Du bist nicht angemeldet.

Mr. Fister

Schüler

  • »Mr. Fister« ist männlich
  • »Mr. Fister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: Leezen

Autos: Nen batzen Einser

1

Samstag, 10. August 2002, 13:44

Mp3 Autoradios

Moin.
Hat jemand von euch favoriten bei Mp3 Radios?
Will mir eins holen, nur der Markt ist voll damit. Nun steh ich vor der Endscheidung welches.
Solte einige Soft- & Harware Anforderungen erfüllen:
Cd Text soll ganz angezeigt werden,
Mp3 Slot hinter dem Bedienteil(Also ´kein Schlitz im Bedienteil),
Wechslersteuerung,
Dann postet mal eure Erfahrungen
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
AUCH WASSER WIRD ZUM EDLEN TROPFEN, MISCHT MAN ES MIT MALZ UND HOPFEN.

JM_GIV_1.8T

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 3. März 2002

2

Samstag, 10. August 2002, 14:44

Also ich kann dir im moment von meinem vor schwärmen ! :D

Ich habe von JVC das KD LH2000R das ist richtig genial ! hat auch alles was du dir wünscht.

ausserdem kann man es auf jede farbe programmieren wenne deine instrumente auf blau umgebaut hast kannste dir auch den entsprechenden farbton im Radio zusammen mischen. Ich habe Tags auf weiß-schwarz stehen und sobald ich das licht einschalte verfärbt sich die anzeige automatisch auf blau. Mp3 spielt es natürlich auch ab incl. komletten cd-text usw... Im moment wüsste ich nicht was an dem radio nicht drin ist, ausser DAP, aber das ist schon vorbereitet.

und wenn du dich geschickt anstellst bekommst du es für 320 € anstatt im geschäft für 479 € ich habe meins bei www.electronica24.de bestellt.


Ausstattung
Ausgangsleistung: 4 x 50 W
HS-IIIi Tuner
Multi-Bit 1-Bit DA-Wandler (24 BitAuflösung)
CD-/CD-R-/CD-RW-kompatibel
MP3-kompatibel
3 Band parametrischer iEQ
RDS
Vergoldete Line-Ausgänge (2 Paar)
Subwoofer-Ausgänge mit Lautstärke-/Übernahmefrequenzregler
3D-Punktmatrix-LCD mit variabler Farbeund Kontrastregler
DAB Basic Control II
Multifunktions-Drehregler
Drahtlose ovale geformte Fernbedienung

WEITERE LEISTUNGSMERKMALE
DAB-Steuerung *
2 Zeilen x 16 Zeichen-Display
Dynamische Label-Segmentierung
Wiedergabe volle/halbe Audio-Rate
Dynamische Multiplexer-Konfiguration
Primär- und Sekundärdienste
Alternierender DAB- oder UKW RDS-mpfang
CD-Player
CD-Textanzeige
Einspeicherung des Discnamens
Direkte Titelanwahl (1-12)
Zufalls-/Endloswiedergabe
Intro Scan
CD-Wechslersteuerung
Einspeicherung des Discnamens
Direkte Discanwahl (1-12)
Zufalls-/Endloswiedergabe (2 Arten)
Intro Scan (2 Arten)
Titel überspringen/suchen

Tuner
18 UKW und 6 MW/LW-Senderspeicher
Stärkste UKW-Sender speichern (SSM)
Sendersuchlauf
AFNS/PNC
Stereo/Mono-Umschalter
Verstärker
Vorverstärker-Fader
Duellen-spezifische Lautstärkeinstellung(MW/LW, CD, CD-ECHSLER/LINE-EINGANG** und DAB)
Elektronische Lautstärkeregelung
Lautstärkeabsenkung
Super-Bass Regler


Anzeige
Vollfarbige LED-Hintergrundbeleuchtung
Abschaltbarer Dimmer
Volume-Anzeige
Standby-Beleuchtung der EIN/AUS-chalter


Allgemeines
Abnehmbares Bedienteil mit Tragebox
Akustische Bedienerunterstützung
COMPU PLAY
CD Auswurf bei ausgeschaltetem Gerät
ISO-Steckverbinder
Telefon-Stummschaltung
Individuelle PSM-Einstellungen
* In Verbindung mit dem KT-DB1500DAB-Tuner
** Bei Benutzung des KS-U57 Line-Eingang-Adapters


oder du klickst hier mal
http://www.wolfsburg-edition.info/wbboar…id=15&styleid=1

Mr. Fister

Schüler

  • »Mr. Fister« ist männlich
  • »Mr. Fister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: Leezen

Autos: Nen batzen Einser

3

Samstag, 10. August 2002, 16:41

Yes. Darkangel, Sehr datailiert
War gerade bei Media Markt, Radios gucken. Hab mich in das verliebt JVC KD-Sh909R
Das werde ich mir wohl holen!

