Du bist nicht angemeldet.

oggyvr6

Profi

  • »oggyvr6« ist männlich
  • »oggyvr6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 268

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2004

Autos: Golf 2 im Umbau...

1

Sonntag, 4. Dezember 2005, 00:20

wieviel ps?????

hallo,

mich würde mal interessieren wieviel ps zuwachs lässt sich mit einer steuergerätoptimierung realisieren bei einem vr6??? :?:

vielleicht hat ja da jemand schon erfahrungen gemacht dazu oder kennt eine gute firma die das macht.das steuergerät/(der chip) soll auf meinen motor angepasst werden. nicht so ein billig plug&play chip.

danke :wink
|Golf V GTI Pirelli Edition | BMP | 4/5-Türer | Bi-Xenon | US Rüllis | Polar FIS+ | TTS Abeckung | RNS 510 | US-Grill | PCV-Fix & CatchTank | S3 SchubUmluftSystem | Golf 6 SUV | HFI V2 | Ragazzon R32-Style| US Standlicht | Stage 2

& MK2 R32 (www.oggyr32.de)

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 6 040

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

2

Sonntag, 4. Dezember 2005, 01:42

Bis zu 10%+ sind möglich Anpassungen an den Motor lohnen sich erst bei weitergehendem Tuning (Nockenwelle Fächer Aufladung) wenn es nen guten Chip gibt funktioniert er auf jedem anderen VR6 da sich die Digifant und auch die Motronik in gewissen Grenzen an den Motor anpassen (Zahme Nockenwellen werden sogar weitgehend ausgeregelt) also adaptiv sind !

Interessant wird die Individuelle Anpassung erst bei Aufgeladenen Motoren da dort sehr hohe Leistungssteigerungen möglich sind aber auch die Gefahr den Motor zu beschädigen ungleich grösser ist je mehr Leistung rausgeholt wird !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

titodubstyle

Erleuchteter

  • »titodubstyle« ist männlich

Beiträge: 2 959

Registrierungsdatum: 20. November 2003

Wohnort: Hannover

Autos: G2 G60, G2 G60,G2 VR6,Corrado G60 ,ZX7RR

3

Sonntag, 4. Dezember 2005, 09:02

Hy,richtig kannst so gut 15 PS mit dem Chip holen.Individuelle anpassung brauchst du echt nicht.Der Vr ist ja schon recht fortschrittlich.War mit meinem bei Evo-Tech/Evo-Chip.Finde es hat sich sehr gelohnt.Ruhigerer Leerlauf (warum auch immer) besserer Durchzug und das wichtigste:die Trägheit unten raus ist nahezu weg.Netter nebeneffekt:Dadurch weniger Vollast/weniger Verbrauch :D
:-z I Want To Go To Riu :-z

FRank-GTI

Erleuchteter

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 4 325

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

4

Sonntag, 4. Dezember 2005, 10:41

Zitat

Digifant und auch die Motronik in gewissen Grenzen an den Motor anpassen

nicht die spur, digifant auf keinen fall. da ist reinstes kennfeld drinn ohne eine art von adaption etc.
das gleiche bei der vr6-motronik. es geht zwar das gerücht um, daß die letzte vr6-version so etwas haben soll, aber über das "soll" ist noch keiner hinausgekommen

oggyvr6

Profi

  • »oggyvr6« ist männlich
  • »oggyvr6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 268

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2004

Autos: Golf 2 im Umbau...

5

Sonntag, 4. Dezember 2005, 10:54

titodubstyle wieviel hast du bezahlt für deinen evo-tech chip? :wink
|Golf V GTI Pirelli Edition | BMP | 4/5-Türer | Bi-Xenon | US Rüllis | Polar FIS+ | TTS Abeckung | RNS 510 | US-Grill | PCV-Fix & CatchTank | S3 SchubUmluftSystem | Golf 6 SUV | HFI V2 | Ragazzon R32-Style| US Standlicht | Stage 2

& MK2 R32 (www.oggyr32.de)

titodubstyle

Erleuchteter

  • »titodubstyle« ist männlich

Beiträge: 2 959

Registrierungsdatum: 20. November 2003

Wohnort: Hannover

Autos: G2 G60, G2 G60,G2 VR6,Corrado G60 ,ZX7RR

6

Sonntag, 4. Dezember 2005, 11:10

laß mich lügen aber ich meine es waren 200.und ich finde es war jeden cent wert.war natürlich incl einbau.
:-z I Want To Go To Riu :-z

