Du bist nicht angemeldet.

Matse

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 19. Juni 2002

1 481

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 23:57

Hi!
Cool ist die Herangehensweise schon, aber IMHO noch nicht ganz zu Ende gebracht.

Es sollte am Besten auch noch das untere Stück Spritzwand mit dem Lenkgetriebe dazu und links und rechts der Längsträgerverbund.

Du musst das DSG-Diff da an Spritzwand, Lenkgetriebe und Kreuzgelenk vorbei bekommen. Hoffentlich passt das alles. Passt es links unterm Längsträger? Man ist das alles knapp ...

Gehen die AWs unter den Trägern durch?

Fragen über Fragen ... Und gespannt auf Antworten *ggg*

LG und weiter so,
Matse

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 482

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 12:21

Ja für die Tunnelsache fehlt mir meine Tunnelschablone. Die ist beim Umzug verloren gegangen. Das Material an streben hätte da auch nicht gereicht.

Das mit dem Diff passt, der Tilgergewichthalter 4 Zylinder auf der Achse vom Golf 3 muss aber weg, ist beim 02Q aber auch. Rest passt vorbei. Antriebswellenmessen kommt noch sobald der Halter fertig ist. Hab sie mal hingehalten das geht. Das mit dem linken Längsträger wird / muss einfach passen :). Ich berichte, mache Bilder. Bin die Woche nicht dazu gekommen was zu machen. Bin nun erstmal 1 Woche voll ausgebucht und komme nicht zu was.

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 484

Samstag, 7. November 2015, 00:04

1.11.2015

Zurück aus dem Ausland und gleich mal etwas vollgas gegeben ;)


Der Getriebehalter und der Motor Getriebehalter sind soweit fertig. Abschleifen, Glätten lackieren und erstmal fertig







Hier ist es an der Achse übelst knapp um nicht zu sagen wenig Luft. Etwas ausdellen und die Kante bearbeiten und eine kleine verstärkung dazuschweissen.




Der normale 2WD MOtorhalter passt logischerweise nicht mit der Antriebswelle aber das ist ja auch beim 02Q Getriebe der Fall.






Den 3 Bein Halter gibt es nichtmehr in neu. Ich hab einen im Golf aber der hält ja den Motor im Golf. Per Zufall war für wenige Minuten ein 3 Bein Syncro 4 Zylinder Halter in ebay drin und habe ihn gleich ersteigert der sollte bald da sein.



Die neue TRW Servopumpe hat Luft gezogen. Der Gewindeeinsatz für die Hohlschraube war lose... Ich hab mal Testweise eine 110 Bar pumpe vom TT verbaut. Keine Geräusche nach dem Entlüften. Mal sehen ob ich die TRW wieder Dicht bekomme.



SDI

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 485

Samstag, 14. November 2015, 21:43

12.11.2015





14.11.2015

nach einer schier abenteuerlichen Reise ist der ersteigerte 3 Bein 4 Zylinder Syncro Halter angekommen

Es ist mehr Platz aber ganz reicht es nicht. Die Schelle vom Faltenbalg kommt rechts an den Halter. Links zur Motorlagerhalter ists zwar eng aber da kann ich noch PLatz schaffen, der ist ja noch Original

So siehts mit dem 3 Bein Syncro Halter und der Golf 1K DSG Antriebswelle (linke) auf der rechten Seite aus. Die gekaufte TT 8N DSG Antriebswelle rechts passt vom Flansch her nicht.








Also Halter bauen....
















Nun ist deutlich mehr Platz für die Welle, den Balg. Zudem wird durch den neun Abstand vom Halter zum Motorblock mehr Platz für die Leitungen, falls man da etwas umlegen möchte.


Links die Golf 1K Welle, rechts die TT 8N Welle welche nicht an den Getriebeflansch passt.






Mal sehen ob ich eine passende Welle finde. Vw hat ja irgendwann eine Zwischenwelle eingeführt, die kann ich aber nicht verbauen...

