Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

marcus1.8

Anfänger

  • »marcus1.8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 24. April 2007

Autos: Golf 3 1.8

1

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:45

Unbedenklichkeitsbescheinigung

Hallo zusammen,

mein TÜV'er sagte er brauch für die Eintragung der VR6 Achsen und Bremsanlage unbedingt eine Unbedenklichkeitsbescheinigung von VW. Hat jemand so eine und könnte mir diese zusenden?

Suche hat nichts ergeben.



Danke.

Gruß Marcus

Pink

Fortgeschrittener

  • »Pink« ist männlich

Beiträge: 420

Registrierungsdatum: 2. August 2007

Wohnort: Deutschland - Freiburg an der Elbe

Autos: Golf II- 1,6TD + Golf II Syncro - 1,9TD (Projekt) + Opel GT 30E + Monza 3,0-24V + Audi A6 Avant Quattro

2

Dienstag, 8. Januar 2008, 22:00

RE: Unbedenklichkeitsbescheinigung

Hallo,

Anfrage bei:

dialogcenter@volkswagen.de

Innerhalb weniger Tage bekommt man Post.

MfG

Wolfgang

marcus1.8

Anfänger

  • »marcus1.8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 24. April 2007

Autos: Golf 3 1.8

3

Dienstag, 8. Januar 2008, 22:28

habs übers Onlineformular gemacht aber werde da nochmals ne Mail hinschreiben.

Danke Wolfgang


Gruß Marcus

marcus1.8

Anfänger

  • »marcus1.8« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 24. April 2007

Autos: Golf 3 1.8

4

Sonntag, 13. Januar 2008, 21:39

So hab sie jetzt bekommen für die VR6 Achsen + Bremsanlage.


Hab gemerkt, dass sie auch nur fahrzeugspezifisch vergeben wird, d.h. auf die jeweilige FIN!

Also muss jeder selbst anfragen, die Leute sind sehr nett :-z


kann geclosed werden!

VR-Exclusiv

Fortgeschrittener

  • »VR-Exclusiv« ist männlich

Beiträge: 566

Registrierungsdatum: 6. Oktober 2005

Wohnort: Remscheid

Autos: Leon CupraR 1M/ Passat VR6 Syncro

5

Sonntag, 13. Januar 2008, 22:08

Wie sieht sowas denn aus? Was steht drinne? Kannste ma einscannen?
Aktualisiert 22.08.10

Mad Max

Profi

  • »Mad Max« ist männlich

Beiträge: 1 046

Registrierungsdatum: 25. Januar 2005

Wohnort: Bensheim/Bergstrasse

Autos: Family Car Pool: Golf II 2,8l 12V VR6 179,2 PS (MKB: AAA - vorher ABF - ursprünglich NZ) // Golf III GT Variant 2,8l 12V 174PS (MKB: AAA - vorher ABF - ursprünglich ABS) // Im Aufbau: Golf II 2,0l 16V 150PS (MKB: ABF - ursprünglich NZ) // T3-Multivan 2,0l 16V 136PS (MKB: 9A - ursprünglich JX)

6

Sonntag, 13. Januar 2008, 22:19

Genau...das wär subber auch für die Support-Datenbank :wink

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

7

Montag, 14. Januar 2008, 08:03

Das ist doch alles schon tausend mal geschrieben worden:
Da muss man die Identnummer von Fahrzeug angeben und dann bekommt man ein Standartschreiben, wo enthält, dass VW nicht gegen den Umbau hat, solange es Serienstand erreicht. Und damit kann der Tüv dann was anfangen. Sowas braucht man aber nicht in die Support Datenbank reintun, weil: Da die jeweilige Identnr. des Fahrzeugs was umgerüstet werden soll draufsteht.

und ohnehin, befor ich dem Tüvmensch erklären muss, warum da ein anderer Name und Identnr. draufsteht schreib ich lieber schnell ne Mail an Vw und hab dann ein original mit allem für mein Fahrzeug.
Und evtl. beziehen sie sich genauer auf den Typ und umbau (wie bei mir)
Gruß Sebbi