGT3, Drogi, GtiTurbo, Jebus, Max, Golf3 16v, Vr6Michis Freundin, VR6Michi, Harti, Nessy und Benni

 


VWGT3s Golf, Drogis Polo, GtiTurbos Golf, Bennis Golf, Jebus' Golf, Hartis Golf, Golf3_16Vs Golf