Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 56.

Mittwoch, 22. Februar 2012, 23:24

Forenbeitrag von: »FMode«

Golf 3 VR6 Cabrio TÜV Ffm 200km

http://www.s-s-spezial.de ? Also ich habe hier einen komplettes Spenderfahrzeug da hole ich alles raus was ich brauche (wenn es kein Verschleissteil ist)... Danke

Dienstag, 21. Februar 2012, 21:45

Forenbeitrag von: »FMode«

Golf 3 VR6 Cabrio TÜV Ffm 200km

Hallo, kann mir jemand einen Kontakt nennen (TÜV) der mir 200km rund um Frankfurt einen VR6 im Cabrio einträgt? Die 700 Euro die ein Tuner haben will würde ich gerne in sicherheitsrelevante Neuteile investieren.

Mittwoch, 10. März 2010, 19:21

Forenbeitrag von: »FMode«

Airbagset verkaufen?

jojo.. haut rein... Nur: Wer verkäuft euch in 5-10 Jahren einen Airbag für euren 3er Golf ? VW ? Ein Verwerter ? FMode's Weisheiten des Tages: ein Airbag der vielleicht zündet ist besser als ein Airbag der gar nicht zündet weil er nicht vorhanden ist Sorry da komme ich in Rage wenn ich sehe in welchem Tempo alte Airbags vernichtet werden

Dienstag, 23. Februar 2010, 18:08

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

so habe wieder ein Labor... so jetzt habe ich die Tankgeberkennlinie auf Golf 3 angepasst (hoffe ich), 3764 als K-Zahl und die doofe Plateau-funktion vom Kühlmitteltempzeiger ist auch weg. Ist ein 1J0 919 860D von VDO.... so dann lass mich mal in ein 920 reingucken... vielleicht sehe ich was. Adressen: Tank: ca-d9 Ohm(?) (Einheit Umrechnung unbekannt) da-e9 Liter c8 = 25 Liter, 190 = 50 Liter (8 pro Liter) ea-f9 Zeiger Zeiger temp: 106-101 tempkurve x 112-11d tempkurve y K Zahl Codierung 1 : 92-...

Freitag, 5. Februar 2010, 09:05

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

ähmmm... das schon gelesen ? http://www.gti-tdi.de/board2/index.php?p…d&threadID=3619

Freitag, 29. Januar 2010, 20:58

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

Zitat von »mr.b« So anscheinend hatte ich die falsche Kennlinie in der Mache. Habe jetzt eine andere am Wickel, wo ich testweise alle Blöcke der Reihe auf einen Wert gestellt hatte. Dann tat sich beim Betätigen des Potis nichts an der Literangabe (immer bei 52l) und auch nicht an der Nadel, bis ich an einen bestimmten Ohm-Wert angelangt war, bis Nadel und Liter auf einmal auf Null fielen. Darauf hin habe ich acht Test-Dumps fertig gemacht, wo ich je alle Blöcke auf einen Wert der Reihe gestellt...

Mittwoch, 27. Januar 2010, 19:41

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

Zitat von »mr.b« Wovon meinst du den Mittelwert? Ich steig langsam nicht mehr durch... Den Mittelwert zwischen Min und Max des Tankgebers? Also ich stelle den Poti in die Mitte, wäre beim 0-500Ohm dann ja 250 Ohm. In der Kennlinie ändere ich alle 8 Wert auf den Mittelwert zwischen 48 und 1448 (wobei 48 im ersten Block steht, und 1448 im letzten), sprich 700. Und was kann ich dann daraus ableiten? Und was wären die nächsten Schritte? es geht darum auch 100% den Wert zu "erwischen" - also wieviel...

Mittwoch, 27. Januar 2010, 12:55

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

Zitat von »mr.b« Ganz ehrlich habe ich es noch nicht mit dem Multimeter nachgemessen, ob das KI den Ohm-Wert richtig anzeigt. Meinst du die Grenze Min Max vom Widerstand? Der liegt bei etwa 70Ohm für Min und ab 277Ohm für Max, danach geht die Liter-Anzeige auf null. Also mir fehlt halt der Zusammenhang zwischen den angezeigten Ohm und den Werten in dern Kennlinie. Vom Anstieg verlaufen beide Wertfolgen proportional in etwas gleich. Ja genau, als wenn im Messwertblock z.B. 274 Ohm stehen, dann s...

Mittwoch, 27. Januar 2010, 11:17

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

ich seh das Problem nicht... also wenn der Golf 3 Tankgeber oder Poti angeschlossen ist zeigt er die korrekten Ohmwerte im Messwertblock an ? Was ist mit den Grenzen Max und Min ? Zeigt er die Ohmwerte dann weiter an und setzt eine Fehlermeldung ? Meintest du das in der 1. Kennlinie "Ohm zu Liter" die Ohmwerte nicht direkt ablesbar stehen ? Dann alle Punkte auf den selben Wert stellen und mehrmals schauen was an Litern angezeigt wird...

Mittwoch, 27. Januar 2010, 10:33

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

Ach den Ohmwert gibt es auch in einem Messwertblock ? Dann würde ich sagen gibts noch irgendwo einen Faktor der die Werte des A/D Wandlers relativ zum Ohm-Wert des Gebers beschreibt. Ansonsten ist natürlich die Bezeichnung "Ohm-Liter" falsch und müsste genau heissen "A/D Wandler - Liter"...

