Posts by Benni

    Das Forum hat ja leider schon einmal einen Schlag erlebt, als die ganzen alten Beiträge gelöscht worden sind. Genau genommen hat es sich davon auch schon nicht mehr erholt.


    So schade es ist, wenn das Forum ganz schließt, so wenig würde ich es inzwischen tatsächlich vermissen. Ich gucke hier aber auch kaum noch rein, nur noch der alten Zeiten wegen. Viele werden den Spendenaufruf also auch gar nicht gesehen haben. Für PNs bekomme ich eine Mail geschickt. Eddie, kannst du die hinterlegten Mailadressen nicht nutzen, um alle auch alten User anzuschreiben?


    Für mich persönlich fände ich es schön, wenn das Forum in einer Art archiviert wird, dass man es sich auf die eigene Platte legen kann und noch statisch lesen könnte. Ein Kontaktdatenaustausch auf andere Plattformen wäre auch toll. Für das wäre ich persönlich auch bereit ein paar Euro zu geben, als einmalige Arbeit. Und dann kann es nach fast 20 Jahren heißen - macht's gut, es war schön.

    christian: Was ist mit der Kaross elos? Oder keine Lust mehr auf Stufe?
    Benni: Konntest Du ihn wenigestens gut verkaufen? Ausstattung war ja top, wenn ichs noch recht im Kopf habe.
    zwokommaneun: Ja, das geht uns wohl fast allen so...


    Also das war komisch! Ich hab 2015 schonmal versucht ihn zu verkaufen. Damals habe ich ihn für so um 3500 Euro angeboten. Klar, für einen Golf 2 teuer, aber der war zu dem Zeitpunkt fahrbereit und wie du schon sagst war die Ausstattung ja auch schon sehr hoch. Und da ich ihn seit 2006 eigentlich nicht mehr gefahren habe der Zustand auch echt noch gut.
    Wollte keiner haben für den Preis.


    Ich bin den seitdem nicht gefahren, stand dann nur rum und als dann auch noch der Kühler leckgeschlagen ist und alles unten rauslief und ich auch den Stellplatz abgeben musste, habe ich ihn Anfang 2020 für 2500 Euro reingesetzt. Also TÜV schon ewig abgelaufen, nicht mehr fahrbereit und wer weiß was die Lager alle so machen, war seit 2016 nicht mehr angemacht und das hab ich alles so geschrieben... aber war wohl zu billig, ich habe ohne Ende Anfragen bekommen, auch viele ernst gemeinte, und nach drei Tagen war er weg.


    Hab ihn so verkauft dass ich ein gutes Gefühl hatte, der Käufer war in dem Alter wie wir alle in unseren besten Zeiten hier und kam mit T3 Doka an. Hat mir Ende des Sommers auch Bilder geschickt wo er wieder zugelassen war und fährt. Für den Wagen sicher besser so, ganz verschmerzen werde ich es aber nie und doch immer gern an die Zeiten hier und Guxhagen zurückdenken.


    Tja, und der 35i den ich fahre ist auch im November fällig und macht keinen Sinn mehr.

    Hey, das ist ja cool, dass sich noch an mich erinnert wird. :D


    So richtig abgeschlossen habe ich nicht, da hängt doch viel Herz dran. Beim Durchgehen der nicht verbauten und auch verbauten Teile sind doch viele Erinnerungen wieder hochgekommen an Treffen mit Teilnehmern hier und so manch eine Freundschaftsaktion*. Und natürlich den IRC-Chat.
    Aber vom Rumstehen wird der Golf nicht besser, im Gegenteil. Das schöne ist aber, dass ich durch die Gespräche mit den vielen Interessenten bemerkt habe, dass - entgegen meines Eindrucks auf den Straßen - der Golf 2 nicht tot ist, sondern immer noch begeisterte Anhänger hat. Anscheinend werden es sogar mehr, denn als ich vor fünf Jahren schonmal einen Verkaufsversuch gemacht habe war da wirklich gar kein ernstes Interesse vorhanden.


    Schön wäre, wenn meine Einschätzung des Käufers richtig ist und ich den Wagen mal auf der Straße wieder sehe - da gehört er hin. Wenn das wirklich so ist, melde ich mich mal wieder.


    * Ich muss mich da vor allem bei golfcraft, DirkG, Erdbeerkorb bedanken. Aber auch bei einem an ein schon vor langer Zeit gestorbenes Mitglied aus Fulda. Ich hoffe, allen anderen geht es gut.

    Hallo,


    ich habe auch jetzt drei Kinder... Haus... das frisst Zeit.
    Da war dann der Golf auch nicht mehr praktikabel. Zu klein, und argh, die Kinder!!! Viel zu schade der Wagen. :huh:


    Aber ich bin immerhin der Plattform treu! Fahre mit nem Passat 35i mit 90 PS durch die Gegend. Ähnlicher als zum Golf 2 RP ging es doch fast gar nicht.
    Und den GL habe ich sogar noch. Aber oje... um ihn zu fahren, müsste ich echt mal was dran machen... das lohnt irgendwie nicht, kann ihn ja doch nie fahren.

    Jo, hab ich gemacht. Der ging auch ab. :D
    Dafür die letzte Schraube an der Riemenscheibe nicht...


