Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Jettadeluxe

Fortgeschrittener

  • »Jettadeluxe« ist männlich
  • »Jettadeluxe« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 5. September 2005

Wohnort: Hamburg

Autos: Jetta II 2 1,8T, Corrado 1,8T US,Passat 3BG 1,9TDI

1

Sonntag, 29. März 2009, 21:27

Ist Klarlack Pflicht?

Nabend,

ich hab mir nen Satz Felgen ersteigert. Schwarz-matt lackiert. In der Auktion stand nichts davon, dass kein Klarlack drauf ist.... :-r

...jetzt hab ich Angst, dass sich bei der ersten Wäsche der lack ablöst.

Daher meine frage: Gehört eine Klarlackschicht zwingend zu einer Lackierung dazu?
Hätte man den fehlenden Klarlack also angeben müssen? :wink
Erst wenn die letzten Golf 2, Passat 35I und Audi 80 abgewrackt sind, werdet Ihr merken, dass ein Dacia keine 20 Jahre hält!

Hüpfi

Moderator

  • »Hüpfi« ist männlich

Beiträge: 1 086

Registrierungsdatum: 18. September 2003

Wohnort: Braunschweig <--> Wolfenbüttel

Autos: Golf 4 Cabrio Colour Concept - Edition One ABF - GTI Edition 35 - Golf 4 1.6 Generation Automatik :p

2

Sonntag, 29. März 2009, 22:21

Warum auf schwarz matt Klarlack machen? Damit es glänzt? :D Klarlack brauchst du eigentlich nur bei Metallic oder Perleffekt Lackierungen, sogenannten 2K(omponenten) Lacken. Uni Lacke sind zb. 1K Lacke, also ohne Klarlack.
Mfg, der Hüpfi

:biggrin2: Während in Villariba noch geputzt wird, wird in Villabacho schon wieder gefeiert :biggrin2:

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

3

Montag, 30. März 2009, 05:50

Nein bei den neuen Wasserbasislacken kommt immer Klarlack drauf. Wenns halt schwarz matt ist, dann halt ein matter Klarlack.
Wenn es ein Lack auf Acrylbasis ist, dann braucht man keinen.
Gruß Sebb
PS: Sind Hobbyaussagen bin kein Lackierer

4

Montag, 30. März 2009, 07:23

.....also ne Klarlackschicht ist natürlich grade bei Felgen immer besser (Schutzschicht). Aber um auf deine Frage einzugehen, ob ER das angeben müsse. Ganz klar NEIN, wenn es eine Privatauktion ist schonmal garnicht. Aber was soll passieren, ein Acryllack hällt schon so nur nen besseren Schutz würde natürlich ein Klarlack (in Deinen Fall in Matt ) schon bieten. Gruss

EvoRox

Fortgeschrittener

  • »EvoRox« ist männlich

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 8. April 2007

Wohnort: GU

Autos: 16VT & YZF R6

5

Montag, 30. März 2009, 17:58

ne is nicht zwingend notwendig!


bei matt schon gar nicht, da nehm ich ne dose und lackier das!



Wenns pipi fein ist und auch um was wertvolles geht gehören die räder eh gescheit gemacht und auch klarlackiert... jedoch bekommst matten klarlack als anfänger kaum hin!