Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »derSiebzehner« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 1. Oktober 2002

1

Montag, 5. November 2007, 19:24

Rahmentausch bei selbsttragender Karosse...?

Servus Leute!

Konkret geht es darum einem hoffnungslos verrosteten 2erGolf mit LKW-Zulassung zu einer rostfreien Karosse zu verhelfen. Es gibt da nun den Weg des Rahmentauschs. Hierbei wird beim (rostfreien) Spederrahmen die Fahrgestellnummer durchkreuzt und die Nummer vom (verrosteten) alten Rahmen eingeschlagen (macht alles der Tüv).
Der neue Rahmen (in diesem Fall die ganze Karosse) gilt somit als Ersatzteil, das in das bestehende Auto eingebaut wird, und die Identität des alten Rahmens annimt. Mit allen Rechten.
Laut Tüv bliebe also die LKW-Zulassung erhalten.

Hat jemand von Euch schonmal sowas gemacht? Gabs Probleme mit der Zulassungsstelle, dem Finanzamt, der Polizei, ect...?

Merci, Grüße...

Matthias

Moderator

  • »Matthias« ist männlich

Beiträge: 1 586

Registrierungsdatum: 2. April 2002

Wohnort: Mönchengladbach

Autos: VW Golf II 1.8 / VW 1600 TL / VW Touran 1.4TSI / VW Touran 1.9TDI

2

Donnerstag, 8. November 2007, 12:39

wie willst du einen nicht vorhandenen Rahmen bei einer selbsttragenden Karosse tauschen? Bei einem Käfer geht das, da Fahrgestellt und Häuschen getrennt sind.

Du kannst nur die FIN umtragen lassen, oder tauschern oder weiss der Geier wie. Bei einem Golf habe ich soetwas noch nie gemacht, für den offiziellen weg brauchst du denke ich einen guten Prüfer.
Gruß Matthias

www.golfers-paradise.de
www.vw-resto.de
www.zonicspaintshop.de


VW Golf II 1.8 (07/90)
VW 1600 TL (10/70)
Audi A4 B6 Avant 1.9TDI (09/04)


Moneypul8

Fortgeschrittener

  • »Moneypul8« ist männlich

Beiträge: 576

Registrierungsdatum: 13. Februar 2004

Autos: Caddy

3

Donnerstag, 8. November 2007, 13:04

und wenn man die sitzwand raushaut und die FIN aufn dom einschlägt?wie bei cleanem motorraum
aber ist es denn noch von vorteil mit der LKW zulassung?
ist doch schon seid langem so dass die in D-land trotzdem nach PKW besteuert werden...
kenne allerdings auch ausnahmen, wobei es sich dabei nur um glück handelt, denn das ist bundesrecht und somit für jedes land gleich
o_0

VeeDubbin'

Anfänger

Beiträge: 36

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2004

Autos: 3er Jubi GTI 2.0 Offtopic-Beiträge: 1.586.092

4

Donnerstag, 8. November 2007, 14:12

habe schonmal mit jemand darüber gesprochen und diese Information habe ich erhalten:

wenn du offiziell deine FIN z.B. nach einem Unfall in eine andere Karosse übernehmen willst, dann geht das LEGAL nur beim Kauf einer noch nie "benutzen" bzw. zugelassenen Rohkarosse.

Sprich du musst eine beim VW Händler kaufen (falls es die noch gibt, vom Preis wollen wir hier nicht reden), der schlägt dir die Nummer um und gibt dann nen Schrieb dazu (für die ganzen Bürokraten), dass das umgebaut wurde.

Nen legalen anderen Weg gibt es anscheinend nicht, sonst könnt ja jeder geklaute Karren mit den FINs von Unfallwägen wieder sauber machen :zwinker:
o
L_
OL
This is Schäuble. Copy Schäuble into your signature to help him on his way to Überwachungsstaat.