SDI

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SDI-Driver« (14. November 2015, 21:58)


der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

1 486

Sonntag, 15. November 2015, 11:09

Puh, ob DAS hält?? :whistling:
Da würde ich aber mindestens noch eine (eher zwei) innere Diagonalversteifung einsetzen, Platz hast du dafür doch genug!!


Btw: mir ist gestern ein 02E vom TTS, komplett mit Winkeltrieb und 15tkm gelaufen für 330 ver***************************e Taler durch die Lappen gegangen :motz :motz :motz

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 487

Sonntag, 15. November 2015, 19:51

Das wird auch so halten aber sobald ich die richtige Welle für rechts hab und sehen wieviel Platz ist kommen noch welche auf beiden Seiten, hatte aber ohnehin kein Material mehr zum testen, das war schon nur so müllstahl. Werde den Halter aber ohnehin nochmal neu aus Edelstahl machen... Hab dir Achse noch bisschen bearbeitet und die Antriebswellen ausgemessen als Querlenker und Radlagergehäuse dran waren. Die Linke Antriebswelle ist ein Stück zu lang. Und die linke Antriebswelle nach rechts ist diese minimal zu kurz *schnipp*. Wäre ja auch zu einfach gewesen.

330? Da stimmt doch was nicht. Achte drauf das es nicht zu neu ist.

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 488

Sonntag, 29. November 2015, 20:30

11.2015

E-Gas an die Automatik Pedalerie







Mein Kumpel hat mir noch Edelstahladapter für die Servo gedreht, dann kann ich mal 12 auf 16 mm statt 10-16 versuchen




Die Antriebswellen zerlegt und die reine Welle gemessen. Links wird nur um ein Stück, die rechts um etwas mehr als 20 cm gekürzt. Die Wellen dürften bei der Firma mittlerweile angekommen sein. Ggf sind sie bis zum 1. Dezemberwochenende wieder da.






Dann hab ich endlich mal die Pierburg E3L AMG Pumpe inkl. kleinem Polo Catchtank eingebaut. Was soll ich sagen, erheblich leiser. Kein "Anfiepen" beim auf Zündung drehen und auch im Stand kein gefiepe mehr. Man hört sie ganz ganz dezent im Hintergrund minimal surren, ich schätze mal minus 70 % der Lautstärke
Wegen dem Wetter konnte ich noch keine Runde fahren um den Fahrbetrieb zu testen.


Video

http://www.sdi-driver.de/images/phocagal…L_Catchtank.mp4


SDI

Vedalken

Schüler

  • »Vedalken« ist männlich

Beiträge: 73

Registrierungsdatum: 9. Juli 2010

Wohnort: Veitsbronn

Autos: Golf III 1.8t im aufbau; Audi A4 B7 3.0TDi Quattro

1 489

Donnerstag, 14. Januar 2016, 23:57

Dass mit dem DSG ist der hammer jörg.
War jetzt eine weile nicht mehr aktiv aber dein Fortschritt ist ja enorm.
meinen tiefen respekt dafür :thumbsup: :thumbsup:

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 491

Mittwoch, 3. Februar 2016, 23:25

Hey. Lebe noch ;). Ist aber garnix passiert am Golf. Die Bühne ist leider auch noch immer nicht da. Bin leider sehr eingespannt, kann daher den ganzen DSG Zeitplan voll in die Tonne treten.

Die Bühne wäre für manch Sache für den C63 auch gut. Da stehen auch paar Sachen zum tauschen an bzw ich werd da noch was bauen.