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 6 040

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

7

Sonntag, 4. Dezember 2005, 21:39

Zitat

Original von FRank-GTI

Zitat

Digifant und auch die Motronik in gewissen Grenzen an den Motor anpassen

nicht die spur, digifant auf keinen fall. da ist reinstes kennfeld drinn ohne eine art von adaption etc.
das gleiche bei der vr6-motronik. es geht zwar das gerücht um, daß die letzte vr6-version so etwas haben soll, aber über das "soll" ist noch keiner hinausgekommen


Doch doch der ABF hatte das von anfang an (Einspritzung und Zündung Adaptiv) natürlich braucht jede Einspritzung ein Grundkennfeld die Korektur (Lernwerte) werden übrigens in dem zusätzlichen EEprom gespeichert diese Lernfunktion wurde spätestens bei der Verteilerlosen Version vom VR6 eingeführt !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

FRank-GTI

Erleuchteter

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 4 325

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

8

Montag, 5. Dezember 2005, 10:26

naja, vielleicht sollte man genauer klarstellen, was da mit adaptiv gemeint ist:

Zündung: es ist ein fester wert im kennfeld vorhanden. wird ein klopfen festgestellt, wird die zündung zurückgenommen bis es nicht mehr klopft. dann wieder vorgestellt (es sei denn es klopft wieder) bis kennfeldwert.
also nur eine notfunktion, keine lernfähige zündfunktion.

leerlauf: ist der leerlauf unrund, wird der leerlauf erhöht.

einspritzung: ist der lambdawert falsch bei teillast/leerlauf, wird dort nachgeregelt. angesichts der schlechtigkeit der normal-sonden auch nur kosmetischer natur diese "adaption"

das sind die beiden "adaptiven" funktionen, die nichts mit lernfähig zu tun haben, nur eine bessere umschreibung für die minimalste form der absicherung.

aber immerhin etwas

aber eine lernfunktion etc gibts da nicht, schon gar nicht für einspritzung/zündung. sonst bräuchte man keinen angepassten chip für diese steuergeräte.

aber vielleicht gibts da wirklich noch andere sachen, nur sämtliche literatur schweigt sich da aus bzw wird bei genauerer analyse als leicht "verkaufsoptimierend" enttarnt...

heilchr

Schüler

  • »heilchr« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 18. Juni 2004

Wohnort: Schweinfurt

Autos: Passat 35i

9

Montag, 5. Dezember 2005, 13:42

Also heisst das wenn ich mir in meinen ABF ne 168 Grad nocken einbaue, das sich das überhaupt nicht bemerkbar macht oder hab ich da jetzt was falsch verstanden??

FRank-GTI

Erleuchteter

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 4 325

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

10

Montag, 5. Dezember 2005, 13:49

naja 168 grad ist recht zahm :D
268 grad ist da schon besser :wink

bemerkbar macht sich das beim abf so: durch das schärfere nockenprofil gibts beim ansaugen eine druckveränderung(weniger druck) im ansaugtrakt.
der abf hat NUR einen drucksensor, dieser reagiert auf die druckveränderung so, daß er halt weniger einspritzt.
dies stellt bei teillast/leerlauf die lambdasonde fest und regelt gegen.
also wird das auto in dem bereich gut träge durch die ganze regelung.

bei voll-last ist nur kennfeld da, da wird dann auf dauer zu wenig eingespirtzt. bedeutet zu mager, bedeutet zu heiß, bedeutet zu kaputt nach einiger zeit.

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 6 040

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

11

Montag, 5. Dezember 2005, 17:42

Ist ja erstaunlich da hab ich mich wohl ein Jahr umsonst mit dem ABF SG beschäftigt und mit Kochtuning hab ich auf dem Prüfstand anscheinend nur Mist gemessen , und selbst die Testfahrer die den ABF und VR6 getestet haben und dem ABF ein besseres ansprechverhalten attestierten haben sich dann auch geirrt !!!?

