Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinere deine Suche.

Mittwoch, 23. September 2015, 05:28

Forenbeitrag von: »G2power«

Ventiltaschen 2E Koben oder Alternative?

Zitat von »Bullster« Oder gibt es als Alternative 16V Kolben mit 21mm Kolbenbolzen und mit vergleichbaren Geometriedaten? Danke schonmal! ABF Kolben passen, dicke Dichtung drauf oder diese etwas abdrehen Hab noch etliche da bei bedarf

Mittwoch, 8. April 2015, 23:56

Forenbeitrag von: »G2power«

Brauch Hilfe ABS Mark 20 golf 2 vr6

ich denke das dein "auslesegerät" das erste problem ist. diese "OBD" geräte bedienen grundsätzlich erstmal nur die motorsteuerung, das ist unter OBD zu verstehen! möglicherweise sind für neuere fahrzeuge mit CAN gateway und CAN diagnose auch andere steuergeräte damit erreichbar. ein Mark20 ABS hat aber in aller regel eine K-leitungsdiagnose mit der dein tester wohl nix anfangen kann. VCDS kaufen, oder leihen und erneut versuchen.

Sonntag, 19. Oktober 2014, 14:26

Forenbeitrag von: »G2power«

Passat 1,8t Fecherkrümmer einbau und Erfahrungsberichte ect.

hi, die krümmer mit grösseren kanälen (richtige "fächerkrümmer" gibt es für den K03 eh nicht) bringen am AEB/ANB praktisch nichts, da der flaschenhals der turbolader ist. idr. wird ivm serienlader sogar das ansprechverhalten schlechter, da erst das grössere volumen vor turbine gefüllt werden muss ehe diese arbeiten kann. ivm. mit einem "upgradelader" können diese kümmer evt vorteile haben, wobei diese lader oft keine lange lebensdauer haben..... der sinnigste weg zu mehr leistung als das origina...

Sonntag, 27. Juli 2014, 03:28

Forenbeitrag von: »G2power«

Golf 3 2L Automatik auf 1.8T umbauen, wie am besten die Automatik behalten?

im A3 gab es den 1.8T auch mit automatikgetriebe, über die suche via mobile/autoscout wird man recht schnell fündig. die fahrzeuge sind i.d.r. recht günstig zu bekommen, da sie für den "normal umbauer" uninteressant sind, und der der das fahrzeug am stück verwenden will meist keine automatik haben möchte. ich habe so einen 1.8T automatik umbau schon hintermir, und muss sagen es war recht problemlos. da das ATG mit der motorsteuerung verbunden ist würde ich keine experimente mit "fremden" getrieb...

Mittwoch, 30. April 2014, 01:29

Forenbeitrag von: »G2power«

Golf 2 VR6 Turbo lässt sich nicht auslesen, keine Verbindung zum Steuergerät...

die VR STGs der älten generation benötigen zum auslesen nicht nur die K, sondern auch die L-leitung. erst die 16-Bit STGs mit der el-DK, sind rein nur über K-line auzulesen.

Samstag, 19. April 2014, 02:50

Forenbeitrag von: »G2power«

Golf 2 GTI 16V Bj 86 - Motordämpfer

kann ich nicht bestättigen, die verbleiben in allen lagen kraftfrei, dämpfen nur.

Donnerstag, 17. April 2014, 01:50

Forenbeitrag von: »G2power«

Golf 2 GTI 16V Bj 86 - Motordämpfer

VW hat den dämpfer auch mind. einmal geändert. die erste variante hat noch einen kleinen halter am Motorblock, die neuere kommt ohne diesen halter aus, und wird direkt an den M-block geschraubt. ein bekannter vom mir der damals anfang 87`einen 16Vs hatte, hat im ersten jahr 3 stk. dieser dämpfer auf garantie bekommen, bis dann die neuere variante verbaut wurde, die dann gehalten hat.

Dienstag, 25. März 2014, 02:04

Forenbeitrag von: »G2power«

Fehlender Bremsdruck Golf 2 VR6 Turbo

Zitat von »BrosK« Bremssättel sind auf der HA von Golf 4 R32. schon geklärt...... die einbaulage der G4 sättel ist genau 3 uhr. im G2 sind sie wesentlich höher, so 2 oder gar halb 2. die lage der G4 sättel im G2 ist speziell zum entlüften sehr unglücklich, da die luft i.d.r. nicht vollens raus zu bekommen ist. schraub sie ab, bring sie auf 3 uhr stellung und entlüfte erneut, dann klappt das!!!

Montag, 24. März 2014, 13:40

Forenbeitrag von: »G2power«

Fehlender Bremsdruck Golf 2 VR6 Turbo

mit der kupplung hat die bremsentlüfterei keinerlei verbindung, ausser dem gleichen vorratsbehälter. welche bremssättel sind auf der HA montiert, und sind sie sicher auf der richtigen seite? wenn die sättel z.b. auf der falschen seite montiert sind, kann m an stunden entlüften, es kommt immer nur flüssigkeit, und luft ist dennoch drin.....