TPunkt

Profi

  • »TPunkt« ist männlich

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 10. Januar 2005

Wohnort: H-Town

Autos: 2er 2.0, Carat 2.0

5

Freitag, 9. November 2007, 18:48

Zitat

Original von Moneypul8aber ist es denn noch von vorteil mit der LKW zulassung?
ist doch schon seid langem so dass die in D-land trotzdem nach PKW besteuert werden...
kenne allerdings auch ausnahmen, wobei es sich dabei nur um glück handelt, denn das ist bundesrecht und somit für jedes land gleich


Vielleicht Bestandsschutz? :zwinker: :D
:zwinker2:

  • »Caddy-Kamikaze« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 26. September 2005

Wohnort: Eckernförde

Autos: Caddy1/Golf1/Golf1 Cabrio/Audi A6

6

Freitag, 9. November 2007, 19:38

Caddys werden nicht nach PKW besteuert, die haben und behalten die LKW Steuer nach Zuladung!

peng

Profi

  • »peng« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 5. März 2002

Wohnort: sonniger Süden

Autos: G4

7

Samstag, 10. November 2007, 12:35

also gehen tuts , also einfach die Fahrgestellnummer tauschen ist aber ziemlich sicher verboten von wegen Urkundenfälschung, ein Bekannter hat das mal bei einem Ford Mondeo gemacht, der hat einen Serien 0 oder wie die heissen Wagen bekommen , also eine Art Erprobungswagen. der hat sich einen Totalschaden Mondeo geholt und die Nummern getauscht.

PS. soll kein Aufruf zur irgendwelchen illegalen Handlungen sein, don´t do this at home.
"draußen ist´s kälter als nachts"

Moneypul8

Fortgeschrittener

  • »Moneypul8« ist männlich

Beiträge: 576

Registrierungsdatum: 13. Februar 2004

Autos: Caddy

8

Samstag, 10. November 2007, 13:51

Zitat

Original von Caddy-Kamikaze
Caddys werden nicht nach PKW besteuert, die haben und behalten die LKW Steuer nach Zuladung!


das stimmt, bleibt auch so wg der ladefläche und weil als transporter gedacht
aber diese golf dinger die oft wg der LKW zulassung angeboten werden, da ist es nicht so...
das mit dem bestandsschutz stimmt leider auch nicht, kann aber sein dass da noch niemand drüber gestolpert ist.
und wenn es doch passiert kann vielleicht ne rückzahlung für die letzten äh 3 oder 4 jahre kommen
und da freut sich bestimmt jeder der sonne kiste hat wenn er erstmal 3k€ steuern nachzahlen darf :P
o_0

TPunkt

Profi

  • »TPunkt« ist männlich

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 10. Januar 2005

Wohnort: H-Town

Autos: 2er 2.0, Carat 2.0

9

Samstag, 10. November 2007, 19:03

Mir egal, meiner ist inzwischen PKW :D
:zwinker2:

  • »Caddy-Kamikaze« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 26. September 2005

Wohnort: Eckernförde

Autos: Caddy1/Golf1/Golf1 Cabrio/Audi A6

10

Samstag, 10. November 2007, 19:11

Also mein Postgolf ist und bleibt auch ein LKW, daran ändert sich auch nichts. Das einzige was geändert wurde sind die gewichtsbesteuerten Geländewagen!

TPunkt

Profi

  • »TPunkt« ist männlich

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 10. Januar 2005

Wohnort: H-Town

Autos: 2er 2.0, Carat 2.0

11

Samstag, 10. November 2007, 19:23

Zitat

Original von Caddy-Kamikaze
Also mein Postgolf ist und bleibt auch ein LKW, daran ändert sich auch nichts. Das einzige was geändert wurde sind die gewichtsbesteuerten Geländewagen!


So sehe ich das eigentlich auch...
:zwinker2:

Moneypul8

Fortgeschrittener

  • »Moneypul8« ist männlich

Beiträge: 576

Registrierungsdatum: 13. Februar 2004

Autos: Caddy

12

Sonntag, 11. November 2007, 20:18

Zitat

Original von Caddy-Kamikaze
Also mein Postgolf ist und bleibt auch ein LKW, daran ändert sich auch nichts. Das einzige was geändert wurde sind die gewichtsbesteuerten Geländewagen!



hö?
habe ich was anderes behauptet?
nein oder?
Er bleibt ein LKW also
LKW Versicherung LKW Zulassung aber PKW Besteurung, und wie gesagt es kann nur daran liegen, dass da noch keiner drüber gestolpert ist
Denn es ist immernoch Bundesrecht :P
Und sie haben nicht nur das mit den Geländewagen geändert sonder auch Wohnmobile, diese beiden sachen aber erst kürzlich, das mit den Fiestas Golf und co von der Post schon etwas länger ich meine so um die 5-6 Jahre
o_0

mad²

Fortgeschrittener

  • »mad²« ist männlich

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 10. Februar 2007

Wohnort: Paderborn

Autos: Auto

13

Sonntag, 5. Juli 2009, 20:07

Moin. weiss inzwischen jemand mal was anktuelles obs auch bei einer gebrauchten karosse geht?

