Du bist nicht angemeldet.

andreas

Erleuchteter

Beiträge: 3 541

Registrierungsdatum: 26. März 2002

121

Montag, 23. Juli 2018, 17:26

Steht halt auch bei meinen Eltern. Hier in der Sammelgarage klauen sie und wieder Geld für Scheinwerfer und BBS Deckel ausgeben? Traurig aber so fahr ich dann etwas seltener.

So oft sieht man einen 2er nicht mehr. Macht aber auch Spass zu fahren. Das einfache eben.
»andreas« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20180707_134036_HDR.jpg
  • 20180707_134546_HDR.jpg
  • 20180707_133953_HDR.jpg

andreas

Erleuchteter

Beiträge: 3 541

Registrierungsdatum: 26. März 2002

122

Samstag, 5. Januar 2019, 15:31

Zum Nachlesen

Leider muss auch diesen Winter was getan werden.

1)

Ventildeckel und Blech der Brücke in Wagenfarbe, da der "Strukturlack" Blasen geworfen hat.

2)

Am Termostatgehäuse soll der Bogen nach hinten weg und ein gerader Anschluss nach hinten führen. Im Grunde nicht nötig aber mich stört der Bogen einfach. Sieht nicht harmonisch aus. Naja. Man will oder nicht. Preiswert wird das wieder nicht.

3)

Ansaugbrücke das LLV verlegen und so "weg" und Gaszughalter weg. Warum hat man das nicht früher gemacht?

4)

Ansaugrohr wegen 3) umbauen.

5)

Hauben- und Heckklappenscharniere aufbereiten und schwarz pulvern.

6)

Paar Kleinigkeiten, die aufgefallen sind und neu Tüv.

Auf dem Prüfstand war der Golf auch, leider war da was kaputt und so gab es keine Messung. Aber der Krach... war schon nett.

Hüpfi

Moderator

  • »Hüpfi« ist männlich

Beiträge: 5 278

Registrierungsdatum: 18. September 2003

Wohnort: Braunschweig <--> Wolfenbüttel

Autos: Edition One ABF - GTI Edition 35 - Golf 4 1.6 Generation Automatik :p - Jetta 2 1.6

123

Sonntag, 6. Januar 2019, 15:24

Oh endlich mal ein Update auf der Seite :) Zieh ich mir nachher mal rein :danke:
Mfg, der Hüpfi

:biggrin2: Während in Villariba noch geputzt wird, wird in Villabacho schon wieder gefeiert :biggrin2:

andreas

Erleuchteter

Beiträge: 3 541

Registrierungsdatum: 26. März 2002

124

Samstag, 23. März 2019, 19:20

Eigentlich bin ich schon recht weit. Drosselklappe hat ein wenig was eingebüßt. Ansaugbrücke hat das Loch vom LLV neu verlegt bekommen und das Ding für den Gaszughalter ist weg. Neu lackiert, aber da der Rest vor gut 2 bis 3 Jahren gepulvert wurde, sieht man beim genauen Hinsehen einen kleinen Unterschied. Genauso der Ventildeckel in Wagenfarbe. Wenn mal in 5 bis 10 Kahren das Auto neu lackiert wird, dann die Sachen einheitlich machen.

Thermostatgehäuse ist auch fertig. Nur neu lackieren, da umgefallen. Der Schweisser hat etwas geflucht, aber es sieht schon nett aus.

Wegen Gaszughalter dann noch experimentieren und schauen, dass es mit dem LLV so geht. Sollte aber.

Einige andere Sachen wie Scharniere für Haube und Heckklappe sind fertig gepulvert aber Schrauben fehlen noch.

Die hinteren BBS benötigen etwa 10 neue Schrauben da die rosten.

Es wird langsam.
»andreas« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190323_125555.jpg
  • IMG-20190105-WA0004.jpg
  • 20181221_111616.jpg
  • IMG-20190106-WA0031.jpg

  • »Walhalla« ist männlich

Beiträge: 589

Registrierungsdatum: 19. September 2005

Wohnort: Ludwigslust

Autos: Golf 2, MB S204, Ford Kuga

125

Sonntag, 24. März 2019, 01:21

sehr schön, sauber und aufgeräumt, gefällt mir sehr gut

andreas

Erleuchteter

Beiträge: 3 541

Registrierungsdatum: 26. März 2002

126

Dienstag, 2. April 2019, 14:46

naja, beim schleifen des ansaugrohres hat man es wohl mit der schweißnaht etwas zu gut gemeint. es sieht im ganzen gut aus, man erkennt aber leichte wellen vom verschleifen. die gepulverten sachen wie riemenspanner, unterteil der brücke und kettendeckel wurden ja nun schon vor zwei jahren gepulvert und die brücke jetzt lackiert. ist halt auch leicht anderer glanz. hält sich aber noch im rahmen.

das ansaugrohr hat jetzt gut platz zum dom.

der lackierer von brücke und rohr hat durchaus gute arbeit geleistet. nicht 100%ig perfekt, aber ich kann damit leben.

schalter links an der drosselklappe ist umgedreht (sollte trotzdem funktionieren) und von den federn rechts mussten auch ein paar gehen. so ist es einheitlich bündig. da hat der "meister des schweißarbeiten" gute arbeit geleistet und gleich das gewinde weiter gezogen, um die federn montieren zu können.

