Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

magor

Anfänger

  • »magor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Mai 2005

Wohnort: Basel / Schweiz

1

Freitag, 20. Mai 2005, 12:54

golf 3 hifi anlage komplett neu! brauche hilfe

hi zusammen

ich habe vor meinem golf 3 ein soundsystem zu schenken. budgetiert sind etwa 500-800 Schweitzer Franken.

da ich nur musik genieser bin und nicht musik anlage bauer brauch ich eure hilfe
ich wil keinen kofferraumausbau sonder nur einen subwoofer im kofferraum, solte aber nicht zuviel platz wegnehmen. ja und boxen sollten sicheer minimum jeweils in der türverkleidung eine stecken. macht mir doch bitte vorschläge was ich machen soll. am liebsten komplette produktname und marke sowie preis.

danke euch vielmals :D

gruss boris

magor

Anfänger

  • »magor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Mai 2005

Wohnort: Basel / Schweiz

2

Montag, 23. Mai 2005, 09:32

kann mir keiner weiterhelfen?
oder ein beispiel der venetzung zeigen? ich weis drum nicht auf was man achten muss. muss ein radio was spezieles haben damit man einen subwoofer anstueren kann? was brauch ich alles dafür?

gruss boris

Tim.

Anfänger

  • »Tim.« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Autos: 93er Corrado 16V

3

Montag, 23. Mai 2005, 10:51

Hi,

also im Produkte empfehlen bin ich sicherlich nicht so der Mann, besonders wenn man sich dann auch noch auf den Gesamtpreis achten muß.
Also 500-800 Franken ist ja nich besonders viel. Wären dann an die 500€ richtig ?

Würde dir empfehlen hier erstmal ein neues Radio + 4 Kanal Endstufe und Verkabelung kaufen und dann noch ein wenig Geld in die Türdämmung stecken. Dann sollte das Geld auch schonmal aufgebraucht sein. Würde dann nochmal auf den Woofer sparen, wobei die ja auch nicht wirklich teuer sind, würde hier mal zwischen 100-200€ (je nachdem welche Ansprüche du an den Woofer stelllst) veranschlagen.
Solltest bei deinem Budget immer ein wenig spiel nach oben rechnen, da es du mit ca. 100-150€ mehr fürs komplett system schon in die nächst höhere Klasse bei den ganzen Komponenten aufsteigst.

Was man jetzt in Bezug auf die Komponenten noch wissen sollte ist was für ne Musikrichtung(en) du so hauptsächlich hörst und ob du eher mehr Wert auf nen guten Bums oder auf nen schönen sauberen Klang legst (zwecks Endstufe, Woofer usw.) und dann könnt ich meine Empfehlung mal hier reinschreiben.

mfg Tim

magor

Anfänger

  • »magor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Mai 2005

Wohnort: Basel / Schweiz

4

Montag, 23. Mai 2005, 11:00

hi ja 500 euro sind etwa gedacht sorry! :D

also musikrichtung ist melodic trance und punk rock :)

ich die ersten anschaffung werden sein.

- radio (hab schon ein radio mit mp3 und 4 boxen ansteuuerung. reicht das ?)

- endstufe keine ahnung was ich da benötige wie ich das anhägen mus und schon gar nicht auf was ich schauen muss

- subwoofer ja halt nen schönen wumms aber auch nicht zu stark klang sollte schon eine rolle spielen.

habe mal bei alpine reingeschaut. wil drum auch einen subwoofer der nicht al zu gross ist da ich den kofferraum eigentlich noch brauche ;)

denke der wer noch was stellt nur leider kein preis bei :( http://www.alpine-europe.com/content/ger…4Ohm%2B4Ohm.htm

kannst du damit was anfangen?

gruss boris

XdeVilX

Profi

  • »XdeVilX« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2002

Wohnort: Lohr a. Main (MSP)

