Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Ha Bibi

Anfänger

  • »Ha Bibi« ist männlich
  • »Ha Bibi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Wohnort: Bonn

Autos: Golf 2

1

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 18:46

Schlechte Gasannahme, Ruckeln.....nabe

nabend zusammen,

nachdem mein golf endlich wieder im Leerlauf läuft, habe ich schon wieder ein neues Problem:

1. Im kalten zustand spring mein Golf 2 (BJ 88, 1,6L PN) nicht an. Sobald ich ein wenig starthilfe in den luftfilterkasten spüre, springt der an, muss ihn dann aber erstmal auf drehzahl halten. Nach ca. 2 minuten läuft er dann auch im stand einwandfrei.

2. Desweiteren hat er, sobald er im stand normal läuft eine schlechte Gasannahme, besonders im niedrigen Drehzahl bereich und ruckelt auch etwas während der fahrt.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.

Vielen Dank im vorraus.

Mfg
Ein Leben ohne VW ist wie ein Opel OHNE Rost- Unvorstellbar

TPunkt

Profi

  • »TPunkt« ist männlich

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 10. Januar 2005

Wohnort: H-Town

Autos: 2er 2.0, Carat 2.0

2

Mittwoch, 22. Oktober 2008, 20:08

RE: Schlechte Gasannahme, Ruckeln.....nabe

Hatte ich auch, habe den Blauen Temperaturfühler getauscht und gut wars...
:zwinker2:

Benno

Schüler

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

Wohnort: Hausham

3

Freitag, 31. Oktober 2008, 11:57

Ich hoffe mal nicht, dass du an der CO-Schraube rum gedreht hast, damit er im Lerlauf läuft........da gibts nämlich zwei schrauben!Einmal standgas, einmal CO.Hatte bei mir auch das Problem und hab an der CO-Schraube gedreht......Resultat:Motor schlecht angesprungen,Unruhig im Leerlauf(wenn er kalt war)und schlechte Gasannahme!
Motor neu eingestellt....und seit dem hab ich Ruhe(is schon n Jahr her)