Du bist nicht angemeldet.

sN0w

Anfänger

  • »sN0w« ist männlich
  • »sN0w« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 31. August 2003

Wohnort: Leipzig

Autos: Golf 3 1.6er mit 101PS

1

Freitag, 6. April 2007, 17:02

Rechtliche Frage wegen Tiefgarage -> Geschwindigkeitsbegrenzer!

Mahlzeit die Herrschaften...

so hab da mal nen Anliegen... und zwar...
bin jetzt seid ca. fast nen Jahr Mitglied in ner Tiefgarage bei mir, also Tiefgaragenplatz... haut auch alles hin... 45€ im Monat etc :>.

So das Ding is...
wenn man Rein oder Rausfahren will... ist da ein Geschwindigkeitsboller... also so ne riesen GummiLippe... in Holland nennen die sich "Trempel" kein Plan wie die hier richtig heißen.

In meinem jetzigen Zustand bei meinem 3er (60/60) komm ich da noch locker drüber... (2cm noch Platz)

wenn man den dann gemeistert hat die Lippe, kommt nen paar Meter weiter nochmal eine die nichtmal halb so hoch ist wie die 1. lippe... aber wo man trotzdem normal drüber fahren sollte.

So, da nun mein Fahrwerk einen weg hat, ich ein neues holen möchte und gleichzeitig noch tiefer gehen will, wollt ich mal fragen ob Ihr z.b. auch schon so ein Fall hattet, weil ja sicher nicht alle von Euch nen eigenen CarPort etc. ham.

Stellt sich ja erstmal die Frage, wem man da am besten mal fragt was man machen könnte... entweder Vermieter oder irgendjemand... andererseits werden die sicher nur Vogel zeigen und sagen "wegen einen machen wir nich so nen aufriss".
Hätte mich halt auch angeboten das Teil abzuschrauben und nen anderes kleineres anzubringen, Frolic meinte aber, was ja auch seine Richtigkeit hat, das die dann auch sagen das die Kosten zu hoch sind für nur eine Person das zu machen usw.

Dann hatte ich überlegt... warum nicht einfach das große Ding ganz weg und dafür das kleinere Ding, was einen auch zum Geschwindikeitsvermindern auffordert, dafür anzubringen.

Weil das in meinen Augen eh keinen Sinn macht paar Meter weiter nochmal so nen Teil anzubringen.
Dort sind nur ältere, gesittete Leute drin in der Garage... da wird keiner mit 50 durchbrettern...

Letztere Idee wäre gewesen, das Ding in einer Nachtaktion einfach abzuschrauben und verschwinden zu lassen... was aber sicher auch nich sooo die gute Idee ist, weil man sicher schnell rausstellt wer es gewesen sein könnte... da ich und anderer (älterer mann) die einzigsten sind, mit tiefergelegten PKWs.
Und dann der Stress mit Bullerei etc. auch doof...


Also wie würdet Ihr in diesem Falle vorgehen...?
Airride geschichten bitte auch mal auslassen, da ich Gewinde verbauen werde.
Sicher denken sich auch einige... das ich dann halt Pech hab... aber vieleicht gibts ja echt ne Möglichkeit da was zu reisen...

Danke euch schonmal,
allen noch ein Frohes Osterfest.

Der Martin :)
Trailer zur XS CarNight 2009 Zeitenströmung
http://www.youtube.com/watch?v=3GiPl6I5cwA
Bei Intresse PM

Harti

Moderator & VIP-Member

  • »Harti« ist männlich

Beiträge: 3 270

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Heilbronn

Autos: Corrado VR6, Golf 2 Edition Blue (PF->PG->ABV->ABF!!)

2

Freitag, 6. April 2007, 18:25

Du bist also Mieter dieses TG Platzes? Dann bleibt wohl nichts anderes übrig, als bei Deinem Vermieter Dein Anliegen vorzutragen und die Eigentümergemeinschaft wird das Problem dann eventuell bei der nächsten Eigentümerversammlung ansprechen. Wenn es nur einen Eigentümer gibt, gibts auch nicht viel zu besprechen, dann eben direkt mit dem klären.

sN0w

Anfänger

  • »sN0w« ist männlich
  • »sN0w« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 31. August 2003