Dieses ELECTRONICA 24 ist ja der Hammer. Da gibt es das Radio gleich 150 € billiger als im Laden.
Suppi .
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
AUCH WASSER WIRD ZUM EDLEN TROPFEN, MISCHT MAN ES MIT MALZ UND HOPFEN.

JM_GIV_1.8T

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 3. März 2002

4

Samstag, 10. August 2002, 18:04

Ja das scheint auch zimlich gut zu sein. Aber was mich daran stören würde ist das du nicht so die Displayfunktionen haben wirst die das kdlh2000r hat.
Und 2-3 wochen lieferzeit mhhhhhh so lang warten könnte ich nicht ! jo das mit dem preisvergleich hat mich auch schön geschockt ! aber du kannst es noch günstiger haben 350€ musst mal auf die Seite www.guenstiger.de gehen da kannst so ne art preisvergleich machen

Hier das ist das
http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?pro…=00030534493327

Dann wünsche ich dir viel spass damit !

Peo24

Fortgeschrittener

  • »Peo24« ist männlich

Beiträge: 349

Registrierungsdatum: 1. April 2002

Wohnort: Braunschweig

Autos: Golf II Editon Blue. Audi S3.

5

Samstag, 10. August 2002, 20:13

@ Mr Finster

das gerät kann ich dir nur empfehlen ich habe das vorgänger Modell das KD SH 99 und das ist nur Hammer und der nachfolger also das was du haben willst ist auch richtig geil.

Mr. Fister

Schüler

  • »Mr. Fister« ist männlich
  • »Mr. Fister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: Leezen

Autos: Nen batzen Einser

6

Samstag, 10. August 2002, 22:27

Yes. Das wird ja immer günstiger :D :] *freu freu*.
Die Display Funktionen sind mir bis auf Text Schnuppe. Nicht so viel tüddel kram und das Alugehäuse *lecker*. Und beim kdlh2000r gefällt mir der Knopf zum Bedienteil abnehmen nicht. So ein kleiner gnubbel. Aber ist ansichtsache.
Wie läuft das mit den Cd´s ab. Kann man da einzelne Verzeichnisse für die Lieder machen und dann durch die Verzeichnisse zu den Liedern? ?(
Sonst wird das ja ganz schön unübersichtlich!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
AUCH WASSER WIRD ZUM EDLEN TROPFEN, MISCHT MAN ES MIT MALZ UND HOPFEN.

JM_GIV_1.8T

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 3. März 2002

7

Samstag, 10. August 2002, 22:59

jo so ähnlich ist das kann nur von dem kd-lh2000r sprechen wird aber wahrscheinlich alles das gleiche sein!

Ja, du kannst dir soviele verzeichnisse machen wie du lustig bist kannst dann halt von ordner zu ordner springen ( also z.b.von Pop in Rock in Techno usw....) ist sogar super angebracht weil "!!!!!!!!" Das Radio nimmt eine eigene Abspielanordnung d.h. was du als erstes auf eine Cd gebrannt hast muss nicht unbedingt als erstes auf der cd sein ! der vermischt das echt komisch (kann auch sein das ich da noch nich richtig durchblicke)


Ich mache das so: Mache mir verschiedene Ordner Wie Pop Rock Techno Classic Mix usw..... und pack mir dann alle so darein ! ist auch übersichtlicher als 500 lieder in einem ordner ! :D

SiPPi

Profi

  • »SiPPi« ist männlich

Beiträge: 1 098

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Bad Neuenahr

Autos: Passat Variant VR5, Golf G60

8

Samstag, 10. August 2002, 23:31

kannst auch 01 02 03 vor den ordnernamen setzen dann kannste die auch direkt mit den zahlentasten anspringen (1-12)
Spass: '87 VW Golf 2 Bistro G60
Alltag: '99 VW Passat 3B Variant VR5
Pflege: '04 Ford Fiesta

Knecke

Schüler

  • »Knecke« ist männlich

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 3. März 2002

Wohnort: Bad Neuenahr

Autos: Passat 35i B4,Golf 1 82er Pirelli

9

Montag, 12. August 2002, 23:47

geh mal auf pricecontrast die sind meistens noch etwas günstiger!

Mr. Fister

Schüler

  • »Mr. Fister« ist männlich
  • »Mr. Fister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: Leezen

Autos: Nen batzen Einser

10

Dienstag, 13. August 2002, 20:33

Danke Danke.

War Gestern bei Madia Markt.... klasse Leute da. "VORSICHT IRONIE"
Habe den die Preise von den anderen Händlern unter die Nase gehalten, die sind dann auch glatt 70 € runter gegangen (also auf 450€).
Pfffff...... immer noch 100 € mehr als die aderen. Ich solle bei den kaufen mit der begründung: bei den anderen Händlern dauert die Lieferzeit ja 2 - 3 Wochen und der Versand kommt ja auch noch dazu!
Hallo ?( ich spar aber 100€ bei dem andern und dafür nehm ich wohl die Leiferzeit in kauf.
Ne ne, die sind doch meeschugge.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
AUCH WASSER WIRD ZUM EDLEN TROPFEN, MISCHT MAN ES MIT MALZ UND HOPFEN.