Ich sags einfach noch mal der ABF ist lernfähig er kompenmsiert eine Nockenwelle unter 270° im Teillastbereich sehr gut nur bei Vollast muss mann korrigierend eingreifen da er sonst zu mager läuft Über 270° regelt er nicht weit genug nach da diese Lernfunktion natürlich begrenzt ist , als ich angefangen habe die Kennfelder zu modifizieren hat mir die adaptive Gemischregelung einiges Kopfzerbrechen bereitet da nach einer Modifikation der Motor zuerst richtig gut anzog das aber relativ rasch weg wahr was sich auch auf dem Prüfstand nachvollziehen lies die Digifant hatte die Einspritzmenge angepasst so das fast kein Unterschied mehr in der Leistungskurve zum Chiptuning zu sehen wahr bis dafür eine Lösung gefunden war !

Dann noch was zum unterschied Lernfähig und normale ausregelung , erst mal jeder Motor mit Digifant und Motronik passt das Gemisch je nach Betriebsbedingung und Lambdawert an aber das macht er permanent der ABF und alle anderen lernfähigen varianten speichert bei der permaneten Ausregelung diese Differenz zwischen Ist und Soll in einem EEprom und korrigiert damit die Kenfelder so das er beim nächsten mal beschleunigen nicht wieder die Einspritzmenge korrigieren muss sondern die Differenz aus dem EEprom hinzurechnet und korrekt einspritzt was natürlich besser ist als wenn er über die Lambdasonde jedesmal ein zu mageres oder zu fettes Gemisch registriert und das versucht langsam wieder aus zu regeln !

Übrigens der Drucksensor misst den Unterdruck im Saugrohr und der wird durch eine schärfere Nockenwelle wegen des besseren Gaswechsels natürlich grösser und das kann das SG sehr gut ausser bei Vollast ausregeln und da es sich merkt wenn immer an der selben Stelle korrigiert werden muss wird beim nächsten mal im vorraus mit hilfe der gespeicherten Werte korrigiert deshalb wird auch hier nix träge !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

FRank-GTI

Erleuchteter

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 4 325

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

12

Montag, 5. Dezember 2005, 18:17

sag ich doch, es erfolgt eine anpassung, die auf einer minimale notabstützung beruht. aber keine richtige (zumindest was ich unter richtige) lerne verstehe.


Zitat

mit hilfe der gespeicherten Werte korrigiert deshalb wird auch hier nix träge

auch hier muß verglichen werden zwischen ist und soll. und die von selbst angepassten werte sind niemals die optimalen werte, nur bessere als serie..also nicht so der bringer

sonst bräuchte niemand für die abf-digifant (welche nichts mit der unter digifant bekannteren varianten vom g60 zu tun hat ) tuning-chips.

und da kommen wir zum hauptpunkt: das, was die einspritze da "adaptiert" ist einiges von dem entfernt, was mit den richtigen instrumenten schon als serie hingeschrieben werden kann.
wer also denkt, er kauft sich eine 268er und stöpselt sie rein und alles ist bestens, sollte sich mal fragen, warum er sich eine nocke gekauft hat:
Weil er seinen freunden auf dem parkplatz von mcdoof breit grinsend sagen will, daß er eine scharfe nocke hat oder weil er leistung will...
aber isch schweife schon wieder ab.

und zum siebtenmal die kernaussage, diesmal als abschlu0: es erfolgt eine minimal anpassung, die dem verschleiß entgegenwirken wirken soll, aber nicht der leistungssteigerung.

BuzzT

Profi

  • »BuzzT« ist männlich

Beiträge: 1 013

Registrierungsdatum: 24. Mai 2003

Autos: Audi S6 Matsche - Audi A3 TDI Quattro

13

Montag, 5. Dezember 2005, 18:19

@Garlock
Korrigiert wird die Einspritzmenge permanent. Durch die Adaptionswerte additiv und multiplikativ wird lediglich prozentual mehr oder weniger eingespritzt, damit sich der Motor lastabhängig in seinem Lambdafenster bewegt. Über den Lambdaintegrator wird hier ständig der Vorsteuerwert der Einspritzmenge verändert um langfristig als Adaption abgelegt zu werden.
Ich will Dir nicht widersprechen, sondern nur präzisieren ;)


Edit: Ich glaube nicht, daß hier irgendjemand auf die Idee gekommen wäre ein adaptives Steuergerät würde mit sämtlichen Umbauten klarkommen. Die Adaption dient lediglich dazu kleine Veränderungen, die z.B. durch Verschleiss im Laufe der Zeit auftreten oder z.B. geringe Falschluftanteile zu kompensieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BuzzT« (5. Dezember 2005, 18:22)


  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 6 040

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

14

Montag, 5. Dezember 2005, 18:38

Danke BuzzT wenigstens einer der es versteht !