Wohnort: Leipzig

Autos: Golf 3 1.6er mit 101PS

3

Freitag, 6. April 2007, 18:29

ganz verzwickt dort...
es gibt nen hausmeister oder was das auch is... der hat da auch was zu melden... der zeigt jeden seinen platz usw... dann gibts da die vermieterinn... und deren vater der das auch noch irgendwie betreibt, der aber in bayern is... gehört auch zu der sippe :/

es wurde halt auch in nem anderen forum angesprochen das im vertrag steht, das man ungehindert einfahren kann/muss... was ja bei mir nich der fall is... und da steht sicher auch nix von "ausgeschlossen tiefergelegte pkws"... hm aber ob die echt nur wegen einen hanswurst da was machen is das andere ding :/ und die anderen mitmieter die schauen eh kaum aufs auto... die brettern da drüber... und so... den is das wurscht... :(
Trailer zur XS CarNight 2009 Zeitenströmung
http://www.youtube.com/watch?v=3GiPl6I5cwA
Bei Intresse PM

Harti

Moderator & VIP-Member

  • »Harti« ist männlich

Beiträge: 3 270

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Heilbronn

Autos: Corrado VR6, Golf 2 Edition Blue (PF->PG->ABV->ABF!!)

4

Freitag, 6. April 2007, 18:54

Schweirig, fasll er nichts macht, müsstest Du Dein recht auf ungehinderte Einfahrt einklagen... aber ob Du das machen willst? Ich denke ich würde es nicht tun.

  • »christian« ist männlich

Beiträge: 1 569

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: erkner

Autos: vw jetta II 2.0 16vt

5

Freitag, 6. April 2007, 22:57

ich sehe ja da wenig möglichkeiten für dich, außer du trägst alle kosten oder der vermieter ist sonst wie großzügig.

weil warum sollen alle zahlen oder was machen, nur weil deine kiste tiefer ist? wobei ich möchte meinen das manch italienischer sportwagen da wohl auch probleme hat und da bewegen sich manch leute schneller, aber du fährst ja nur nen vw.

VR-Exclusiv

Fortgeschrittener

  • »VR-Exclusiv« ist männlich

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2005

Wohnort: Remscheid

Autos: Leon CupraR 1M/ Passat VR6 Syncro

6

Samstag, 7. April 2007, 01:06

Das ist doch das selbe wenn du durch ne Verkehrsberuhigte zone fährst. Da schaffen die die dinger auch nicht ab weil du noch tiefer willst oder so. Auch wenn du da jetzt arbeiten würdest.
Aber einfach mal den Vermieter fragen .Mehr als nein sagen kann er ja nicht. Aber nachdem du ihn darauf angesprochen hast lass die dinger besser da. Sonst weiss man sofort wer das teil "Entsorgt" hat.... :D

Tu mal nen Foto hier rein. Damit man genau weiss wie das aussieht. Vielleicht hat jemand noch ne andere idee..
Aktualisiert 22.08.10

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »VR-Exclusiv« (7. April 2007, 01:07)


Nobby

Anfänger

  • »Nobby« ist männlich

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2004

Wohnort: 64753

Autos: Corrado

7

Samstag, 7. April 2007, 09:02

Zitat

Original von Harti
...müsstest Du Dein recht auf ungehinderte Einfahrt einklagen...

:D Bestelle mal nen Gutachter der sich das Anschaut. Wenn er mit nem Hummer kommt oder nem Ferrari und irgendwo hängenbleibt in der Einfahrt kann er versuchen zu klagen.
Aber so... Solange es mit orginalen Fahrzeugen keine Probleme gibt ist das ziemlich aussichtslos. Durch die gewollte Tieferlegung des Fahrzeugs geht er bewußt das Risiko ein nicht mehr alle Straßen/Wege nutzen zu können. Wenn er beim Tüv nicht mehr über die Grube fahren kann wegen der Metalleinfassung kann man auch nicht sein Recht auf ungehinderte Einfahrt verlangen...

Es wäre eventuell auch mal hilfreich den genauen Wortlaut zu kennen wegen der ungehinderten Einfahrt. Nicht das damit noch abgestellte Fahrräder gemeint sind....

