Du bist nicht angemeldet.

freaxster

Fortgeschrittener

  • »freaxster« ist männlich

Beiträge: 243

Registrierungsdatum: 23. August 2004

Wohnort: Chemnitz

Autos: Golf 3 VR6 Syncro / Golf 7 2.0 TDI Highline

121

Montag, 4. April 2005, 12:23

Zitat

Original von Svenie1978
@ devil... der 2e ist nicht der letzte dreck, aber vernünftig zusammenbauen muss man den schon, und wenn die lambda schon platt ist... sollte man schon mal reparieren und nicht nur motzen...

@ all... heute gibts noch nen satz zündleitungen in neu... muss sein...

und in der pause werd ich den mal an den tester schnallen und mal schauen was der mir erzählt ;-))

bis dennsen...


Der 2E ist unkaputtbar :geil: Wenn ich meinen vor nem Jahr net ausgebaut hätte dann würde der immernoch bei mir laufen und mehr als 200tkm drauf haben :)

Aber respekt für die arbeit :wink :zwinker:
Gruß vom Christian :wave:

Mk3 * 2861cm³ 12V DOHC * syncro * airride * oem ++ *

Low-Familia.at ++ Get Low, No Matter How*

XdeVilX

Profi

  • »XdeVilX« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2002

Wohnort: Lohr a. Main (MSP)

Autos: Golf 3 Cabrio AAM -> AAA , Bora Variant Sport Edition , Golf 2 GTI 16V Edition One, Golf 3 VR6 , Golf 2 GTI Edition One

122

Montag, 4. April 2005, 12:57

Zitat

Original von Svenie1978
@ devil... der 2e ist nicht der letzte dreck, aber vernünftig zusammenbauen muss man den schon, und wenn die lambda schon platt ist... sollte man schon mal reparieren und nicht nur motzen...

@ all... heute gibts noch nen satz zündleitungen in neu... muss sein...

und in der pause werd ich den mal an den tester schnallen und mal schauen was der mir erzählt ;-))

bis dennsen...


ja, das komisch is. die uhrsache für die kurzschlüsse scheint das kabel gewesen zu sien. die lambda ist wieder dran und gehtanscheinend ..

und ansonnsten kann ich von nem motor mit knapp 90tkm erwarten das der vernünftig läuft.


Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

123

Montag, 4. April 2005, 14:29

Zitat

Original von XdeVilX
ja, das komisch is. die uhrsache für die kurzschlüsse scheint das kabel gewesen zu sien. die lambda ist wieder dran und gehtanscheinend ..

und ansonnsten kann ich von nem motor mit knapp 90tkm erwarten das der vernünftig läuft.


ja wenn du meinst... aber die kabel altern nicht nach kilometer, und evtl hast du ja auch falsche teile verbaut... der 2e aus dem 3 er gti war zum beispiel nicht mehr einstellbar (ausser zündung, die kann man auch bei dem noch einstellen) im gegensatz zum 35i wo man noch co (nur am poti nicht am lmm) und leerlauf grundeinstellen kan... der passat bekam auch erst 08.1992 die eigendiagnose spendiert, beim seat war das noch später ansonsten basiert die technik im seat toledo mit 2e motor uaf dem 35 I...

wer weis aus welchen komponenten dein motor zusammen gesetzt ist evtl falschverbau hatte ich auch schon... gruss sven
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

124

Mittwoch, 6. April 2005, 17:14

so die ersten 500 km sind rum =)

bis auf ein schepperndes blech am kat (schweispunkt weggegammelt, aber kommt ja eh noch nen d3 kat rein...) keine nenneswerten vorkommnisse, die leerlaufzigarre spinnt etwas, aber das hat sie früher beim seat schon gemacht... immer wenn es kalt ist ;-)
am wocheende erster ölwechsel, dann noch die kleinigkeiten beheben die noch zu machen sind... dann nächstes moant den kat oderden einbauen und ab zum tüv... der wartet schon =)

bis denne
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

125

Samstag, 16. April 2005, 00:08

so mal wieder status bericht... km hatter jetzte 900 überstanden, ölwechsel gibts morgen, katblech ist befestigt, d3 kat muss noch bestellt werden e fenster sind noch im überholungstatus, abs lampe ärgert mich noch, drosselklappenpoti ist neu bestellt... mal sehen was der tüv nächsten monat zu mir spricht HEHE
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