Sonntag, 24. Januar 2010, 00:35

Forenbeitrag von: »FMode«

Climatronic, bräuchte Hilfe zu Stromlaufpläne

Zitat von »Zerberus« kann der Schalter F129 die zwei Schalter aus dem 2er, F73 und F23, ersetzen? Ja der Niederdruckschalter schaltet ein über 1 oder 2 bar der Hochdruckschalter schaltet ein über 15 bar

Samstag, 23. Januar 2010, 11:55

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

Zitat von »mr.b« Genau das was du über die Tankkennlinie sagst trifft auch zu. Habe diesen Bereich in einigen 919er Dumps identifizieren können. Dafür sind also 8 Bytes aufgeteilt in leer, Reserve, 1/4, 1/2, 3/4, voll, voll und voll. Bei den 920er KIs gibt es diese Einteilung scheinbar nicht, jedenfalls kann ich das in keiner der 4 Kennlinie anwenden, welche ich gefunden habe (in allen 920er Dumps die ich habe). Was mir jetzt immer noch Fragen aufwirft ist, wie steht die Wertfolge vom Zeiger in...

Mittwoch, 20. Januar 2010, 11:41

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

alles k.A. eine offensichtlich zusammenhängende Zahlenreihe unbekannter Länge: 100 104 111 139 167 202 301 setze alle Stellen auf 167: 167 167 167 167 ... Eine veränderung am Widerstand des Gebers wird keine Änderung in der Anzeige (Messwertblock oder Zeiger) hervorrufen. Jetzt weiss man aber was 167 bedeutet und wozu diese Werte gehören wenn z.b. im Tankgebermesswertblock dauernd 25 Liter steht obwohl man am Tankgebersimulator-Poti dreht! nächster Versuch mit 202... ich kann zur Zeit nichts mac...

Freitag, 15. Januar 2010, 20:45

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

Zitat von »mr.b« Hab nen 8L0 920 930A Tacho vom S3 drin. Datenstand ist jedoch ein anderes Datensatz, der schein nicht richtig kompatibel zu meinem KI zu sein. Habe leihweise noch ein anderes KI da, das ist ein 8L0 920 930B, alles original. Werde mir den Adapter wohl auch mal kaufen und die KIs alle mal auslesen und mir die Dump anschauen. Kann man mit dem Programm die rohen Dumps der EEPROMs auch auslesen, mit Hex-Editor umändern und wieder auf den Chip speichern, oder wie arbeitet das VAG Tac...

Dienstag, 12. Januar 2010, 15:07

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

Zitat von »mr.b« He, das ist ja schon mal eine Aussage. Hast dir genau das Teil gekauft auf meinem Post? Oder noch ein anderes, der Händler hat ja noch mehr Geräte im Angebot. Aber auf der TN deines KIs entnehme ich 919, also ohne CAN. Hast du das Teil mal mit einem 920er KI probiert? Also konntest du deine Tankkennlinie bereits erfolgreich ändern, oder testet du noch damit rum? Wenn das Gerät auch 920er KIs richtig lesen und schreiben kann, dann würde ich mir das Teil auch kaufen um meine Tank...

Montag, 11. Januar 2010, 22:27

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

Zitat von »mr.b« Meinst du beispielsweise dieses Teil hier: http://cgi.ebay.de/Vag-Com-Tacho-2-5-EEP…=item19b8c0c09d Hast du mit so einem Teil schon mal gearbeitet? Was taugt die Software, die dabei ist? die Software ist so gut das ich den EEprom Fehler reparieren konnte (ein paar Byte der Tankgeberkennlinie waren $FF) . Golf 4 VDO und Motometer Tacho waren kein Problem... Lötkolben ist kalt geblieben 3Bx 919 890 VDO: $102-$10C ist die Temperaturkennlinie

Donnerstag, 24. Dezember 2009, 16:34

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

Zitat von »mr.b« Ist es denn nun möglich das EEPROM über die K-Leitung auszulesen? Ja. Schau mal bei bal8705 in ebucht vorbei... da werde ich auchmal bestellen

Sonntag, 13. Dezember 2009, 22:47

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

> Also verstehe ich das richtig, es gibt eine Kurve für die Liter-Angabe und eine, die den Ohm-Verlauf des Gebers darstellt? Wie viel Liter passen in nen S3 Tank? Also müssen beide Kurven geändert werden? Zu allererst bekommst du nur einen x-bit Wert aus dem Analogeingang des µC - der wiederrum eine Spannung repräsentiert - nämlich die aus dem Tankgeber... Dieser x-bit Wert muss ja irgendwie in Liter umgerechnet werden. > Nein wie man Checksums bildes weiß ich nicht, ist die Tankgeber-Kennlinie ...

Samstag, 12. Dezember 2009, 13:00

Forenbeitrag von: »FMode«

IC für Kennlinie KI umändern

zu aller Erst: gibt einige Leute die schreiben das sie es wissen es aber nicht herausgeben (ich vermute dann gehts an den Spiegel um die rechte oder linke "Freundinn" zu betätigen - "wie geil sie doch selber sind") Das musste ich mal loswerden. leg doch den Mikrocontroller tot (Quarz brücken) - der hat dann seine Treiber noch nicht als Ausgang geschaltet und du kannst die Clock und Data Leitung (zum EPROM) extern steuern (mit deinem EPROM Lesetool). (Vorher mit Widerstand und (Strom)Multimeter c...

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 16:15

Forenbeitrag von: »FMode«

Problem mit dem Hallgeber

Was für einen Widerstand misst du den auf Pin 2 (gegen Masse und 5V+) ohne Hallgeber ? Der sollte nicht unendlich (im Megaohm-Bereich) sein - sonst ist der Eingang des Motorsteuergerätes im Eimer. Nächster Test: Brück den Pin2 gegen Masse - dann sollte der ja "Kurzschluss gegen Masse" anzeigen. Aber vorsicht: Um Kurzschlussströme zu vermeiden einen Widerstand dazwischen (ein paar hundert Ohm passen schon) - Mit dem Digitalmultimeter den Strom messen...