@FRank-GTI
Und noch mal Natürlich hängt der Umfang dieser Funktion von der Softwareversion des Steurgerätes ab aber glaube mir die letzte Version vom ABF SG ist in der lage einiges zu kompensieren zu dem andere SG's im G3 nicht in der lage sind, was natürlich nicht heisst Scharfe Nocke rein und gut iss "das SG wirds schon richten" hab ich auch nie behauptet !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 2 464

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

15

Montag, 5. Dezember 2005, 22:48

Ich weiß garnicht warum Ihr Euch streitet. ?(
Im Teil- Lastbereich wird das Gemisch zu 100 % nach Lamda 1 geregelt, ob das nun zu den Nocken und dem Ansprechverhalten passt oder nicht.
Ob dann bei Vollast das Steuergerät anhand des gemessenen Saugrohrunterdrucks noch die passende Spritmenge berechnen kann oder nicht muß man erst mal bei Vollast messen und läßt sich nicht verallgemeinern.
ABER die Grundfrage war doch wieviel Leistung bringt ein Chip und nicht die Nocke etc... :?:
Und eine Gemischveränderung alleine bringt garnichts, wie schon erwähnt nur wenn man viel mehr Luft in den Zylinder bekommt.
Die hauptsächlich Leistungssteigernde Maßnahme ist die Zündverstellung und die würde ich alleine mal mit im Schnitt so 5 PS beziffern. Ich kenne genügend Leute (inkl. mir selbst) die das vorher/nachher gemessen haben. :O
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 6 040

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

16

Dienstag, 6. Dezember 2005, 01:04

Eine Gemischänderung ist sogar notwendig denn durch einen früheren ZZP wird der Motor wärmer und wenn bei Vollast auch noch das Gemisch etwas abmagert durch die beliebten offenen Luffis kannst du dir vorstellen was passiert wenn mann nur die Zündung verstellt merkt mann das schnell an der Öltemperatur bei Vollast oder was ich auch schon oft genug gemacht habe auf dem Prüfstand mit ner Breitband Lambdasonde !

Ich hatte ja anfangs gesagt 10% sind möglich bei Saugern !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

heilchr

Schüler

  • »heilchr« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 18. Juni 2004

Wohnort: Schweinfurt

Autos: Passat 35i

17

Dienstag, 6. Dezember 2005, 13:06

Zitat

Weil er seinen freunden auf dem parkplatz von mcdoof breit grinsend sagen will, daß er eine scharfe nocke hat oder weil er leistung will...


Also ich könnt mich ja jetzt schon fast mal aufreg. Was hat bitte ne scharfe nocke mit angeben zu tun??? Nr.1 und zweitens wenn meine kumpels schon hören das ich wieder an meinem auto schraub wollen se schon nixmehr hören, weil bei denen das auto nur von a nach b kommen muss und gut.

Und was ist denn bitte die aussage mit der leistung??? eine scharfe nocke erhöht doch die leistung oder habe ich da die letzten jahre etwas nicht mitbekommen??

alexander

Anfänger

  • »alexander« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Wohnort: Niedersachsen

Autos: golf III 1.8 20V T

18

Dienstag, 6. Dezember 2005, 13:18

also SKN-Tuning machen eine sehr gute arbeit bei deinem motor könntest du 19 ps u. 20N leistungssteigerung erhalten kostenpunkt liegt ca bei 499 €

http://www.skn-tuning.de/

BuzzT

Profi

  • »BuzzT« ist männlich

Beiträge: 1 013

Registrierungsdatum: 24. Mai 2003

Autos: Audi S6 Matsche - Audi A3 TDI Quattro

19

Dienstag, 6. Dezember 2005, 13:19

Zitat

Original von heilchr
wenn meine kumpels schon hören das ich wieder an meinem auto schraub wollen se schon nixmehr hören, weil bei denen das auto nur von a nach b kommen muss und gut.