126

Dienstag, 19. April 2005, 23:06

so da am wochenende ein guter freund von mir schwer verunglückt ist ist aus dem ölwechsel noch nix geworden, werde ich warscheinlich morgen nach der arbeit machen ;-))

aber eins wollte ich euch nicht vorenthalten... nachdem der 2e immer das sägen hatte nach dem starten und die leerlaufregelung rumgesponnen hat hab ich jetzte noch das verdächtigte drosselklappenpoti gegen ein neues ersetzt... so beim kaltstart nix mehr mit rumsägen ;-))

dann hab ich das alte potie (188tkm gelaufen) mal zerlegt und hier das ergebins:




man sieht deutlich die abgelaufene kohleschicht und die risse in der potielaufbahn... das ist normaler verschleis nach der laufleistung und muss halt neu... kostenpunkt : 45 euro, die sich aber bezahlt machen ;-))
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Svenie1978« (21. März 2010, 19:33)


Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

127

Donnerstag, 21. April 2005, 00:12

so ölwechsel gabs heute nach 1640 km seit dem umbau... wollte nur auf nummer sicher gehen nach dem neuverbau von pleuellagern etc, nicht das sich da was vermahlt, aber keinerlei sichtbare späne im öl, öl war auch noch fast wie neu... von daher =)

sowie nächstes monat geld auffem konto ist und der d3 kat da ist gehts dann zum tüvi, und dann ma sehen was der noch zu meckern hat ;-))

mit der bas lampe muss ich mir noch was einfallen lassen da die falscherhum anzeigt... neuer tacho altes abs... aber das sollte kein problem sein...muss nur die zeit finden...
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

128

Mittwoch, 11. Mai 2005, 22:11

so und wieder eine weite strecke gefahren, jetzte mit dem richtigen motorsteuergerät funzt auch die mfa und die eigendiagnose, das ruckeln ist nicht mehr wiedergekehrt seit wechsel des poties, einzig die zigarre muckelt noch ein kleines bischen, damit kann ich leben... der kat ist bestellt aber erst in 3 wochen lieferbar, dann gehts endlich mal zum tüv...

so sommerfelgen mit tiefbett wie von madame gewünscht gabs gestern als schnapper bei ebay (werden den meisten nicht gefallen sind nämlich zeitgenössisch aus dem jahrgang des autos, aber geschmack ist ja ,ehr oder weiniger relativ)... hier mal ein bildchen



die werden im winter dann noch überarbeitet, die g60 alus bleiben dann endgültig für den winter, lasse ich dann gleich mit 195 50 15 eintragen dann kommen die 185 55 15 er nicht mehr drauf... zu balonförmig (-;

alles in allem sind nun 3 tkm verfahren nach meinem kleinen besuch in der bundeshauptstadt zum auto begaffen, welches sich als fahrender schrott mit sondergenehmigung entpuppte (jetta 2 us version), und ich denke mal der tüv wird das alles so gut heissen, wie gesagt warte nur noch auf den kat, sonst wäre ich schon längstens da gewesen...

halte euch dann weiter auf dem laufenden... mfg svenie
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Svenie1978« (21. März 2010, 19:36)


Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

129

Dienstag, 7. Juni 2005, 21:09

so... seit 2 wochen steht der golf... nach dem wildunfall.. die grössten spuren sind beseitigt, ende der woche geht er zum lacker... naja ma schauen... dann noch kat einbauen, reifen umstecken und ab zum tüv... und hoffen das alles klappt mit d3... das ist nämlich so ne sache mit sportauspuff... fahrgeräusch darf nicht über 76 dBa für d3... naja sonst wird es halt nur euro2... besser wie nix... mfg sven
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

130

Sonntag, 12. Juni 2005, 03:04

so... hab heute den golf kompletiert... der kotflügel bekam nur lack aus der dose... da der vorbesitzer nach einem... "parkrempler" beide kotflügel sowie die front erneurte, aber den billigsten schrott verbaut hat, und den nichtmal konserviert hat im radhaus, kann ich beide kotflügel wegschmeissen... unterhalb der stosstange sind beide weggerostet... da wo die plasteteile am ende der stosstange angeklebt wurden... 8o :tock: die mit sika flex reingeklebten radhausschalen sorgten durch schleifen für den rest... :motz

naja brauch ich halt erstmal dann 2 koties... und dann werden erst die teile gelackt...und dann sieht er wieder aus wie neu...

