Du bist nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 63.

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 20:36

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

Anschluss Fitting Golf 2 GTD Ölwanne Rücklauf

Hallo, bräuchte mal bite den Anschlussfitting für eine Golf 2 GTD Ölwannen-Rücklauf. Ist das ein Dash-Anschluss oder metrisch? EDIT: habs gefunden, kann zu Ölwanne Turbodiesel G2 danke

Montag, 24. September 2012, 21:42

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

Golf 1 16v Weber umbau Hilfe !!

der ABF Kopf ist die bessere Wahl da er besser bearbeitet werden kann, es ist mehr Material zwischen den Kanälen. Zudem hat er im Brennraum kleine Ausbuchtungen die die Verdichtung leicht erhöhen.

Sonntag, 23. September 2012, 19:08

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

Golf 1 16v Weber umbau Hilfe !!

Ich würde einen PL/KR Block mit bearbeitetem ABF Kopf nehmen. Der 9A Block gibt dir zwar unten rum mehr Drehmoment, aber der KR/PL Unterbau verträgt höhere Drehzahlen. Und das ist ja das was du bei einem Weber Umbau willst. gruß

Mittwoch, 19. September 2012, 15:44

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

Golf2 PF Russ aus Auspuff/Unrunder Leerlauf

Der Einmalfunke ist normal bei Zündung an. Probier doch mal nen anderen Verteiler, nicht das der nen Wackler hat. Wenn der Motor ohne blauen Fühler ausgeht, stimmt die Grundeinstellung nicht. Leerlauf, ZZP, CO, Falschluft weil dann das STG logischweise nicht mehr gegenregeln kann. gruß

Sonntag, 16. September 2012, 19:34

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

Golf2 PF Russ aus Auspuff/Unrunder Leerlauf

wenn dein Krümmer glüht, passen die Steuerzeiten oder der ZZP nicht. Da hast dann die "leistung" im Krümmer..

Dienstag, 28. August 2012, 21:17

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

WT3/T4 Lader (China)

Ok hab mir den Lader etz mal auseinandergebaut. Druckseite kann man frei verdrehen, metrische Schrauben, und es schleift nichts bin gespannt..

Freitag, 24. August 2012, 12:39

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

WT3/T4 Lader (China)

Man findet halt nichts über diese Lader (speziell auch den WT3/T4) im Internet, daher habe ich gehofft das sich jemand schon mal damit beschäftigt hat Also an dem internem Wastegate sind 2 Unterdruckanschlüsse, und am Ausgang zum Druckrohr ist auch eines. Ich nehme mal stark an, das man den Unterdruck vom Druckrohr-Ausgang mit einem der Wastegate-Anschlüsse verbinden muss, damit das Wastegate weiß wann der eingestelle maximale Ladedruck anliegt. Den 2. Anschluss hatte ich für die Ladedruckanzeig...

Freitag, 24. August 2012, 11:55

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

WT3/T4 Lader (China)

Hi, danke schonmal..es geht mir nicht um die Qualität (das nehme ich in Kauf und mir ist bewusst das das Teil nicht ewig halten wird) da ich eh nur 1000-2000km im Jahr runterreise maximal. Es geht mir darum, die Einbaulage zu sehen, ob man die Druckseite 180° drehen kann ( da sonst der Abgang Druckrohr ungünstig zum Zylinderkopf steht), wie man am besten Wasser und Öl anschließt und für was die Unterdruckanschlüsse sind. gruß

Freitag, 24. August 2012, 09:03

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

WT3/T4 Lader (China)

Hallo! Benutzt hier jemand einen Burstflow WT3/T4 Lader? Hätte ein paar Fragen zu diesem Modell, wäre super wenn sich jemand meldet. mfg

Mittwoch, 22. August 2012, 23:12

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

16VT Bypass vom G60 nutzbar?