Würde gern meine Edition One karosse abwracken und dafür ne fire and ice karosse die Abgewrackt werden soll weiterfahren weil die im deutlich besseren zustand wäre.

würde also ein 1:1 tausch werden. In beiden :wink Papieren vermerkt und vorhanden das es kein diebstahlwagen oder ähnliches gewesen ist.

LG

TPunkt

Profi

  • »TPunkt« ist männlich

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 10. Januar 2005

Wohnort: H-Town

Autos: 2er 2.0, Carat 2.0

14

Sonntag, 5. Juli 2009, 20:09

Was für ein Aufriss????
Du nimmst den F&I, baust da alles von deinem Edi One ein und fährst zum Tüv und lässt den Motor eintragen....
Scheiss doch auf die FIN....
:zwinker2:

Royale

Profi

  • »Royale« ist männlich

Beiträge: 1 008

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Krefeld

Autos: Bombardier Traxx 146.0

15

Sonntag, 5. Juli 2009, 20:14

ja, so sehe ich das auch :lol dürfte ja wesentlich einfacher sein den motor eingetragen zu bekommen als das gehampel mit der ersatz-karosse!
Hobby-Schluss-Verkauf

mad²

Fortgeschrittener

  • »mad²« ist männlich

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 10. Februar 2007

Wohnort: Paderborn

Autos: Auto

16

Sonntag, 5. Juli 2009, 20:27

im dem fall gehts nicht um den motor eintragen sondern um eine Rostfreie Karosse :zwinker:

meine Gammelt durch an allen ecken, der fire and ice ist im Machen und kratzfreien Originalzustand. daher die frage
Innenausstattung etc würd ja ich original belassen.... geht eben nur darum ne 1A karosse zu retten die erst 100 000Km auffer uhr hat...

die Edi sachen kann ich immernoch auffen Boden legen für schlechte zeiten... ein schrotti der eine Leere Karosse nimmt hätte ich... :wink

TPunkt

Profi

  • »TPunkt« ist männlich

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 10. Januar 2005

Wohnort: H-Town

Autos: 2er 2.0, Carat 2.0

17

Sonntag, 5. Juli 2009, 20:45

Was willst du denn dann genau nur machen? Nur den Motor umbauen? Dann hau rein, 1 Wochenende arbeit.....
:zwinker2:

mad²

Fortgeschrittener

  • »mad²« ist männlich

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 10. Februar 2007

Wohnort: Paderborn

Autos: Auto

18

Sonntag, 5. Juli 2009, 21:25

Moin.

Also genaues vorhaben.

Mein auto wurde geschweißt, hat beulen, kratzer hier und da. Motor ist ein PF
der andere wagen ist im 1A zustand ebenfalls 2 Türer, nichts dran. Motor ist ein RP 90ps und soll Abgewrackt werden.

Habe vor meine Karosse in seinen Brief eintragen zu lassen,was bedeuten würde, ich bau den PR übern we bei mir ein, fahre zum tüv und schlachte den wagen dann danach und Wracke den ab.

die fire and ice karosse lasse ich auf meine Papiere schreiben und bau mein PF motor oder was anders zu späterer stunde wieder ein.

Wahrscheinlich wird das auch Funktionieren siehe link
Klick

Beudeuten unterm Strich:
Meine Gammel karosse ist weg (wobei ich die Edition One 2 türer karosse eh gegen eine 5 türer syncro tauschen wollte zu späterer stunde)
und ich hätte eine neue Fire and ice karosse für die ich 100,- + die Tüv-gebühren bezahlen müsste und ich müsste nichts Lackieren lassen etc. Käme also somit günstig an ein top auto ran.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mad²« (5. Juli 2009, 21:31)


low_budget

Fortgeschrittener

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 23. Juni 2005

Wohnort: Saarland/Rheinland-Pfalz

Autos: Ibiza GT TDi

19

Sonntag, 5. Juli 2009, 21:30

Ich glaub, er hat das gleiche vor, was ich mal angefragt hatte: kann man in ne abwrack-Karosse ne andere FIN "eintragen" lassen, um die legal weiter zu fahren?
Aufstehen, Maul abwischen, weiter machen!

