Du bist nicht angemeldet.

A.T.

Anfänger

  • »A.T.« ist männlich
  • »A.T.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 1. März 2002

Wohnort: Düren(NRW)

Autos: GolfI Cabiro, GolfII

1

Sonntag, 19. November 2006, 20:35

Langlebigkeit von TDI's

Hallo zusammen,
habe zwar schon ewig nichts mehr gepostet muss aber mal wieder eine Frage los werden!

Und zwar wie lange kann man einen TDI Motor ohne große Probleme fahren?
Konkret geht es darum das ich einen Golf 4 oder einen Polo, Seat Ibiza mit der 101PS oder 131PS Maschine suche. Werde in den nächsten 3 Jahren etwa 150tkm fahren. Deshalb muss ein TDI her. Die Frage ist wenn ich mir jetzt einen mit etwa 50 - 75tkm kaufe, komme ich damit die nächsten 3 Jahre hin oder oder der früher platt?
Kann mir jemand dazu etwas sage? Wäre wirklich super!

Danke schon mal!
Gruß A.T.
A.T.

Sommer: GolfI Cabrio Sportline, MKB 2h, ca. 120tkm
Winter: GolfII GT Special, MKB RP, ca. 170tkm
mailtome

Björn P.

Fortgeschrittener

  • »Björn P.« ist männlich

Beiträge: 320

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2005

Wohnort: ...aus dem Oberbergischen Gummersbach

Autos: G1 1,9er 16V-Turbo,G2 GTI Alltagsauto

2

Sonntag, 19. November 2006, 20:40

RE: Langlebigkeit von TDI's

Eigentlich sind die Turbo´s die Hauptprobleme!Aber eigentlich sehr gute Motoren die wenig ärger machen....

  • »Stefan16VT« ist männlich

Beiträge: 1 623

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: Bermatingen/Baden

Autos: 95er Corrado Vr6. 2011er A3 Sportback

3

Sonntag, 19. November 2006, 20:54

Beim Pumpedüse? Da machen die PD-Elemente und die Kopfdichtungen öfter's mal Ärger.
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

spaceone

Schüler

  • »spaceone« ist männlich

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Hunteburg (Osnabrück)

Autos: -

4

Sonntag, 19. November 2006, 23:21

Bei uns läuft ein Golf 4 TDI PD 115PS, BJ 2000. Hat nun genau 200tsd KM drauf. Bislang nur Kopfdichtung bei 90tsd KM getauscht. Hoffe er macht noch 50tsd ohne Probleme.
MEIN GOLF IST ZU VERKAUFEN !!


Jürgen,wir werden dich NIE Vergessen , du bleibst immer in Unserer Erinnerung
*30.08.1978
+25.09.2005

  • »Pinky1313« ist männlich

Beiträge: 1 435

Registrierungsdatum: 29. August 2002

Wohnort: HAMBURG

Autos: GOLF 2 16VG60, SEAT Alhambra 2,0 TDI, Suzuki GSX-R 750 L1

5

Montag, 20. November 2006, 14:35

ein kumpel hat den im A4 also den 115 ps und der hat 240 tsd auf der uhr und schnurrt wie ein kätzchen....
normale wartungen gemacht und top!
Golf 2 CL Madison 16VG60 :geil:
Seat Alhambra 2,0 TDI :D
Suzuki GSX-R 750 -L1 :zwinker2:

>jetta-fan<

unregistriert

6

Montag, 20. November 2006, 15:27

Ein Ex-arbeitskollege von mir fährt ebenfalls einen A4 1.9 TDI mit weit über 200 tsd km auf der Uhr und der läuft ohne Probleme.

Ivan

Fortgeschrittener

  • »Ivan« ist männlich

Beiträge: 421

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2002

Wohnort: Ingolstadt/ Hochschwarzwald

Autos: T4 Multivan, 2x Golf1

7

Montag, 20. November 2006, 17:44

also ich selber fahr nen 3BG Tdi 130PS, Pumpe-düse, und würde sofort gegen einen 110PS verteilerpumpe tauscehn. die alten TDi sind standfester und Spritsparender

also ich hatte in den letzten jahre einige tdis, die meisten mit verteilerpumpe also 90PS oder 110ps, und hatte nie probleme, die autos hatten meistens schon beim kauf über 200tkm runter
- Golf 1 KR& Luftpumpe VERKAUFT
- T4 Caravelle LR 151PS TDI-> Werkstattauto
- Golf 1 Ex G60 -> 1,8T APX


SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

8

Dienstag, 21. November 2006, 09:00

zudem billigere Ersatzteile, billigeres Öl, läuft schöner.

Der G4 Variant 101 PS TDi PD Bj 2002 von meinen Eltern hat nun etwas über 115.000km auf der Uhr wenn ichs noch richtig weiß. Was den Motor angeht nur Kundendienst. Am Anfang sehr hoher Ölverbrauch, ging nach ner Zeit etwas runter. Fährt man öfters VMAX und nimmt ihn rann braucht er trotzdem Öl.

im Schnitt hat er nen Verbrauch über die ganzen km von ca 5,7 Liter. Wenn ich den hin und wieder mal gefahren bin konnten es auch 8-9 sein.

Ziemliche Anfahrschwäche, auch zu schnelles Schalten in nen höheren Gang mit untertourig mag der nicht. Zb zu schnell der 5. rein und der Wagen ist aus. Motor ist ziemlich laut, im A4 denke ich besser gegen den Lärm gedämmt.

Aber sonst ganz ok.

SDI