Hallo zusammen. Ich habe die Suche schon gequält aber irgendwie finde ich keine rechte Antwort bzw. heißt es immer Bypass Abgang zumachen. Ich frage mich, warum man bei einem 16V Turboumbau nicht die G60 Drosselklappe *mit* Bypass betreiben soll. Im Endeffekt ist das noch auch nichts anderes als ein Blow Off Ventil, nur eben nicht druckgesteuert sondern mechanisch. Wird die DK geschlossen, wird die komprimierte Luft wieder dem Ladeluftkreislauf zugeführt um nicht gegen die Welle zu drücken. Was ...

Mittwoch, 22. August 2012, 23:11

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

Welche Einspritzdüsenleiste passt in die ABF Ansaugbrücke

Ich weiss nur das die Düsen EV8 Bauform haben. Hab aber das selbe Problem 0280 155 611, 205,4 g/min, 11 Ohm, 3 bar(Nissan Primera SLX/GT 2,0i 16V) Das sind die größten dies wohl gibt in der Bauform

Mittwoch, 22. August 2012, 15:47

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

16v Kr Ölproblem und eventuell Motorschaden

Die sind nur gesteckt, kann aber sein das die stramm sitzen wenn der Gummi schon extrem hart ist. Kauf dir auf jeden Fall neue Dichtringe, die kosten nur ein paar Euro. Hast du die Kerzen schon erneuert? Die werden den Ölnebeltod gestorben sein. Vorher würde ich gar nichts anderes probieren.

Samstag, 19. Mai 2012, 08:55

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

Golf 2 1.6Liter (0600 696) ruckelt kurz vorm versaufen... :(

Preobiers halt mal am Schrotti vielleicht kriegst ja noch nen 2E2 Vergaser für nen schmalen Taler.Dehnelement kostet über 100€.

Freitag, 18. Mai 2012, 22:01

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

Golf 2 1.6Liter (0600 696) ruckelt kurz vorm versaufen... :(

da ist garantiert das Dehnelement defekt und der Choke geht nichtmehr raus http://www.ruddies-berlin.de/2E2Wirkungsweise.htm

Mittwoch, 9. Mai 2012, 21:16

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

ABF: Klopfsensor G61 Unterschiede?

Servus der vom 2H hat m.W. auch nen braunen Stecker. Fahr ich selbst am 16V

Sonntag, 29. April 2012, 18:22

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

motor springt nicht an, anlasser klackt, kein zündfunke

nein eben nicht...der Funke bei Zündung an geht auch ohne Motordrehzahl. Probiers doch einfach mal aus. siehe hier http://www.golfcabrio.de/forum/showthrea…ll=1#post758731

Sonntag, 29. April 2012, 15:16

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

motor springt nicht an, anlasser klackt, kein zündfunke

Welchen Querschnitt hast du denn für das Kabel zum Anlasser genommen? Wird das Kabel warm wenn du länger rödelst? Bei 12V verliert man ganz schnell Spannung durch lange Kabel (und zu kleinen Querschnitt) . Ich würde auf jeden Fall mal messen was da vorne ankommt. Den Zündfunken kannn man natürlich auch messen ohne das der Motor dreht, wie oben beschrieben. Eingangskabel vom Verteiler abziehen, da ne Zündkerze rein und die auf MAsse legen. dann Zündung ein: Kerze muss einmal funken.

Samstag, 28. April 2012, 21:33

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

2.0 16V 9A Digifant 1 Umbau

den 16V kannst du ruhig a bisserl mehr als 6° geben...9° verträgt der auch ohne zu klopfen und zudem hast du ja auch nen Klopfsensor. Mehr Frühzündung wirst du oben raus deutlich spüren. gruß

Sonntag, 22. April 2012, 14:51

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

16V Motor mit Digifant II (PF) Technik?!?!

so hier wie versprochen mal ein kleines Video vom 16V auf DF2 http://www.youtube.com/watch?v=97U_3yFJyik Leider hat der Chip von Bolku den Begrenzer nicht wie versprochen auf 8000 angehoben. Kann man da was verkehrt einbauen??

Montag, 27. Februar 2012, 09:43

Forenbeitrag von: »Mk1_16V«

LSV Befestigung beim ABF

Hallo nochmal. die Teilenummer von dem Halter gibt es nicht.... Hat jemand die richtige Nummer parat? hat sich erledigt