    Zeitweise dachte ich auch, die hätten mir die falsche Pumpe geschickt; stellte sich aber heraus, dass die alte Pumpe 39mm Nabenabstand hatte, obwohl es das doch gar nicht geben sollte.

    Jau, danke. Die neue Pumpe hab ich seit heute hier liegen, die fühlt sich auch schon mal sehr anders an.
    Dann hoffe ich nur noch, dass der Druckschlauch sich am Wochenende gut lösen lässt und alles wird gut. :)

    Hi Robert,
    ja, selbst direkt davor ist's nicht leicht. ;)


    Die Wapu ist ja mit Kima und Servo leider nicht so einfach abzuhören. Allerdings ist die ja direkt mit dem Motorblock verbunden, und dort ist die Geräuschlage sehr ruhig. Und sie ist noch gar nicht so alt, aber das sagt ja leider nicht viel...


    Ich hab schon 'ne Servopumpe bestellt - drück mir die Daumen, dass es die auch ist und der Ärger dann zumindest an der Baustelle vorbei ist. :rolleyes:

    Hi,
    Frage an die Spezis. :D Ich habe extreme Schleifgeräusche bei den Keilriemen, klingt nach Lagerschaden. Wenn noch alles kalt ist, sind sie sehr gering, nach 30km Fahrt ist es aber schon peinlich.
    Wenn man mal mit der Hammer-Ohr-Methode alle dranhängenden Aggregate abhört, fällt am lautesten die Servopumpe auf. Der Motor selbst hat kaum innere Geräusche.


    Ich hab eben deshalb mal den Keilriemen der Servopumpe abgemacht und den Motor dann wieder angelassen. Es ist dann immer noch ruhig, aber er war ja auch kalt. Da kann ich also nix sicheres raus sagen. Ohne die angeschlossene Pumpe fahren und sehen, ob das Geräusch wegbleibt, möchte ich wegen der Motorkühlung auch nur ungern machen.


    Ich hab die Servopumpe dann mal von Hand durchgedreht, für mich fühlt sich das nicht gut an - aber ich habe auch keinen Vergleich, wie eine angeschlossene Servopumpe sich durchdrehen lässt. Die Riemenscheibe sitzt zwar stramm und hat kein Spiel (die Pumpe ist auch noch dicht) und es ist beim Durchdrehen ein deutlicher Widerstand da - soweit bei geschlossenem System in Ordnung, denke ich. Aber der Widerstand ist nicht gleichmäßig und teilweise schwer überwindbar. Außerdem quietscht die Pumpe beim Durchdrehen manchmal und macht auch ein rrrr-rrrr-rrrr-Geräusch.


    Ist das normal oder nicht?


    Danke,
    Benni

    Hab das Geräusch jetzt wieder gehabt und meine Frau dabei gehabt, so dass sie fahren und ich hören konnte:
    Es sind die Bremsen hinten, die das Klacken machen. Soviel zu "kommt eindeutig von vorn". :D
    Am besten kann man das Geräusch provozieren, wenn man rückwärts fährt, bremst (kein Geräusch), dann vorwärts fährt, bremst.
    Ich wüsste nur nicht, wo ich da beim Zusammenbauen einen Fehler gemacht haben könnte. Federn sind bei den Belägen hinten ja gar nicht vorhanden bzw. fest dran. Und ansonsten hat man ja nur zwei Schräubchen.


    Oder durch das Sandstrahlen der Belaghalter habe ich vielleicht zuviel Spiel drin..?

    Ich habe mal wieder nachgefragt und die neuen Zahlen im alten Link: http://www.golfgl.de/zulassungen04-07.pdf


    Zu beachten ist, dass es nun wegen der neuen Zulassungsverfahren keine vorübergehend stillgelegten Fahrzeuge mehr gibt. Es werden für die Statistik daher nur zugelassene Fahrzeuge (Ganzjahr und Saison) gezählt, was den diesmaligen heftigen Rückgang erklärt.

    Danke für den Hinweis - hatte ich ausgeschlossen, da das Geräusch eindeutig von vorne kam, nur bei offenem Fenster hörbar.
    Bin jetzt etwas rumgefahren und wollte dem ganzen Nachgehen - kein Geräusch mehr da.
    Ob der Fall damit erledigt ist? Mal sehen... man kennt ja die Hinterhältigkeit von so Geräuschproblemen.

    Hallo erstmal. :D


    Habe den GL mal wieder angemeldet und bin rumgefahren und habe das gleiche Problem. Letztes Jahr war es noch nicht da.


    Hast Du die Problemursache gefunden, 16vdriver, oder hat jemand anderes eine Idee?


    Es sind auf keinen Fall Lastwechselgeräusche, es passiert auch im Stand und schon bei kleinstem Druck aufs Bremspedal.

    Quote

    Original von Hunteburg Edition
    Gedanklich und mit einem Kleinen Anteil war ich ja auch Vertreten , hoffe beim kommenden dabei sein zu Können .


    Hab auch öfter mal ans Treffen gedacht - hoffe, nächstes Jahr passt es auch bei mir wieder!


    Jetzt freue ich mich aber erstmal auf den Bericht, den Harti (oder macht es Max?) schreiben wird. :D