aber zur abwechselung (und weil letzte woche die abe gekommen ist...) hab ich mal die alus mit den sommerreifen verbaut... nächsten winter werden die felgen noch überarbeitet aber erstmal finde ich es garnicht so schlecht...

hier bitteschön... bilder ;-))





mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Svenie1978« (21. März 2010, 19:39)


Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

131

Sonntag, 10. Juli 2005, 12:45

so die unfallspuren sind bis auf die kotflügel beseitigt aber wie schon geschrieben komme ich da um neue nicht herum...naja und ein neues kennzeichen ist noch fällig... aber das alte muss erstmal halten... gestern haben wir erstmal das fahrwerk (60 mm powertech) gegen ein 40 er getauscht, damit ich an den alten koties nicht mehr rumbiegen muss, das wird dann bei den neuen gleich vernünftig gemacht. gefahren ist der 2e jetzte 5tkm der d3 kat ist seit gestern nacht montiert (ist um einiges kleiner als der serien kat... grrr) und am freitag werd ich mal den tüv interviewn was er vbon dem ganzen hält, alles in allem bin ich zuversichtlich das es klappt. wenn dann alles glatt geht bekommet er so im september oktober rum neue koties und dann das gewinde fw...

zum verbrauch...

wenn meine freundin ihr kurzstrecken zur arbeit abspult (7km hin 7 km zurück) liegt der verbrauch im schnitt bei 8 liter...

wenn ich mit zur arbeit fahre komme ich im schnitt auf 6,9. fahre 28 km hin und 28 km zurück.

so wenn ich überland fahrten mache wie gestern abend nach celle zum golf schrauber (zwecks umbau von kat und fw) da hatter 6,5 gebraucht, kann mich also da nicht beschweren...

eines aber kann man diesem 2e wohl nicht abgewöhnen...

ein bischen öl darfs beim tanken auch sein... jetzte auf 5tkm war dann mal insgesamt 0,5 liter weg, aber das ist ja noch verschmerzbar, vorher hatter mal gerne 2 liter auf der selben strecke verschwinden lassen... :D

ach ja und einige die hier im thread schon mal was geschrieben haben werden sich freuen... die schwarzen rülies von treser stehen im keller... muss nur noch die reflektoren wieder abfummeln... fahre jetzte wieder mit den rot schwarzen die beim kauf drinne waren... nach dem ich die gläser vom roten sprühnebel befreit und das gehäuse wieder schwarz gelackt habe... aber seht selber :



mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Svenie1978« (21. März 2010, 19:40)


Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

132

Freitag, 22. Juli 2005, 23:33

SO nach fast 5tkm ist es heute soweit gewesen... der tüv ;-)

natürlich alles eingetragen ;-) :-z

2E mit d3 lenkrad rad reifen kombi, fahwerk und und und... nun kann der urlaub kommen... nur nächste woche noch @ zulassung alles umtragen lassen und dann erstmal ruhe... mfg sven
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

fraenky82

Fortgeschrittener

  • »fraenky82« ist männlich

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 30. November 2003

Wohnort: Bergheim Erft/ NRW

Autos: Golf 2 Edition One 16V

133

Samstag, 23. Juli 2005, 11:46

Was hat denn die komplette Eintragung jetzt gekostet? Warst du beim normalen TÜV? Hattest du irgendwelche Unterlagen für den Motorumbau?

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

134

Sonntag, 24. Juli 2005, 13:02

eintragung hat gekostet : 160 euro..

eingetragen wurde :

lenkrad
rad reifen kombination in verbindung mit lr und fw
auspuffanlage
austauschkat auf d3
Motor
Bremsanalge mit ABS

ausserderdem noch korrekturen im brief, da dort ein strassenverkehrsamt fehler reingeschrieben hat (federn mit herstellerdatum eingetragen 2 mal dämpfer ha eingetragen etc...)
muss jetzte nur noch nen neuen schein holen und dann alles bestens...
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

135

Sonntag, 9. Oktober 2005, 21:23

so der renner bekommt dann bald mal wieder nen ölwechsel (auch wenn ihr mich auslacht bei mir alle 10tkm) hat die reise nach dänemark gut überstanden und beim normalen fahren verbraucht er im schnitt 7 liter ;-) von daher alles in butter... mehr ist noch nicht passiert hab zur zeit so viel um die ohren das es da nicht weiter geht
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

136

Donnerstag, 29. Dezember 2005, 01:03

So mal wieder was dazu schrieben ;-)