Sonst:

01.2016

Updates die schon bereit liegen:

Halter für die Original Bremssättel auf 390x36




390x36 Bremsscheiben (SL65) + PP Beläge








C63 Ansaugbrücke mit bereits eingebauten größeren Drosselklappen




Gerade bestellt, eine größere Getriebeölwanne mit mehr Inhalt und Kühlrippen aus Alu






Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SDI-Driver« (3. Februar 2016, 23:32)


GolfCabrio

Fortgeschrittener

  • »GolfCabrio« ist männlich

Beiträge: 330

Registrierungsdatum: 21. Mai 2002

Wohnort: Saalekreis/Halle

Autos: VW Golf 3 Cabrio 2.0 CC

1 492

Mittwoch, 10. Februar 2016, 19:38

Du hast aber kleine Hände ;)

Junge, dass ist mal ne Bremse. Bremst die Originale so schlecht?

MfG
Michael
Das Copyright dieses Beitrages liegt bei mir.:wink

Leo's Garage

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 493

Mittwoch, 10. Februar 2016, 22:37

Nee die ist sehr gut sehr gut.Noch mehr Haltbarkeit und Wirkung gibt's halt mit dieser

Serie hab ich ja schon die besseren Scheiben da PErformance Package.
360x36 getopft.

Die hier haben 390x36 getopft

GolfCabrio

Fortgeschrittener

  • »GolfCabrio« ist männlich

Beiträge: 330

Registrierungsdatum: 21. Mai 2002

Wohnort: Saalekreis/Halle

Autos: VW Golf 3 Cabrio 2.0 CC

1 494

Donnerstag, 19. Mai 2016, 21:38

Gibts hier was neues?

MfG
Michael
Das Copyright dieses Beitrages liegt bei mir.:wink

Leo's Garage

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 495

Sonntag, 12. Juni 2016, 22:01

so.... nach langer Zeit mal ein Update.

Kurz um, wegen diversen Themen die DSG Sache abgeblasen und alles verkauft.

Stand auch kurz davor nicht nur DSG sondern AMG und Golf zu verkaufen. Dazu ist es aber vorerst nicht gekommen.

Der Golf ist eigentlich dann gut gelaufen als der Hockenheimring offen war ging es für einen, ja genau einen Turn, auf den Ring. Mehr hat wegen der schieren Masse der Autos und dann der Zeit nicht gereicht. Bin ingesamt die totale "ich fahr so weit es geht weg von der Ideallinie weg" Modus gefahren und trotzdem hätte nen Mazda fast in meiner Tür geparkt. Die Servo hat gehalten, alles super diesbezüglich. Der Grip der Reifen ist irre mit dem Allrad. Trotzdem läuft das nicht so wie ich mir das wünsche was die Leistungsentfaltung und Temperaturstabilität betrifft.

Schäden:

- abgerissener Kat/Auspuffhalter beim 4Motion 90 % Kurvenprägeln Hockenheimring
- Zerrissenes Getriebelager
- Synchronringe ggf / Schaltmuffe



Tote gabs beim Landstraßenprügeln ebenfalls





Die ME7.5 mit allem dabei liegt ja schon hier, die soll nun rein um das ganze Stabiler von den Temperatur und etwas besser von der Dosierbarkeit zu bekommen.

Dann hab ich noch alles mögliche an alten Bauteilen verkauft.

Mit dem Geld war ich dann vor ein paar Wochen im Kurzschlussverfahren auf Shoppingtour.


870ccm bei Desmo

https://www.youtube.com/watch?v=-txj34wid74

GTX3067 Twin Scroll 0.61 T3
SPA Topmount Krümmer T3 mit externem Wastegate für 1.8T (Edit: auch Twin Scroll :D )
Tial 38mm Wastegate
Wasser Öl Anschlusskit

Getriebeüberholung Golf bei "32K" aka www.Racecartec.de
Schaltmuffe, Ringe, Aluarm und son Zeugs (wegen Gang 2-4)
Getriebelager PU

Weitere Schalldämpfer bei Fox

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 496

Sonntag, 12. Juni 2016, 22:03

Da ich bedingt durch den langen Oberkörper irgendwie mit den Gurten wie es um die Gurtstrebe geschlauft ist nicht richtig hin komme, Schroth schlicht GARNICHT auf Mails und Anrufe geantwortet hat :holz: :rammel:
gings einfach ans eingemachte.

