Du bist nicht angemeldet.

d0d0

Fortgeschrittener

  • »d0d0« ist männlich
  • »d0d0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 446

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2003

Wohnort: Mainz

Autos: Golf 2 g60 edition:-)

1

Montag, 12. Dezember 2005, 19:59

sitzheizung recaro

Hallo hab nochmal ne frage da ich da was nicht ganz verstanden habe.. immer wnend ie frage aufkommt im golf zwei ne sitzheizung nachzurüsen kam von wegen "metalbügel weg usw" das hat sich ja auf die normalen sitze bezogen.. aber wie steht es mit den el. recaros fürn golf 2??
da gibts ja keine bügel oder so .. da is irgendwie alles zusammengenählt.. und auftrenne?? bekommt man ja nieweider zusammen
gibts da ne möglichkeit?
Möge die Macht mit dir sein

King-R

Fortgeschrittener

  • »King-R« ist männlich

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 30. März 2002

Wohnort: Saarland

Autos: Audi TT, Golf II 16V PL

2

Dienstag, 13. Dezember 2005, 09:43

Also ich hab in meine Recaro's ne Sitzheizung eingebaut.

Da sind schon paar Metallbügel drin, die quer an der Sitzfläche und an der Lehne.

Die Mittelteile (Lehne und Sitzfläche) kannst du ja einzeln rausnehmen, das ist denke ich klar.
Also mit Nähte auftrennen ist da nix.

Der Stoff ist ja hinten an den Schaumstoff angetackert und auch geklebt. Hab die Klammern rausgezogen und nach dem die Heizung drin war wieder reingedrückt. Ist ne scheiß Arbeit mit den Klammern :-r
Das mit dem Kleber habe ich dann weggelassen.

Hab meine Sitze komplett zerlegt, da ich die Bezüge gewaschen habe und dann in einem auch gleich die Sitzheizung reingebaut.
Golf II umgebaut auf 16V PL
Tezet-Fächer, umgebaute Auslassnocke, 50er Ansaugbrücke, K&N, D3-Kat,
G60-Bremsanlage, Felgen: RH-Classic's 7u. 8x15 mit 195/45R15,
el. Recaro's mit Sitzheizung, original ZV mit FFB,
eFH mit Komfortmodul vom Corrado, 30er Victor, Servo...


Golf ist VERKAUFT

Haffy

Fortgeschrittener

  • »Haffy« ist männlich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Gammertingen

Autos: Golf 1 GTI, Golf 2 GTI G60 Edition One, Golf 4 GTI Exclusiv, Polo G40 "Edition Beige", VW T1 "Samba"

3

Dienstag, 13. Dezember 2005, 20:40

RE: sitzheizung recaro

Hab da auch ne Frage. Möchte in meine Recaros ne Sitzheizung einbauen. Hab jetzt die Sitzheizung aus meinen alten Golf 3 Sportsitzen ausgebaut. Gibts da Probleme, da die Recaros ja in der Mitte nochmal abgespannt sind und die Sportsitze ned.
-------------------------

el conductor del Buzz

Haffy

Fortgeschrittener

  • »Haffy« ist männlich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Gammertingen

Autos: Golf 1 GTI, Golf 2 GTI G60 Edition One, Golf 4 GTI Exclusiv, Polo G40 "Edition Beige", VW T1 "Samba"

4

Samstag, 17. Dezember 2005, 17:17

RE: sitzheizung recaro

So, Matten drin :D
-------------------------

el conductor del Buzz

Genesisfahrer

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Bayern

Autos: Polo Genesis PY Turbo, Vento 2L

5

Samstag, 20. September 2008, 18:23

Ich grab den uralten Thread mal aus, ich hab mir ne Recaro Ausstattung für meinen Vento zugelegt und da ich vorher ne Sitzheizung bei den normalen Sportsitzen hatte will ich die in die Recaros umbaun, geht das? Weil die Sitzfläche besteht ja aus 3 teilen und nicht nur aus einem wie bei den normalen.

@ Haffy erzahl mal wie hast du das angestellt?

