Du bist nicht angemeldet.

TurboIce

unregistriert

1

Montag, 6. September 2004, 23:53

AirRide System endlich drin

Das hier ist ja nen alter Thread. Deshalb hier mal zur erklärung der Thread um den es geht
Leider wurde das ganze mal wieder geschlossen

AirRide System endlich drin

Das hier ist der alte Post:

Eigentlich gehört das hier ja ins Technik Forum, aber da ich da eigentlich nie unterwegs bin poste ich das ganze einfach hier
Da dürften die Admins ja nix dagegen haben ...

Hier auf jeden Fall mal die ersten Bilder vom einbau meiner AirRide Fahrwerks ...







Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TurboIce« (29. September 2004, 16:24)


TurboIce

unregistriert

2

Montag, 6. September 2004, 23:54








haviii

Fortgeschrittener

  • »haviii« ist männlich

Beiträge: 208

Registrierungsdatum: 15. Juni 2002

Wohnort: Kiel

Autos: 155

3

Montag, 6. September 2004, 23:55

:-i

TurboIce

unregistriert

4

Montag, 6. September 2004, 23:55






Leider sind die meisten Bilder nix geworden wegen der Überbelichtung an dem Tag :(
Die habe ich dann auch gleich wieder gelöscht und entsorgt ...

Edit: Leider musste das hier ne 3fach beitrag werden, da ja nicht genug Images in einem Beitrag erlaubt sind :-r :-# :?:

vw-luke

Schüler

  • »vw-luke« ist männlich

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 24. April 2003

5

Montag, 6. September 2004, 23:58

poste bitte auch wie es sich fährt wenn alles fertig ist!! :zwinker:
Hubraum ist durch Nichts zu ersetzen - Außer durch LADEDRUCK! :D :wink

:arsch:Eine Smith&Wesson übertrumpft vier Asse (murphys law):arsch:

TurboIce

unregistriert

6

Dienstag, 7. September 2004, 00:01

Ja na klaro
Ich habe diesen Samstag den Termin in der Werkstatt
Nen Kumpel von mir hat ne Werkstatt, aber leider nur am Samstag nen bisschen Zeit und ne Hebebüne frei ...
Der muss ja dann auch alles vermessen und so weiter
Die ganzen Sachen anbauen mache ich mit meinem Schwager zusammen ;)
Mal sehen wie das dann hinterher wird ...

  • »G2power« ist männlich

Beiträge: 1 464

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Kreis BB

Autos: Corri VR6, G2 1.8T, W204.077

7

Dienstag, 7. September 2004, 00:09

hi,

mein gott hab ihr ein fahrwerk eingebaut oder den G4 ausgeschlachtet 8o

was wiegt den das gesamte kompressor& federbein geraffel, siht ja mächtig nach material aus.



gruß ralf
viel hilft viel :-i

Ringmöhre vol.4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G2power« (7. September 2004, 00:09)


Peo24

Anfänger

  • »Peo24« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 1. April 2002

Wohnort: Braunschweig

Autos: Golf II Editon Blue. Audi S3.

8

Dienstag, 7. September 2004, 00:12

Mhhhh sieht ja nach Schweineviel Arbeit aus hihihihihi. Aber viel spaß und erfolg noch...

Eddie

Administrator & Webmaster

  • »Eddie« ist männlich

Beiträge: 5 146

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Herxheim bei Landau

Autos: Golf II VR6 2,8 Edition One; Bora V6 4Motion

9

Dienstag, 7. September 2004, 07:47

Berichte im allgemeinen sind immer willkommene Beiträge aber sorry das ich Deinen Beitrag nun etwas kritisieren muss!
Eigentlich sieht man NICHTS! Ausser ein paar Teilen, die neben dem Wagen rumfliegen, einen "geleerten" 4er, ne Menge Chaos IM Fahrzeug und das wars schon...

Ideal wäre gewesen, die ganzen Teile mal auf EINEM Haufen zu fotografieren und evtl. zu benennen und dann mal ein paar Zeilen zu den Bildern schreiben, WAS da gerade fotografiert wurde.
Eddie - wolfsburg-edition webmaster
:] wolfsburg-edition.de /.info


www.MagicCars.de
  • Produkte von: maXXline, MAM-Felgen, Wiechers, Bilstein, Eibach, H&R, Spax, K.A.W., Sebring, , SRS-Tec, VAG-Com, ZF Sachs, Barracuda, Keskin, SCC Adapter- und Spurplatten, RH, Artec, Petzolds Pflegeprodukte, House of Kolor (Effektlacke)
  • Bremsenteile: Standardteile, Sportbremsscheiben (gelocht,geschlitzt), Brembo
  • sonstiges auf Anfrage
Einfach mal was Gutes tun . . .