Autos: Golf 3 Cabrio AAM -> AAA , Bora Variant Sport Edition , Golf 2 GTI 16V Edition One, Golf 3 VR6 , Golf 2 GTI Edition One

5

Dienstag, 24. Mai 2005, 18:35

500€ sind schon sehr knapp für neue musik

wenn du vorallem klanglich etwas gutes haben willst kostet alleine das radio schon min mal die hälfte + endstufe und sub kommste da löcker über 500 €

dein gezeiger sub is nicht so weit verbreitet

hier jetzt mal auf die schnelle ein artikel wo du dir ein bild machen kannst zwecks der preislichen niveaus :)

http://www.autohifisued.de/shop/3/1479

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »XdeVilX« (24. Mai 2005, 18:36)


Tim.

Anfänger

  • »Tim.« ist männlich

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 3. November 2004

Autos: 93er Corrado 16V

6

Dienstag, 24. Mai 2005, 22:17

Würde mich das in Sachen Frontsystem mal bei Helix und Audio System im unteren Preissegment umschauen. Da mußte dann so mit 100€ rechnen. Dazu noch ein Amp a la Carpower Wanted Serie (z.b. die 4/240). Sind mittlerweil ganz günstig zu haben und ihr Geld auf jeden Fall wert !
Als Radio, da kann ich nichts groß im unteren Preissegment empfehlen. Könnte hier vielleicht mal auf die aktuelle Car&Hifi verweisen, da ist ein Test aktueller MP3 Radios bis 200€ drin. Das als Klangtipp empfohlene Alpine macht mir den ganz vernünftigen Eindruck, liegt aber alleine auch schon bei 220€ ! Aber kannst ja mal an der Tanke oder am Kiosk nen Blick rein werfen.
Wenn du dann noch Geld für Türdämmung (solltest mit ca. 10-15 Matten a 50x20cm rechnen, bei nem Preis von durchschnittlich 3€/Stück biste hier bei min. 60€ für beide Türen). Dazu kommt dann noch ne Verkabelung, als Strom sollteste bei ner Wanted im 3 Kanal Betrieb (Frontsystem und Woofer) 25mm² für Strom verlegen. Ob du jetzt 2 oder 4 Kanal Chinch verlegst kommt natürlich wieder auf dein Radio an, obs überhaupt 4 Kanal Vorverstärkerausgänge hatt.
Dann dürfteste schon bei knapp 400-500€ liegen. Wenn das Restgeld nicht gleich für nen Woofer ausreicht dann halt noch ein wenig sparen und erstmal "nur" mit dem Frontsystem leben. Besonders CarHifi Neulinge die oft nur die "Boom" Anlagen der überall gegenwärtigen Prolls kennen (die ja bekanntlich nur laut machen und das auch nur rein durch den Sub) wundern sich oft wieviel ein einziges 16er Compo vernünftig verbaut (Lautsprecheraufnahme verstärkt, z.b. mit GFK Spachtel, und Türen gedämmt) doch an Bums und "Lautstärke" machen kann.
Für den Woofer würd ich dann nochmal an die 100-150€ einrechnen.
Hab jetzt erst die letzten Tage mein Frontsystem im Corri fertig gestellt. TMTs direkt ans Türblech geschraubt, Türe gedämmt (leider für mich noch nicht genug, muß ich irgendwann nochmal ran) und alle Löcher im Innenblech verschlossen. Fahre momentan noch ohne Türpappen rum. Ich persönlich merk natürlich sofort das einfach der Woofer Bereich aus den 16ern kommt und hier einfach was fehlt (noch kein Woofer vorhanden), aber bis jetzt haben mich schon viele verwundert gefragt wo denn der Woofer sei, wenn nicht im Kofferraum.

Am besten wärs natürlich du würdest mal bei nem CarHifi Fachhändler (und damit meine ich nicht MediaMarkt Expert oder ATU oder sowas) vorbeischauen und das ganze mit ihm durchsprechen. Der wird dir dann garantiert auch die richtigen Sachen mitgeben und dir Tipps zum Einbau geben oder bei Problemen und dem Einstellen der Anlage (wichtig !) helfen.
Woher biste denn genau ?