zudem hat er das loch in der ansaugbrücke vom llv verschweißt und unter der ansaugbrücke in richtung drosselklappe ein rohr angebracht. das hat wieder super geklappt, bei unserer präziesen arbeit mit flex und anzeichnen fürs schweißen. X( geht gerade so an den unteren verschraubungen für den dämpfer an der drosselklappe vorbei. nachdem man beim jetta gemerkt hat, dass llv weg problematisch sein kann, musste eine andere lösung her. beim jetta gab es keine probleme, wenn das llv dicht am kopf liegt hinsichtlich wärme. naja, beim vr6 liegt es jetzt beim hinteren motorhalter. schaun wir mal. von da geht dann ein kleines rohr im passenden durchmesser hoch zum erwähnten anschluss an der brücke. sollte so eigentlich funktionieren.

jetzt muss noch ein halter für den gaszug her und dann sollte das passen.

das neue termostatgehäuse ist so weit fertig und lackiert. tja, shit, wenn man dann feststellt, dass man da noch mal rumschneiden muss, weil die abdeckung nicht ran geht. und warum der ganze spass? nur um den bogen für den rücklauf zum wärmetauscher nicht mehr zu haben, sondern einen geraden ausgang. macht optisch aber schon was aus. leider auch im geldbeutel.

bei den felgen sind ein paar schrauben angerostet, die müssen noch getauscht werden und dann fehlen noch kleinigkeiten.
»andreas« hat folgendes Bild angehängt:
  • WhatsApp.jpeg

andreas

Erleuchteter

Beiträge: 3 541

Registrierungsdatum: 26. März 2002

127

Dienstag, 28. Mai 2019, 13:18

Weiter gehts. Das Termostatgehäuse ist jetzt drin. Den Anschluss hätte man etwas dichter an den Kopf setzen können, aber das passt so.

Heckklappe muss im Winter neu gemacht werden, da sie ganz gut Rost hat. Also ers mal so wieder zusammen setzen und Rostumwandler drauf.

Einige Sachen waren noch beim Pulvern, da sie etwas gelitten haben.

Ansaugrohr muss noch mal umgeschweisst und lackiert werden. Tja, der VR6 hält halt nicht den Leerlauf, wenn auf dem LRV ein Filter sitzt. Mhh, hätte man mal vorher Testen sollen. Die Quick Tap Adapter für Alurohre in 19 mm sind ja schön, aber wenn sich der Durchmesser darin stark verjüngt auf knapp die Hälfte, dann idt das auch nicht so der Hit.

BBS Felgen sollte man SEHR trocken lagern, denn die Schrauben Rosten auch sehr leicht. Also auch die an den hinteren Felgen gewechselt.

Wird wohl dann erst Ende Sommer fahrbar sein.
»andreas« hat folgende Dateien angehängt:

käfer Uwe

Schüler

  • »käfer Uwe« ist männlich

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2010

Wohnort: Amotfors

Autos: Golf 3 VR 6 1HX0, Käfer cabrio 1500 Bj.69, Golf 1 Bj.82, Golf GLI Cabrio Bj.82, Audi A 6 RS6 Performance Avant Bj. 2018

128

Mittwoch, 29. Mai 2019, 10:34

Klasse Bericht

Moin,
mein Golf 2 GTI sollte auch mal von Grund renoviert werden.
Aber es ist schon ein ganz schöner Knuff. Das Resultat lässt sich sehen.
Bin nun auch davon überzeugt, meinen Golf 2 im Winter neu aufzubauen.

Bilder folgen dann

Guß

andreas

Erleuchteter

Beiträge: 3 541

Registrierungsdatum: 26. März 2002

129

Mittwoch, 29. Mai 2019, 17:00

In den nächsten 5 bis 10 Jahren sollte hier auch was in Sachen Karosse überarbeiten passieren.

Als nächste große Sache wäre Innenraum und dann Achsen in den nächsten Jahren mal dran.

Warum tut man sich das immer alles an? Ich wollte halt einfach nur den Bogen am Termostatgehäuse weg haben. Was für ein Akt. Das Ding in den USA aus Alu bestellt, umschweissen lassen, lackieren, festellen das es nicht passt mit der Abdeckung, umarbeiten, Wasserrohre anpassen und neu Pulvern, Verbinder neu machen, super flexiblen Samcoschlauch, fertig. Eben nur weil der Bogen optisch störte.

Ansaugrohr geht Freitag zum Umschweissen.
»andreas« hat folgende Dateien angehängt:

christian

Erleuchteter

  • »christian« ist männlich
  • »christian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 714

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: erkner

Autos: vw jetta II 2.0 16vt

130

Donnerstag, 21. Januar 2021, 16:34

es wird... mal schauen wie viel es bringt oder eben nicht. vergleichsmessungen haben wir im herbst noch gemacht
»christian« hat folgende Dateien angehängt:

schlotfeger

Fortgeschrittener

  • »schlotfeger« ist männlich

Beiträge: 342

Registrierungsdatum: 22. April 2008

Wohnort: Bayern/Oberpfalz

Autos: Golf 2 GTi EdBlue & EdOne, Golf 3 16V, Passat 3C 2.0T Variant, Käfer 70´

131

Sonntag, 24. Januar 2021, 18:12

Schaut doch schick aus... :thumbup:
No Fuckin´ Airride KW Inside

100% Sauger, denn nur Tote müssen beatmet werden

christian

Erleuchteter

  • »christian« ist männlich
  • »christian« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 714

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: erkner

Autos: vw jetta II 2.0 16vt

132

Samstag, 2. Oktober 2021, 21:28

auch hier ging es etwas weiter... die edition one innenausstattung hat das weite gesucht und wurde geledert... auch hutablage und teppich wurde gegen schwarze exemplare getauscht, so das es endlich stimmig aussieht und auch der 16v schriftzug aus dem kopfstuetzen verschwunden ist

im winter folgt ein oelkuehler und die benzinleitungen sollen wie beim 16vt den motorraum verlassen.
»christian« hat folgende Dateien angehängt:

Ähnliche Themen