Löcher rein in die Strebe, Schweissplatten hin. Der Julian hat das dann mal mit dem normalen Schweissgerät rangeschweisst.






Dann doch gedacht, wieso nicht im A45 / C63 Style 2 Ölkühler verbauen. Also einfach ins regal gegriffen und die alten Sachen zusätzlich eingebaut :D





Dann noch die Schaltwege auf extrem knackig gestellt :D
Testrunde.... sauber...deutlich kürzer. Auf der ner Strecke mal die Ölkühlerkombination versucht zu stressen.... klappt soweit. Eine neue Ölleitung muss noch her, die alte ist an einer Stelle irgendwie angeknickt.

Dann raus mit dem Motor



Das "explodierte" Getriebelager





Dann mal Turbokomponenten alle weggebaut und die Einlassenockenwelle gegen eine neue BAM Einlassnockenwelle getauscht, neuen VW Nockenwellenversteller verbaut





Getriebe bei Ralf (Racecartec) abgeliefert.





Neue Turbokomponenten aus den USA eingetroffen

















Loch für den Abgastemperatursensor von den Hallenkollegen per CNC Maschine Bohren und Schneiden lassen :thumbsup:




Ein Gegenstück zur Garrett VBand von den Kollegen aus einer stinknormalen V Band drehen lassen :)







eins ist mal wieder klar.... mit dem Golf 3 Motorhalter wird das wieder ein gef***e




Das neu gekaufte Leitungskit passt irgendwie nicht so, bzw wegen Golf 3 nicht.... also doch was bauen. Leitung biegen etc.






Tja.... irgendwie sind dann statt 76mm Rohr 88,9mm Rohrbögen angekommen. Was soll man hat ja genug Platz danke einem MOtorhalter den es im S3 nicht gibt :bonk:




Das Getriebe bekommt neue Lagerung bzw Schaltmuffe für 3-4 + neue Synchronringe.etc. Dazu gibts einen neuen Schaltarm aus Alu von der neusten VW Getriebfassung statt dem Gussding.







Weiter gehts

so könnte das aussehen da einfach schier kein Platz sonst.






Dann den BAM Abgastemperatursesor von DESMO umbauen lassen. Leider hab ich das bisschen unterschützt wie der aufbauen würde. Nun ist der Einbau/ Ausbau nur mit entfernen der Bolzen drin :D





Getriebe dran
Wieder rein mit dem Motor







Dann das Hosenrohr weitergebaut. eine Trennstelle muss es in Höhe der Hardy bzw davor geben sonst klappt das Dank Allrad und Golf 3 Motorhalter einfach nicht. ABer ohne EINE EINZIGE DELLE in 88,9 bis unten zum Kat :D....ich flipp aus. Aber auch nur mit den tollen Bögen ohne Schenkel vom Julian möglich gewesen.
Dann den ehemaligen Vorschalldämpfer rund zum Zusatzdämpfer degradiert der per VBand dazukommen könnte. Nicht das die Sache dann zu leise wird :D. Dann gabs einen neuen großen Vorschalldämpfer





Ich nenn das Hosenrohr mal liebevoll "die Anakonda" :D






Der Julian hat dann mal geschweisst da ich schlicht keine Zeit mehr hatte. Wer´s kann der kanns :)





Dann kam noch die V-Band für das Wastegate an :D.... wie süß :D










Weiter gehts dann die Tage.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SDI-Driver« (20. Juni 2016, 21:14)


  • »christian« ist männlich

Beiträge: 1 535

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: erkner

Autos: vw jetta II 2.0 16vt

1 497

Sonntag, 12. Juni 2016, 22:15

wie kommt der wechsel des laders? mehr leistung? bessere fahrbarkeit?