Aber wie gesagt, im Produkte empfehlen bin ich nicht so kompetent da ich ich einfach in Sachen Angebot und Preise in den ganzen Preisklassen nicht so den durchblick habe. Wenn du mich fragen würdest was ich bei mir verbauen würde, da könnte ich dir gleich einige Alternativen kennen, aber das paßt dann nicht mehr in deine Preisvorstellungen rein :(
Findet sich vielleicht noch jemand hier der sich in deinem Segment besser auskennt.

mfg Tim

Paddez^16V

Schüler

  • »Paddez^16V« ist männlich

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 2. Januar 2005

Wohnort: Queidersbach

Autos: Golf 4 GTI

7

Dienstag, 24. Mai 2005, 23:43

räusper!

also gebe meine vorredner schon recht aber, das die bei MEDIA MARKT keine Leute mit Ahnung haben, bezweifle ich doch sehr!!

Leute ohne Ahnung gibt es bei den grossen genau so wie bei den kleinen.

Ausserdem haben grosse Unternehmen meistens bessere Preise als ein kleiner Car - Hifi - Händler.

Sorry aber dass musste mal gesagt werden.


Würde auf jeden Fall zu einem Fachhändler gehen, egal ob gross oder klein, sagen dass du 500 Teuros zur Verfügung hast und fragen was man damit so alles anstellen kann.


Gruss

Paddi
---------------------------------------------------------------------------------------------

=-= Your KUNG - FU is not strong enough =-=


----------------------------------------------------------------------------------------------

enforcer

Anfänger

  • »enforcer« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 2. März 2003

Wohnort: Kreis Heilbronn

Autos: Golf 3

8

Sonntag, 29. Mai 2005, 18:04

wenn du bei den 500€ bleiben willst würd ich das front system über das radio laufen lassen. also ohne externe endstufe. ein geschlossenes gehäuse (z.b. axton von acr.ch) und eine 2kanal endstufe. damit wirste für das geld wohl das beste erzielen. wenn du auch das frontsystem an ne stufe hängen willst brauchste mehr geld oder die qualität is viel zu schlecht!

magor

Anfänger

  • »magor« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 17. Mai 2005

Wohnort: Basel / Schweiz

9

Sonntag, 29. Mai 2005, 20:07

hi zusammen

hab jez mein soundsystem (momentane) einmal ausprobiert. habe für den ersten momentan 2 probleme die behoben werden müssen.

1. die hinteren boxen in den türen hinten gehen nicht, an was kann das liegen? evtl am radio das nicht alles ansteuern kann?

2. es fehlt ein richtiger bass, der bass solte nen rechten wums geben jedoch skalierbar sein und nicht viel platz im kofferaum wegnehmen da ich den platz noch breuchte :-/

mit dem restlichen sound hoch und miteltöner bin ich so auf anhib recht zufrieden. hat also zeit für speta :)

könnt ihr mir so weiterhelfen?

gruss boris

enforcer

Anfänger

  • »enforcer« ist männlich

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 2. März 2003

Wohnort: Kreis Heilbronn

Autos: Golf 3

10

Montag, 30. Mai 2005, 11:12

mit dem bass hab ich oben schon mal was geschrieben. wegen dem lautsprechproblem sollte man verkabelung und komponenten kennen...

ichmagdengolf

Anfänger

  • »ichmagdengolf« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2004

Wohnort: SHG

Autos: GOLFIII

11

Mittwoch, 1. Juni 2005, 22:13

Hifonics Zeus ZX-4400 170€
Hertz DSK-165 90€
Audio System Radion 12 100€
Pioneer DEH-P 3630 MP Autoradio CD-TUNER MP3 RDS 160€

das sollte passen