Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »Golf2-16V-« ist männlich
  • »Golf2-16V-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 568

Registrierungsdatum: 3. Juli 2006

Wohnort: Landau

Autos: Golf III 1.8 75PS Orig.

1

Montag, 27. August 2007, 23:14

1.8T tuning tips,tricks,rundum....

Also, ich hab ja vor mir en 1.8T zu holen en AGU....Und nun wollte ich mal wissen, wie man mit wenig Geld viel leistung (standfest) raus holen kann...

Ich habe extra denn AGU gewählt/genommen, da der schon etwas mehr hält wie die neueren.

Also ich hab mal gehört das man mit 1000€ ruck zuck bei dicker leistung sei...Wer hat tips,tricks...alles mögliche um denn AGU schnell und günstig auf grosse leistung (standfest) bekommt...

Will jetzt keine, antworten wie billig und viel geht net und so...
Jeder weis was ich meine, 250 PS für 3000 Euro das is für mich nicht günstig...so mein ich das :D

Danke mfg
,.-,-.-,.-,-.,-.- Wer später Bremst, ist länger schnell ,-.-,.-,.-,-.-

gpower20

Fortgeschrittener

  • »gpower20« ist männlich

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 13. August 2005

Wohnort: Steisslingen

Autos: octavia 2 RS TFSI / Golf 2 VR6

2

Montag, 27. August 2007, 23:52

villeicht optimierung von auspuffanlage und ll system und nen guten chip das könnte für 1000 euro schon was bringen würd ich sagen :D
:D wer später bremst ist länger schnell :D

FTS-Tuning

Schüler

  • »FTS-Tuning« ist männlich

Beiträge: 72

Registrierungsdatum: 10. September 2006

Wohnort: 49565

3

Dienstag, 28. August 2007, 10:52

Ordentliche Software drauf
Auspuffanlage
Bypassventil ändern.

schon kann er sich 1,8T nennen

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

4

Dienstag, 28. August 2007, 10:57

RE: 1.8T tuning tips,tricks,rundum....

Zitat

Original von Golf2-16V-


Ich habe extra denn AGU gewählt/genommen, da der schon etwas mehr hält wie die neueren.

Also ich hab mal gehört das man mit 1000€ ruck zuck bei dicker leistung sei...


mit 1000€ nen Chip und nen 76er Hosenrohr mit 200 Zellen Metallkat. Dann sind die 1000€ weg und musst noch eintragen lassen.

Mit dem AGU und K03 kommste auf keine 210 PS, jedenfalls nicht wenns halten soll.



Außerdem, warum benutzt du nicht das 1.8T Topic? :wink


BTW 3000 Euro ist noch günstig, wenn du den Motor usw schon hast.

SDI

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SDI-Driver« (28. August 2007, 10:58)


  • »G2power« ist männlich

Beiträge: 1 464

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Kreis BB

Autos: Corri VR6, G2 1.8T, W204.077

5

Dienstag, 28. August 2007, 11:35

also da kommt es auch auf deine messlatte an, was ist den "dicke leistung"

ist dick leistung schon 190PS oder 230, oder 260 oder 300 oder gar noch mehr.........

also für die 190 brauchst "nur" eine ordentliche SW, für 230 mind. einen orgi Ko4 incl. krümmer, ölleitung downpipe, SW, usw. da reichen 1000 fast nicht, da würde ich für ordentliche teile eher 1200-1500 ansetzten, für 260 kommt noch ein LMM und andere düsen dazu, dann sind ruckzuck die 2000 voll.

aus meiner erfahrung raus würde ich sagen der Ko3 ist für den beginn möglicherweise noch recht nett, wenn man vorher 90ps autos gefahren ist.
wenn die basis etwas höher lag, kommt man am K04 nicht vorbei, und der bietet schon ordentliche fahrleistungen, die dann auch mit grösserem lmm und anderen düsen noch weiter aufrüstbar ist.

gruß ralf
viel hilft viel :-i

Ringmöhre vol.4

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

6

Dienstag, 28. August 2007, 11:47

Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen, dass du gleich auf die großen k04 Düsen und den großen Luftmassenmesser umrüsten solltest und die Geschichte mit K03 Düsen und LMM ersparen solltest :wink


Und nicht die entsprechenden Bremsen, Benzinpumpen, Achsen, vergessen, da kommt auch schnell mal ordentlich Geld zusammen :wink

SDI

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

7

Dienstag, 28. August 2007, 12:41

ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D