Nachdem ich ja am 16.12. einen kleinen ausrutscher auf glatteis hatte, der beiden hinteren Felgen den gar aus machte war ich heute die neuen socken für meine Jetta holen, da die 2 besten von der Jette umgezogen sind an den Golf. ausserdem hat er erstmal wieder einen 2 arm Serienwischer, da der 1 arm ja der auslöser zu dem crash war. der arm war bei 60 km/h im schneeschauer einfach abgefallen... weil der guss gebrochen war. warum auch immer... sah aus als hätte den jemand klauen oder kaputtmachen wollen. naja seis drum... im moment ist alles Top.

habe nach Startproblemen einen anderen Luftmengenmesser verbaut, der der ursprünglich dem Seat entstammte hat nach nun ca 200tkm auch nen schuss weg... naja ist ja auch nur ein potie drinne... und das hat nunmal verschleiss... sei es drumm...

so bericht von heute :

km gefahren : 730
Getankt : 44,8 Liter Super
verbrauch : ca 6,0 Liter (laut anziege 5,9)
gefahrene zeit : 6:55 h:min

und zwischenstop einsam und alleine in Guxhagen...

Bild davon gibts morgen

alles bestens... der 10tkm ölwechsel wartet immernoch, gefahren seit umbau : 12 tkm... :]

naja nun hab ich ja wieder mehr zeit... nun kann es weiter gehen... es gibt viel zu tun... :zwinker:
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

137

Freitag, 26. Mai 2006, 20:41

So habe ja lange nichts mehr geschrieben, auch die Bilder hatte ich vergessen...

Aber heute hatte ich mal wieder einen Grund zur Freude... Die polierten und neu gelackten Felgen nebst neuer Reifen sind montiert, meine Freundin hat sich zudem noch die Sitze komplett neu beziehen lassen. Hier die ergebnisse...









Die Türverkleidungen kommen noch nach, da muss ich erstmal ein paar vernünftige aus meinem fundus kramen die sich nochmal beziehen lassen ...

Aber seht selber...

Die Koties vorne sind beide Hin leider.. Grund steht weiter oben in diesem Thread...

Alles andere ist bestens... 17tkm seit Motorumbau... ach ja an der Hinterachse sind die Handbremsseile hin... und evtl die Sättel, aber das wird so schnell wie möglich gemacht ;-)
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Svenie1978« (21. März 2010, 19:44)


Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

138

Donnerstag, 16. November 2006, 11:22

so...

leider wird der Thread hier enden...

der Golf ist heute zum 6. mal innerhalb von 3,5 jahren opfer der Einbrecher geworden, leider nur ein Vandalismussschaden den die Versicherung mal wieder nicht Zahlt da nix gestohen wurde (wie auch wenn die AA auss vollem Halse kräht.

Da meine Freundin aus diesem, wie auch einigen andere Gründen die Schute voll hat wird der Gute wohl in nächster Zeit geschlachtet, meine Freundin liebäugelt schon länger mitz einem Audi A3.

Leider ist es ja so das man sich nichts schön machen darf in diesem Land, neider Zerkratzen den lack oder hauen Beulen rein, andere meinen ein Navi auch ohne Codekarte klauen zu müssen bzw sind geil auf olle Technocds. :-r Oder meinen man hat zu oft geld für neue Reifen weil die kaputtgestocjen werden :-r

Zum Grund des Schlachtens : ich erhoffe mir beim Schlachten einiges an Geld was Drinnen Steckt wieder herauszubekommen, den ich denke nicht das mir einer 3500 euro in dem Zustand den er jetzt hat dafür gibt.

Leider wird das wohl auch ein ende in meiner Hobbybasstellei sein, der Audi bleibt dann Serie (hoffe dann vergehen sich die Leute nicht so oft daran) und mein jetta hat tüv und fährt...

Sobald ein passende Fahrzeug für meine Freundin gefunden und gekauft ist wird es wohl los gehen...

Ist zwar schade, aber ich kann sie verstehen.

Ich denke mal einige andere von euch können das auch verstehen...

ich werde trotzdem hier bleiben... und ab und zu mal was schreiben...

so long
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

139

Montag, 29. Januar 2007, 02:27

So ... am Samstag war Time to Say Goodbye...

Der Golf wurde abgemeldet... und wir warscheinlich nie wieder zugelassen...


Ich denke mal es ist besser so, könnte den Gedanken nicht ertragen, jemand anders würde damit herumfahren...