Haffy

Fortgeschrittener

  • »Haffy« ist männlich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Gammertingen

Autos: Golf 1 GTI, Golf 2 GTI G60 Edition One, Golf 4 GTI Exclusiv, Polo G40 "Edition Beige", VW T1 "Samba"

6

Samstag, 20. September 2008, 20:07

Mittelflächen zerlegt, und beim Beziehen die Sitzmatten mit eingebaut. Sind zwar etwas breiter aber es hat funktioniert.
-------------------------

el conductor del Buzz

Genesisfahrer

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Bayern

Autos: Polo Genesis PY Turbo, Vento 2L

7

Samstag, 20. September 2008, 20:43

Aber die beiden Heizmatten für die beiden Sitzwangen sind doch mit jeweils 2 Drähten mit der Matten für die Sitzfläche verbunden, ich kann die ja nicht einfach abschneiden, hast du zufällig ein paar Bilder gemacht von der ganzen Aktion mir gehts hauptsächlich ums zerlegen der Recaros, das soll ja ne ziemliche Fummelei sein.

Haffy

Fortgeschrittener

  • »Haffy« ist männlich

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Gammertingen

Autos: Golf 1 GTI, Golf 2 GTI G60 Edition One, Golf 4 GTI Exclusiv, Polo G40 "Edition Beige", VW T1 "Samba"

8

Samstag, 20. September 2008, 21:26

nee, hab keine Bilder. Hab die mit Kabelbindern befestigt.
-------------------------

el conductor del Buzz

Genesisfahrer

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Bayern

Autos: Polo Genesis PY Turbo, Vento 2L

9

Samstag, 20. September 2008, 23:33

Und was hast du mit den beiden Matten für die Sitzwangen gemacht? Abgeschnitten?

cologne_cruiser

Fortgeschrittener

  • »cologne_cruiser« ist männlich

Beiträge: 411

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2005

Wohnort: Köln

Autos: Audi A6 Avant 4.2 Quattro (LPG -> Öcotec) Golf 3 GTI "Highline" ( Wochenendauto, LPG -> Bigas )

10

Sonntag, 21. September 2008, 01:28

einfach in den "schlitz" zwischen sitzfläche und wange legen würde ich behaupten....

so habe ich das mit den matten aus den passat sitzen auch vor bei den recaros die ich noch hier hab....

Der Eine hat`s, der Andere wills



BITURBO

Fortgeschrittener

  • »BITURBO« ist männlich

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 3. März 2002

Wohnort: Weserbergland

Autos: Mein G2 natürlich

11

Sonntag, 21. September 2008, 02:04

hallo

guten tag , ich habe mal eine Frage ich habe Sandtler Sitze mit sitzheizung , da kommen unten aus dem Sitz 2 Drähte raus , kommen die einfach nur auf plus und Minus oder muß ich da noch was zwischen bauen um die vor dem durchbrennen zu schützen ?? Also einfach nen schalter dran zum ein und aus machen ???? und was brauchen solche Sitzheizungen als Sicherung ????



MFG

BITURBO


P.S. das hat jetzt zwar nichts mit nem RECARO sitz zu tun , aber das ist hoffentlich nicht schlimm ! Nicht das es hier Streß gibt
1,8T im Golf 2:wink

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

12

Sonntag, 21. September 2008, 12:06

bei 2 Drähten ist nur + -
mit der sicherung kannst du dir selbst ausrechnen:

I= U/R

Also Multimeter dran und wiederstand messen. wird wohl so um die 3-6 Ohm haben.

Also ist dann dein Strom 12V / zb. 5 Ohm

und dann etwas größer Dimensionieren.

Gruß Sebbi

BITURBO

Fortgeschrittener

  • »BITURBO« ist männlich

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 3. März 2002

Wohnort: Weserbergland

Autos: Mein G2 natürlich

13

Sonntag, 21. September 2008, 12:53

hallo

also einfach nur nen schalter dran für ein / aus und gut ist oder wie ??? besteht die möglichkeit die Sitzheizung dann über original schalter für Sitzheizung vom Golf 3 zum funktionieren zu bringen ???


MFG


BITURBO
1,8T im Golf 2:wink

Genesisfahrer

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Bayern

Autos: Polo Genesis PY Turbo, Vento 2L

14

Sonntag, 21. September 2008, 13:23

Zitat

Original von cologne_cruiser
einfach in den "schlitz" zwischen sitzfläche und wange legen würde ich behaupten....

so habe ich das mit den matten aus den passat sitzen auch vor bei den recaros die ich noch hier hab....


Das Problem ist ja das bei den Recaros die Sitzfläche aus 3 einzelnen Teilen besteht und nicht aus nur einer wie bei den normalen Sportsitzen, das ist ja das Problem.

BITURBO

Fortgeschrittener

  • »BITURBO« ist männlich

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 3. März 2002

Wohnort: Weserbergland

Autos: Mein G2 natürlich

15

Sonntag, 21. September 2008, 19:56

Hallo

Ich brauche noch antworten , sonst kann ich nicht weiter machen !!!


