Du bist nicht angemeldet.

Dartvolker

Anfänger

  • »Dartvolker« ist männlich
  • »Dartvolker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 23. April 2015

Wohnort: Roses in Spanien

Autos: Golf 3 Diesel Bj. 97

1

Freitag, 24. April 2015, 18:22

Golf 3 Diesel Startproblem

Hallo, bin neu hier.
Ich weiß nicht, ob ich mit meiner Frage langweile, habe aber noch keinen Vorgang hierzu im Forum gefunden:
Golf 3 Diesel Bj 97: Startproblem;
Kalter Zustand, Anlasser dreht, Glühwendel leuchtet kurz auf,
Motor springt an.

Manchmal, warmer Zustand, Anlasser dreht, Glühwendel leuchtet nicht
auf, Motor springt nicht an. Wiederholtes Versuchen bis zu 10 mal.

Irgendwann leuchtet die Glühwendel wieder auf und der Motor
springt an. Relais 103 ausgebaut, scheint ok.

Problem wiederholt sich unregelmäßig.
Wer kennt so einen Fall und kann helfen ???

RedRacer

Fortgeschrittener

  • »RedRacer« ist männlich

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 10. November 2002

Wohnort: Magdeburg (SA) oder Laage (MV)

Autos: Golf 5 GT Sport, Golf 2 (die ewige Baustelle)

2

Samstag, 25. April 2015, 10:09

Hallo,

hört sich irgendwie an wie das Problem, daß wir bei unseren Crafter hatten.
Da wurde der Kabelbaum zu den Glühkerzen getauscht, weil die Zuleitungen hochohmig waren.

mfg Jürgen
Ich weiß, daß ich anders bin...na und?! :-3

Dartvolker

Anfänger

  • »Dartvolker« ist männlich
  • »Dartvolker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 23. April 2015

Wohnort: Roses in Spanien

Autos: Golf 3 Diesel Bj. 97

3

Sonntag, 26. April 2015, 10:49

Danke für den Tipp.
Ich warte mal ab, ob noch weitere Ideen kommen. Es ist sicher aufwändig den Kabelbaum zu wechseln.

mfg
Volker

low_budget

Fortgeschrittener

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 23. Juni 2005

Wohnort: Saarland/Rheinland-Pfalz

Autos: Ibiza GT TDi

4

Dienstag, 28. April 2015, 08:53

Bei den TDIs (besonders AFN) ist es ein bekanntes Phänomen, dass das Warmstartverhalten sehr sensibel auf nachlassende Batterie und schwächelnde Anlasser reagiert. Wenn man im Fehlerfall durch Abziehen des Temperatursensors einen kalten Motor vorgaukelt und er springt dann deutlich besser an, liegt es daran. Je nach Zustand des Anlassers ist auch eine deutliche Verbesserung mit Starthilfe zu merken.
In dem Fall bieten sich zwei Optionen: einen Trennschalter in die Leitung zum Sensor einbauen, um Anlasser und/oder Batterie zu nutzen, bis er/sie völlig platt ist (und dann erneuern) oder gleich erneuern und wieder Ruhe haben, bis eine/r von beiden wieder schwächelt.
Aufstehen, Maul abwischen, weiter machen!

Fehlende PS werden durch miserable Optik ausgeglichen! :thumpup2:

Dartvolker

Anfänger

  • »Dartvolker« ist männlich
  • »Dartvolker« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 23. April 2015

Wohnort: Roses in Spanien

Autos: Golf 3 Diesel Bj. 97

5

Mittwoch, 29. April 2015, 09:33

Hallo, danke für den Tipp.

Das mit dem Thermofühler erscheint mir eine mögliche Ursache. Werde ich ausprobieren.

Das mit dem Anlasser nicht so, da die Vorglühwendel ja nicht aufleuchtet, ehe ich den Anlasser betätige.

Ansonsten: Batterie ist fast neu und voll. Anlasser wurde vor Kurzem gewechselt.

Gruß Volker

low_budget

Fortgeschrittener

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 23. Juni 2005

Wohnort: Saarland/Rheinland-Pfalz

Autos: Ibiza GT TDi

6

Mittwoch, 29. April 2015, 12:30

Das mit dem Anlasser nicht so, da die Vorglühwendel ja nicht aufleuchtet,

Das mit der Glühwendel hab ich überlesen und deutet darauf hin, dass dein Problem ein anderes ist, als das, welches ich beschrieben hab. Ich würde eher auf Relais 109 oder ein anderes Problem mit Masse / Spannung am STG tippen. Relais 109 ist der häufigste Übeltäter und kündigt sein endgültiges Versagen durch sporadische Ausfälle an. Würde also passen. Entweder probehalber ersetzen oder ausbauen und auf Funktion prüfen.
Aufstehen, Maul abwischen, weiter machen!

Fehlende PS werden durch miserable Optik ausgeglichen! :thumpup2:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »low_budget« (29. April 2015, 12:34)


Luda

Fortgeschrittener

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2004

Wohnort: Karslruhe

Autos: Golf 4 20VT

7

Mittwoch, 29. April 2015, 17:57

Oder ausbauen öffnen und nachlöten :)

Ähnliche Themen