Dr. Gas

Anfänger

  • »Dr. Gas« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 1. März 2002

Wohnort: TR, bald S

11

Montag, 19. August 2002, 11:22

Tach!


www.günstiger.de scheint tatsächlich günstiger zu sein also www.pricecontrast.de, wo aber die Beschreibungen besser sind.

Was haltet ihr vom Blaupunkt Miami:

Miami CD72

Top-Feature:

DigiCeiver
Receiver mit volldigitaler Signalverarbeitung.

Analog Radio:

UKW, MW, LW
DigiCeiver
AM Störunterdrückung
RDS-EON-PTY
Radiotext
Digit. Trennschärfenoptimierung (SHARX)
36 Speicherplätze

CD:

CD-Laufwerk mit 8fach Oversampling
Wiedergabe von Audio-CD
CD-RW-kompatibel
CD Mix
DMS (CD-Wechsler-Steuerung)

Verstärker:

4 x 26 W Sinusleistung
4 x 50 W Max. Power
Digitaler parametrischer selbsteinmessender 5-Band-Equalizer
AutomaticSound
Quellenspezifische Klangeinstellung
Aux-In
X-Bass
4-Kanal Preamp-Out (4 V)
Sub-Out
Sound Presets

Allgemeines:

Elektrisches Flip Release Panel
Softkey-Bedienkonzept
Display-Helligkeit (Brightness)
Blickwinkeleinstellung (Angle)
Uhrzeit-Anzeige (RDS)
Telefon-Mute
TMC-Out
Vorbereitet für Telefon-/Navigation-Sprachausgabe
Displayfarbe kristallblau
Nachtdesign rot
Gerätefront anthrazitfarben
Lenkrad-Fernbedienung RC 10 (Sonderzubehör, nicht enthalten)
IR-Fernbedienung RC 10 H (Sonderzubehör, nicht enthalten)

will das an einem DSP im 3er betreiben. Mag halt nicht so die silbernen Gehäuse und das Nachtdisign stimt auch.

Oder bin ich da jetzt auf dem Holzweg. Soll übrigens 306 euro kosten bei günstiger.de


edit:

hoppla, wie kommt das unter die mp3 Radios, ist ja gar keins.

Aber das Blaupunkt Los angeles. Wie findert ihr das?
[GLOW=orangered]Viel Spaß, so long, Dr. Gas. [/GLOW]


<<Gewinnt man Sie zusammen mit dem Auto???>>

FooFighter

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 18. August 2002

Wohnort: Wolfsburg

12

Samstag, 24. August 2002, 13:44

ich würd mir ein jvc kd sh-99r über ebay besorgen... gut und günstig... ;)
____________________________________________________
..:: wer lesen kann ist klar im vorteil ::.. ;)

Pinto

Profi

  • »Pinto« ist männlich

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 3. April 2002

Wohnort: Bad Neuenahr- Ahrweiler

13

Montag, 26. August 2002, 18:39

Geh mal dahin
http://home.debitel.net/user/incar-media/incar/konsole.htm

da habe ich mein JVC KD-SH99R her. Das ist jetzt ein halbes Jahr her und da war es damals am billigsten!


Gruß Maik







Stewart

unregistriert

14

Mittwoch, 23. Oktober 2002, 09:40

RE: Mp3 Autoradios

Zitat

Will mir eins holen, nur der Markt ist voll damit.


Genau das selbe hier.

Hab mir z.B. jetzt mal die MP3 Radios von JVC angesehn.

Folgende gibts da:

1 JVC KDSH 99 R


1 JVC KDLH 2000 R


1 JVC KDSH 909 R


Die kosten auch alle ungefähr das selbe, bei Carstereocomponents 379,- bzw. 389.
Von der Optik her gefällt mir das KDLH 2000 R allerdings am wenigsten. :(

Wovon ich aber auch schon öfter gehört habe ist das von Pioneer, das DEHP 7400 MP


Das ist vom Preis her günstiger, kostet 354,-

Mein Traum wäre aber das von Sony: CDX-MP70


Das ist leider etwas teurer, kostet 429,-
Hab übrigens auch ne Suche im Suche-Bereich gestartet, ob das vielleicht jemand billiger anbieten kann.

Naja.

Was ist denn eure Meinung? Wozu würdet ihr mir raten?
JVC hatte ich schon zweimal, mehrer Kumpel auch, gab noch keine Probleme.
Sony hatte ich auch mal, ein Freund hatte auch schon zwei, auch keine Probleme.
Alles andere wäre neu.

Hoffe auf Antworten :) :)

Vielen Dank!