MFG
1,8T im Golf 2:wink

Genesisfahrer

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Bayern

Autos: Polo Genesis PY Turbo, Vento 2L

16

Sonntag, 21. September 2008, 20:41

Ich auch;)

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

17

Montag, 22. September 2008, 08:01

@biturbo.
ja einfach schalter dran. original schalter kannst du nur benutzen indem du die schaltung (relais) verarschst oder dir eine neue baust.
Schalter stellt einen widerstand ein der wird verglichen mit dem temperaturabhängigenwiderstand der in der sitzmatte ist.
Eine temperaturregelung ist bei dir so nicht möglich ohne weiteres.

@genesisfahrer
du kannst dir die Flügel wegschneiden und mit kabeln nach aussen durchverbinden. Dimensionier einfach die kabel groß genug, dass sie nicht warm werden. 1,5er oder so

Gruß Sebbi

Genesisfahrer

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Bayern

Autos: Polo Genesis PY Turbo, Vento 2L

18

Montag, 22. September 2008, 19:03

Hmm ob das so das wahre is, wie hatts denn der Haffy gemacht?
Oder ich klapp die Flügel einfach nach innen dürfte ja auch gehen oder?

BITURBO

Fortgeschrittener

  • »BITURBO« ist männlich

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 3. März 2002

Wohnort: Weserbergland

Autos: Mein G2 natürlich

19

Montag, 22. September 2008, 19:20

hallo

wäre doch aber keine große sache ne temperatur regelung zustande zu bekommen oder ???


MFG
1,8T im Golf 2:wink

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

20

Montag, 22. September 2008, 20:15

haja dann macht doch wie ihr das wollt :-3

BITURBO

Fortgeschrittener

  • »BITURBO« ist männlich

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 3. März 2002

Wohnort: Weserbergland

Autos: Mein G2 natürlich

21

Montag, 22. September 2008, 20:16

hallo

war doch nur ne frage !!!!
1,8T im Golf 2:wink

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

22

Montag, 22. September 2008, 20:29

Haja wenn keine große Sache wäre, wie willste es dann machen???
brauchst den Tempfühler und den kannste dann reinbauen in deinen sitz. Und die Komplette sitzheizung vom Golf 3 einbauen.
Kommt immerdarauf an was für dich keine große Sache ist.

BITURBO

Fortgeschrittener

  • »BITURBO« ist männlich

Beiträge: 253

Registrierungsdatum: 3. März 2002

Wohnort: Weserbergland

Autos: Mein G2 natürlich

23

Montag, 22. September 2008, 21:11

hallo

also mache ich einfach nur nen schalter rein mit dem ich die heizung an und aus machen kann und fertig , oder ? ist die einfachste und schnellste lösung



MFG
1,8T im Golf 2:wink

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

24

Dienstag, 23. September 2008, 09:19

:-i
oder du macht halt mal schnell dir Temperaturregelung rein. (was ja sinnvoll ist) nur eben mit mehr Aufwand verbunden.
Gruß Sebbi

Genesisfahrer

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Bayern

Autos: Polo Genesis PY Turbo, Vento 2L

25

Mittwoch, 24. September 2008, 22:38

Weiß zufällig jemand wie ich das Mittelteil der Lehne wegbauen kann unten ist es schon lose aber ganz oben sind 2 so blöde Blechklammer die sich nicht aufbiegen lassen , oder weiß jemand wie lang die Heizmatte ist? Wenn die nicht länger wie 30cm ist dann könnt ich die so drunterschieben.

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

26

Donnerstag, 25. September 2008, 10:46

Bekommste bei den Recaros nicht druntergeschoben, weil die oben gegen das runterrutschen gesichert werden.
Wie das Teil weggeht ist letztens hier beschrieben worden musst mal die Suche benutzen.
Gruß Sebbi

Genesisfahrer

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Bayern

Autos: Polo Genesis PY Turbo, Vento 2L

27

Donnerstag, 25. September 2008, 15:01

Da steht aber leider auch nicht das drin was ich wissen wil, oder ich bin einfach zu blöd für die Suche :?:

Genesisfahrer

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Bayern

Autos: Polo Genesis PY Turbo, Vento 2L

28

Samstag, 27. September 2008, 12:46

So jetzt hab ich die Bezüge herunter, jetzt fehlt nur noch die Kopfstütze wie geht denn da der Bezug runter, ich komm nicht drauf.

Genesisfahrer

Anfänger

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2007

Wohnort: Bayern

Autos: Polo Genesis PY Turbo, Vento 2L

29

Sonntag, 28. September 2008, 22:33

Keiner?