2L ABF Turbo .....

  • Also ich habe auch einen ABF (Ibiza Cupra) mich hatte es auch reichlich gereizt einen turboumbau zu machen, aber bei den kosten die für eine vernünftige arbeit auftreten, hab ich dan gemerkt das ich mir direkt einen 20vt + ne StageII oder änliches leisten kann.


    Aber wenn es jemand macht und es funkt, dann ist er gut dabei und wird sicherlich ein hinnguker... den al so viele ABF's mit turbo gibt es wohl nicht, oder?

  • Moins.


    Mein Wagen ist nun endlich fertig und fährt recht gut.


    Allerdings such ich noch paar Erfahrungswerte bezüglich der Software.


    Wir hatten beim abstimmen leichte Probleme mit der Software bezüglich Drehzahl im Standgas.... Es kommt immer wieder vor, das er nach dem abtouren/Kupplung treten bei 2000 Umdrehungen hängen bleibt und sich dann nur sehr langsam auf Standgasdrehzahl absenkt.


    Leistungsmessung habe ich noch nicht, aber das Ziel von mindestens 250PS sollte erreicht sein.

  • gemacht isses ja, aber die Drehzahlregelung bei Gasrücknahme ist eben nicht immer perfekt...


    Laut meinen Infos ist das beim ABF so geregelt, das der Dämpfer (regelung für ruckartige Gasrücknahme) an der DK wie er beim PL oder so dran war nicht mehr existiert und das alles über die Software und den Leerlaufstabbie gemacht wird.


    Nur leider harmoniert das bei mir nicht immer wenn ich dem Motor mal Druck angeboten habe...


    Halte ich mich im Unterdruckbereich auf, dann hab ich dieses Prob selten bis gar nicht.

  • Bräuchte ne kurze Bestätigung auf 2 Fragen, wurde hier auch schon mal kurz angesprochen, aber nix dazu gesagt:


    1. Seh ich das richtig das beim ABF die Einspritzventile Plus über das Benzinpumpenrelais bekommen und über Masse vom Steuergerät getaktet werden?


    2. Kabelfarben diesbezüglich sind klar:


    Ventil 1 = grau
    Ventil 2 = grau-grün
    Ventil 3 = grau-rot
    Ventil 4 = grau-blau


    Die Ventilnummerrierung geht dabei von links nach rechts? Also: von Riemenscheibenseitig nach Getriebeseitig, oder?

  • HI leute


    also ich hab nen 16vT!!! nen 2l ABF mit nem gt28!!! So nun hab ich seit einigen wochen das problem das er im teillast und standgas ziemlich unrund läuft und fast ausgeht. Bei vollast ist alles prima zieht wie gewohnt durch nur er haut hinten voll den dreck raus. Hab heut eauch schon mal die zundkerzen und die lamda sonde raus gebaut um die zu säubern aber es hat nichts gebraucht. Könnt ihr mir vielleicht ein paar tips geben was es noch sein kann???
    Ach ja fahre g60 digi

  • siehste, da liegt dein problem. für solche motoren brauchst du immer kontroll-anzeigen, sonst stehst du da wie......na wie jetzt halt ;)


    hast du digifant oder die spritze vom abf?


    würde auf was mechanisches tippen, unterdruckschläuche etc. vielleicht auch was mit dem leerlaufstabi inkl stecker
    aber wenn er hinten rausölt ist noch was anderes nicht in ordnung...dichtung durch und deswegen der schmadder hinten...hast mal den ölstand kontrolliert?

  • Hm, wenn er sagt vorher wars OK glaub ich weniger das es an der Abstimmung liegt. Hört sich an als wäre was gefazzt.


    Was genau kommt den aus dem Auspuff raus? Wie sahen die Zündkerzen und die Lambda aus? Rußig-schwarz und voller Öl oder eher braun und trocken oder wie?


    Etwas mehr Infos brauchen wir schon damit man dir helfen kann.

  • guten morgen


    also die abstimmung passt war damit im märz auf prufstand! zündkerzen und lamda waren ein wenig rusig! und was es bei voll last hinten raus haut siecht auch nach ruß aus. Dachte erst das der lader evtl. plat ist und die welle viellecht defekt ist aber die hat normales spiel ( hatte vor 2 jahren nen latten lader) Ich werd jetzt heut mal die lamda abstecken mal sehen was da passiert!! Denk das die evtl. kaputt ist nachdem er ja in vollast sauber lauft außer das er eine ladung müll hinten raushaut

  • Bei rußendem Auspuffdreck fällt mir sofort die Lambda ein: hatte das mal an nem G40, der hatte Motorschaden und daraufhin literweise Öl durch den Auspuff geblasen. Lambda und Kat warn dermaßen zugesetzt damit, da hat er auch gerußt wien alter Diesel.
    Lambda und Kat gewechselt und siehe da - alles paletti! Musst aber unbedingt beides wechslen, die Lambda allein bringt nix, da hab ich damals auch versucht Geld zu sparen. Aber nachdem der Kat bei der "neuen" Sonde dabeiwar wars kein Problem.


    Könntest es wesentlich einfacher haben wenn du ne Anzeige hättest, dann siehst sowas sofort. Die Werte fürs MSG sind in diesem Fall nicht falsch, sondern einfach nur schlecht.

  • also werd jetzt morgen oder am donnerestag nach der zündung (grad zahl kucken) und das potti prüfen evtl ist ja das defekt und er läuft deshalb vielleicht zu fett. Und das llk system abdrücken danke für den TIP jungs!!!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!