There is a point of no return... isn't it ???
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Harti

Moderator & VIP-Member

  • »Harti« ist männlich

Beiträge: 3 262

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Heilbronn

Autos: Corrado VR6, Golf 2 Edition Blue (PF->PG->ABV->ABF!!)

140

Montag, 29. Januar 2007, 20:55

Huch ich lese das erst jetzt. Warum zahlt die Versicherung denn nicht beim Einbruchgsversuch? Hat Nessys Versicherung bezahlt.

3500 mit schlachten wird schon arg schwer.

UHT

Fortgeschrittener

  • »UHT« ist männlich

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 29. Mai 2002

Wohnort: Tettnang

Autos: '78er Derby LS, '81er Westfalia Joker, '08er A5 Coupe

141

Dienstag, 30. Januar 2007, 09:34

Weil die TK erst bezahlt, wenn etwas gestohlen wurde. Alles andere zählt als Vandalismus und wird von der TK nicht gedeckt.
MfG

UHT

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

142

Mittwoch, 31. Januar 2007, 01:38

Zitat

Original von UHT
Weil die TK erst bezahlt, wenn etwas gestohlen wurde. Alles andere zählt als Vandalismus und wird von der TK nicht gedeckt.


kommt auf die versicherung an... die öffentliche versicherung braunschweig zahlt es... die Huk coburg wohl nicht...

erstmal steht er auf einer wiese umringt von 2 alten polos... neben eiuner garage in dem seit jahren ein jaguar liegt... weg kommt er da so schnell nicht... ma sehen was mit passiert... nur nix überstürzen...
mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

143

Donnerstag, 21. Februar 2008, 19:32

Hallo Leute.
Nach dem ich lange nichts mehr von mir habe hören lassen habe ich heute den abschluss der Golf II Ära in meinem Leben bekannt zu geben.
Nachdem ich den golf wieder selber gefahren bin hatte ich heute gegen 7 uhr 20 auf der Engelnstedter Strasse zwischen Valstedt und Broisted auf dem weg zur arbeit einen Verkehrsunfall. Der Golf ist totalschaden, ich hab mich in einer Kurve vonder Strasse gedreht bei ca 50 km/h. Warum der Wagen in der Kurve ausbrach weis ich nicht, ich schlug 2 mal sehr hart in den Graben, komme gerade von den Ärzten.

Der Motor läuft noch allerdigs besitzt das Fahrzeug keine wirkliche Front mehr und das linke hintere Seitenteil ist ca 10 cm nach innen verformt, ausserdem schliesst keine Tür mehr, laut Abschleppfahrer öffnet auch die Heckklappe nicht mehr.

Ich habe mich daher entschlossen das dieses das letzte Auto war was ich umgebaut o.ä. habe. Ich habe die lust schon länger etwas verloren. Aber das gab nun der letzten Ausschlag.

Alle noch brauchbaren Teile werden demnächst (sobald ich wieder gesund bin...) ausgebaut, die karosse verschrottet, Schade um die vielen eintragungen. ich denke nicht das mir für das komplette auto jemand grossartig noch geld geben wird für die Teile schon eher, allein der nur 25 tkm nach der Überholung 2005 gefahrene Motor, der leider durch die lange standzeit äusserlich ertwas rostig aussieht wird wohl etwas geld für einen neuen fahrbahen und serienmässigen Untersatz rausschlagen, immerhin ist es ein 2e Motor der mit allen kabelbäumen problemlos in einen Golf 2 past.

Ich denke mal es wird 1 oder 2 Wochen dauern bis ich mich um eine aufstellung kümmern kann, was noch brauchbar ist, ich werden dann hier im Biete bzw Ebay bereich euch die Teile anbieten, aber dfas kommt dann im entsprechenden Bereich hier im Forum...

mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN

Svenie1978

Meister

  • »Svenie1978« ist männlich
  • »Svenie1978« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 162

Registrierungsdatum: 28. April 2002

Wohnort: ohne festen Wohnsitz

Autos: garkeines mehr

144

Sonntag, 21. März 2010, 19:54

So früher oder später...
Sei es Drumm... der Golf ist Geschichte

Ich habe noch ein paar teile abzugeben.. werdet Ihr im Biete Forum bald finden. (unter dem User Waldmeester)
Evtl noch heute.
Hier die letzten Bilder vom Wagen







mfg der Sven :zwinker:

PS: WER RECHTSCHREIBFEHLER F(I)NDET DARF SIE ALS ANDENKEN BEHALTEN