Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

G60 Chris

Schüler

  • »G60 Chris« ist männlich
  • »G60 Chris« wurde gesperrt
  • »G60 Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 22. Januar 2009

Wohnort: Neunkirchen/Saar

Autos: Golf 2 G60 bald Turbo

1

Sonntag, 27. Dezember 2009, 15:22

Brauche Hilfe und Rat zum Audi S3 Motor

Hallo Leute

Hab heut ein gutes Angebot gemacht bekommen.

Ich könnte nen S3 Motor bekommen.

Welche MKB´s hatten die?

Der hat den und noch ein 1,8T mit 150 PS aber er verkauft alles weil er nen Schweren Unfall mit dem Motorrad hatte und er wegen dem Rücken nicht mehr so kann wie er will.

Er würde mein G60 Motor in Zahlung nehmen und ich soll ihm noch 1000 geben.
Der wäre dann für ihn zum fahren oder sein Bruder.

Der Motor ist aus einem Unfaller mit 77tkm.Heckschaden.

Jetzt meine Frage was haltet ihr von den Motoren.

Ich bekäme den Motor komplett einbaufertig.
mit allem was ich benötige.

Oder sind die nicht so haltbar?
Stimmt das,das die ab Werk Schmiedekolben und H-Schaftpleul haben?


Hab mich halt noch nie mit den 1,8T Motoren beschäftigt deshalb brauch ich euren Rat.

Hatte in meinem Jetzigen G60 auch ca.250PS
Läuft der S3 Motor besser?
Weil verschlechtern möcht ich mich ja nicht unbedingt :D

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
G-Laden und entsichert

weberluck

Anfänger

  • »weberluck« ist männlich

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 21. November 2008

Wohnort: bayerischer wald

Autos: Passat3BG, Caddy, T2

2

Sonntag, 27. Dezember 2009, 17:09

Original wird er bestimt nicht besser gehen als ein G60! 1000Euro wären mir zuviel zum draufzahlen wenn du alleine den Glader verkaufst und die 1000Euro nimst bekomst du schon einen 1,8T :wink

G60 Chris

Schüler

  • »G60 Chris« ist männlich
  • »G60 Chris« wurde gesperrt
  • »G60 Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 22. Januar 2009

Wohnort: Neunkirchen/Saar

Autos: Golf 2 G60 bald Turbo

3

Sonntag, 27. Dezember 2009, 21:15

Ja aber ohne Anbauteile und keinen mit 225PS
Der Einbaufertig ist hab nämlich mal bei eBay geschaut. :wink
G-Laden und entsichert

cuprafreak

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2008

4

Sonntag, 27. Dezember 2009, 22:04

Bam, Apx glaub ich
Also der s3 ist ein Super haltbarer Motor.
Es gehen auch ohne Probleme mit ein paar mods 270 ps und 420 nm und mehr.

G60 Chris

Schüler

  • »G60 Chris« ist männlich
  • »G60 Chris« wurde gesperrt
  • »G60 Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 22. Januar 2009

Wohnort: Neunkirchen/Saar

Autos: Golf 2 G60 bald Turbo

5

Sonntag, 27. Dezember 2009, 22:17

Der wo ich bekommen könnte hat irgendwas mit APY glaub ich hat er was gesagt weis ich aber nicht mehr genau.

Ab wann braucht man eigtl.nen anderen Lader?
G-Laden und entsichert

cuprafreak

Anfänger

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2008

6

Sonntag, 27. Dezember 2009, 22:25

wie gesagt der lader geht bis max 270 ps und 440 nm also wenn du darüber willst brauchst du einen anderen lader

G60 Chris

Schüler

  • »G60 Chris« ist männlich
  • »G60 Chris« wurde gesperrt
  • »G60 Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 22. Januar 2009

Wohnort: Neunkirchen/Saar

Autos: Golf 2 G60 bald Turbo

7

Sonntag, 27. Dezember 2009, 22:50

Ah das ist gut zu wissen

Aber viel wichtiger wie sieht das mit der El.aus?
Der S3 hat doch auch Can Bus usw. und glaub auch EGas.

Läuft der dann nicht ständig im Notlauf wenn ich da einige Teile nicht verbaue wie ESP usw.

Die El.macht mir die größten Sorgen.

Wie löse ich das mit dem EGAS und den anderen Elektrischen Sachen?
G-Laden und entsichert

peng

Profi

  • »peng« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 5. März 2002

Wohnort: sonniger Süden

Autos: G4

8

Sonntag, 27. Dezember 2009, 22:59

also nur nen 1000er drauf plus nen G60 Motor ist nicht schlecht. wobei ein G-Motor auch was feines ist. 1000 für einen G ist nicht sicher gibt genug um die 600 aber egal.
also der S3 hat keine Schmiedekolben und H Schaft Pleuel aber haltbar bis 330PS und 400Nm oder auch etwas mehr. mit Chiptuning läuft der schon ganz gut, lass dir nicht die Nm Wert hier so hoch anpreisen, das stimmt schon mehr oder weniger allerdings nur einen Peak, und so was knickt gerne Pleule ab,
der beste Motor für den Umbau ist ein alter 150PS 1.8T Motor, der AGU, der hat die ähnlichen Innereien wie der S3 aber was viel besser ist er hat den großen Zylinderkopft bzw die Einlasskanäle sind die großen, ist ganz gut wenn du mal mehr Power willst und er hat ein Seilzug Drosselklappe ist für den Umbau in ein älteres Fahrzeug einfacher da du kein e-gas Pedal einbauen musst. Und das Steuergerät ist etwas "einfacher" gestrickt, also es nerven nicht so viele Sensoren die gerne mal was zum leuchten bringen.
aber der S3 ist günstiger wenn du nur umd die 300PS haben willst das du Einspritzdüsen,großen LMM und so Zeugs schon hast das spart einige Euros wenn du den 150 auftunten wolltest.
"draußen ist´s kälter als nachts"

Eddie

Administrator & Webmaster

  • »Eddie« ist männlich

Beiträge: 5 153

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Herxheim bei Landau

Autos: Golf II VR6 2,8 Edition One; Bora V6 4Motion

9

Montag, 28. Dezember 2009, 00:27

Hier mal schlau machen!
1,8l 20V Turbo Umbau Thread
Eddie - wolfsburg-edition webmaster
:] wolfsburg-edition.de /.info


www.MagicCars.de
  • Produkte von: maXXline, MAM-Felgen, Wiechers, Bilstein, Eibach, H&R, Spax, K.A.W., Sebring, , SRS-Tec, VAG-Com, ZF Sachs, Barracuda, Keskin, SCC Adapter- und Spurplatten, RH, Artec, Petzolds Pflegeprodukte, House of Kolor (Effektlacke)
  • Bremsenteile: Standardteile, Sportbremsscheiben (gelocht,geschlitzt), Brembo
  • sonstiges auf Anfrage
Einfach mal was Gutes tun . . .


G60 Chris

Schüler

  • »G60 Chris« ist männlich
  • »G60 Chris« wurde gesperrt
  • »G60 Chris« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 22. Januar 2009

Wohnort: Neunkirchen/Saar

Autos: Golf 2 G60 bald Turbo

10

Montag, 28. Dezember 2009, 14:11

Ja dann kann ich auch nen 16V KR auf Turbo umbauen der hat dann mehr Bums und hält auch wenn ich ab 300PS beim 1,8T auch auf Stahlpleule und andere Kolben umbauen muss oder nicht?

Oder behalte gleich meinen G der hat auch um die 250PS und hält so auch wunderbar.

Und bau mir irgendwann nen gescheiten 16VT auf da dies ja doch eine ziemlich beliebte Variante ist was ich so lese.

Und ohne die ganzen El.Probleme.

Ich dachte das dies eine bessere Basis sei da neuere Technik aber da bin ich ja mit nem 1,8er KR mit RS2 innereien billiger dran und der kann auch bis 350PS ab so wie ich das gelesen habe oder?

Ich hab mir das ganze mal durchgelesen.

Ich werde vorerst wohl meinen G behalten meine Meisterschule fertig machen und dann seh ich weiter ich dachte jetzt halt nur das ich den 1,8T so ohne weiteres einbauen kann aber ohne Probleme und weitere Investitionen ist dies auch nicht zu bewerkstelligen und das ist für mich nicht möglich im Moment.

Weil der Typ hat zu mir gesagt das er Plug und Play passen würde.

Dann wäre es gut gewesen aber so,dafür hab ich im moment die Zeit nicht.


Und billig ist die ganze 1,8T geschichte auch nicht hab ich gesehen allein ein Chip um die 500€ 8o

Jetzt ärgere ich mich das ich wieder so voreilig war.

Und ein G60 für 600??
Aber nicht in diesem Zustand und auch nur Serie.

Meiner hat um die 250PS und der Lader ist neu überholt.
USW USW.
G-Laden und entsichert