Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »chris974« ist männlich

Beiträge: 1 044

Registrierungsdatum: 21. März 2004

Wohnort: NB

Autos: Bora Vari, Golf 3

41

Dienstag, 12. Mai 2009, 19:20

Hat niemand eine Ahnung? Das Problem ist ziemlich nervig und wenn dann beim Beschleunigen zwischendurch diese Einbrüche kommen, hat man ja gleich Angst, dass einem was um die Ohren fliegt.

Bei VW war ich schon so oft, da muss ich mich nicht mal mehr mit Namen vorstellen, die kennen mich alle schon. -.-
Vielleicht mal einen Tuner fragen, der sich mit dem 1.8T vielleicht besser auskennt, als ein VAG-Händler? Denn wenn ich da aufkreuze, finden die eh nichts. :-/

Wenn er schlecht geht, kommt mir der Gaspedalweg auch länger vor, bis der Motor reagiert. Ist das bei denen, die auch diese Probleme haben, vielleicht auch so? Wie gesagt, LMM und N75 sind quasi neu. Fabrikneue Drosselklappe, < 1.000 km drauf. Zahnriemen, Zündkerzen, Luftfilter 26.000 km. Keine besonderen Geräusche beim Fahren und immer auf warm- und kaltfahren geachtet. Im Leerlauf manchmal etwas am Ruckeln, aber auch eigentlich nur, solange die Sekundärluftpumpe (auch grad mal 2 Jahre alt) läuft.

Edit: Fehlerspeicher ist leer.


ich hatte das beschriebene problem auch mal, mit dem eintrag "ladedruck regelgrenze unterschritten".
alles getauscht: LMM, N75, leitungen+schläuche geprüft, wastegate geprüft...

erster hinweis den ich bekommen aber nicht beachtet hatte war:
"schraub ma n kat ab und guck ob sich was ändert, der ist bestimmt zu wie so oft" (mechaniker bei vw).

und was war's?! die keramik war total zerbröselt und hat den kat fast dicht gemacht, also abgasgegendruck ganz enorm!

die keramik hat die hitze nicht ausgehalten, soll ein öfter vorkommendes problem sein.
Schöne Grüße