Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 131.

Mittwoch, 14. November 2007, 20:56

Forenbeitrag von: »Robbet«

Wasserkühler tauschen - Schlossträger

Zitat Original von Eddi_Controletti Zitat Original von Godfather-toth Heizung auf warm stellen... warum denn? Grüße Ich denke mal damit der Wärmetauscher auch komplett durchflutet wird oder? Danke für den Hinweis der Selbstentlüftung.

Mittwoch, 14. November 2007, 20:30

Forenbeitrag von: »Robbet«

Wasserkühler tauschen - Schlossträger

Hey Jungs, abschliessende Frage Der beste/schnellste Weg zum Entlüften ? Habt ihr da eine Präferenz ? Danke euch

Dienstag, 6. November 2007, 20:30

Forenbeitrag von: »Robbet«

Wasserkühler tauschen - Schlossträger

Zitat Original von apple87 mein Kühler musste/sollte demletzt auch raus. Ich hab einfach den Grill demontiert und eine 1/4" Knarre mit viel Verlängerung und Kreuzgelenk benutzt. Damit hats eigendlich gut geklappt, bisel pfrimelarbeit aber gut machbar. Ok. Hatte nur Bedenken, es geht in keinem Fall ohne Ausbau des Stossis. Danke für eure Tips. Ich war mir nur aufgrund der Diskrepenz zwischen den beiden Büchern nicht sicher.

Dienstag, 6. November 2007, 00:03

Forenbeitrag von: »Robbet«

Wasserkühler tauschen - Schlossträger

Ich werde mir die Luftführungen mal anschauen und mich mal dran versuchen. Wäre schon leichter ohne Ausbau des Stoßfänger da ich das aufm Parkplatz machen muss

Montag, 5. November 2007, 23:53

Forenbeitrag von: »Robbet«

Wasserkühler tauschen - Schlossträger

Danke. Im Buch steht auch nix vom Stoßfänger Geht es wirklich nicht ohne ?

Montag, 5. November 2007, 23:34

Forenbeitrag von: »Robbet«

Wasserkühler tauschen - Schlossträger

Guten Abend, leider ist bei meinem Golf der Wasserkühler geplatzt und Ersatz muss her. Meine zwei Reparaturbücher unterscheiden sich etwas bezüglich der Notwendigkeit des Ausbau des Schlossträgers. Das eine (So wirds gemacht) sagt er muss raus, das andere (Jetzt helfe ich mir selbst) erwähnt diesen mit keinem Wort. Für welche Baujahre/welche Motorvarianten gilt was ? Ich habe einen PN Bj.90 ohne Klima. Danke euch. P.S: Welche Teile müssen erfahrungsgemäß ersetzt werden, wenn man den Kühler wechs...

Sonntag, 1. April 2007, 00:08

Forenbeitrag von: »Robbet«

Schalthebel zu beweglich

Kurze Zwischeninfo: Habe das Gestänge im Motorraum heute soweit erneuert. Aufgefallen ist mir, dass die Kugel von der Umlenkwelle gefallen ist, als ich die Welle zwecks Wechsel der Buchsen etc. rausgenommen hab. Sollte die Kugel nicht fest auf der Umlenkwelle sitzen ? Die Kugel ansich sieht noch gut aus. Habe diese innen und außen mit Fett versorgt und wieder auf die Welle geschoben, welche in diese U-Förmige Schaltgabel gelegt wird, sodass die Kugel nicht mehr runterfallen kann. Dort natürlich ...

Freitag, 26. Januar 2007, 16:49

Forenbeitrag von: »Robbet«

Schalthebel zu beweglich

Ja, werde ich gleich machen. Das Zurückfedern ist ja das eigentliche Problem. Welches Bauteil sorgt denn genau für dieses "Rückfedern" bzw. Zurück- und Vorspringen des Schalthebels ? edit: So, hab nun mal mit der Taschenlampe das Gestänge angeschaut. Alle Waehlstangen (Hundeknochen) scheinen ok und nirgendwo gebrochen. Lassen sich eigentlich nur zur Seite kippen (was wohl aber auch beabsichtigt ist). Ansonsten ist der Rest auch fest. Die Stange von der Schaltbox kommend hat etwas Spiel nach oben...

