Du bist nicht angemeldet.

skydancer

Fortgeschrittener

  • »skydancer« ist männlich
  • »skydancer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 226

Registrierungsdatum: 10. September 2008

Wohnort: BaWü

Autos: Golf III 16V / Passat 2,5 TDI 4-motion

1

Samstag, 3. Januar 2009, 19:50

Pfeifen im Schubbetrieb

Hallo,

nachdem mein Projekt ABF in G2 jetzt soweit abgeschlossen ist und so nach und nach auch alles funktioniert (Dank an Garlock und seine Geduld) hab ich jetzt eigentlich nur noch ein einziges Problem:

Wenn ich im Stand Gas gebe und der Motor bei ca. 2500 Umin steht hab ich ein Pfeifgeräusch. Beim Fahren hört man dieses Pfeiffen auch, dann jedoch nur im Schubbetrieb, d. h. wenn man vom Gas geht und die Drehzahl wieder so in den Bereich von 2000-2500 Umin abfällt.

Wenn man vor dem Motor steht hat man den Eindruck wie wenn das Geräusch Stirnradseitig irgendwo herkommt. Es ist aber nicht so genau zu lokalisieren. Anfangs dachte ich es wären die Einspritzventile, kann es aber nicht mit Sicherheit sagen. Vielleicht hat ja von euch einer eine Idee.

Den Motor habe ich aus einem G3 der bis zum Schluss einwandfrei lief (keine Geräusche). Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass der Motor schon seit vier Jahren unbenutzt bei mir stand...)


(Riementrieb scheidet aus, alle Riemen waren schon unten, Geräusch nach wie vor da)



Gruss

Skydancer

skydancer

Fortgeschrittener

  • »skydancer« ist männlich
  • »skydancer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 226

Registrierungsdatum: 10. September 2008

Wohnort: BaWü

Autos: Golf III 16V / Passat 2,5 TDI 4-motion

2

Dienstag, 6. Januar 2009, 01:21

Hat noch nie jemand mit dem ABF dieses Problem gehabt?
Können Einspritzdüsen pfeiffen oder laut sein?


Gruss

Skydancer

90-Jetta-90

Anfänger

  • »90-Jetta-90« ist männlich

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Wohnort: 34...

Autos: Jetta 2 ABF, Audi A4

3

Dienstag, 6. Januar 2009, 13:36

hi,
vielleicht ist es ja kein problem sondern es könnt auch dein Ansaugweg sein...
eine ungünstige Verwirblung bei dieser Drehzahl, was hast du für Komponeten verbaut??
RP-Kasten??
Wenn man bei dem Wort MAMA vier
Buchstaben ändert, heisst es Auto ;-)

skydancer

Fortgeschrittener

  • »skydancer« ist männlich
  • »skydancer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 226

Registrierungsdatum: 10. September 2008

Wohnort: BaWü

Autos: Golf III 16V / Passat 2,5 TDI 4-motion

4

Dienstag, 6. Januar 2009, 15:04

Habe keinen Luftfilterkasten verbaut. Bei mir ist ein Ansaugpils der Marke K&N mit originalem Ansaugschlauch drin. Klingt auch irgendwie mehr wie wenn das Geräusch von den Einspritzventilen kommt. Wobei man sich da auch täuschen kann....

Ich mach meinen Pils glaub mal runter um auszuschließen, dass das Geräusch davon kommt.


Gruss

Skydancer

  • »sixteenvalves« ist männlich

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 3. April 2007

Wohnort: Österreich / Wien

Autos: Golf 2 MKB: PL & Polo 86c 2F MKB: AAV

5

Dienstag, 6. Januar 2009, 18:00

Das Pfeifen, im Bereich von 2000-2500, ist frequenzkonstant?

schmeilord

Anfänger

  • »schmeilord« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 7. Juni 2006

Wohnort: Halle/Saale

Autos: 32b Vari/ Golf 2 GTI 8V

6

Dienstag, 6. Januar 2009, 19:06

Zahnriemen auch nicht zu stramm?
Wenn alles gut zu laufen scheint hast du offensichtlich was übersehen

skydancer

Fortgeschrittener

  • »skydancer« ist männlich
  • »skydancer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 226

Registrierungsdatum: 10. September 2008

Wohnort: BaWü

Autos: Golf III 16V / Passat 2,5 TDI 4-motion

7

Dienstag, 6. Januar 2009, 19:37

Geräusch ist absolut frequenzkonstant. Ich denke am Zahnriemen kann es nicht liegen, der Zahnriemen läuft ja über eine halbautomatische Spannrolle und die Markierung ist genau in der Mitte.

Gruss

Skydancer

Benno

Schüler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

Wohnort: Hausham

8

Samstag, 10. Januar 2009, 22:17

Vieleicht n Unterdruckschlauch nicht oder nicht richtig drauf???

skydancer

Fortgeschrittener

  • »skydancer« ist männlich
  • »skydancer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 226

Registrierungsdatum: 10. September 2008

Wohnort: BaWü

Autos: Golf III 16V / Passat 2,5 TDI 4-motion

9

Sonntag, 11. Januar 2009, 02:09

Unterdruckschläuche wurden alle kontrolliert. Das nächste was ich jetzt prüfe ist der Schwingungsdämpfer. Den werd ich jetzt mal abbauen um zu schauen ob es dann immer noch pfeifft......

Innocent

Schüler

  • »Innocent« ist männlich

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 3. Februar 2009

Wohnort: Baden Württemberg

Autos: Golf 2 GTI 16 V zum Schlachten / Golf 2 GT umgebaut zum Rallye 16V / Golf VI GTI

10

Mittwoch, 4. Februar 2009, 18:13

Pfeiffen im Schubbetrieb

Teste doch einfach mal, ob nicht Deine Drosselklappe nicht richtig schliesst und deshalb das Pfeiffen verursacht.
Beschleunigung nicht messbar, da beim Gas geben einfach die Räder durchdrehen !