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 498

Sonntag, 12. Juni 2016, 22:44

Besseres Ansprechverhalten, breiteres powerband

Matse

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 19. Juni 2002

1 499

Dienstag, 14. Juni 2016, 18:30

Und warum nun doch kein DSG? Was war der Grund?

Und warum ärgert Dich der C63 AMG so dass Du ihn beinahe auch verkaufst?

Müssen wir uns Sorgen machen? :?:

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 500

Montag, 20. Juni 2016, 21:13

Gab mehrere Gründe. UA Zeit, Nerven und irgendwie wars schon am ausufern und hab die Bremse dann gezogen.

Wegen dem 63er wärs dann ein kompletter Wechsel gewesen, Golf und C weg und neuer C her bzw nen A45 her und sonst nix. Der A45 Mopf hat mich nicht überzeugt, noch weniger war mir der S205 C63 das Geld wert. Dann war die Entscheidung das ichs irgendwie bei beiden nicht so wirklich übers Herz bringe. Also bleibt solange es geht beides.

Dazu steht ggf. noch bisschen berufliche Anpassung an, mal schauen. Noch alles gut bei mir :)



--------------


letzte Woche gabs noch ein paar Kleinigkeiten. Ein paar leitungen hier, ein paar Leitungen da. Langsam wird der Motorraum fertig. Am Hosenrohr muss noch was durchgeschweisst werden. Dann gehts runter von der Bühne, rann an die Pedalerie und der Kabelbaummann Ralf kommt dann bald :).




Freitag bis Sonntag war ich beschäftigt. Schauen wa mal wie es diese Woche aussieht.

SDI

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 501

Samstag, 25. Juni 2016, 23:42

24.06.2016

Besagtes Verbindungsrohr Wastegateflansch Krümmer zu Wastegate.

Mein Hallenkomplexnachbar hat dann mal "seine Decke" gemalt / ein kleines Meisterwerk vollbracht :)







Und so schaut das ganze nun aus. Voll plan wie als wäre es direkt der Krümmer.



ja die ausbuchtung wurde noch gefeilt... ;)





Finds ne Hammer Arbeit :). Danke dafür @ Julian :thumbup:


Ich hab dann mal die neuen Zündkerzen eingesetzt



Das Hosenrohr gewickelt



Das Wastegaterohr gewickelt



BAM BB Lambdasonde




Das ganze eingebaut









25.06.2016

Heute ein paar Kleinigkeiten gemacht, den Auspuff ausgerichtet, die Vorderachse soweit grob eingestellt. Drucksensor verbaut, Räder montiert etc... morgen ggf das Armaturenbrett ausbauen wegen Kabelbaum

SDI

GolfCabrio

Fortgeschrittener

  • »GolfCabrio« ist männlich

Beiträge: 330

Registrierungsdatum: 21. Mai 2002

Wohnort: Saalekreis/Halle

Autos: VW Golf 3 Cabrio 2.0 CC

1 502

Freitag, 5. August 2016, 19:43

Mal wieder ein Hammer Bericht!
Ich weiß zwar nicht, wie du das machst, aber du machst das sehr gut.
Ich werde mir wohl auch ein Spielzeug wieder zulegen müssen - wenn auch nicht in dem Maße.

MfG
Michael
Das Copyright dieses Beitrages liegt bei mir.:wink

Leo's Garage

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 503

Sonntag, 30. Oktober 2016, 21:34

30.10.2016

Kabelbaum Ready
Auto abgeholt
Innenraum zusammengebaut
Spur grob von Hand gestellt

Proberunde um den Block mit der Einfahrsoftware... was soll ich sagen, das erste Feeling:

GEIL !!!??!! Super Feeling vom Gaspedal, sehr frühes Ansprechverhalten vom Lader.

Da bin ich mal gespannt wie der Abgestimmt zur Sache geht :)

SDI

DennZ

Anfänger

  • »DennZ« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 4. Januar 2007

Autos: Corrado

1 504

Dienstag, 13. Dezember 2016, 16:51

Ich finde es schade, daß es mit dem DSG nichts geworden ist...
Trotzdem viel Erfolg noch mit dem Projekt!
Gruß DennZ
_________________
www.dsg-corrado.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DennZ« (13. Dezember 2016, 16:52)


SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 505

Montag, 9. Januar 2017, 21:20

Noch ein Bild von 2015 gefunden



---

31.12.2016

Hab gerade den Recaro Pole Position mit den aluhaltern auf die vorhandene 15mm tiefere Recarokonsole montiert wo vorher die Speed drauf waren.

Was soll ich sagen... Katastrophe ... ich Sitz da höher als in den alten obwohl tiefste Sitzeposition, wie vorher auch. Das geht einfach garnicht.

Selbst wenn es gleiche Höhe wäre nach dem einsitzen, bin Maßlos enttäuscht. Nun muss ich echt hingehen und da ne Konsole bauen oder schauen das ich die Aluhalter direkt auf den Boden mit extra Streben baue weil das hohe Sitzen geht mir auf den Sack...






07.01.2017




Weiter gehts. Nachdem die tiefe Recarokonsole nicht tief genug ist hab ich mir aus einer normalen Recaro eine tiefere Konsole gebaut welche in die original Montagepunkte kommt.




Laufschienen














09.01.2017

Dann kam heute der 144 mm HJS Euro 5 Kat an





F*ck is das ein Trümmer.... ob das passt :huh:

SDI

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 506

Freitag, 13. Januar 2017, 18:18

12.01.2017

Die Batterie und die Makrolonscheiben sind gekommen









SDI

Matse

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 19. Juni 2002

1 507

Samstag, 14. Januar 2017, 11:41

Hallo SDI!
Wow, Li-Ion ...

Kann man einen normalen Bleiakku denn einfach p'n'p gegen Li-Ion tauschen oder gibt es da eine Ladeautomatik irgendwie dazu?

LG,
Matse

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich
  • »SDI-Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

1 508

Samstag, 14. Januar 2017, 21:53

Hi, kann 1:1 getauscht werden. Diese Batterie und die LiteBlox oder HTX33 LIPo4 haben eine Ladeelektronik / einen Balancer enthalten. Trotzdem darf nicht mehr als 14,5V geladen werden.

Sonst ist nur das Thema mit kalten Temperatoren (siehe Batteriehinweis). Der innenwiderstand nimmt mit sinkenden Temperaturen drastisch zu.
Porsche gibt bei seiner Lithium Batterie an das die Batterie nur für 0 Grad aufwärts geeignet ist. Wobei 0 Grad schon je nach Ladegrad und Kapazität eine Herausforderung sein könnte. In diesem Fall ein 4 Zylinder Turbo mit 8,5:1 sollte kein Thema sein.

Zum erhalten und regenerieren bestelle ich mir ein Ctek Lithium XS Ladegerät. Fürs Rangieren im Winter kommt dann die alte Blei Batterie rein.

Falls jemand eine Lithium Batterie im Winteralltag nutzen wollte müsste die Batterie gut eingepackt/isoliert sein.

Ich werde berichten wie es dann bei plusgraden funktioniert. Leichter ist sie schonmal ~10,25Kg

Matse

Fortgeschrittener

Beiträge: 260

Registrierungsdatum: 19. Juni 2002

1 509

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 20:10

Gibt es ein Update?

NilZ

Schüler

  • »NilZ« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 3. April 2003

Wohnort: Saarland

Autos: Fire & Ice

1 510

Montag, 10. September 2018, 07:49

Wurde der umbau fertiggestellt oder was ist passiert?
MfG
NilZ


If it`s not in your blood you´ll never understand !!!