Freitag, 26. Januar 2007, 12:01

Forenbeitrag von: »Robbet«

Schalthebel zu beweglich

Ja, hab die Möglichkeit schon in Erwägung gezogen und mir von der Theorie angesehen. Da das Auto meiner Schwester ist und gestern abend nix mehr zu sehen war, komme ich erst noch dazu, reinzuschauen. Wenn es die Waehlstangen (diese Hundeknochen da) sind, mach ich sie gleich komplett neu. Sind noch Erstausstattung und kosten wohl neu nicht die Welt. Ich berichte ...

Freitag, 26. Januar 2007, 11:47

Forenbeitrag von: »Robbet«

Schalthebel zu beweglich

Ja, das kann man ja dann unabhängig davon machen. Primär muss das Schaltproblem behoben werden, da das Fahren so nicht wirklich ein Spaß ist. Und bei der Kälte ohne Garage .... brrr

Freitag, 26. Januar 2007, 11:33

Forenbeitrag von: »Robbet«

Schalthebel zu beweglich

Ok danke dir. Da kommt man zum Glück noch super ran und muss nicht das Hitzeschutzblech etc. abmontieren.

Freitag, 26. Januar 2007, 11:31

Forenbeitrag von: »Robbet«

Schalthebel zu beweglich

Also liegt das Problem bei den Waehlhebeln und Stangen im Motorrraum ?

Freitag, 26. Januar 2007, 00:42

Forenbeitrag von: »Robbet«

Schalthebel zu beweglich

Ich benutz mal den alten Thread für mein ähnliches Problem. Seit einiger Zeit läßt sich der Schalthebel in Nullstellung nicht mehr richtig nach links und rechts bewegen. Er kommt dabei nicht mehr wirklich zurück (als ob eine Feder kaputt ist oder fehlt). Dassselbe beim Rückwärtsgang. Einlegen geht, rauskommen tut er von selbst nur sehr unwillig. Auch scheint die ganze Schaltunh deutliche zäher geworden zu sein. Die Mittelstellung zu finden ist auch nicht mehr so einfach, was dazu führt, das man ...

Samstag, 7. Oktober 2006, 16:43

Forenbeitrag von: »Robbet«

Position einer Tuelle

Im Motorraum ? Hier das Bild:

Samstag, 7. Oktober 2006, 16:25

Forenbeitrag von: »Robbet«

Position einer Tuelle

aaaah Nummer nicht ganz korrekt. TN ist 191 971 926 C Sorri.

Samstag, 7. Oktober 2006, 03:02

Forenbeitrag von: »Robbet«

Position einer Tuelle

Hi, falles es bereits einen "offiziellen" Thread zur Nachfrage von Teilenummer gibt, bitte mich dahin verschieben. Habe hier eine Tuelle im Motorraum (lag zwischen Lichtmaschine und Motorblock) gefunden. TN 191 971 921 C Kann mir einer sagen, wo diese höchstwahrscheinlich hingehört ? Danke euch! Robert

Sonntag, 5. Februar 2006, 23:35

Forenbeitrag von: »Robbet«

Unterschiedliche Frontspoiler ???

Ja, die müssen definitiv dran. Danke dir !

Sonntag, 5. Februar 2006, 19:57

Forenbeitrag von: »Robbet«

Unterschiedliche Frontspoiler ???

hab noch eine Frage zu der Leiste direkt am Stoßfänger (ok, ist etwas OT). Siehe Bild: Gibts das Teil noch einzeln ? Ist mir grad aufgefallen, dass ich das ja noch neben Stoßstange, Kotflügel und Spoiler brauche.

Samstag, 4. Februar 2006, 14:18

Forenbeitrag von: »Robbet«

Scheinwerfer H4 Unterschiede mit und ohne LWR

ok, Umrüsten eines SW ohne LWR dürfte ja nun kein Problem sein. Hab hier noch einen. Muss mal schauen wie das genau ausschaut.

Samstag, 4. Februar 2006, 12:47

Forenbeitrag von: »Robbet«

Scheinwerfer H4 Unterschiede mit und ohne LWR

aaaah ok, das macht Sinn, deshalb auch der 155er Teilecode.