TurboIce

unregistriert

10

Dienstag, 7. September 2004, 14:21

hehe, das habe ich noch nicht gemacht
Die Bilder sind zwar vorhanden, die wollte ich jetzt aber nicht so einfach hoch laden
Ich bin ja noch in nem anderen Forum und da machen wir zusammen mal nen Tutorial zum einbau des Fahrwerks ...
Ist eigentlich sehr simpel und deshalb machen wir das auch
Deshalb habe ich die Bilder aber auch noch nicht großartig hier rein gestellt ...
Das bringt es einfach nicht ...
Mit Erklärung dann später werden die sehr viel Sinnvoller sein und dafür habe ich einfach momentan keine Zeit ...
Ich muss ja noch arbeiten und nebenbei noch das Fahrwerk einbauen, mich um neue Schalter kümmern und und und ...

TurboIce

unregistriert

11

Freitag, 10. September 2004, 20:35

So, morgen gehts dann auch bei mir los.
Die Tests sind alle abgeschlossen und morgen bauen wir das Fahrwerk dann endlich ein. Entweder es klappt morgen oder ich schmeiss alles in den Müll

Naja, drückt mir auf jeden Fall mal alle die Daumen ...
Wenn das morgen nicht klappt landet mein Wagen nächste Woche bei Bullock Style ...

Cozmo2010

Schüler

  • »Cozmo2010« ist männlich

Beiträge: 94

Registrierungsdatum: 1. Januar 2003

Wohnort: Hamburg

12

Dienstag, 14. September 2004, 21:24

gibts was neues ?

benny

Schüler

  • »benny« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 20. Januar 2003

Wohnort: RT

Autos: verschiedene

13

Dienstag, 14. September 2004, 22:07

hi @ ice

bin auch neugierig? wo haste es denn gekauft und was hat der spaß gekostet?

wie es sich fährt das interesiert uns wohl alle hier? :]

gruß benny
:tock: :motz :wink be happy

flor_tim

Fortgeschrittener

  • »flor_tim« ist männlich

Beiträge: 423

Registrierungsdatum: 2. August 2002

Wohnort: 97230 Estenfeld/Würzburg

14

Dienstag, 14. September 2004, 22:15

Zitat

Original von benny
hi @ ice


wie es sich fährt das interesiert uns wohl alle hier? :]

gruß benny


Wer sich für so viel Geld ein Fahrwerk kauft, und nicht zufrieden damit ist weil es fährt wie ein Bus, wird es wohl kaum sagen.

Fipsl

Schüler

  • »Fipsl« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 13. Mai 2003

Wohnort: Tirol-Innsbruck

Autos: Golf 3 VR6 syncro/ Sharan

15

Mittwoch, 29. September 2004, 16:14

Wie ist denn das dann mit Spur und Sturz???

Mfg FLO
:-h RELAUNCH vw-audifanatics.at RELAUNCH :-h



TurboIce

unregistriert

16

Mittwoch, 29. September 2004, 16:22

Da caddy ja den anderen Thread geschlossen hat machen wir halt hier weiter ...
Ich kann es zwar wie immer nicht verstehen aber nun gut
Wir können es ja eh nicht ändern ...

@DC!: Das kann ich dir so auf die schnelle leider nicht sagen. Das letzte mal bin ich ein Gewinde gefahren als ich noch meinen Golf3 hatte. Das ist aber auch schon wieder nen Jahr her. Deshalb kann ich das so nicht sagen. ich kann nur sagen das sich das Fahrwerk sehr gut fahren lässt. Am 30. Oktober haben wir hier Golf4 Treffen bei mir. Dann werde ich mal nen Wagen fahren mit Gewinde und auch mit meinem AirRide
Dann kann ich das schon sehr viel besser sagen
Ausserdem werde ich dann noch nen paar Stimmen von denen anderen Leuten hier einfangen ...

