Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

FelFal

Schüler

  • »FelFal« ist männlich
  • »FelFal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 1. Juli 2005

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 Vr6

1

Montag, 5. Juni 2006, 18:54

Steuererleichterung beim PKW

Hi,
gibt es für PKW noch eine andere Steuerklasse außer die LKW-Zulassung?
Will nämlich nur noch 1 oder 2 Sitze haben und den Kofferraum chic ausbauen.
Und kennt ihr dann auch noch die Anforderungen?
MfG,
FelFal
______________:lol :motz :lol________________

Lieber einen VW schieben, als nen Opel fahren.

______________:lol :motz :lol________________

Deepgolf

Schüler

  • »Deepgolf« ist männlich

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Lüdenscheid, NRW

Autos: Skoda Octavia 1Z Kombi 1.8TSI 4x4, Golf 2 Boston 1.6er (MKB: PN)

2

Dienstag, 6. Juni 2006, 08:05

Soweit ich weiß gibt es mittlerweile auch keine LKW Zulassung mehr für PKWs. Wenn du noch nen alten Postgolf hast, mit der Zulassung, hast du Glück, aber du bekommst mittlerweile keine neue mehr.#

Bitte korrigiert mich, wenn ich mich irre.

Bei Bullis hast du noch die Möglichkeit auf ne Wohnmobil-Zulassung.

Wenn du jedoch nur auf 2-Sitzer umbaust, wirst du keine andere Steuerklasse bekommen.
MfG
Markus
(a.k.a. Makke) 8|
(a.k.a. HARDCORE-GRILLER) :D

babyface01

Schüler

  • »babyface01« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 30. April 2006

Wohnort: Volkesfeld

Autos: Rallye Golf, Golf 4 TDI

3

Dienstag, 6. Juni 2006, 11:23

Zitat

Original von FIRE-ICE

Zitat

original von Babyface012. Vor ca. 10 Jahren konnte man sein auto auf lkw zulassung ummelden wenn man die rückbank rausnahm, also nur noch 2 sitze drinne waren... is datt heute auch noch so?


Ne das war ein mal wenn du dein Golf überhaupt noch als LKW zugelassen bekommst musst du auch deine Hinteren seitenfenster schließen den zwischenraum trennen usw.... dan brauchst noch nen guten Bekannten beim Finanzamt...




hatte mich auch mal danach erkundigt, und das war eine antwort aus dem volkstreff...
Mein Rallye Golf
http://www.rallye-golf.info/index.php?pa…d&threadID=1066
US Ausführung (momentan 3 weltweit, 2 davon in USA)
VW Sonderlack für IAA´91
2927,6 Meilen = 4711,52 KM
8|


blacksheep

Schüler

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 28. September 2003

4

Dienstag, 6. Juni 2006, 12:38

wie sieht es da beim Caddy aus? Bekommt man den noch als LKW zugelassen?

babyface01

Schüler

  • »babyface01« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 30. April 2006

Wohnort: Volkesfeld

Autos: Rallye Golf, Golf 4 TDI

5

Dienstag, 6. Juni 2006, 14:10

ja den auf jeden fall, da er 2-sitzer ist und ne abgetrennte ne ladefläche hat...

die meisten kannste aber auch schon mit der lkw-zulassung kaufen...
Mein Rallye Golf
http://www.rallye-golf.info/index.php?pa…d&threadID=1066
US Ausführung (momentan 3 weltweit, 2 davon in USA)
VW Sonderlack für IAA´91
2927,6 Meilen = 4711,52 KM
8|


Dieselkeule

Anfänger

  • »Dieselkeule« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 25. April 2006

Wohnort: Kiel

Autos: Golf II 19E TD LLK

6

Dienstag, 6. Juni 2006, 14:30

Moinsen...

kannst auch heute noch Dein PKW als LKW zulassen. Musst nur eben ein paar Sachen beachten wie:

- muss Zweisitzer sein und auch so in den Papieren eingetragen sein
(also als LKW eingetragen sein)
- Scheiben hinten müssen "meistens" dicht...nicht immer. Je nach
Finamzbeamten
- Du brauchst hinten eine ebene Ladefläche + Ladekante zum
Fahrerraum hin
- Am besten noch ein Ladegitter dazu (vom Postgolf z.B.). Muss aber
auch ned immer sein.
- Der Laderaum muss größer sein als der Fahrerraum gemessen vom
Gaspedal aus.

Wenn Du das alles erfüllst dürfen die Dir das so weit ich informiert bin nicht verweigern!!
Am Besten isses natürlich vorher dort anzurufen und sich zu informieren wie die das haben wollen.

