Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 403.

Donnerstag, 11. Juni 2015, 08:30

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

CDA getriebe mit tachowelle nutzen

Das schwarze Teil gehört zu einem CDA (und jedem anderen 02A-Getriebe), das andere kleinere Ritzel gehört zu einem 020-Getriebe. In ein 02A kann auch kein anderes eingebaut werden!

Donnerstag, 11. Juni 2015, 08:24

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

ABF Getriebe umbau auf 6-Gang und Einbau in Scirocco2

Das Getriebe wird ca. 6cm länger. Ob es noch in den Vorderwagen passt kann ich dir leider nicht sagen.

Montag, 21. Juli 2014, 20:00

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

Antriebswelle aus Getriebe gezogen

Von den aufgeführten Getrieben haben FYG; GQM, GQN und JYK einen länger übersetzten 6.Gang. Wobei die Verlängerung bei den FYG, GQN und JYK nur gering ausfällt. Am besten wäre das GQM geeignet, da es bis zum 5.Gang dem CCM ähnelt, und dann noch einen 6.Gang hinten dran hat.

Dienstag, 15. Juli 2014, 04:18

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

Antriebswelle aus Getriebe gezogen

Gut, zerlegt werden muß es jetzt auf jeden Fall. Wenn du im angemessenem Preisrahmen ein "Spender" 02S-Getriebe bekommst, könnte diese Variante günstiger sein. Besser wäre bei dem Drehmoment von 330Nm aber doch die Variante MQ350-Umbau.

Donnerstag, 3. Juli 2014, 17:42

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

Antriebswelle aus Getriebe gezogen

Kontrolliere die Flanschwelle, ob die Nut für den Sicherungsring überhaupt noch dran ist! Es ist schon vorgekommen das die Welle genau in der Nut abgerissen ist. Dann hat die Welle keinen Halt mehr im Differential und rutscht immer wieder raus. Wenn dem so ist, muß das Getriebe zerlegt werden um das abgerissene Stück zu entfernen. Ansonsten, neuen Sicherungsring auf die Welle stecken und den Flansch wieder in das Differential drücken.

Sonntag, 18. Mai 2014, 10:32

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

ASD getriebe und geschwindigkeiten ?

Deine Vorstellungen passen mit dem ASD. Nur der 5.Gang ist dabei für knapp 300km/h übersetzt. Den könnte man aber zur Not verkürzen, dann wäre die Spreizung 4. -> 5. Gang auch angenehmer

Montag, 28. April 2014, 18:02

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

ASD getriebe und geschwindigkeiten ?

Das ASD ist ein TDI-Getriebe und damit sehr lang übersetzt. Du wirst jetzt ein AYK, CES oder CGY drin haben. Die 220km/h hast du bei welcher Drehzahl? Ich denke mal so bei 6000 U/min? Mit dem ASD bist du dann bei knapp 300km/h. Wie gesagt, es ist sehr viel länger übersetzt. Der 4.Gang des ASD ist fast identisch mit dem 5.Gang des AYK/CES/CGY. Im 5.Gang hättest du bei 150km/h eine angenehme Drehzahl von rund 3050 U/min. Rein rechnerisch

Dienstag, 3. September 2013, 01:35

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

Golf V 2,0L FSI 4 Motion Getriebe HJM

Du kannst kein Frontgetriebe als Ersatz für ein Allradgetriebe nehmen. Vom 6-Gang-Getriebe 02S gibt es nur die Kennbuchstaben HJM, GSU, JYQ und JDX. Diese sind alle 4 Übersetzungsgleich. Das Dieselgetriebe wäre auch viel zu lang übersetzt!

Montag, 1. April 2013, 12:03

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

Differentialspiel prüfen.

Ich denke mal hier ist das Zahnflankenspiel der kegelräder im Differential gemeint, nicht das zwischen Triebling und Tellerrad. Für die Kegelräder gibt es kein Spielmaß. Schau dir die Zahnflanken genau an ob es Beschädigungen gibt.

Sonntag, 17. Februar 2013, 17:17

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

Getriebefrage Lupo 1,4 16V

Nein. EGR = 02J-Getriebe ERT = 02K-Getriebe Du brauchst ein 085-Getriebe.

Donnerstag, 10. Januar 2013, 09:39

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

Getriebecode : EBP. Was gibt´s dafür als Alternative?

Übersetzungsgleich sind: DZQ, EGT, EHN, EKG, EKH, EMS, EVQ, EZK, FBV und FDU.

Mittwoch, 28. November 2012, 11:29

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

6. Gang springt raus

Gibt es sonst noch irgendwelche Auffälligkeiten, Schleif- oder Rasselgeräusche? Wann springt der Gang, im Zug, im Schub, bei Lastwechsel...? Eine Möglichkeit wäre eine gelockerte Schraube in der Welle. Dadurch kann sich das Schaltrad des 6.Gang axial bewegen, und sich sozusagen aus der Schiebemuffe herausziehen und durch Taumelbewegungen den Gang herausdrücken.

