Du bist nicht angemeldet.

tn8

Anfänger

  • »tn8« ist männlich
  • »tn8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2003

Wohnort: Osterholz Scharmbeck

Autos: Golf 2 carat

1

Samstag, 22. Mai 2004, 15:52

lager beim g40

:wink
Moin hab gerade meinen lader zerlegt und bin gerade dabei den zu überholen. Frage.: Woran erkenne ich ob die lager verschlissen sind oder nicht ? Und wo genau trage ich das beschichtungs fett auf ?

mfg

  • »Stefan16VT« ist männlich

Beiträge: 1 623

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: Bermatingen/Baden

Autos: 95er Corrado Vr6. 2011er A3 Sportback

2

Samstag, 22. Mai 2004, 17:56

Für die Lager gibt es Grenzlehrdorne mit "Gut" und "schlecht" Seiten. Die Nebenwellenlager sollten keine Laufgeräusche von sich geben und wenn du Rattermarken auf dem Verdränger hast, dann ist das auch net so toll.
das fett kommt gleichmässig dünn auf den Verdränger
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

tn8

Anfänger

  • »tn8« ist männlich
  • »tn8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2003

Wohnort: Osterholz Scharmbeck

Autos: Golf 2 carat

3

Samstag, 22. Mai 2004, 18:05

Rattermarken?
Ist in den lagern fett oder werden die mit öl geschmiert? Hab den lader gerade mit kaltreiniger gereinigt und dann nochmal mit bremsenreiniger gespült?

  • »Stefan16VT« ist männlich

Beiträge: 1 623

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: Bermatingen/Baden

Autos: 95er Corrado Vr6. 2011er A3 Sportback

4

Samstag, 22. Mai 2004, 18:13

In den Nebenwellenlagern ist Fett (aber das ist nach ein paar Jahren auch drausen, dann fressen sich die Lager fest und der Riemen reisst. Da bringt auch ein kühlender Doppelriementrieb nichts) , in den Hauptlagern hats Öl vom Motor. Das Verdrängerlager wird auch (motor)Öl geschmiert.

Denke auch daran dass du die ölleitung zum Lader und den Ablauf erneuerst.
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA