Du bist nicht angemeldet.

mr.b

Technik-Admin

  • »mr.b« ist männlich
  • »mr.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

1

Mittwoch, 8. Februar 2006, 16:49

Welchen Luftfilter beim 1.8T APX

Ich mal wieder!

Da bei meinem Spendermotor kein Luftfilterkasten dabei war, überlege ich jetzt wie ich die Frischluft sauber in meinen Brennraum kiege. Naheliegend wäre dann ja ein offener Sportluftfilter... müsste daher einer sein, an dem man die Sekundärluftpumpe wieder anschießen kann. Gibt es solche Filter? Was kosten diese? Es darf ja auch nicht zu abnormalen Verwirbelung der einströmenden Luft vor dem LMM kommen, weil ich aus Platzgründen den Filter direkt an den LMM anbauen muss...
Eure Erfahrungen mit solche Filtern wäre mir wichtig...

Danke erstmal...

|A|L|E|X|

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Wohnort: Kulmbach

Autos: Polo 6n2 20V Turbo

2

Donnerstag, 9. Februar 2006, 14:46

also ich habe an meinem 225er einen raid maxflow filter verbaut.

der hat extra noch eine öffnung für die sec luft, ich habe aber einen zusätzlichen kleinen luftfilter an die pumpe verbaut, da mit die verlegerei der Schläuche zu stressig war.

Ich finde der Maxflow hat den vorteil, dass er keine warme motorraumluft ansaugt, da er ja nochmal abgeschirmt ist.




mfg
POLO 6N2 1,8T 225PS+X

Brembo 4Kolben Bremsanlage 323x28,Golf IV Recaros,TT Amaturenbrett,TT Tankdeckel,Auspuffanlage TT,Prototypen Xenon,8x17 mit 215-35/17,Clean!

soviel TT wie nur geht :D

mr.b

Technik-Admin

  • »mr.b« ist männlich
  • »mr.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

3

Donnerstag, 9. Februar 2006, 15:09

Danke erstmal, hast du vielleicht noch ein Bild von Motorraum von oben?

Kreuzritter

Schüler

  • »Kreuzritter« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2005

Wohnort: Hildesheim

Autos: Seat Arosa GTR

4

Donnerstag, 9. Februar 2006, 15:27

Grundsätzlich sollte man, wenn möglich den originalen Luftfilter verbauen, da die Motorsoftware auf die Ansaugverhältnisse über diesen Kasten angepasst ist.
Meistens ist jedoch das Problem, dass in den kleineren Autos kein Platz dafür ist (siehe 6N oben). Dann kann man eben auf diese Sportluftfilter ausweichen, welche nicht die optimale Lösung sind, jedoch sind sie überhaupt eine.

Ich habe bei meinem Auto die Carbon Dynamic Airbox von BMC verbaut, Bild siehe hier:
Gruß, Thilo

...is doch egal, Hauptsache schnell!!!

Kaune Motorsport
Hildesheim FE
GRT Gifhorn

mr.b

Technik-Admin

  • »mr.b« ist männlich
  • »mr.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

5

Donnerstag, 9. Februar 2006, 16:28

@ Kreuzritter : Hast du die Sekundärluftpumpe dran?

Was kosten die von euch verbauten Systeme?

Scholz

Profi

  • »Scholz« ist männlich

Beiträge: 788

Registrierungsdatum: 13. Juli 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Corrado 1.9 16V Turbo

6

Donnerstag, 9. Februar 2006, 18:06

wir hatten beim 225er 1.8T im vergleich gemessen mit laptop bei der carbon Box weniger frischluftzufuhr als mit nem orginal Luftfilterkasten und einem KN Plattenfilter
aber wie schon richtig erwähnt ist es nicht überall möglich den orginal luftfilterkasten zu verbauen aber im jetta müsste das ohne weiters noch gehen
gruß chris
Corrado 1.9 16VT mit BW EFR 7670 - If you are not breaking parts, you're not going fast enough
1000 PS und Bob Marley - gibt es etwas schöneres...?

mr.b

Technik-Admin

  • »mr.b« ist männlich
  • »mr.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

7

Donnerstag, 9. Februar 2006, 19:13

Nein es geht leider nicht, weil meine Batterie da etwas im Weg ist.

|A|L|E|X|

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Wohnort: Kulmbach

Autos: Polo 6n2 20V Turbo

8

Donnerstag, 9. Februar 2006, 20:37

also kosten glaub ich 150€

brauchst du noch ein foto von meinem?

ist aber kein 6n sondern 6n2

mfg
POLO 6N2 1,8T 225PS+X

Brembo 4Kolben Bremsanlage 323x28,Golf IV Recaros,TT Amaturenbrett,TT Tankdeckel,Auspuffanlage TT,Prototypen Xenon,8x17 mit 215-35/17,Clean!

soviel TT wie nur geht :D

mr.b

Technik-Admin

  • »mr.b« ist männlich
  • »mr.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

9

Donnerstag, 9. Februar 2006, 20:54

@ Alex : Ja ein Bild von deinem, also von oben auf den Motorraum

10

Freitag, 10. Februar 2006, 08:33

Zitat

Original von mr.b
Nein es geht leider nicht, weil meine Batterie da etwas im Weg ist.


Es sollte doch kein Problem sein die Batterie zu versetzen, um Platz für den Luftfilterkasten zu schaffen!? Oder baust Du den Luftfilter auch aus optischen Gründen an?

mr.b

Technik-Admin

  • »mr.b« ist männlich
  • »mr.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

11

Freitag, 10. Februar 2006, 08:38

Das mit der Batterie habe ich mir auch schon überlegt, mach ich dann aber doch nicht mehr, da wo sie jetzt sitzt ist es eigentlich optimal und mein Kabelbaum passt auch so, will den nicht nochmal umändern....
Ja der Filter soll auch aus optischen Gründen Einzug halten. Nur soll er halt die Einströmung durch den LMM nicht beeinflussen, deswegen bräuchte ich auch mal ein paar Erfahrungsberichte...

mr.b

Technik-Admin

  • »mr.b« ist männlich
  • »mr.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

12

Dienstag, 14. Februar 2006, 19:32

@ Alex : Das ist doch dieser hier, oder:

Da liegt aber der Anschluß für die SekLuPumpe daneben... Paßt der auf den größeren LMM vom APX?

|A|L|E|X|

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Wohnort: Kulmbach

Autos: Polo 6n2 20V Turbo

13

Dienstag, 14. Februar 2006, 20:20

hi, also gibt ja 2 ausführungen!

einen für die kleinen motoren und einen für die großen.

paßt wunderbar. der anschluß für die sec luft ist hier eingezeichnet

da ist nen schlauch dabei, den man dort reinstecken kann und dann wieder an die sec luft anstöpseln kann. ich hab es bei mir aber mit nem eigenen luftfilter gemacht da ich meine sec luftpumpe auch wo anders hingebaut habe.

aber wieso willst du die sec luftpumpe montieren? apx gab es auch ohne!

der motor den du auf dem bild siehst sollte ein apx oder bam sein





mfg
POLO 6N2 1,8T 225PS+X

Brembo 4Kolben Bremsanlage 323x28,Golf IV Recaros,TT Amaturenbrett,TT Tankdeckel,Auspuffanlage TT,Prototypen Xenon,8x17 mit 215-35/17,Clean!

soviel TT wie nur geht :D

mr.b

Technik-Admin

  • »mr.b« ist männlich
  • »mr.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

14

Dienstag, 14. Februar 2006, 20:30

Will eigentlich alles wieder anschließen was auch bei dem Motor bei war... sagen mir alle dass ich das auch alles weglassen kann, aber es wird schon seinen Sinn gehabt haben, warum die Ingenieure bei VW/Audi das dahin gebaut haben, oder?
Ich weiß auch noch nicht, wo ich meine SekLuPumpe hinbaue, weil da wo sie eigentlich hingehört passt sie nicht hinter den Wasserkühler und meinem vorderen Motorträger. Wo hast du deine denn?

|A|L|E|X|

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Wohnort: Kulmbach

Autos: Polo 6n2 20V Turbo

15

Dienstag, 14. Februar 2006, 20:48

also die ist nur da, dass er eine bessere abgasnorm erfüllt!

ich hab meine vor das getriebe gehängt, evtl find ich mal ein bild.

rest sollten wir dann über pn klären, da OT

oder per icq



mfg
POLO 6N2 1,8T 225PS+X

Brembo 4Kolben Bremsanlage 323x28,Golf IV Recaros,TT Amaturenbrett,TT Tankdeckel,Auspuffanlage TT,Prototypen Xenon,8x17 mit 215-35/17,Clean!

soviel TT wie nur geht :D

Toni30

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 24. Januar 2005

Wohnort: Delbrück

Autos: Golf3 1,8T

16

Dienstag, 14. Februar 2006, 21:04

Lüftfilter? Ha ha den Ultimativen hab ich, ich hab das alles zusammen gekauft und einbauen lassen und mich dann über das irre Ansauggeräusch gewundert 8o
Ist ne Original Filterkiste und unten ist so ca.zwei drittel vom Boden rausgeschnitten :DIch hab dann nen 100er rohr unten in die Front gelegt um so für frischluft zu sorgen.
Die rennleitung hats noch nicht gesehen zum Glück,he he. :zwinker:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Toni30« (14. Februar 2006, 21:07)


mr.b

Technik-Admin

  • »mr.b« ist männlich
  • »mr.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

17

Dienstag, 14. Februar 2006, 21:15

@ Toni30 : Ja super Lösung :tock: :-r ... dann lass dich damit mal anhalten!