Mittwoch, 28. November 2012, 11:25

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

02a getriebe auf sechs gang umbauen

T4-Getriebe: DUJ und EWB, vom 2,5l TDI 65kW Audi A2: GRJ, 1,4l TDI 66kW Golf Plus: JCX, 1,9l TDI 77kW Passat: JXY, 1,9l TDI 74kW Originalteile: Schaltrad 02A 311 158 AF, ca. 160,- € Festrad 02A 311 361 AM, ca. 100,- € Ich hätte auch noch ein Zahnradpaar, inklusive neuem Synchronring, Nadellager, Tellerfedern und Bundschrauben für 210,- €

Dienstag, 27. November 2012, 14:12

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

02a getriebe auf sechs gang umbauen

Das CBA kann mit der 5.Gang Übersetzung 0,700 durchaus verlängert werden. Der Sprung wird noch annehmbar vergrößert, und mit 350PS sollte eine ~9%ige Verlängerung kein Hindernis darstellen. Zur Not kann man das Getriebe auch mit einem angepasstem 4.Gang umbauen, was wahrscheinlich immer noch günstiger ist wie der 6-Gang Umbau

Freitag, 16. November 2012, 02:10

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

Welches Getriebe bei TDI Umbau?

Zitat von »G2power« G3 TDI Die Getriebe wären z.B. ASD oder CTN.

Samstag, 29. September 2012, 21:45

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

Schaltradposition 5. Gang beim 02A-Getriebe

Das Tachoantriebsrad paßt. Man muß das Kegelrollenlager abziehen, das Tachoantriebsrad auf das Differential montieren, und das kegelrollenlager wieder aufpressen. Am besten nimmt man natürlich neue Lager Schwierigkeiten wirst du nur mit den Schaltgabeln bekommen. Denn die ganze Schaltgabeleinheit des 02S paßt nicht, du mußt die des 02A umbauen. Die Schaltschiene des 5.Gang muß so umgearbeitet werden, das man in den 6.Gang schalten kann. Die 02S werden nicht nur oft als MQ250 bezeichnet, sondern ...

Samstag, 29. September 2012, 14:17

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

Schaltradposition 5. Gang beim 02A-Getriebe

Das Tellerrad eines 02S paßt nicht auf ein 02A Differential. Es gibt aber auch 02S-Triebsätze mit einer Übersetzung von 3,647 oder auch 3,889. Die 02S Triebsätze passen auch in ein 02A Gehäuse. Für den 6.Gang gibt es Übersetzungen bis 0,591. Einen 5.Gang von einem 02A einfach umdrehen und als 6.Gang verwenden geht nicht. Nur mit den 340Nm habe ich bedenken! Die 02S-Getriebe MAW, MFR, MHQ, MUJ und PHG sind genau so übersetzt wie du es willst, 1. bis 5.Gang beinahe identisch mit dem AYC, und dann ...

Mittwoch, 15. August 2012, 11:36

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

Golf IV: Getriebetausch gegen 4motion wegen Tieferlegung

Zitat von »DeichChief« Zitat von »Hüpfi« Kann man einfach mitlaufen lassen WIRKLICH? Ja, denn das ist kein Verteilergetriebe das erst noch blockiert werden muß, wie es z.B. beim Quattro mit Längsgetriebe wäre, sondern nur ein Nebenabtrieb Wie manche auf die idee kommen, durch ein 4Motiongetriebe mehr an Tieferlegung erreichen zu können ist mir aber auch schleierhaft. Die getriebe sind äusserlich bis auf den Nebenabtrieb identisch. Wichtig bei der Tieferlegung ist in jedem Fall eine Längenanpass...

Donnerstag, 12. Juli 2012, 07:52

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

Längerer 5ter Gang beim ATB G60 Getriebe

Zitat von »der stefan« Sprich ASD. Den Gang vom ASD kann man auch nehmen, Übersetzung 0,7174. Den meinte ich aber nicht! Wenn ich 0,7 schreibe, dann meine ich auch 0,7

Mittwoch, 11. Juli 2012, 10:39

Forenbeitrag von: »Nordhesse«

Längerer 5ter Gang beim ATB G60 Getriebe

Zitat von »ThomasK« Hallo, mein Getriebe für den G60 Umbau soll nun endlich zum Getriebebauer. Das Getriebe wird generalüberholt und soll mit einem längeren 5ten Gang ausgestattet werden, um etwas mehr Endgeschwindigkeit zu erreichen. Das Getriebe ist original ein ATB. Welche Übersetzung im 5ten wäre für einen 1,9l G60 mit ca 220PS ratsam um noch ein gutes Mittelmaß zwischen Beschleunigung um Endgeschwindigkeit zu erreichen, wobei die Endgeschwindihgkeit etwas Priorität hat. Sehe ich das richti...