Du bist nicht angemeldet.

Bavarian Meeting 2 (07.07.2002)

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Erstmal die wichtigsten Daten zusammengefasst...
Datum: 7.7.2002
Uhrzeit: 13h
Treffpunkt: Hiendl Parkplatz in Barbing
Anlass: VW Zusammentreffen der Wolfsburg-Edition Members

Es ist Sonntag zur Mittagszeit gegen 13h und das Wetter zeigt sich von seiner besten Seite. Deutschlands südöstliche Forummember treffen sich zum zweiten mal in Regensburg oder besser Barbing auf dem Parkplatz des Möbelhauses Hiendl. Mehr sog i ned...

Es war heiss, aber das war auch gut so denn somit trocken. Die Teilnehmerzahl konnte sich sehen lassen! Bei strahlendem Sonnenschein und stratusblauem Himmel waren es am Ende ganze 11 Fahrzeuge und insgesamt 16 Personen und ein Hund. Reife Leistung würde ich sagen! Nun sollte ich die Besucher doch mal beim Namen nennen:
Alex (Shadowdiver), Tobi, Tobis Freundin (Yvonne) und Tobis Freundins Hund kamen alle vier in Tobis Golf3 VR6. DirkG und Huni kamen die weite Strecke aus Kassel mit Dirks Golf2 VR6 (und hatten mit 680km mit Abstand die weiteste Anreise!). Oli und Thomas kamen mit Olis Golf2 VR6, wobei Thomas schon aus Kempten nach München gefahren ist. Harti kam mit seinem Golf2 G60. Jürgen funkelte mit seinem Golf2 16V an. Stukov kam mit Golf3 Diesel Power. Moses kam mit seinem Golf2. Willi und seine Freundin (Nadine) flogen etwas später mit Willis Erdbeerkörbchen ein. Andy982 kam auch ein bisschen später mit seinem Golf2. Blue Diamond kam dann auch noch mit seinem 2er angeflogen. Fayba, der verschlafen hatte kam mit seinem BMW E30 Cabrio.

Das Treffen war eigentlich ein MUSS, hatte ja auch seine Gründe. Das Bavarian Meeting 2001 war ein grosser Erfolg und sollte wiederholt werden. Die meissten Leute kennen sich seit vielen Jahren nur über das Internet und wollten sich auch endlich einmal persönlich kennenlernen. Jede Menge Benzingespräche direkt an der "Hardware" ist immer besser als in Textform.
Die genaue Reihenfolge der eintreffenden Leute weiss leider ich nicht mehr. Thomas und ich waren auf jeden Fall 10Minuten zu spät und Alex, Tobi, Yvonne, Dirk, Huni und Harti standen schon da. Ich muss gestehen, dass ich anfangs garnicht gleich gecheckt habe, dass Alex unser Shadowdiver ist, obwohl ich ihn auch schon mit richtigem Namen kannte. Wie ich aber gesehen habe, ging es mir nicht als einzigsten so (gell Andy982!).

Wir mussten dann gleich nochmal umparken, da der Schotter auf dem wir standen nicht so gut für den Hund von Tobis Freundin war. Während dieser Umparkaktion kamen Stukov und Moses und dann ging es schon gleich ans Fachsimpeln. Es standen Themen wie, VR6 Turbo Umbau, LLK Probleme, Xenon, Fahrzeugbegutachtungen und jede Menge VW zur debatte. Das jetzt alles aufzuzählen würde den Rahmen sprengen. Im Laufe des Nachmittags trudelten dann alle weiteren Member ein und es wurde eine richtig schöne Runde. Glaube nicht, dass es jemand bereut hat die mehr oder weniger weite Strecke gefahren zu sein!

Bevor ich nun zu ausschweifend werde, jetzt erstmal die Bilder vom Treffen:

Von links nach rechts: Jürgens 2er 16V, Tobis 3er VR6, Hartis 2er G60, Dirks 2er VR6, Olis 2er VR6, Stukovs 3er

Von vorne nach hinten: Moses 2er, Stukovs 3er, Olis 2er VR6, Dirks 2er VR6, Hartis 2er G60, Tobis 3er VR6

Von links nach rechts: Huni, DirkG (verdeckt), Oli, Harti, Thomas, Jürgen, Blue Diamond

Von links nach rechts: Willi, Nadine und Yvonne (Tja, wenn ihr das gewusst hättet...)