@ |A|L|E|X| : Genau, wegen der Abgasnorm will ich das Teil ja auch drin lassen.

Toni30

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 24. Januar 2005

Wohnort: Delbrück

Autos: Golf3 1,8T

18

Dienstag, 14. Februar 2006, 21:27

@mr.b. toller beitrag :motz :tock:was soll ich den machen wie ich das sehe paßt der sonst nicht unter die Haube und nen offenen der nur dreck zieht wollte ich auch nicht.

mr.b

Technik-Admin

  • »mr.b« ist männlich
  • »mr.b« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

19

Dienstag, 14. Februar 2006, 21:38

Kannst den nicht wieder richtig verschließen? Ich denke durch die Verwirbelung die da dann im Kasten entsteht, weil er ja eigentlich "Falschluft" zieht wirds dann wohl auch nicht besser (LMM)... und wenn der Kasten soweit offen ist, zieht der auch ne Menge Dreck und wohl auch Wasser an...

Toni30

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 24. Januar 2005

Wohnort: Delbrück

Autos: Golf3 1,8T

20

Dienstag, 14. Februar 2006, 21:44

Wasser?
Ne glaub ich weniger, Dreck wird gegenüber ner Knospe weniger sein der Sclauch ist ziemlich verwinkelt. Der Motor sitzt in nem Golf3!
Ne Knospe ist nie so dicht vom Material her wie eine Plattenfilter Knospen sind meist dünner.

Kreuzritter

Schüler

  • »Kreuzritter« ist männlich

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2005

Wohnort: Hildesheim

Autos: Seat Arosa GTR

21

Mittwoch, 15. Februar 2006, 13:50

Was ist um Himmelswillen ne Knospe?
Gruß, Thilo

...is doch egal, Hauptsache schnell!!!

Kaune Motorsport
Hildesheim FE
GRT Gifhorn

Toni30

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 24. Januar 2005

Wohnort: Delbrück

Autos: Golf3 1,8T

22

Mittwoch, 15. Februar 2006, 16:59

Ein andere bezeichnung für einen offenen Sportluftfilter z.B. K&N 57i oder ähnlich :D

|A|L|E|X|

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 20. April 2004

Wohnort: Kulmbach

Autos: Polo 6n2 20V Turbo

23

Mittwoch, 15. Februar 2006, 17:28

na das will ich mal nicht behaupten dass das was du da sagst stimmt!

wenn ich den luftfilterkasten aufschneide und dann nen rohr hinführe ist das erstens nicht ganz legal und 2. verfällt der sinn des kastens.

da bin ich mit meinem 100mal besser bedient!


mfg
POLO 6N2 1,8T 225PS+X

Brembo 4Kolben Bremsanlage 323x28,Golf IV Recaros,TT Amaturenbrett,TT Tankdeckel,Auspuffanlage TT,Prototypen Xenon,8x17 mit 215-35/17,Clean!

soviel TT wie nur geht :D

Toni30

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 24. Januar 2005

Wohnort: Delbrück

Autos: Golf3 1,8T

24

Sonntag, 19. Februar 2006, 12:48

@ Alex vom Optischen her ist deine Lösung bestimmt besser aber wenn ich sehe wieviel Luft meiner ziehen kann bin ich zufrieden :-z :-3 :-t
Und die Lösung mit dem Maxflow läßt ganz sicher mehr dreck Durc als ein K&N Plattenfilter oder ein Original. Mein Luftsclauc sitzt nicht direckt im Fahrtwind sondern er kann mehr Frischluft ansaugen als im Serien zustand.
Für mich persönlich zählt der technische nutzen mehr als die Optik :-j

  • »Bacardybreezer« ist männlich

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2003

Wohnort: Stuttgart

Autos: BoraT,Jetta Syncro,Polo6N 1.8t.,Golf5 Gt Tsi;Triumph Speedtriple

25

Sonntag, 19. Februar 2006, 19:59

also der serien luftfilterkasten vom ibiza cupra Mod 2000 ist einiges schmäler :-)


und der schlauch,der von der zusatzlufteinblasung kommt sieht man auch :-)









mfg hardy
http://www.youtube.com/watch?v=2-oMw3W5BZo


prost...dannn.... :-D 8) :?:


Mfg.

Bac.

Marc_StB

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Registrierungsdatum: 30. Juni 2008

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf [too] Turbo

26

Mittwoch, 8. Oktober 2008, 10:24

In welchen Fahrzeugen ist der schmale Luftfilterkasten vom Seat Ibiza Cupra 2000
eigentlich sonst noch verbaut?

LG Marc :wink