Role

Profi

  • »Role« ist männlich

Beiträge: 1 196

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Erbach (bei Ulm)

Autos: 1958 Plymouth Belvedere / VW Passat 35i VR6

15

Mittwoch, 23. Oktober 2002, 12:04

Hi,

Wenn's hier grad so eine schöne Auflistung mit Bildern hat
kann ich ja auch noch ein paar dazusetzen...



Das Alpine CDA-7998 ist natürlich das Flaggschiff der CD-Tuner.
Die MP3-Funktion ist hier eher "Zugabe", das besondere ist
die Möglichkeit das Radio mit Nokia Handys zu vernetzen und
so über das Radio telefonieren und sogar SMS lesen und verschicken kann!

Stolz ist natürlich auch der Preis von ca. 1200,00 € :D



Das Alpine CDA-7894RB ist mein meistverkauftes MP3-Radio dieses Jahr!
Ich habe noch keinen MP3-Tuner gehört der so gut klingt,
der "Media Expander" frischt besonders bei MP3 die den Klang
zusätzlich auf und verbessert die Dynamik. Mit der digitalen
Laufzeitkorrektur kann das Gerät auf die genaue Hörposition abgestimmt werden.
Selbstverständlich hat das Gerät 3 PreOuts (4V) einer davon
als regelbarer Subwooferausgang.
Eine IR-Fernbedienung gehört ebenfalls zum Lieferumfang!
Nicht umsonst ist der CDA-7894RB auf dem 3. Platz der Car & Hifi "Bestenliste"
(wobei das Pioneer auf dem ersten Platz schon immerhin das doppelte kostet)

Mit 649,00€ wurde er im Test auch beim Preis / Leistung Verhältnis mit HERVORRAGEND bewertet!


Der dritte im Bunde wäre der Alpine CDA-7893R , der kleine Bruder des 7894RB



Wer sein Radio lieber in schwarz/grün statt silber/blau haben möchte ist hier richtig!
Von den Funktionen her entspricht er im Wesentlichen seinem
grösseren Bruder.
Lediglich auf die Fernbedienung wurde verzichtet, ausserdem
hat hier nur der Subwoofer-Ausgang 4V Ausgangsspannung.
Ansonsten sind die Merkmale relativ identisch...

Mit einem Preis von 499,00€ ist er der günstigste Alpine MP3-Tuner

SiPPi

Profi

  • »SiPPi« ist männlich

Beiträge: 1 098

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Bad Neuenahr

Autos: Passat Variant VR5, Golf G60

16

Mittwoch, 23. Oktober 2002, 13:11

man hört direkt das du Verkäufer bist :)
Spass: '87 VW Golf 2 Bistro G60
Alltag: '99 VW Passat 3B Variant VR5
Pflege: '04 Ford Fiesta

Role

Profi

  • »Role« ist männlich

Beiträge: 1 196

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Erbach (bei Ulm)

Autos: 1958 Plymouth Belvedere / VW Passat 35i VR6

17

Mittwoch, 23. Oktober 2002, 14:53

Ist das positiv oder negativ gemeint?
Als "Verkäufer" bezeichne ich mich ungern, das sind meist
die wo viel labern, Kataloge runterbeten und keine Ahnung haben!

Ich ziehe den Begriff Fachhändler vor! :D
Bis auf den "grossen" 7998 kann ich mich auch auf eigene
ausführliche Tests und Erfahrungen mit den Geräten berufen.
Ich kann irgendwie nix anpreisen was ich nicht selber auf Herz
und Nieren geprüft habe! :]

(Liegt wohl daran, dass ich eine technische und keine kaufmännische Ausbildung hatte)

SiPPi

Profi

  • »SiPPi« ist männlich

Beiträge: 1 098

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Bad Neuenahr

Autos: Passat Variant VR5, Golf G60

18

Mittwoch, 23. Oktober 2002, 15:07

War nicht negativ gemeint :)

Allein schon die Art der Beschreibung und die Formulierung... ;)
Spass: '87 VW Golf 2 Bistro G60
Alltag: '99 VW Passat 3B Variant VR5
Pflege: '04 Ford Fiesta

JM_GIV_1.8T

Fortgeschrittener

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 3. März 2002

19

Mittwoch, 23. Oktober 2002, 15:22

Tach auch, also ich kann dir hier nur dieses hier ans Herz legen !



Habe genau das !

Du kannst hier deine Eigene Displaybeleuchtung zusammen stellen ! Passend z.B. zu deiner Tachobleuchtung (blau,Gelb,Rot,Braun usw...)

Die Videoanimation sehen auch recht lustig aus :D

Die Demofunktion ist auch recht prollig wenn er alle Videos und Farben Durchspielt !

Wie gesagt wenn du dazu Fragen hast !
Meld dich !