Edit: Ich habe hier übriegens gerade nochmal nen Video dazu gedreht ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »TurboIce« (29. September 2004, 16:43)


andreas

Profi

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 26. März 2002

17

Mittwoch, 29. September 2004, 16:56

dann hab ich doch gleich mal eine frage:

man sieht ja des öfteren autos, die damit so tief liegen, dass sie nicht mehr vorne einlenken können oder hinten schon am blech anliegen. demnach müssen da ja keine "federwegsbegrenzer" drin sein. wie ist das dann, wenn man es fahrtauglich stellt, dann müsste das auto ja auch so weit einfedern können. reißt es einem da nicht z. b. den koti vorne weg?

wie werden die teile eingetragen? irgendwo stand mal etwas von einer eingetragenen höhe. nur fahren ja auf treffen viele leute das wesendlich tiefer und am see fuhren sie auch so durch die orte. demnach sind doch die fahrzeuge in der tiefe nicht zugelassen oder? hintergrund ist, dass derjenige dann ja den großteil der schuld bei einem unfall hat.

wie ist dies genau geregelt?

ansonsten sieht man mal schick, wie das hinterrad nach vorne kippt.

Bergsi

Schüler

  • »Bergsi« ist männlich

Beiträge: 133

Registrierungsdatum: 28. Mai 2002

Wohnort: Marchtrenk Österreich

Autos: A4 Turbo mkb:AEB

18

Mittwoch, 29. September 2004, 17:17

Also zur höhe, so wie es bei uns ist in Ö kannst du dir die stelle makieren z.B die 11cm od. bei euch wie weit es eben fahrbar ist! Du hast ja so druckanzeigen im auto da makierst du dir einfach die bar (od. merkst sie dir) bei der du die 11cm hast und fertig somit kannst immer fahren...

hoff ich hab denn ersten teil deiner frage richtig verstanden :?:
Have A Nice Day




:( Alle Menschen haben eine Wirbelsäule, aber nicht jeder hat ein Rückgrad :(

BrudaSven

Anfänger

  • »BrudaSven« ist männlich

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 6. April 2002

Wohnort: HH, derzeit Santiago de Chile

Autos: Renault Clio 1.6 16V

19

Mittwoch, 29. September 2004, 17:27

Arbeitsschutz

Schraubt ihr bei euch an den Autos eigentlich immer ohne Schuhe ? Wenn da mal was runterfällt...

:tock:

:blink:

Greetz,

BrudaSven
Frauen fahren besser - mit dem Bus...';)'

TurboIce

unregistriert

20

Mittwoch, 29. September 2004, 17:35

Also zum ersten ist das nicht das Problem
Das Fahrwerk fährst du bei einem bestimmten Druck
Bei mir sind das ca. 4 bar bei denen ich perfekt fahren kann

Dazu jetzt mal einen Auszug aus meinem Tüvgutachten:

Mit Luftfeder Fahrwerk. Hersteller Bavaria Tuning, Kennz. Luftfederbalg V./H. : 33 0/345 MM; Mit Hoch- und Niederdruckventil, Warnsummer abweichungen V. Solldruck: Eingest. Balgdruck 3,5 bar; Bei unter bzw. Überschreitung des Soll Drucks darf mit max. 50 km/h gefahren werden*M. Geänd. Vorderachstabilisator, Typ H+R 33525VA**

Genau so steht das jetzt auf dem Tüfgutachten drauf und wird dann auch auf den Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein übernommen

Edit: Wie man sieht wird also keine Höhe eingetragen sondern nur die bar Zahl. Wenn ich dadrunter komme und trotzdem unter 50 km/h bleibe, kann ich auch nen Unfall bauen und es ist alles wie gehabt ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TurboIce« (29. September 2004, 17:38)


Eddie

Administrator & Webmaster

  • »Eddie« ist männlich

Beiträge: 5 146

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Herxheim bei Landau

Autos: Golf II VR6 2,8 Edition One; Bora V6 4Motion

21

Mittwoch, 29. September 2004, 17:36

Zitat

Original von TurboIce
Da caddy ja den anderen Thread geschlossen hat machen wir halt hier weiter ...
Ich kann es zwar wie immer nicht verstehen aber nun gut
Wir können es ja eh nicht ändern ...
...


Da Du ja eh nix kappierst und IMMER etwas gegen die Entscheidungen der MODs einzuwenden hast bekommst Du nun hierfür VON MIR mal eine VERWARNUNG!!!