Die Fahrzeuge im Detail:



Willis Erdbeerkörbchen von vorne



Willis Erdbeerkörbchen von hinten



Jürgens Schmuckstück von vorne



Jürgens Schmuckstück von hinten



Jürgens hoch glänzender Chrom Motorraum



Andy982s 2er präsentiert sich von vorne



Hartis G60 von vorne



Tobis 3er VR6 von vorne



Dirks tief schwarzer 2er VR6 von vorne



Dirks tief schwarzer 2er VR6 von hinten


Dirks mit fasst nur Neuteilen aufgebauter Motorraum



Olis 2er VR6 von hinten



Moses 2er von vorne



Stukovs 3er Diesel



Blue Diamonds tiefer 2er von hinten. Davor Fachsimpeln Harti, Blue Diamond, Fayba, Andy982 und Jürgen



Faybas 320i BMW Cabrio Als es dann so gegen 17:30h war und uns allen der Magen knurrte entschlossen wir uns schön brav in einer Kolonne zum Burger King zu fahren. Das klappte erstaunlich gut, alle Ampeln waren grün und wir haben keinen verloren.



Von vorne nach hinten: Jürgen, Moses, DirkG, Harti (wie eine Perlenkette) Wir haben den Burger King praktisch überollt und uns richtig breit gemacht auf dessen Parkplatz.



Von links nach rechts: Harti, DirkG, Moses, Jürgen, Blue Diamond


Olis 2er VR6 ganz alleine
Naja, manche standen dann doch etwas alleine rum, obwohl sie garnichts dafür konnten, wenn ein gewisser Herr aufgeschlossen hätte (hi hi)


Von links nach rechts: Harti, DirkG, Moses, Jürgen, Blue Diamond, Andy982 (er wars...)

Hungrige Bäucher müssen gefüllt werden, also stürmten wir den Laden.



Im Vordergrund: Moses, DirkG verdeckt Oli, Huni. Schon fasst beim bestellen: Jürgen, Andy982, Harti
Nachdem wir uns dann alle gestärkt hatten, mussten wir unseren Schmuckstücken auch noch was gutes tun:
TANKEN und "den Friedhof von der Windschutzscheibe beseitigen" (Zitat Harti).



Von vorne nach hinten: Moses, Fayba, Harti
Gestärkt und für die Heimfahrt bereit...



... rollt Oli "schön langsam" aus der Tankstelle.

Das Treffen endete dann offiziell gegen 18h, nun stand die Heimfahrt auf dem Programm. Zunächst mussten 4 Autos über die A3 in die selbe Richtung. Das waren DirkG mit Huni, Harti, Tobi mit Freundin, Alex und Hund und schliesslich Oli mit Thomas. Schön gemütlich mit 120km/h, wie sich das gehört. Naja, leider musste ich die Kolonne schon nach wenigen Kilometern verlassen und weiter Richtung München. Aber was mir da so zu Ohren gekommen ist... G60 gegen zwei VR6 und mächtig Druck. Die 6 Leute hatten wenigstens noch ihren Spass auf der Heimfahrt im Gegensatz zu den Leuten die über die A3 und A9 fahren mussten. Buckelpiste pur!
Der Letzte war der Erste... Fayba war zumindest der erste, der von daheim aus im Forum gepostet hatte.

Am Ende muss ich sagen, dass es ein fantastisches Treffen war, bestimmt nicht das letzte war und... BAVARIAN MEETING III ist schon in Planung!! Wir sehen uns alle hoffentlich bald wieder und werden uns bis dahin die Zeit im Wolfsburg-Edition Forum versüssen.
DANK an alle die gekommen sind und dazu beigetragen haben. Lasst dieses Event nicht aussterben, sondern überlegt euch was wir nächstes Jahr NOCH besser machen können!

Servus,
der OLI

 

PS: Irgendwie sind mir aber trotzdem noch ein paar Leute abgegangen... Schwaben Power: Hartis Freunde (die so krass schwäbeln, dass man aus dem Lachen nicht mehr raus kommt). Hoffentlich wieder beim nächsten Meeting...

Bericht: "der Oli"
Fotos: "Shadowdiver"
2002 by OLI & Shadowdiver