...damit haben sie ja auch Recht. Nur die Zeit zwischen a und b ist so kurz wie möglich zu halten :-m

oggyvr6

Profi

  • »oggyvr6« ist männlich
  • »oggyvr6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 268

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2004

Autos: Golf 2 im Umbau...

20

Dienstag, 6. Dezember 2005, 13:38

leider stimmt der verhältniss der leistung nicht mit dem preis überein finde ich! ca.20 ps für 400 €! :tock:
|Golf V GTI Pirelli Edition | BMP | 4/5-Türer | Bi-Xenon | US Rüllis | Polar FIS+ | TTS Abeckung | RNS 510 | US-Grill | PCV-Fix & CatchTank | S3 SchubUmluftSystem | Golf 6 SUV | HFI V2 | Ragazzon R32-Style| US Standlicht | Stage 2

& MK2 R32 (www.oggyr32.de)

Smubob

Anfänger

  • »Smubob« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2002

Wohnort: Landau (Pfalz)

Autos: Golf 2 (abgemeldet)

21

Dienstag, 6. Dezember 2005, 14:18

SKN hat bei dem S3 eines Bekannten sehr gute Arbeit geleistet! Die sind auch gerde bei ihm ums Eck, hat sich angeboten.


Und nur ein kurzes Statement zum Besserwisser FRank: Kennst du den Spruch "Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!" ? Den soltest du dir mal zu Herzen nehmen! Es sitzen nämlich in ganz Deutschland schon Leute vor diesem Topic und lachen sich über dich kaputt! :lol Aber was soll man anderes erwarten, von dir hat man ja auch früher schon meistens nur Mist gelesen... ich sage nur G-Panzer!! *ROFL*


@ oggy: Halt dich an Garlock, der weiss wovon er redet und was er tut :-i
Und mal nebenbei: 20PS für 400€ finde ich echt nicht übertrieben!! Überleg mal was du für ne Nocke (beim 16V wäre das sogar noch das doppelte!!) oder ne Kopfbearbeitung bezahlst...! Du darfst halt nicht immer die Märchen glauben, die du bei eBay liest... "20% mehr Leistung durch Super-Duper-Wunder-Chip beim Sauger" :tock:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Smubob« (6. Dezember 2005, 14:21)


FRank-GTI

Erleuchteter

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 4 325

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

22

Dienstag, 6. Dezember 2005, 14:55

@schmubob ah ja, sachlich fundiert und ausgereift von dir formuliert :D
scheinst wohl dir und deiner gang alle ehre machen zu wollen und wiedermal extremst daneben langen zu müssen.
scheinbar hast die entwicklungen nach der g-panzer-zeit vollkommen verschlafen.
oder werden einfach tatsachen ignoriert, weil es nicht sein kann? da bist du wirklich nicht der einzige *gg

Marcelino

Fortgeschrittener

  • »Marcelino« ist männlich

Beiträge: 430

Registrierungsdatum: 14. Februar 2003

Wohnort: BaWü Mannheim

Autos: Golf 3 2,0 l 16V MKB: ABF

23

Dienstag, 6. Dezember 2005, 16:12

Zitat

Original von FRank-GTI
scheinbar hast die entwicklungen nach der g-panzer-zeit vollkommen verschlafen.
oder werden einfach tatsachen ignoriert, weil es nicht sein kann? da bist du wirklich nicht der einzige *gg


:-y :-t :-y :-t :-g Mehr sag ich dazu nicht



Das Motorsportforum: www.motorstown.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Marcelino« (6. Dezember 2005, 16:13)


alexander

Anfänger

  • »alexander« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 11. Oktober 2005

Wohnort: Niedersachsen

Autos: golf III 1.8 20V T

24

Dienstag, 6. Dezember 2005, 16:42

ja ber qualität hatte schon immer seinen preis :zwinker:

titodubstyle

Erleuchteter

  • »titodubstyle« ist männlich

Beiträge: 2 959

Registrierungsdatum: 20. November 2003

Wohnort: Hannover

Autos: G2 G60, G2 G60,G2 VR6,Corrado G60 ,ZX7RR

25

Dienstag, 6. Dezember 2005, 17:50

skn und evo tech/chip waren früher mal ein und das selbe,qualitativ dürfte sich das recht wenig nehmen.Fairer weise sei gesagt daß mein preis ein freundschaftspreis war aber den kriegen wir auch bestimmt nochmal hin.
:-z I Want To Go To Riu :-z