Caddymans Entscheidung ist ja mal ganz klar zu verstehen.
Er hat sich sogar noch die Mühe gemacht und hat die Entscheidung den Thread zu Schliessen im Thread erklärt.
Wieviel Threads braucht jemand, um SEIN Thema zu präsentieren / vorzustellen? Gegen das Thema an sich ist wirklich nichts einzuwenden aber mal im ernst, würde / hätte EIN Thread dazu nicht gereicht?
Also ICH versteh Dich absolut nicht!!!
Eddie - wolfsburg-edition webmaster
:] wolfsburg-edition.de /.info


www.MagicCars.de
  • Produkte von: maXXline, MAM-Felgen, Wiechers, Bilstein, Eibach, H&R, Spax, K.A.W., Sebring, , SRS-Tec, VAG-Com, ZF Sachs, Barracuda, Keskin, SCC Adapter- und Spurplatten, RH, Artec, Petzolds Pflegeprodukte, House of Kolor (Effektlacke)
  • Bremsenteile: Standardteile, Sportbremsscheiben (gelocht,geschlitzt), Brembo
  • sonstiges auf Anfrage
Einfach mal was Gutes tun . . .


TurboIce

unregistriert

22

Mittwoch, 29. September 2004, 17:40

LÖL
Sorry, aber dazu brauche ich mich ja nun wirklich nicht äussern ...
Deshalb habe ich ja auch garnicht gemeckert sondern nur meine Meinung gesagt ...
Aber gut, verwarne mich und gut ist ...

Eddie

Administrator & Webmaster

  • »Eddie« ist männlich

Beiträge: 5 146

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Herxheim bei Landau

Autos: Golf II VR6 2,8 Edition One; Bora V6 4Motion

23

Mittwoch, 29. September 2004, 17:40

SCHON ERLEDIGT!
Eddie - wolfsburg-edition webmaster
:] wolfsburg-edition.de /.info


www.MagicCars.de
  • Produkte von: maXXline, MAM-Felgen, Wiechers, Bilstein, Eibach, H&R, Spax, K.A.W., Sebring, , SRS-Tec, VAG-Com, ZF Sachs, Barracuda, Keskin, SCC Adapter- und Spurplatten, RH, Artec, Petzolds Pflegeprodukte, House of Kolor (Effektlacke)
  • Bremsenteile: Standardteile, Sportbremsscheiben (gelocht,geschlitzt), Brembo
  • sonstiges auf Anfrage
Einfach mal was Gutes tun . . .


arcox

Fortgeschrittener

  • »arcox« ist männlich

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 12. Juli 2003

Wohnort: BA

Autos: G2.1

24

Mittwoch, 29. September 2004, 18:22

ähem...will euch beide ja nicht stören....
aber mich interessiert die Frage von Fipsl auch brennend:
Wie verhält sich das mit Spur und Sturz (Nachlauf?)?
wenn du deinen Balgdruck von 3,5Bar hinter dir läßt?
Mitleid bekommt man geschenkt, Nerd muss man sich erarbeiten.

TurboIce

unregistriert

25

Mittwoch, 29. September 2004, 19:52

Also sehen tuhe ich da keinen Unterschied
Kann sein das der vieleicht Meßbar ist, aber ich sehs zumindest nicht
Ich denke auch nicht das sich da großartig was ändert
Wäre ja auch irgentwie unlogisch
Das bleibt ja alles immer gleich
Gemessen wird ja auch wenn der Reifen ganz unten hängt (beim normalen Fahrwerk) und gefahren wird ja auch wenn die Federn durch den Druck des Wagens zusammen gepresst sind ...
Das ist alles so wie vorher auch ...

andreas

Profi

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 26. März 2002

26

Mittwoch, 29. September 2004, 20:37

also hat die polizei nichts, was sie von außen nachmessen kann wie bei gewindefahrwerken? denn so eine baranzeige lässt sich ja manipulieren oder zwei einbauen.

je höher das auto liegt, um so mehr bar hat man dann?

Eddie

Administrator & Webmaster

  • »Eddie« ist männlich

Beiträge: 5 146

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Herxheim bei Landau

Autos: Golf II VR6 2,8 Edition One; Bora V6 4Motion

27

Mittwoch, 29. September 2004, 21:06

Es ist ja wohl auch die Fahrzeughöhe eingetragen und die ist ja ganz einfach nachzumessen...
Eddie - wolfsburg-edition webmaster
:] wolfsburg-edition.de /.info


www.MagicCars.de
  • Produkte von: maXXline, MAM-Felgen, Wiechers, Bilstein, Eibach, H&R, Spax, K.A.W., Sebring, , SRS-Tec, VAG-Com, ZF Sachs, Barracuda, Keskin, SCC Adapter- und Spurplatten, RH, Artec, Petzolds Pflegeprodukte, House of Kolor (Effektlacke)
  • Bremsenteile: Standardteile, Sportbremsscheiben (gelocht,geschlitzt), Brembo
  • sonstiges auf Anfrage
Einfach mal was Gutes tun . . .


