Du bist nicht angemeldet.

16Vbenni

Anfänger

  • »16Vbenni« ist männlich
  • »16Vbenni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 22. August 2006

Wohnort: Steinheim/LB

Autos: golf 2 16V ** ibiza fr

1

Mittwoch, 4. April 2007, 02:38

Etwas mehr klang aus 1,9 TDI PD ?

Hallo,
hab mal ne Frage zum Thema Diesel und Abgasanlage! Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich?!
Weiß ja das mein Diesel sich nie so kernig und sportlich anhören wird wie mein 16V aber ein bisschen mehr muss doch drin sein oder? Hab das Gefühl ich sitz in nem Traktor! Vielleicht hat ja der ein oder andere schon Erfahrung mit diversen Herstellern gemacht und könnte mir weiterhelfen? :(

Vielen Dank im vorraus!!!!!

MfG Benni

  • »sixteenvalves« ist männlich

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Wohnort: Österreich / Wien

Autos: Golf 2 MKB: PL & Polo 86c 2F MKB: AAV

2

Mittwoch, 4. April 2007, 11:50

Zitat

Hab das Gefühl ich sitz in nem Traktor!


Wenn man bedenkt dass das PD-System erstmals bei Traktoren eingesetzt wurde und NICHT von VW.

16Vbenni

Anfänger

  • »16Vbenni« ist männlich
  • »16Vbenni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 22. August 2006

Wohnort: Steinheim/LB

Autos: golf 2 16V ** ibiza fr

3

Mittwoch, 4. April 2007, 12:35

Wie aufmunternd - Traktortechnik also...
Gibts irgenwo dann vielleicht ne site wie pimp my Traktor oder Traktor-Tuning???

Ne mal im Ernst, ist halt mein Alltagsauto und wenns ne Möglichkeit gibt den besser klingen zulassen - warum nicht?

  • »sixteenvalves« ist männlich

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Wohnort: Österreich / Wien

Autos: Golf 2 MKB: PL & Polo 86c 2F MKB: AAV

4

Mittwoch, 4. April 2007, 12:48

naja das üblich eben sportauspuff & luftfilter

...vielleicht loch in den auspuff bohren -> low cost

  • »Stefan16VT« ist männlich

Beiträge: 1 623

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: Bermatingen/Baden

Autos: 95er Corrado Vr6. 2011er A3 Sportback

5

Mittwoch, 4. April 2007, 21:55

Alles Dreck. Mach nix- sobald du was veränderst klingt's nur noch mehr nach Traktor.
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

polo6nDelux

Fortgeschrittener

  • »polo6nDelux« ist männlich

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 29. November 2003

Wohnort: Downtown

Autos: Passat 3BG TDI , Seat Ibiza Bj.04

6

Mittwoch, 4. April 2007, 21:59

Mische bei jeder 2ten Tankfüllung 200ml 2Takt Öl (aber nur LIQUI MOLLI)auf eine komplette Tankfüllung bei, dann läuft er wenigstens ruhiger! Ist Kein Witz, mache das bei meinem eigenen auch und ist nicht mehr wider zu erkennen.

Kannst auch mal bei Motor Talk oder Dieselschrauber schauen da wird es genauer erklärt.
Walther Röhrl: Wennst den Baum siehst, in den du rein fährst, hast untersteuern.
Wennst ihn nur hörst, hast übersteuern

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »polo6nDelux« (4. April 2007, 22:01)


16Vbenni

Anfänger

  • »16Vbenni« ist männlich
  • »16Vbenni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 22. August 2006

Wohnort: Steinheim/LB

Autos: golf 2 16V ** ibiza fr

7

Donnerstag, 5. April 2007, 01:39

Na ja wenns schon nicht sportlicher wird, dann bin ich auch froh wenn er etwas ruihger läuft...Ist und bleibt halt doch ein Diesel!

Vielen Dank für den Tip mit dieselschrauber.de! Werd mich mal drüber hermachen

Mfg Benni

cologne_cruiser

Fortgeschrittener

  • »cologne_cruiser« ist männlich

Beiträge: 411

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2005

Wohnort: Köln

Autos: Audi A6 Avant 4.2 Quattro (LPG -> Öcotec) Golf 3 GTI "Highline" ( Wochenendauto, LPG -> Bigas )

8

Donnerstag, 5. April 2007, 03:01

also es geht aufjedenfall , hab letztens mal im tv so ne reportage darüber gesehen , wie die firmen die halt n auspuff anfertigen , sowas auch für diesel machen , da war n x5 , der klang danach top

Der Eine hat`s, der Andere wills



SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

9

Donnerstag, 5. April 2007, 09:13

Diesel kann auch klingen, je mehr Zylinder umso besser klingen jedenfalls die alten.
Hör dir mal den AMG 5 Zylinder Diesel Mercedes Sportcoupe an. für nicht 6 Zylinder schon ganz ok.

Das ein 4 Zylinder nicht total nageln muss zeigt BMW beim 318d / 320d. Kein Vergleich mit den Rumpel Düse TDI. Zudem nicht so eine bescheidene Anfahrschwäche.

Vom Klang her sind die alten TDI´s aus dem 3er da imo schöner...

Was du machen kannst wäre ne gute Abgasanlage dran bauen, würde da vorher mit dem Auspuffbauer sprechen, das es für nen Diesel sein soll. Wir ein wenig Dumpfer klingen, du wirst den Turbo mehr hören. Auf jedenfall tuts dem Turbo ganz gut wegen weniger gegendruck.

Offenen würde ich lassen. So Sachen wie Loch bohren brauchen wir ja nicht drüber zu reden.

Sonst würde ich halt den Motorraum und den Innenraum zum Motor hin dämmen was geht, um das Nagelkonzert etwas zu dämpfen....


Haste die Matte unter der Haube? Die Geräuschdämmung drunter? Genug Öl drin ;)

SDI

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SDI-Driver« (5. April 2007, 09:14)


  • »Speedranger1983« ist männlich

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 3. Mai 2006

Wohnort: Duisburg

Autos: Golf 4 V5 MKB AGZ

10

Donnerstag, 5. April 2007, 12:33

Also ich hab schon Diesel mit Sportauspuff gehört. Vom Auspuffsound her waren die richtig gut, wenn man dahinter steht glaubt man gar nicht, dass das nen Diesel ist. Weiß leider nicht mehr den Namen der Anlage, aber die haben auch eine Hompage auf der man sich die Soundfiles anhören kann, da ist man echt baff wenn man so einen V6 Tdi hört ;)

MFG
Speedranger
MFG Speedranger

16Vbenni

Anfänger

  • »16Vbenni« ist männlich
  • »16Vbenni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 22. August 2006

Wohnort: Steinheim/LB

Autos: golf 2 16V ** ibiza fr

11

Mittwoch, 11. April 2007, 22:29

Zitat

Original von cologne_cruiser
also es geht aufjedenfall , hab letztens mal im tv so ne reportage darüber gesehen , wie die firmen die halt n auspuff anfertigen , sowas auch für diesel machen , da war n x5 , der klang danach top


Von der Reportage hab ich auch schon gehört, doch leider nie gesehen...werd mal anfragen bei diversen gängigen Herstellern. Hab mal was von nem Hersteller gehört, angeblich aus Italien und die würden Dieselfahrzeugen nen guten Klang verpassen??

Und solche Sachen wie Löcher bohren... brauchen wir echt nicht drüber reden!!

Öl ist genug drin und Matte unter der Haube auch! Hab mir auch schon Gedanken über bessere Dämmung im Innenraum gemacht....

Vielen Dank
MfG Benni

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »16Vbenni« (11. April 2007, 22:45)