Smubob

Anfänger

  • »Smubob« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2002

Wohnort: Landau (Pfalz)

Autos: Golf 2 (abgemeldet)

26

Dienstag, 6. Dezember 2005, 18:57

@ Müll-Eima (wenn du dumme Wortspiele raushaust kann ich das auch *lol*)
Wie man den ganzen Thread lang hier gesehen hat, kapierst du ja selbst die nakten Tatsachen aus der Hand von Experten nicht, daher mache ich mir garnicht die Mühe, die aufzuzählen, da du es wahrscheinlich eh nicht kapierst. :zwinker:
Und ist finds echt zu putzig, wie du mit deiner typischen Hauptschulhof-Art hier rumquakst :-z ("Gang" :lol)
Ich behaupte ja nicht, dass du nur Sch*** verzapfst, das wäre ja auch ein zu trauriges Dasein, hält ja keiner aus, aber wenn du so verbissen an Sachen festhältst, von denen du offensichtlich keine Ahnung hast, hast du von mir unterm Strich keinen Funken Respekt verdient...!
Nur zur Info: Ich war bei Garlock's Chip-Entwicklung für den ABF mehrfach Beta-Tester und habe ihm auch hin und wieder mal bei seiner Arbeit über die Schulter kucken können. Dabei habe ich einiges an aktiven und passiven Erfahrungen sammeln können. Ich will dir auch mal noch ein Beispiel nennen, dass du nicht sagen kannst ich würde hier ohne Argumente dastehen: Als ich eine der letzten Beta-Versionen des ABF-Chips gestestet habe, war am Anfang absolut kein Unterschied zu vorher zu bemerken :?: Doch als ich eine Weile gefahren war wurde er immer und immer bissiger, das ging bestimmt eine Woche so, bis er richtig giftig und sehr deutlich spürbar kräftiger wurde. Woran das wohl gelegen hat, ich hab keine Ahnung :-t

FRank-GTI

Erleuchteter

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 4 325

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

27

Dienstag, 6. Dezember 2005, 20:08

Zitat

Woran das wohl gelegen hat, ich hab keine Ahnung

genau. du sagst es. du hast keine ahnung.
wenn du die ahnung hättest, dann könntest hier auch mitreden.
du hast sie aber nicht, und deswegen kannst du hier auch nicht mitreden, sondern nur unqualifizierte kommentare abgeben.

nun verstanden? eigne dir erstmal wissen von der materie an, bevor du hier weiterpostest. dann könntest du auch was sinnvolles beitragen und nicht negativ durch deine postinges auffallen.

BuzzT

Profi

  • »BuzzT« ist männlich

Beiträge: 1 013

Registrierungsdatum: 24. Mai 2003

Autos: Audi S6 Matsche - Audi A3 TDI Quattro

28

Dienstag, 6. Dezember 2005, 20:18

Zitat

Original von FRank-GTI
nun verstanden? eigne dir erstmal wissen von der materie an, bevor du hier weiterpostest. dann könntest du auch was sinnvolles beitragen und nicht negativ durch deine postinges auffallen.


:D

Smubob

Anfänger

  • »Smubob« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2002

Wohnort: Landau (Pfalz)

Autos: Golf 2 (abgemeldet)

29

Dienstag, 6. Dezember 2005, 20:27

:lol :lol :lol :lol :lol

Du Armer... du merkst es ja nichtmal, wenn du verarscht wirst *muahahahaha* :lol Wenn du nur ein winziges Bisschen Grips im Kasten hättest, hättest du es vielleicht kapiert worum es geht (aber ich glaube du kannst "adaptiv" wahrscheinlich nichtmal aussprechen *g*), hab ich ja auch vorher schon geschrieben... selbst wenn die nakten Tatsachen auf dem Tisch liegen, bist du zu doof es zu checken :tock: Versuch vielleicht mal Garlock's Postings nochmal genau zu lesen und leg dir ein Wörterbuch daneben, damit du alles nachschlagen kannst, was du nicht verstehst. ;) Dass ausgerechnet DU was von unqualifiziert erzählen willst ist echt mehr als lustig :-g Setz dich lieber vor den Ferhseher, da kannst du dich nicht so leicht lächerlich machen... :wink