  • »Colour Concept« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2002

Wohnort: Berlin

28

Mittwoch, 29. September 2004, 21:14

Aber wenn das so eingetragen wird, find ich das mal nee Klasse Sache. :-i

An was für Felgen hast Du denn gedacht, wenn Du Dir welche holst ?
Freundliche Grüße
Nico

.:Dawid:.

Schüler

  • ».:Dawid:.« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 27. September 2003

Wohnort: Essen(NRW)

Autos: VW Vento 1.8 90PS

29

Mittwoch, 29. September 2004, 21:29

Hi,

da du ncoh ncihts genaues zu dem Fahrverhalten sagen kannst. Hätte ich jedoch trotzdem eine Frage und zwar, ist es viel härter als dein Serien Fahrwerk. Hoppelt er extrem wenn du deinen ideallen Druck eingestellt hast???

Gruß Dawid

TurboIce

unregistriert

30

Mittwoch, 29. September 2004, 22:22

Der ist um einiges härter, ist aber nicht am hoppeln wie nen bekloppter
Bei dem Idialen Druck ist der Unterschied garnicht so doll ...
Auf der Autobahn habe ich das zwar schon gemerkt, aber so groß ist der Unterschied auch nicht
Ich bin ja immerhin schon 500 km damit gefahren
Sowohl Stadt wie ich Autobahn ...

Zu den Abmessungen
Es steht nix drin wie hoch oder tief der Wagen sein darf.
Lediglich die Bar Zahl wird eingetragen und steht jetzt auch im Tüvgutachten. Da steht garnichts von cm oder sowas. Sonnst müsste ich mich da jetzt schon sehr verlesen haben.

Bei den Felgen habe ich an sowelche hier gedacht ...
http://cgi.ebay.com/ebaymotors/ws/eBayIS…7923805958&rd=1
Das dauert jetzt noch nen bisschen. ich habe noch andere Sachen die ich vorher kaufen will/muss. Die Felgen kommen erst zum nächsten Winter drauf ...

  • »christian« ist männlich

Beiträge: 1 529

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: erkner

Autos: vw jetta II 2.0 16vt

31

Mittwoch, 29. September 2004, 23:18

kann es sein, dass er auf dem video hinten wesentlich tiefer geht als vorne?

hinten siehts ja ok aus von der tiefe, aber vorne schleißt der reifen ja gerade mal mit dem koti ab, so sieht es zu mindest auf dem video aus.

TurboIce

unregistriert

32

Donnerstag, 30. September 2004, 00:14

Naja, nen bisschen recht hast du schon
Das Problem ist das der Stoßfänger vorne tiefer ist als der hinten
Der setzt vorne auf und deshalb kann der vorne nicht tiefer
Hinten setzt er bei der selben tiefe noch nicht auf und deshalb ist er da tiefer ...
Vorne hängt der Stoßfänger wirklich auf dem Boden ...
Normal fährt man den Wagen ja auch nicht so tief ...
Das ist ja lediglich ne Parkstellung ...

Ray

Anfänger

  • »Ray« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16. Mai 2003

Wohnort: WOB

Autos: Lupo & Käfer

33

Donnerstag, 30. September 2004, 09:52

Zitat

Original von TurboIce
Zu den Abmessungen
Es steht nix drin wie hoch oder tief der Wagen sein darf.
Lediglich die Bar Zahl wird eingetragen und steht jetzt auch im Tüvgutachten. Da steht garnichts von cm oder sowas. Sonnst müsste ich mich da jetzt schon sehr verlesen haben.