Fehlende PS werden durch miserable Optik ausgeglichen! :thumpup2:

mad²

Fortgeschrittener

  • »mad²« ist männlich

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 10. Februar 2007

Wohnort: Paderborn

Autos: Auto

20

Sonntag, 5. Juli 2009, 21:34

Richtig :D genau das meine ich. Ob das geht wenn die Karosserie schon abgewrackt ist bezweifel ich weil die FIN ja aufgeschrieben wird und ggf verglichten wird (wurde ja in hamburg auf dem weg nach Afrika schon ein Paar Abwrackautos entdeckt dadurch) aber unmöglich könnte diese idee ja auch nicht sein :D

low_budget

Fortgeschrittener

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 23. Juni 2005

Wohnort: Saarland/Rheinland-Pfalz

Autos: Ibiza GT TDi

21

Sonntag, 5. Juli 2009, 21:38

Mir hat (in dem alten Thread) niemand geantwortet... ;(

Evtl. bemüht sich ja jetz jemand, der Ahnung hat... :thumbsup:
Aufstehen, Maul abwischen, weiter machen!

Fehlende PS werden durch miserable Optik ausgeglichen! :thumpup2:

22

Montag, 6. Juli 2009, 11:24

Als Nutzfahrzeug bis 1200kg Gesamtgewicht kostet so ei Golf 67€ Steuern.
Also die Hälfte von meinem; Ersparniss 54€.
Das kann man schonmal an eiem Freitag Abend an der Theke lassen. Wer so auf den Pfennig schaut, sollte nicht Autobasteln. :wink

Slow Rider

Fortgeschrittener

  • »Slow Rider« ist männlich

Beiträge: 498

Registrierungsdatum: 8. März 2006

Wohnort: HP

Autos: Golf 2 und Golf 6

23

Montag, 6. Juli 2009, 17:59

Gehen tut fast alles.
Nur ist hier in Deutschland nunmal das wenigste wirklich erlaubt.

Aber mal ganz ehrlich.
Bei einem alten Golf 2 ist das doch Latte ob man seine vergamelte oder Unfall Karosse durch eine andere Ersetzt oder nicht.
FIN umschlagen oder umschweißen fertig.

Den Gang zum TÜV bzw die Behörden um erlaubnis fragen würde ICH mir sparen.
Wir reden hier schließlich von einem mindestens 18 Jahre oder noch älteren Auto.
Es geht ja nur dadrum das die FIN im Fahrzeug mit der FIN in den Papieren übereinstimmt.

Bei nem Tacho wechsel der weniger anzeigt wie der Originale sind doch auch nicht alle so zimperlich.

Ich habe zu meinen Golf 2 Zeiten auch meine Karosse wegen eines Unfalls gewechselt.
TÜV,Polizei selbst der Wert Gutachter hat nix vom tausch der Karosse bemerkt.
Als ich den 2er bzw die Karosse dann verkaufte war der Käufer der einzigste dem ich das gesagt hatte.
Hab ihm den Brief der Spender Karosse ebenfalls mitgegeben.
So war auch er abgesichert das die Karosse nicht geklaut war.

Und er fährt bis heute mit dem Golf ohne probleme bei TÜV oder Polizei
Ein 2er Golf ist ja kein Z4 oder TT
Ich denke nen alten Golf 2 kauft sich nur ein Freak wir wir hier alle welche sind.
Bei nem neuren Auto wie beispielweise die 2 genannten würde ich das natürlich nie machen aber bei nem Golf 2 find ich das nicht schlimm
Nicht tief parken sondern tief fahren ist die kunst :-i

24

Montag, 6. Juli 2009, 19:04

Mit dieser Taktik würde ch aber gleiche ien Limited nehmen. Wozu noch kaufen, wenn man später die Papiere, bzw die FIN frisiert?

Mal schauen, wer von Euch einen G2 in meiner Nähe hat, den ich bald meine EIgen nenne. :D