Stewart

unregistriert

20

Mittwoch, 23. Oktober 2002, 16:56

Hmm, klingt schon nett, ...
Zumal ich mich schon irgendwie an JVC gewöhnt habe (Bedienung, Menü, Design, etc ...)
Aber das Sony hats mir schon irgendwie angetan ... :))
Naja, erstmal schaun, was die Versicherung ausspuckt.
Hab ja auch bald Geburtstag, und Weihnachten kommt ja auch noch,... :D

Thanks!

Role

Profi

  • »Role« ist männlich

Beiträge: 1 196

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Erbach (bei Ulm)

Autos: 1958 Plymouth Belvedere / VW Passat 35i VR6

21

Mittwoch, 23. Oktober 2002, 17:23

Hm...das Sony da oben mit der ausfahrbaren Schublade?
Ein Kunde von mir hat auch das Teil, warte noch drauf bis
der beim CD-Wechseln ein dickes Schlagloch erwischt
und die klapprige Schublade abreisst!

Desweiteren macht das "Discman-Laufwerk" mit den 3 Kugeln
zur CD-Fixierung den gleichen zerbrechlichen Eindruck wie
bei Playstation (PS ONE) Discman und so weiter.

Das kennt man doch sicher? Einmal die CD unvorsichtig entfernt
und schon fliegt der Halter auseinander....naja...Sony halt! :D

Wenn du auf bunte Displays und tolle Graphik / Schriften stehst
könntest du dich noch bei Kenwood umschauen. Da gibt's auch
einige tolle MP3-Geräte, von der Qualität her ist Kenwood
durchaus akzeptabel (auf meiner persönlichen Topliste direkt hinter Alpine)

Stewart

unregistriert

22

Mittwoch, 23. Oktober 2002, 17:52

Hmm, meinst du, dass das Sony wirklich so schlecht ist?
Ich weiß schon, was du meinst. Leider scheint das auch nicht so weit hergeholt,... :(

Kenwood? Daran hab ich noch gar nicht gedacht. Kannste da ein bestimmtes Modell empfehlen?
Ich guck mich schon mal um.

Hreinzii

Fortgeschrittener

  • »Hreinzii« ist männlich

Beiträge: 525

Registrierungsdatum: 1. März 2002

Wohnort: Wolfsburg

Autos: VW Jetta 2.0TDI DPF

23

Mittwoch, 23. Oktober 2002, 23:42

Zitat

Original von Role
Von der Qualität her ist Kenwood
durchaus akzeptabel (auf meiner persönlichen Topliste direkt hinter Alpine)


Sehe ich genauso, dummerweise unterstützt Kenwood erst ab einer gehobeneren Preisklasse CD-Text (was ich sehr wichtig finde) bei normalen CD´s, wenns dir wichtig ist musst mal drauf achten!
Schöne Grüße von der Front@Wolfsburg

  • »GT-Driver« ist männlich

Beiträge: 841

Registrierungsdatum: 1. März 2002

Wohnort: 35216 Biedenkopf

Autos: Audi TT 1.8T EZ 11/2000, BMW Z4 sDrive30i

24

Mittwoch, 23. Oktober 2002, 23:58

Wie sieht's denn jetzt aus mit dem Pioneer?
Hat das jemand?
Taugt es was?
Benzinhaltige Grüße
GT-Driver



Chris

Fortgeschrittener

  • »Chris« ist männlich

Beiträge: 538

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Nähe von Hamburg

Autos: Golf 1 Cabrio VR6

25

Donnerstag, 24. Oktober 2002, 00:05

@Role
Was willst du denn für das Alpine 7894 haben??

Habe es schon für 520€ gesehen!

Role

Profi

  • »Role« ist männlich

Beiträge: 1 196

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Erbach (bei Ulm)

Autos: 1958 Plymouth Belvedere / VW Passat 35i VR6

26

Donnerstag, 24. Oktober 2002, 00:21

Wegen dem CD-Text muss ich leider sagen, dass Alpine
inzwischen dieses Feature auch erst bei höherpreisigen Modellen anbietet.
Letztes Jahr hatten auch die Mittelklasse CD-Tuner zumindest
für das eingebaute Laufwerk CD-Text.

Bei den MP3-Tunern ist aber sowohl bei Alpine als auch bei
Kenwood CD-Text vorhanden.



Der kleinste MP3-Tuner bei Kenwood ist der KDC-M6021.
Hat einen EVP laut Kenwood von 349,00€ bei mir würde er
für 329,00€ über die Theke gehen!