Ich habe auf jeden Fall exakt so vor 2 Jahren meinen Golf II TD LLK auf LKW umschreiben und besteuern lassen!

Gruß
Torsten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dieselkeule« (6. Juni 2006, 14:31)


zpeedy

Fortgeschrittener

  • »zpeedy« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 1. August 2003

Wohnort: 88410

Autos: 35i 19e 86c 986

7

Dienstag, 6. Juni 2006, 17:04

Zitat

Original von Deepgolf
Soweit ich weiß gibt es mittlerweile auch keine LKW Zulassung mehr für PKWs.


aufpassen. derzeit gibt es gerade ein gerichtsurteil vom bgh, das die regelungen nochmal angepasst werden müssen und es nicht so bleiben darf wie bisher.

also siehts wieder viel besser aus für ne lkw zulassung.

FelFal

Schüler

  • »FelFal« ist männlich
  • »FelFal« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 114

Registrierungsdatum: 1. Juli 2005

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 Vr6

8

Mittwoch, 7. Juni 2006, 10:49

Zitat

Original von Dieselkeule
Moinsen...

kannst auch heute noch Dein PKW als LKW zulassen. Musst nur eben ein paar Sachen beachten wie:

- muss Zweisitzer sein und auch so in den Papieren eingetragen sein
(also als LKW eingetragen sein)
- Scheiben hinten müssen "meistens" dicht...nicht immer. Je nach
Finamzbeamten
- Du brauchst hinten eine ebene Ladefläche + Ladekante zum
Fahrerraum hin
- Am besten noch ein Ladegitter dazu (vom Postgolf z.B.). Muss aber
auch ned immer sein.
- Der Laderaum muss größer sein als der Fahrerraum gemessen vom
Gaspedal aus.

Wenn Du das alles erfüllst dürfen die Dir das so weit ich informiert bin nicht verweigern!
Am Besten isses natürlich vorher dort anzurufen und sich zu informieren wie die das haben wollen.

Ich habe auf jeden Fall exakt so vor 2 Jahren meinen Golf II TD LLK auf LKW umschreiben und besteuern lassen!

Gruß
Torsten


Danke, das hört sich doch gut an. Alles gut machbar. Werde mich dann mal vor Ort schlau machen.
MfG,
FelFal
______________:lol :motz :lol________________

Lieber einen VW schieben, als nen Opel fahren.

______________:lol :motz :lol________________

9

Mittwoch, 7. Juni 2006, 11:28

Ah, und muß dann die Seitenscheibe zugeschweist werden oder langt es, ein Blech in die Fensterdichtung einzubauen?

cologne_cruiser

Fortgeschrittener

  • »cologne_cruiser« ist männlich

Beiträge: 411

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2005

Wohnort: Köln

Autos: Audi A6 Avant 4.2 Quattro (LPG -> Öcotec) Golf 3 GTI "Highline" ( Wochenendauto, LPG -> Bigas )

10

Mittwoch, 7. Juni 2006, 11:33

die gurte hinten müssen auch noch raus und je nach dem auch die halter von der rückbank.......halt so das man den wagen nicht so schnell wieder umbauen kann ;)

Der Eine hat`s, der Andere wills



Dieselkeule

Anfänger

  • »Dieselkeule« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 25. April 2006

Wohnort: Kiel

Autos: Golf II 19E TD LLK

11

Mittwoch, 7. Juni 2006, 12:48

Zitat

Original von MRGolf
Ah, und muß dann die Seitenscheibe zugeschweist werden oder langt es, ein Blech in die Fensterdichtung einzubauen?


In der Regel müssen die Scheiben zugeschweisst werden. Liegt aber tatsächlich am Finanzbeamten. Habe auch schon gehabt das die Scheiben drinnen bleiben konnten!

Zitat

Original von cologne_cruiser
die gurte hinten müssen auch noch raus und je nach dem auch die halter von der rückbank.......halt so das man den wagen nicht so schnell wieder umbauen kann ;)


Stimmt! Hatte ich ganz vergessen zu erwähnen! Die Gurte müssen auch raus! Auf die Löcher hab ich einfach Propfen gestopft.
Die Halter von der Rückbank habe ich gelassen, war kein Problem!
Ist aber wie bereits gesagt worden tatsächlich immer unterschiedlich!

Bei meinem Viertürer habe ich auch noch hinten die Türpins, Türgriffe und Fensterkurbeln abgemacht.