Naja, auf jeden Fall mal danke, dass du hier am laufenden Band so wunderbare Vorlagen für schallendes Gelächter lieferst :-i

Stefan16VT

Meister

  • »Stefan16VT« ist männlich

Beiträge: 2 601

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: Bermatingen/Baden

Autos: 95er Corrado Vr6. 2011er A3 Sportback

30

Dienstag, 6. Dezember 2005, 20:31

Will mich ja nicht einmischen... aber könnte man sowas nicht als Pm klären? So ein "Kindergartengeschreibe" hilft hier keinem weiter. Wem soll das Geplärre nützen? Dem eigenem Ego, aber sonst seh ich da keinen Sinn drin.

Hier sollt's nen Filter geben, der nur sinnvolle Beiträge durchlässt (dann wäre zwar dieser auch nicht auf dem Board, aber egal).
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

EtOK

Erleuchteter

  • »EtOK« ist männlich

Beiträge: 3 556

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2003

Wohnort: Kölle

Autos: GOLF III JUBi GTi 16V

31

Freitag, 9. Dezember 2005, 15:49

Ist das SG vom 2E mit dem vom ABF zu vergleichen? Wenn cih Garlock´s PM´s richtig verstanden habe wird das SG mit dem neuen Chip auch "angelernt".
mit freundlicher Lichthupe



Verkaufe: 2.9l VR6 150tkm :-i

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 6 040

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

32

Freitag, 9. Dezember 2005, 18:56

Nein die beiden SG haben zwar den selben Processor aber die Peripherie ist anders während das 2E alle Einspritzdüsen gemeinsam über einen Treiber ansteuert wird beim ABF SG jede Düse einzeln(Sequenziell) angesteuert auch hat es eine Auswertung für zwei Klopfsensoren für eine Zylinderselektive Klopfregelung den ABF gab es auch mit Wegfahrsperre dafür wurde auch das SG nochmal geändert (Digifant 3.0 ohne WFS und 3.2 mit WFS) !

Wegen dem anlernen bei der Digifant 3.2 gab es mehrere Softwareversionen wenn mann das SG mit einer neueren Software ausrüstet muss mann die WFS neu anlernen da sich ihre Codierung ändert !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

  • »Jettadeluxe« ist männlich

Beiträge: 1 490

Registrierungsdatum: 5. September 2005

Wohnort: Hamburg

Autos: Jetta II 2 1,8T, Corrado 1,8T US,Passat 3BG 1,9TDI

33

Samstag, 10. Dezember 2005, 03:06

RE: wieviel ps?????

Zitat

Original von oggyvr6
hallo,

mich würde mal interessieren wieviel ps zuwachs lässt sich mit einer steuergerätoptimierung realisieren bei einem vr6? :?:


Warum kloppt ihr euch hier eigentlich um den ABF?

Das Topic war doch der VR!


btw; finde ich den ABF und Garlocks Arbeit mit ihm hochinteressant und wirklich respektabel :-i . Hab mir den Thread im VT auch schon öfters zu Gemüte geführt und brenne auf neue Erkenntnisse.


Wer hier nun Ahnung hat und wer nicht, kann ich aufgrund meines noch nicht weit genug angeeigneten Wissens leider nicht sagen
Erst wenn die letzten Golf 2, Passat 35I und Audi 80 abgewrackt sind, werdet Ihr merken, dass ein Dacia keine 20 Jahre hält!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jettadeluxe« (10. Dezember 2005, 03:07)


EtOK

Erleuchteter

  • »EtOK« ist männlich

Beiträge: 3 556

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2003

Wohnort: Kölle

Autos: GOLF III JUBi GTi 16V

34

Samstag, 10. Dezember 2005, 10:46

Was für eine Software hast du denn für den 2E auf Lager?
mit freundlicher Lichthupe



Verkaufe: 2.9l VR6 150tkm :-i

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 6 040

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

35

Samstag, 10. Dezember 2005, 16:30

RE: wieviel ps?????

Hier kloppt sich keiner ich kanns nur nicht stehen lassen wenn jemand der anscheinend noch keinen ABF gefahren ist behauptet der Motor währe träge !

Im übrigen versuche ich gestellte Fragen zu beantworten so gut ich kann !