Das nächsthöhere Modell ist der ähnliche KDC-MV6521,
er hat schon ein Vario-Color Display (stufenlose Änderung der Beleuchtung) und ein paar zusätzliche Features.
Kosten soll er laut Kenwood 399,00 €

Dann kommen dir richtig schönen Geräte (Allerdings auch teurer)
Der Kenwood KDC-M9021 ist dann schon ein Mask-Gerät
(also mit dem automatisch umklappenden Bedienteil)
Vom Design her finde ich ihn eigentlich als einer der wenigen
gelungenen Kenwood-Geräte dieses Jahr!
(ich stehe nicht so auf dieses "Windrad-Design" wie die obigen Geräte)



Er bietet die in der Preisklasse Kenwood-typische umfangreiche
Ausstattung mit viel Spielereien und einem recht aufwendigen
Graphikdisplay.
Das ganze bekommt man dann für 619,00€ (oder auch etwas weniger! :D )



Als ob das nicht genug wäre setzt Kenwood noch einen drauf!
Der KDC-PSW9521 ist dem kleineren Bruder recht ähnlich,
hat jedoch ein super hochauflösendes Dot-Matrix-Display
und spielt beispielsweise auch WMA-Files (wer's braucht)
Das Gerät gehört schon zur PS-Serie und ist nicht so einfach
zu bekommen. Man muss dazu wiederum extra authorisierter
Kenwood-PS-Händler sein...halt irgendso'n Käse!
Preislich liegt er knapp über dem CDA-7894RB von Alpine: 669,00€ ist hier die EVP

Zu guter letzt gibt es hier noch den Nachfolger des limitierten
Z828 vom letzten Jahr. Der Z838 hat ein von der restlichen
Serie abweichendes Design welches mir recht gut gefällt!
Alles in allem recht spacig, aber mit halbwegs übersichtlicher
Tastenanordnung und ebenso hochauflösendem Display.
Allerdings muss man hier auf die Mask-Funktion verzichten:
Das Bedienteil ist nur zum runterklappen!



Dafür bietet das Gerät alles was man sich wünschen kann, too much to list!
Der Preis ist natürlich entsprechend hoch: 749,00€ muss man auf den Tisch legen!

Da die technischen Features der Geräte teilweise recht umfangreich sind
und es ausserdem recht spät ist (müde) verweise ich für die
Details auf die Homepage von Kenwood.
Die Übersicht der MP3-Tuner findet ihr HIER!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Role« (24. Oktober 2002, 00:24)


Role

Profi

  • »Role« ist männlich

Beiträge: 1 196

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Erbach (bei Ulm)

Autos: 1958 Plymouth Belvedere / VW Passat 35i VR6

27

Donnerstag, 24. Oktober 2002, 00:32

@ Stewart

Zitat

Hmm, meinst du, dass das Sony wirklich so schlecht ist?


Ich höre hier oft genug die Klagen der Sony User, hatte auch
schon genug Leute mit defekter Playstation wo eben dieser
CD-Halter im Eimer war. Das Teil kostet einen Haufen Geld,
falls man es überhaupt bekommt!

Das Prinzip ist schliesslich 100%ig das gleiche wie bei dem Radio, also würde ich mir das nicht antun.
Ausserdem hat eine Schublade für mich an einem Autoradio nix zu suchen!
Die beiden Drehregler sind auch optisch nicht gelungen, zu lang
und zu dünn, alles andere als griffig!

@ Chris2000

Zitat

Was willst du denn für das Alpine 7894 haben??

Habe es schon für 520€ gesehen!


Kannst dich gerne mal via PM bei mir melden, aber den Preis kann ich sicher nicht halten.
Würde mich interessieren wo das Gerät zu dem Preis angeboten wird?
Sicherlich bei Ebay oder so? Hab auch schonmal spasseshalber
versucht so ein supergünstiges Gerät zu bestellen. Nicht lieferbar...aber wir können ihnen...blablablubb...anbieten!

Oder man verkauft den Leuten Vorführgeräte als Neuware,
dumm nur wenn beim Kunde dann plötzlich noch 'ne CD im Laufwerk war! :D

Noch ein kleines Beispiel aus 'ner anderen Ecke:
Hab heute 'nem Kumpel eine Festplatte für seinen MP3-Player
einbauen müssen, 40GB Western Digital. Die hatter im Internet
erstmal 30,00€ teurer gekauft als hier beim lokalen, kleinen PC-Händler.
Dafür waren da schon MP3s und alles mögliche drauf!
Aha...kommt das bei WD jetzt schon ab Werk drauf? :rolleyes:

Leute lasst euch nicht verarschen...Glasauge sei wachsam! 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Role« (24. Oktober 2002, 00:36)


Mr. Fister

Schüler

  • »Mr. Fister« ist männlich
  • »Mr. Fister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: Leezen

Autos: Nen batzen Einser

28

Montag, 28. Oktober 2002, 21:20

Juhu! Am Freitag ist mein JVC KD SH 909 R angekommen. Bei Hihi Broker mit Versand 384€ bezahlt. Der Hammer. Bin total zufrieden. Und was man nicht alles einstellen kann...... :D