Gruß
Torsten

zpeedy

Fortgeschrittener

  • »zpeedy« ist männlich

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 1. August 2003

Wohnort: 88410

Autos: 35i 19e 86c 986

12

Mittwoch, 7. Juni 2006, 14:24

ein kollege hat nen postpolo und nen telekompolo.

die sind ab werk so, nur die scheiben sind getönt anstatt mit blech versehen. bei uns im kreis keine chance auf lkw steuern.

13

Mittwoch, 7. Juni 2006, 15:02

Hilft evtl der Besitz eines Gewerbescheins weiter?
Für was sollte man sonst nen klein LKW brauchen?

babyface01

Schüler

  • »babyface01« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 30. April 2006

Wohnort: Volkesfeld

Autos: Rallye Golf, Golf 4 TDI

14

Mittwoch, 7. Juni 2006, 15:19

mit dem gewerbeschein könnteste zumindest begründen und denen vor augen halten das du so´n ding UNBEDINGT brauchst :D

hilft bestimmt denen das unter die nase zuhalten...
Mein Rallye Golf
http://www.rallye-golf.info/index.php?pa…d&threadID=1066
US Ausführung (momentan 3 weltweit, 2 davon in USA)
VW Sonderlack für IAA´91
2927,6 Meilen = 4711,52 KM
8|


15

Mittwoch, 7. Juni 2006, 15:34

Also erst umbauen oder erst zum Finanzamt?

Die sind doch so blöd, daß sie nichts eintragen, was nicht da ist, und das was da ist, erkennnen sie nicht an.

cologne_cruiser

Fortgeschrittener

  • »cologne_cruiser« ist männlich

Beiträge: 411

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2005

Wohnort: Köln

Autos: Audi A6 Avant 4.2 Quattro (LPG -> Öcotec) Golf 3 GTI "Highline" ( Wochenendauto, LPG -> Bigas )

16

Mittwoch, 7. Juni 2006, 16:35

ich würde das so hand haben , wie mit dem tüv , erst mal dahin und dann anhören ,wenn der typ dir sagt wie er es haben will , sofort den namen aufschreiben und dann halt von ihm am ende die sache auch abnehmen lassen ;)

Der Eine hat`s, der Andere wills



babyface01

Schüler

  • »babyface01« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 30. April 2006

Wohnort: Volkesfeld

Autos: Rallye Golf, Golf 4 TDI

17

Mittwoch, 7. Juni 2006, 16:45

also bevor du umbaust würde ihc hin gehen...

oder es so versuchen das du den hinten komplett leer räumst (seitenpappen nich vergessen, sieht dann bissl leerer aus ;) ) dir undurchsichtige folie auf die seitenscheiben klebst und so´n gitter reinmachst, und dann sagst du hättest es so umgebaut und würdest gerne auf lkw zulassen...

oben genannte umbauten sind ja alle wieder rückrüstbar
Mein Rallye Golf
http://www.rallye-golf.info/index.php?pa…d&threadID=1066
US Ausführung (momentan 3 weltweit, 2 davon in USA)
VW Sonderlack für IAA´91
2927,6 Meilen = 4711,52 KM
8|


18

Freitag, 9. Juni 2006, 12:01

Ich glaub das probier ich einfach mal aus.
Scheiben mit Folien zubappen, Rückbank raus und nen MDF Boden rein. Vorne Trennwand bis OK Sitz und darüber ein Hundegitter.
Das kostet dann ca 20 € einen Tag Arbeit könnte aber Millionen sparen.

käfer Uwe

Anfänger

  • »käfer Uwe« ist männlich

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2010

Wohnort: Amotfors

Autos: Golf 3 VR 6 1HX0, Käfer cabrio 1500 Bj.69, Golf 1 Bj.82, Golf GLI Cabrio Bj.82, Audi A 6 RS6 Performance Avant Bj. 2018

19

Montag, 9. März 2020, 19:49

LKW Zulassung

Na, da bin ich ja mal gespannt

Käfer Uwe

Hüpfi

Moderator

  • »Hüpfi« ist männlich

Beiträge: 1 188

Registrierungsdatum: 18. September 2003

Wohnort: Braunschweig <--> Wolfenbüttel

Autos: Edition One ABF - GTI Edition 35 - Golf 4 1.6 Generation Automatik :p - Jetta 2 1.6

20

Dienstag, 10. März 2020, 07:35

Auf einen Beitrag von 2006 :biggrin2:
Mfg, der Hüpfi

:biggrin2: Während in Villariba noch geputzt wird, wird in Villabacho schon wieder gefeiert :biggrin2: