Du bist nicht angemeldet.

Royale

Profi

  • »Royale« ist männlich
  • »Royale« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 008

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Krefeld

Autos: Bombardier Traxx 146.0

1

Dienstag, 7. April 2009, 12:37

Block und Kopf reinigen ohne Strahlen + Farbe

Hi,
welche Geheimtricks gibt es denn, um Motorblock und -Kopf zu reinigen? Bremsenreiniger? WD40? Strahlen geht leider nicht, soll "nur" fürs Alltagsauto sein, Motor ist aber ausgebaut.

Und welche Farbe kann man nehmen, um den Motorblock farblich aufzuwerten? Reicht da Hammerit Matt-Schwarz oder muss es Hitzefester Lack sein?

Viele Grüße,
David
Hobby-Schluss-Verkauf

G60 Chris

Schüler

  • »G60 Chris« ist männlich
  • »G60 Chris« wurde gesperrt

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 22. Januar 2009

Wohnort: Neunkirchen/Saar

Autos: Golf 2 G60 bald Turbo

2

Dienstag, 7. April 2009, 12:40

Gute frage



Das wüsst ich auch gern das will ich nämlich auch demnächst machen :D :-i
G-Laden und entsichert

  • »christian« ist männlich

Beiträge: 1 534

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: erkner

Autos: vw jetta II 2.0 16vt

3

Dienstag, 7. April 2009, 14:31

mit bremsenreiniger einweichen und dann mit nem hochdruckreiniger.

bei mir hält hammerite am block hervorragend.

Turbofrikel

Anfänger

  • »Turbofrikel« ist männlich

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 13. März 2009

Wohnort: HH

Autos: Golf 2 als ewige Basutelle / Golf R32

4

Dienstag, 7. April 2009, 14:33

Und wo der Bremsenreiniger versagt (wenn er es tun sollte) hilft dann Beize weiter. So hab ich es auch gemacht. Dann Hammerit oder temperaturbeständiger Lack. Das Ergebnis mit Hammerit sieht aber besser aus.

der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

5

Dienstag, 7. April 2009, 14:52

Also meinen Kopf habe ich erst grob mit nem großen Hochdruckreiniger gesäubert, dann mit Backofenreiniger eingesprüht, einweichen lassen und anschliessend nochmal abgedampft. 100°C und 170bar mit Reinigungszusatz!




LJ240

Fortgeschrittener

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 11. November 2007

Wohnort: Kirchdorf

Autos: Golf II

6

Donnerstag, 9. April 2009, 05:30

Ich habe diverse alte lappen, pinsel und verdünnung genommen, und dann einfach mit schwarzem temperaturbeständigen lack eingenebelt

towelie

Profi

  • »towelie« ist männlich

Beiträge: 919

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2007

Autos: Golf C PF

7

Donnerstag, 9. April 2009, 10:33

gibt auch son reinigendes kriechöl, insbesondere bei aluteile verbringt das wunder ;) muss gleich mal inner garage gucken wie das heißt.

Royale

Profi

  • »Royale« ist männlich
  • »Royale« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 008

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Krefeld

Autos: Bombardier Traxx 146.0

8

Samstag, 11. April 2009, 19:18

Habe jetzt Bremsenreiniger und Nigrin Kaltreiniger besorgt, Motor steht in der Garage. Kärchern wollte ich den eigentlich nicht vor der Garage, gibt ja immer pingelige Nachbarn.

Habe jetzt das normale schwarz-matte Hammerite geholt, eine Dose, denke das reicht für den Block. Gab auch Heizkörperlack von Hammerite, aber nur in weiß...
Hobby-Schluss-Verkauf

Royale

Profi

  • »Royale« ist männlich
  • »Royale« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 008

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Krefeld

Autos: Bombardier Traxx 146.0

9

Sonntag, 12. April 2009, 20:56

Hobby-Schluss-Verkauf

  • »Pinky1313« ist männlich

Beiträge: 1 435

Registrierungsdatum: 29. August 2002

Wohnort: HAMBURG

Autos: GOLF 2 16VG60, SEAT Alhambra 2,0 TDI, Suzuki GSX-R 750 L1

10

Dienstag, 14. April 2009, 19:34

geschirrspülmaschine 2 tabs rein und das hardcoreprogramm laufen lassen...
Golf 2 CL Madison 16VG60 :geil:
Seat Alhambra 2,0 TDI :D
Suzuki GSX-R 750 -L1 :zwinker2:

Royale

Profi

  • »Royale« ist männlich
  • »Royale« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 008

Registrierungsdatum: 9. Januar 2006

Wohnort: Krefeld

Autos: Bombardier Traxx 146.0

11

Dienstag, 14. April 2009, 20:08

Bei mir war es so, dass ich den Motor nicht komplett zerlegen wollte. Hauptsache das Aggregat macht wieder halbwegs was her:

Hobby-Schluss-Verkauf

Frolic

Meister

  • »Frolic« ist männlich

Beiträge: 1 842

Registrierungsdatum: 21. April 2002

Wohnort: Bei Zwickau/Sachsen

Autos: Schönwetter: Golf 2 1,9l 8V Turbo++ , "Chrom / Carbon Edition" / Alltag: Golf 4 1,9l TDI+

12

Donnerstag, 16. April 2009, 08:35

Flex, Drahtbürstenaufsatz und gib ihm.... SO ist der Rost wenigstens gleich mit ab. Hatte bis zu letzt Heitzebeständigen Lack drauf da der aber matt war hab ich diesen Winter alles Hochglanzschwarz lackiert. Mal sehn obs hält...
Gruß Thomas


Chris_G60

Anfänger

  • »Chris_G60« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 3. Oktober 2004

Wohnort: Baden-würtemberg

Autos: Golf II

13

Freitag, 17. April 2009, 14:20

Hi,

ich hab mir da ausm Baumarkt Backofenreiniger für Großküchen geholt mit dem geht es eigentlich recht gut. Kurz einwirken lassen und dann abdampfen...

MFG Chris
Und Gott sprach zu den Steinen:
Wollt ihr GTI fahren?

darauf antworteten die Steine:
NEIN, wir sind nicht hart genug...

G60 Chris

Schüler

  • »G60 Chris« ist männlich
  • »G60 Chris« wurde gesperrt

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 22. Januar 2009

Wohnort: Neunkirchen/Saar

Autos: Golf 2 G60 bald Turbo

14

Freitag, 24. April 2009, 12:54

geschirrspülmaschine 2 tabs rein und das hardcoreprogramm laufen lassen...

LOL du bist genial ich geh am Stock :lol

Meine alte würde mir in den Arsch treten :-z :lol
G-Laden und entsichert

Cender

Schüler

  • »Cender« ist männlich

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2006

Wohnort: Worms

Autos: Golf 2 ex Madison

15

Freitag, 24. April 2009, 16:05

Kennste nen Metzger? Wenn ja lass dir von dem en bissl Terrex abfüllen. Weiss nicht wie es von anderen Herstellern heisst. Das wird genommen um Räucherkammern sauber zu machen

Marlboro Man

Fortgeschrittener

  • »Marlboro Man« ist männlich

Beiträge: 321

Registrierungsdatum: 6. Januar 2007

Wohnort: Kulmbach

Autos: 4 Räder und so Kram halt...

16

Montag, 18. Mai 2009, 23:06

Das genialste was ich bisher hatte! -> http://www.doktor-sauber.de/Reinigen/Bio…Viskos::81.html

Dagegen könnt ihr mit den Corega Tabs und was weiß ich wirklich einpacken. :D So steinalte versiffte Köpfe die ihr Leben nur billigstes Mineralöl gesehen haben, also wirliche Krusten drauf, 2-3 Anwendungen (nass machen, einsprühen, 10 minuten wirken lassen, nachbürsten, abspülen), und da ist alles weg. :zwinker:

Geht auch als allgemeiner Motorraumreiniger super gut, einfach überall wo echte Härtefälle sind, auch eingebrannter Bremsstaub in Alufelgen(also in der Innenseite) kriegt man meistens wieder bis in den Ursprungszustand zurück. :wink

jetta2_g60

Schüler

Beiträge: 62

Registrierungsdatum: 13. März 2007

Autos: Jetta 2

17

Freitag, 29. Mai 2009, 21:28

Hallo,
wenn du das nächste mal nen block oder kopf lackst geh in die lackiererei und laß dir Epoxy Grund geben.
Der is Hitzebeständig und hält wie Sau so mache ich das immer.

Und ansonsten einfach wenn du ganz zerlegen kannst in ne Schloßerei oder sowas gehen die Teilewaschmaschinen haben,da rein schmeißen und ne halbe std. waschen lassen.
Sieht dann aus wie nagelneu ab Werk.
Haben da eine in der Arbeit geht wie sau

Mfg