Was steht denn bei der Fahrzeughöhe? Oder wurd die komplett gestrichen??? :rolleyes:
Bis dann!
In Wirklichkeit sieht die Realitaet ganz anders aus...
:-v

TurboIce

unregistriert

34

Donnerstag, 30. September 2004, 10:00

Ich habe das ganze ja noch nicht eingetragen
Ich habe ja nur das Gutachten hier vom Tüv
Da steht aber garnichts von der Fahrzeughöhe
Da steht lediglich drin das ich bei unter 3,5 bar nicht schneller als 50 km/h fahren darf
Das wars
Das habe ich hier ja auch schon rein geschrieben ...
Ich werde das jetzt so schnell auch nicht eintragen lassen
Muss ich ja nicht mit dem Gutachten hier und das Geld raus schmeissen muss ich ja jetzt auch nicht ...

driverbq

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 21. November 2003

35

Donnerstag, 30. September 2004, 10:19

Wieso musst du das nicht eintragen??? Jedes Fahrwerk muss vom Tüv abgenommen werden, da macht ein Airride keine Ausnahme

ElBarto

Fortgeschrittener

Beiträge: 267

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: WESERBERGLAND

Autos: 3BG

36

Donnerstag, 30. September 2004, 10:21

Müssen heisst Sollen wenn Können... oder wie war das :blink: :lol :lol
und wenn du kein geld zum eintragen hast, dann kannst dus halt nicht eintragen lassen, auch wenn du musst
:-k :-k :-k :-k :arsch: :lol :lol :lol :lol

TurboIce

unregistriert

37

Donnerstag, 30. September 2004, 11:12

Man, das habe ich doch schon hier rein geschrieben
Das wurde gestern alles vom Tüv abgenommen
Ich muss das ganze aber nicht in den Fahrzeugbrief eintragen lassen
Dafür habe ich hier so nen Blatt mit den ganzen Eintragungen
Keine ahnung wie die das machen, aber der Tüv hat mir gesagt ich soll das erst eintragen lassen wenn sowieso ne Änderung am Fahrzeugbrief ansteht ...
Wie ich das gerade so sehe war das auch nicht der Tüpv sondern der GTÜ (Gesellschaft für Technische Überwachung)
Da habe ich einen Nachweiß gemäß §19 Abs. 4 Satz 1 StVZO bekommen
Wenn ich hier nen Scanner hätte, würde ich das ja mal eben einscannen, aber den habe ich leider nicht :(

driverbq

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 21. November 2003

38

Donnerstag, 30. September 2004, 11:28

Zitat

Original von TurboIce
Ich habe das ganze ja noch nicht eingetragen
Ich habe ja nur das Gutachten hier vom Tüv
..


Aso, das was anderes, sorry :-k. Hatte das bis jetzt so verstanden das du ein Gutachten für das Fahrwerk hast mit dem du zum Tüv gehen kannst und es eingetragen bekommst. Das heisst du hast es bis jetzt noch nicht in den Schein bzw. Brief reinschreiben lassen. Das ist richtig wie du schreibst, das muss man erst machen lassen wenn sich das Straßenverkehrsamt damit das nächste mal befasst (ummelden usw.)

TurboIce

unregistriert

39

Donnerstag, 30. September 2004, 14:28

Jups, genau so ist es
Tüv hat er da schon drauf
Alles ist alles abgenommen und so weiter ...
Sonnst hätte ich das auch sofort gemacht
Aber wenn ich das jetzt in den Schein eintragen lasse ist das nur raus geschmissenes Geld ...

Stukov

Fortgeschrittener

  • »Stukov« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 1. März 2002

Autos: Golf 3 VR6

40

Donnerstag, 30. September 2004, 15:28

Du hast doch in deinem Fahrzeugschein eine eingetragene Dachhöhe. Diese können die Polizisten messen. Wenn sie bei der Eintragung des Fahrwerks (egal ob du nur nen Wisch hast oder net, für mich ist es ne Eintragung) die Dachhöhe nicht geändert haben, mußt du die auch einhalten.

Außerdem ist die Unterschreitung des Druckes wohl eher bei technischen Defekt gemeint. Wenn du absichtlich den Druck runterdrehst wirst du in Erklärungsnot geraten, heißt ja schließlich Solldruck.

Was ist eigentlich mit dem Warnsummer? Das Ding *muss* dich ja dann die ganze Zeit anpfeifen wenn du mit zu niedrigem Druck rumfährst, oder net? Falls nicht wäre es genaugenommen nicht mehr korrekt eingetragen und damit wertlos?

Ich find so nen Fahrwerk ohne Zweifel geil, bin aber gespannt welche Probleme du damit eventuell noch bekommen wirst (damit mein ich die der grünen Natur). Der Alltagstest wirds zeigen.