Besitzer fragen ob man die Bodenschweller demontieren darf oder ne flache Rampe bauen zum drüberzufahren. Hat sich zB ein Bekannter für seine Werkstatt bauen lassen um auf die Hebebühne zu gelangen. Die Arme der Hebebühne konnte man nicht mehr unters Auto drehen wegen Tieferlegung und Seitenschweller.

sN0w

Anfänger

  • »sN0w« ist männlich
  • »sN0w« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 31. August 2003

Wohnort: Leipzig

Autos: Golf 3 1.6er mit 101PS

8

Samstag, 7. April 2007, 12:55

hm hab nur den mietvertrag und ne garagenordnung, wo nix drin steht von wegen "einfahren ohne probleme gewährleisten" steht halt nur schritt fahren, aufs auto achten usw... das übliche halt..

hmm :/
Trailer zur XS CarNight 2009 Zeitenströmung
http://www.youtube.com/watch?v=3GiPl6I5cwA
Bei Intresse PM

EtOK

Profi

  • »EtOK« ist männlich

Beiträge: 1 385

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2003

Wohnort: Kölle

Autos: GOLF III JUBi GTi 16V

9

Samstag, 7. April 2007, 17:10

RE: Rechtliche Frage wegen Tiefgarage -> Geschwindigkeitsbegrenzer!

Zitat

Original von sN0w
"Trempel"


Es heißt Drempel
mit freundlicher Lichthupe



Verkaufe: 2.9l VR6 150tkm :-i

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EtOK« (7. April 2007, 17:10)


sN0w

Anfänger

  • »sN0w« ist männlich
  • »sN0w« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 31. August 2003

Wohnort: Leipzig

Autos: Golf 3 1.6er mit 101PS

10

Samstag, 7. April 2007, 17:57

oder so :) aber wasses in de heißt weeß keener :>
Trailer zur XS CarNight 2009 Zeitenströmung
http://www.youtube.com/watch?v=3GiPl6I5cwA
Bei Intresse PM

Capt.Kompressor

Fortgeschrittener

  • »Capt.Kompressor« ist männlich

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 15. Juli 2002

Wohnort: Fürstenfeldbruck

Autos: BMW 330d

11

Dienstag, 10. April 2007, 12:10

Wie oben bereits geschrieben, ausser den Vermieter darauf ansprechen wird dir eigentlich nix übrig bleiben. Und wenn das nicht mehr geht mit neuem Fahrwerk und der Vermieter auch sag nein, dann halt die Hütte wieder auf der Strasse parken.

Bei euch in Sachsen müsste es dann wohl "Dremböl" heissen, oder? :lol
FSK 12 - Der Gute kriegt das Mädchen

FSK 16 - Der Böse kriegt das Mädchen

FSK 18 - Alle kriegen das Mädchen

sN0w

Anfänger

  • »sN0w« ist männlich
  • »sN0w« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 31. August 2003

Wohnort: Leipzig

Autos: Golf 3 1.6er mit 101PS

12

Dienstag, 10. April 2007, 13:34

spitzen joke :tock:
*g*

na ma schauen... draussen stell ich den sicher nich nochma ab... :> muss ich halt doch nur auf 80/80 gehen :/ oder so
Trailer zur XS CarNight 2009 Zeitenströmung
http://www.youtube.com/watch?v=3GiPl6I5cwA
Bei Intresse PM

Royale

Profi

  • »Royale« ist männlich

Beiträge: 1 008

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Krefeld

Autos: Bombardier Traxx 146.0

13

Dienstag, 10. April 2007, 19:58

Zitat

Original von sN0w
oder so :) aber wasses in de heißt weeß keener :>


Doch, ich als Krefelder weiß das ;)

http://de.wikipedia.org/wiki/Krefelder_Kissen
Hobby-Schluss-Verkauf

Matthias

Moderator

  • »Matthias« ist männlich

Beiträge: 1 586

Registrierungsdatum: 2. April 2002

Wohnort: Mönchengladbach

Autos: VW Golf II 1.8 / VW 1600 TL / VW Touran 1.4TSI / VW Touran 1.9TDI

14

Freitag, 13. April 2007, 12:25

der fall ist doch eindeutig. schau mal in das gutachten von deinem fahrwerk hinein, da steht 100% daß der bezieher/besitzer über die eingeschränkte verwendbarkeit hingewiesen werden muß. nichtsdestotrotz hast du keine chance, es gibt mit sicherheit schon den nächsten der deinen Stellplatz haben will. deswegen, versuche sachlich richtig zu argumentieren, manchmal hilft nett fragen weiter. aber ich geb vollkommen recht, mit einem serienmäßigen fahrzeug heizen eher die älteren leute sowie muttis über alles drüber was denen entgegen kommt. die können es sich ja erlauben, die bekommen ja keinen schlag in den rücken :-)
Gruß Matthias

www.golfers-paradise.de
www.vw-resto.de
www.zonicspaintshop.de


VW Golf II 1.8 (07/90)
VW 1600 TL (10/70)
Audi A4 B6 Avant 1.9TDI (09/04)