Montag, 17. Februar 2014, 01:05

Forenbeitrag von: »G2power«

020 AUG Getriebe macht komische Geräusche

hi, Niete(n) am differential abgerissen, oder lagerbolzen differential zahnräder gerissen, wandert nach aussen. in beiden fällen folgt nun idr recht schnell ein kaptialer getriebeschaden mit teileaustritt in den äusseren bereich. das 020 getriebe ist auch mit nachbessserungen idr nicht geeignet die drehmomente eines aufgeladenen beziners auf dauer zu ertragen. der beste weg ist die umrüstung auf ein 02A/J/S getriebe, oder 020er getriebe sammeln und wechslen, wenn es beginnt laut zu werden.

Samstag, 2. November 2013, 01:57

Forenbeitrag von: »G2power«

Getriebeflansch hat spiel

hi, das "andere" diff muß auch ins gehäuse eingemessen werden. ein "mix" aus verschieden schrägrollenlager-teilen ist auch nicht für eine lange betriebszeit zuträglich. d.h. du musst die lager auf dem "neuen" diff vom alten übernehmen, oder die schalen die im gehäuse stecken tauschen, und eben wie schon geschrieben das ganze einmessen. idr.fehlen den meisten die dazu nötigen werkzeuge, also am besten von jemandem machen lassen der das equipment hat/ damit auskennt ich hab noch zig diff`s ausgeba...

Samstag, 5. Oktober 2013, 04:12

Forenbeitrag von: »G2power«

Welche Porsche 986 Bremssättel mit 305er Scheibe

das problem am "normalen" 986 sattel ist das er für eine 25mm scheibe gedacht ist, und die 28er auch nicht ohne modifikation draufpassen! ich hab noch original neue cuprasättel mit belägen daliegen, evt besteht ja interesse, dann PN.

Mittwoch, 26. Juni 2013, 00:57

Forenbeitrag von: »G2power«

Umbau von alter ze aif neue ze

hi, das grüne vom LLRstg kommt an die klima, wenn einen vorhanden ist. die anderen kommen aus dem mot-leitungssatz? oder aus welchen kabelbaum??

Sonntag, 23. Juni 2013, 23:42

Forenbeitrag von: »G2power«

AJQ bzw. ME 7.5 Motronic Kabel gem. Schaltplan nicht zuzuordnen

der ventilausgang heist AAV und bedeutet AKF-Abschaltventil. nicht zu verwechseln mit dem normalen AKF ventil das von pin64 kommt. ich hab das schon mal an einem Egas 1.8t in einer anderen ländervariante verbaut gesehen, daher kann es auch sein das es daher im leitungssatz vorhanden ist.

Sonntag, 23. Juni 2013, 00:52

Forenbeitrag von: »G2power«

AJQ bzw. ME 7.5 Motronic Kabel gem. Schaltplan nicht zuzuordnen

hoi, der geht wohl auf pin 116 am stg, und ist ein ventilausgang der M7.5 der am AJQ aber nicht verwendet wird.

Donnerstag, 23. Mai 2013, 16:57

Forenbeitrag von: »G2power«

VR6 hat keine leistung, und lässt sich nicht codieren.

hi, welcher DKpoti, der doppelte für ATG, oder der einfache bei SG, denke ich sollte egal sein. WICHTIG ist das der poti in den sollwertbereich "volllast" kommt. ich hatte das auch mal beim eigenen VR das dieser spürbar zuwenig dampf hatte, da war es so, das der poti nicht mehr in den vollastbereich kamm. prüfe im meswerkblock 3 ob bei voll ausgelenkter DK mind. 90 oder mehr % DK winkel erreicht werden. dann sollte auch im messwertblock 4 im rechten anzeigefeld, die 4 stelle von rechts auf "1" g...

Sonntag, 28. April 2013, 23:21

Forenbeitrag von: »G2power«

1,8t Geschwindigkeitssignal für mstg

das signal wird für viele funktionen im Egas stg benötigt, u.a. dashpot (lastschlagdämpfung) GRA ectr. und nicht zuletzt um "fehlerfrei" zu sein.

Sonntag, 28. April 2013, 22:42

Forenbeitrag von: »G2power«

Golf 2 16V welches getriebe??

ne bei 100 hat die kupplung noch schlupf

Sonntag, 28. April 2013, 22:41

Forenbeitrag von: »G2power«

1,8t Geschwindigkeitssignal für mstg

hi, ne das Mark 20 ist auch "signalempfänger". du musst den hallgeber am tacho nachrüsten, und das motstg und ds ABS damit versorgen.

Sonntag, 28. April 2013, 01:01

Forenbeitrag von: »G2power«

VR6 hat keine leistung, und lässt sich nicht codieren.

der die alten VR haben alle den 4 bar BDR, nur die 16 bit mit der el-dk haben 3 bar. die KP relais 67/167/80 sind alle problemlos verwendbar, der fehler muss daher woanders liegen, solange die relais selbst i.o. sind!