Mal ne nadere Frage, haben sich sie Hersteller (VW *Sorry*) sich keine gedanken beim Radio einbau gemacht?
Wenn man das Radio einbaut. Ist der Einschub zu kurz und das Radio klickt nicht in die Sicherunghalter beim Einbaurahmen ein, weil ganz hinten son Platikstück den Abstand hält. Da kann man auch von hinten son Gummipropfen aufs Radio drauf machen und dann in dies Plasitkding schieben. O.k. man kann das Plastikding rausbrechen, aber das ist doch nicht der Sinn der Sache!
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
AUCH WASSER WIRD ZUM EDLEN TROPFEN, MISCHT MAN ES MIT MALZ UND HOPFEN.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mr. Fister« (28. Oktober 2002, 21:27)


Sebell

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 16. September 2002

29

Mittwoch, 30. Oktober 2002, 01:51

wozu ist dieses DAB bei den JVC Geräten!? ist das wichtig

Maddin

Erleuchteter

  • »Maddin« ist männlich

Beiträge: 4 593

Registrierungsdatum: 13. März 2002

30

Mittwoch, 30. Oktober 2002, 02:02

DAB steht für digital audio broadcasting (oder so ähnlich), quasi digitales radio

-empfangsqualität ist gegenüber ukw besser (cd-ähnlich)
-Grössere Verbreitungskapazität (bis zu 8 Programme über 1 Frequenz)
-Gleichwellennetz --> beim mobilen Empfang (Auto) muss die Frequenz eines bestimmten Senders nicht immer wieder neu gesucht werden.
-Übermittlung von programmbezogenen Daten (z.B. Titel und Interpret der gespielten Musik, Grafiken als Illustration zu den Nachrichten) ähnlich rds
-Übermittlung von nicht programmbezogenen Daten (z.B. Abrufen von Stadtplänen, Internet-Seiten)

SuperOlli

Fortgeschrittener

  • »SuperOlli« ist männlich

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 1. März 2002

Wohnort: Hannover

Autos: Golf

31

Mittwoch, 30. Oktober 2002, 08:41

wie heisst das was darkangel hat und was kostet es???
Mfg Oliver

Mr. Fister

Schüler

  • »Mr. Fister« ist männlich
  • »Mr. Fister« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 13. April 2002

Wohnort: Leezen

Autos: Nen batzen Einser

32

Mittwoch, 30. Oktober 2002, 15:13

....siehe Seite 1 in diesem Thread......

:-r
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
AUCH WASSER WIRD ZUM EDLEN TROPFEN, MISCHT MAN ES MIT MALZ UND HOPFEN.

SuperOlli

Fortgeschrittener

  • »SuperOlli« ist männlich

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 1. März 2002

Wohnort: Hannover

Autos: Golf

33

Mittwoch, 30. Oktober 2002, 15:41

sorry :D
Mfg Oliver

tomek

Schüler

  • »tomek« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Osnabrück

Autos: Polo 6N

34

Donnerstag, 7. November 2002, 11:57

Hi,

was haltet ihr von dem Mp3 Radio - ist ne günstige alternative zu den anderen Überteuerten finde ich -nicht immer sind die teuersten die besten......
Hat jemand Erfahrung mit dem Modell:

MP3 - Shop1

MP3 - Shop2

tomek

Schüler

  • »tomek« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Osnabrück

Autos: Polo 6N

35

Freitag, 8. November 2002, 10:15

?????

Role

Profi

  • »Role« ist männlich

Beiträge: 1 196

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Erbach (bei Ulm)

Autos: 1958 Plymouth Belvedere / VW Passat 35i VR6

36

Freitag, 8. November 2002, 11:28

Ich weiß nicht was an einem vernünftigen MP3-Radio
überteuert sein soll, aber von solchen No-Name-Teilen
kann ich nur abraten!

Das hat nichts mehr mit günstig zu tun, das ist nur noch billig!
Die Geräte sind einfach in Sachen Verarbeitung und Technik
unter aller Sau. Gerade diese Roadstar-Geräte hatte ich
schon in den Fingern und vom Aldi-MP3-Radio hab ich auch
noch genug für die nächste Zeit! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Role« (8. November 2002, 11:28)


tomek

Schüler

  • »tomek« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Osnabrück

Autos: Polo 6N

37

Donnerstag, 28. November 2002, 15:58

was haltet ihr von dem Panasonic ?

Panasonic
Jemand schon erfahrung ????
bin auf der Suche nach einem MP3 Autoradio bis 350€ !??
Jemand ein paar Tipps?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »tomek« (28. November 2002, 15:59)


tomek

Schüler

  • »tomek« ist männlich

Beiträge: 104

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Osnabrück

Autos: Polo 6N

38

Freitag, 29. November 2002, 08:30

niemand was dazu zu sagen ?? ? :-(

Role

Profi

  • »Role« ist männlich

Beiträge: 1 196

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Erbach (bei Ulm)

Autos: 1958 Plymouth Belvedere / VW Passat 35i VR6

39

Freitag, 29. November 2002, 12:06

Zu Panasonic kann ich dir leider nichts sagen.
Wenn du aber auf der Suche nach einem MP3-Radio
bis 350€ bist könnte ich dir noch das Kenwood KDC-M6021
empfehlen:

Ausstattung und Technik:

Diebstahlschutz durch abnehmbares Flip Down-Bedienteil und Sicherheitscode
hoch auflösendes Dot Matrix-Display mit weißer Schrift
UKW/MW/LW-Hochleistungstuner CR-2 mit K3I-Empfangstechnologie
RDS mit Enhanced Other Network und PTY-Funktion
24 Stationsspeicher
4 x 50 Watt max. Ausgangsleistung
Stummschaltung der integrierten Endstufen für bessere Klangqualität über die Vorverstärkerausgänge
zwei Cinch-Vorverstärkerausgänge (1,8 V) - einer schaltbar für Rear/Non-Fading
System Q: 3-Band-Equalizer mit sechs Klangeinstellungen
elektronische Audioregelung mit Speicher für jede Musikquelle (Source Tone Memory)
Loudness-Funktion
AUX-Eingang zum Anschluss einer externen Signalquelle (über optionalen Adapter CA-C1AX)
Telefonstummschaltung
Muting-Schalter für -20dB-Pegelabsenkung mit Lautstärkeaufblendung
Pegelanpassung aller Audioquellen
Wiedergabe von CDs, MP3-CDs, CD-Rs und CD-RWs
integrierter MP3- Decoder mit ID3-Tag-Anzeige
Unterstützung der File-Systeme ISO 9660 Level 1, ISO 9660 Level 2 und Joliet & Romeo
MP3-Datenstruktur in max. 8 Ebenen mit jeweils 255 Files
Wiedergabe eines MP3-Files während der Ordnersuche
integrierte Steuerung für CD/MD-Wechsler
Eingabemöglichkeit für CD-Namen in Verbindung mit entsprechend ausgestatteten CD-Wechslern (DNPS)
Anwahl der Discs über programmierten CD-Namen (DNPP) über optionale Fernbedienung
CD-Textanzeige in Verbindung mit optionalen CD-Text-fähigen Kenwood-Wechslern
optionaler Kenwood Digital-Radio-Tuner KTC-9090DAB anschliessbar
Anschluss für werkseitig installierte Lenkradfernbedienungen unterschiedlicher KFZ-Hersteller über optionale Adapterkabel
Anschlussmöglichkeit für Opel-Display über optionalen Adapter CAW-OP706
fernbedienbar über optionale Lenkradfernbedienung KCA-RC700 oder optionale Scheckkartenfernbedienung KCA-R6A
Anschlusskabelbaum mit ISO-Stecker im Lieferumfang (umsteckbar für Standard- und VAG-Belegung)
Etui für abnehmbares Bedienteil im Lieferumfang




Hier noch ein Testbericht der Zeitung

Supertest in Ausgabe 4/02: Spitzenklasse

[...] Der hier getestete MP3-CD-Tuner KDC-M6021 für 350 Euro macht dank Metallic-Look und Chrom-Applikationen viel her. Auf der Radio-Empfangsfahrt ließ das 6021 sämtliche Konkurrenten alt aussehen. Es war ein Vergnügen, erleben zu dürfen, wie schnell und zuverlässig der Japaner mit unterschiedlichen UKW-Frequenzen jonglierte, um Störungen zu minimieren. Selbst kritische Mehrwege-Empfangssituationen konnten ihn nicht aus der Ruhe bringen - und das bei einem stets spielfreudigen und offenen Klangbild.

Spielfreudig und offen - mit diesen Worten ließ sich auch der CD-Klang des Kenwood charakterisieren.

Fazit: Kenwoods MP3-CD-Tuner KDC-M6021 überzeugte mit seinem emfangs- und klangstarken UKW-Tuner, dem guten CD-Sound und der ordentlichen Ausstattung. [...]

Tuner Klang/Empfang: 28 von 30 Punkten [Anm. der Kenwood-Webredaktion: die mit Abstand beste Note des Testfelds, in dem auch mehr als doppelt so teure CD-Tuner enthalten waren!]
Klang CD: 42 von 50 Punkten
Rüttelfestigkeit: 16 von 20 Punkten
Ausstattung: 29 von 50 Punkten
Bedienung: 15 von 30 Punkten
Verarbeitung: 16 von 20 Punkten

Gesamtergebnis: 146 von 200 Punkten
Einstufung: Spitzenklasse
Kaufwert: **** (4 Sterne)

Habe das Gerät hier inzwischen auch schon in die Finger
bekommen und ausführlich getestet. Die UVP liegt bei 349,00€
ist aber auch günstiger zu bekommen. Bei Interesse kannst
du dich auch gerne direkt bei mir melden...

provinzler

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 16. November 2002

Autos: 2er golf

40

Dienstag, 3. Dezember 2002, 19:01

zeigt das gerät eigentlich cd-text an? steht irgendwie komisch dort. das man den eindruck bekommt, dass das nur bei gekauften wechselsystem geht.