Aber ich lass das hier lieber mal sonst driftet der Thread noch mehr ab !

mfg


Zitat

Original von Jettadeluxe

Zitat

Original von oggyvr6
hallo,

mich würde mal interessieren wieviel ps zuwachs lässt sich mit einer steuergerätoptimierung realisieren bei einem vr6? :?:


Warum kloppt ihr euch hier eigentlich um den ABF?

Das Topic war doch der VR!


btw; finde ich den ABF und Garlocks Arbeit mit ihm hochinteressant und wirklich respektabel :-i . Hab mir den Thread im VT auch schon öfters zu Gemüte geführt und brenne auf neue Erkenntnisse.


Wer hier nun Ahnung hat und wer nicht, kann ich aufgrund meines noch nicht weit genug angeeigneten Wissens leider nicht sagen
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

FRank-GTI

Erleuchteter

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 4 325

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

36

Sonntag, 11. Dezember 2005, 01:50

Zitat

ich kanns nur nicht stehen lassen wenn jemand der anscheinend noch keinen ABF gefahren ist behauptet der Motor währe träge !

serie schon, was getunt draus werden kann is wieder was anderes

da reicht ein blick auf die vorhandenen komponenten. drucksensensor mit tempgeber ist mal mit die schlechteste möglichkeit beim serien-sauger spritzigkeit und anzug zu erhalten.
da muß schon gut gechippt werden, um das auszumerzen. wird dir auch jeder bestätigen, der ne gute alpha/n bzw luftmassenmesser-spritze da raufgepackt hat.

oggyvr6

Profi

  • »oggyvr6« ist männlich
  • »oggyvr6« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 268

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2004

Autos: Golf 2 im Umbau...

37

Sonntag, 11. Dezember 2005, 01:56

ich finde jettadeluxe hat recht was ist denn nun mit vr6! habe einen bei mir um die ecke gefunden will 380 € haben für optimierung ca. 23 ps mehr!! kann das hinhauen? :?:
|Golf V GTI Pirelli Edition | BMP | 4/5-Türer | Bi-Xenon | US Rüllis | Polar FIS+ | TTS Abeckung | RNS 510 | US-Grill | PCV-Fix & CatchTank | S3 SchubUmluftSystem | Golf 6 SUV | HFI V2 | Ragazzon R32-Style| US Standlicht | Stage 2

& MK2 R32 (www.oggyr32.de)

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 6 040

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

38

Sonntag, 11. Dezember 2005, 03:46

Also 15 PS sind realistisch !

mfg


Zitat

Original von FRank-GTI
serie schon, was getunt draus werden kann is wieder was anderes


Ich meine schon die ganze Zeit den serienzustand zb. ist ein 2E oder ADY ne Schlaftablette gegen den ABF obwohl der ADY einen so fortschrittlichen Luftmassenmesser hat und ich glaube du findest hier im Forum keinen der behaupten würde das ein G60 Motor träge währe nur weil er keinen LMM sondern einen drucksensor hat !

Schönen Gruss von der Gang ! :wink
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Garlock« (11. Dezember 2005, 04:13)


FRank-GTI

Erleuchteter

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 4 325

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

39

Sonntag, 11. Dezember 2005, 08:37

Zitat

Forum keinen der behaupten würde das ein G60 Motor träge währe nur weil er keinen LMM sondern einen drucksensor hat

?( wie kann ein auto ohne drosselklappenpoti spritzig sein? wird ja immer besser.

der ady ist in serie sicher nicht spritzig, hat ja auch keiner behauptet. eher das gegenteil. aber da reicht ein "update" um das zu beheben..

Zitat

Schönen Gruss von der Gang !

schönen gruß von der realität :wink

  • »Garlock« ist männlich

Beiträge: 6 040

Registrierungsdatum: 21. April 2003

Wohnort: BaWü Lörrach

Autos: Golf 2

40

Sonntag, 11. Dezember 2005, 16:37

Zitat

Original von FRank-GTI
der ady ist in serie sicher nicht spritzig, hat ja auch keiner behauptet. eher das gegenteil. aber da reicht ein "update" um das zu beheben..


Danke für die Bestätigung aber ich sehe schon ich verschwende hier meine Zeit !

mfg
Golf 2 GTI / Bj 84 / MKB ABF / 2,0L 16V / 150 PS (170 PS)