Du bist nicht angemeldet.

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

601

Dienstag, 20. Juli 2010, 07:48

Montag, 10.05.2010 | Elektrik-Checks, Achsvermessung

Montag, 10.05.2010 | Elektrik-Checks, Achsvermessung
Elektrik gerade im Frontbereich nochmals kontrolliert und getestet. Des weiteren wurde eine Achsvermessung durchgeführt


Heute habe ich den Wagen auf der Achsvermessungsanalge vorgefunden, ich habe dann erstmal die Elektrik im Frontbereich getestet und gemessen.


Scheint soweit auch wieder alles einwandfrei zu funktionieren.


Luftfiltergehäuse wieder angebaut.


Jetzt fehlt nur noch der Rest von der Front.


Am Unterboden müssen nur noch die Kabel für den Ölstandsensor und Öltemperaturfühler angeschlossen werden.





Am Heck muss nur noch poliert werden.

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

602

Mittwoch, 21. Juli 2010, 14:54

Freitag, 14.05.2010 | Motorraum komplettiert

Freitag, 14.05.2010 | Motorraum komplettiert
Kühler eingebaut, Rohre angeschlossen, Scheinwerfer drin, usw.


Seitenkästen vom Wasser- und Ladeluftkühler wurden nun auch lackiert und eingebaut.





Seitenkästen von den Kühlern in hochglanzschwarz.


Morgen in dann der Innenraum dran.


Noch der Grill rein und die Frontlippe, dann ist außen soweit alles dran.

GolfCabrio

Fortgeschrittener

  • »GolfCabrio« ist männlich

Beiträge: 331

Registrierungsdatum: 21. Mai 2002

Wohnort: Saalekreis/Halle

Autos: VW Golf 3 Cabrio 2.0 CC

603

Mittwoch, 21. Juli 2010, 15:41

Ein wenig Chrom hätte dem Motor aber auch gut gestanden,grade weil du draußen die Chromleisten dran hast.

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

604

Mittwoch, 21. Juli 2010, 15:44

Jo das stimmt. Kommt vielleicht noch, aber nur so ein paar Schrauben und Muttern. Ist mir auch irgendwie zu teuer, man muss ja nicht jedem Trend nachrennen :P Aber drüber nachgedacht habe ich schon :D

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

605

Donnerstag, 22. Juli 2010, 08:17

Samstag, 15.05.2010 | Innenraum zusammengebaut, Felgen montiert

Samstag, 15.05.2010 | Innenraum zusammengebaut, Felgen montiert
Teppich getaucht, Armaturenbrett, Mittelkonsole und Sitze wieder eingebaut, Felgen montiert


Mein Arbeitsplatz an diesen Morgen.


Als erstes habe ich den Fahrersitze und die Unterteile von der Rückbank ausgebaut, und den blauen Teppich gegen einen schwarzen getauscht.


Anschließend habe ich dann den Gebläsekasten und das Armaturenbrett wieder eingebaut.


Danach noch schnell die Sitze angeschlossen und wieder rein damit.


Und dann noch die Stand-Felgen gegen die TT Parabol getauscht.


Noch ein paar Teile, dann ist alles fertig.


Die Radbolzen-Kappen stammen vom Golf 6 GTI, wurden dann auch gleich noch in Wagenfarbe lackiert.


Ich denke das Fahrwerk werde ich noch etwas runter schrauben.


Jetzt fehlt noch der Grill und die Spoilerlippe, dann ist auch die Front komplett.


Ich bin gespannt, wie der Lack in der Sonne aussieht.


Kommenden Mittwoch soll noch HU und AU gemacht werden, dann kann ich ihn wieder anmelden und mitnehmen.

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

606

Freitag, 23. Juli 2010, 14:00

Dienstag, 18.05.2010 | Alles für den ersten HU-Versuch vorbereitet

Dienstag, 18.05.2010 | Alles für den ersten HU-Versuch vorbereitet
Rest von der Front montiert, morgen kommt ein Prüfer von den Dekra zur Hauptuntersuchung


Der Grill ist nun auch lackiert und eingebaut, fehlt nur noch das VW Emblem.


So wird er dann morgen dem Dekra-Prüfer vorgeführt.

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

607

Montag, 26. Juli 2010, 09:39

Freitag, 21.05.2010 | Lackfinish

Freitag, 21.05.2010 | Lackfinish
Heute hat der Lack sein Finish bekommen. An der Tages Ordnung stand vor allem polieren, polieren und wachsen.


Polieren und wachsen... damit der Lack sein letztes Finish bekommt.


Hier mal ein paar Detailsfotos.

















Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

608

Dienstag, 27. Juli 2010, 10:54

Dienstag, 25.05.2010 | Motorfehler behoben

Dienstag, 25.05.2010 | Motorfehler behoben
Fehlerbeseitigung bei der Ladedruckssteuerung von N75 und N249


Leider zeigte der Fehlerspeicher ein paar Fehler, die dort so nicht hingehörten.


Das N75 und N249 Ventil wurde nicht angesteuert, bzw. es lag keine Spannung an. Deswegen habe ich die Popoff-Steuerung mitteln N249 erstmal wieder angeschlossen. Eigentlich sollte es komplett entfallen.


Der Fehler war dann aber doch relativ schnell gefunden, es war nur eine Sicherung für die Versorgungsspannung durchgebrannt.

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

609

Mittwoch, 28. Juli 2010, 08:50

Mittwoch, 26.05.2010 | Abtransport zum TÜV-Nord

Mittwoch, 26.05.2010 | Abtransport zum TÜV-Nord
Heute haben wir den Wagen einem Prüfer des TÜV-Nord vorgeführt


Für heute habe ich einen Termin beim TÜV-Nord gemacht, damit mir dort die Fahrgestellnummer umgetragen wird und zusätzlich HU und AU gemacht werden soll.


Also rauf auf den Transporter und ab dafür.


Der Prüfer war auch soweit mit alles zufrieden, ein paar Dinge müssen noch nachgebessert werden, aber das klappt schon. Angemeldet habe ich den Wagen dann auch schon, damit die ersten längere Probefahrten gemacht werden können.

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

610

Donnerstag, 29. Juli 2010, 08:56

Freitag, 28.05.2010 | Letzte Fehler behoben, erste Wäsche

Freitag, 28.05.2010 | Letzte Fehler behoben, erste Wäsche
Druckdose repariert, weitere Probefahrten und anschließend gewaschen und geputzt


Gerade noch schnell gewaschen und geputzt.


Jetzt mit Chrom-VW-Emblem.


Die Felgen habe ich noch schnell mit dem von Grommes dazu getane Nano-Versiegelung behandelt.


Klarlack spiegelt, Felgen spiegeln, was will man mehr.


Das Heck.


Rechte Seite.


Heute Morgen habe ich noch schnell die Druckdose repariert, bei der vermutlich beim Motoreinbau der Unterdruckanschluss abgebrochen ist und der Motor somit nicht richtig lief.


Anschließend habe ich die ganze N249 Steuerung wieder von Ventildeckel verbannt und komplett ausgebaut. Läuft auch ohne!





Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

611

Freitag, 30. Juli 2010, 14:15

Samstag 24.07.2010 | Fertig für den Rest der Saison 2010

Samstag 24.07.2010 | Fertig für den Rest der Saison 2010
Eintragungen, HU und AU endlich bestanden, für den Rest der Saison fertig


HU und AU sind bestanden, es mussten noch eine neue Lenksäule, neues Lenkgetriebe und ein neues Lenkrad eingebaut werden. Die alten Teile sind auch durch den Unfall beschädigt worden.





Mein neues Lenkrad, eingetragen ;)








Im Motorraum jetzt alles lackiert.


Die gromalusierten Felgen.


Mein neuer Lack.





derjetta.de als Hologramm mit in den Lack einlackiert worden. Auf beiden Kotflügeln.

der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

612

Freitag, 30. Juli 2010, 20:29

Sehr geil! Mit dem wieder emblembehafteten Grill sieht das Ganze doch gleich ne Ecke erwachsener aus, vom Lack ganz zu schweigen!


Alles in Allem würde ich fast sagen dass der Unfall eine glückliche Fügung des Schicksals war... so hattest du die Chance ohne extreme finanzielle Aufwände deinen Wagen auf ein ganz, ganz anderes Niveau zu heben! Sauber sag ich da nur! :D

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

613

Freitag, 30. Juli 2010, 20:57

Danke für das Lob. Klar kann man wirklich so sagen dass er jetzt reifer geworden ist. Mal schauen was der Winter noch mit sich bringt :)

vr6-henry

Moderator

  • »vr6-henry« ist männlich

Beiträge: 1 385

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Wohnort: NRW

Autos: Auto, Gokart, Hifi

614

Mittwoch, 11. August 2010, 21:28

Markus, erstmal Respekt!!!!
So find ich den noch besser!!!

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

615

Donnerstag, 12. August 2010, 07:53

Danke... ;) und ich sagen nur, wartet mal den Winter ab :D

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

616

Sonntag, 24. Oktober 2010, 14:55

Winter-Umbau-Planung

So jetzt im Winter will ich dann wohl auch mal wieder Hand anlegen.
Bin momentan in Elternzeit und habe mir zwischendurch schon ein paar Dinge überlegt, die ich diesen Winter durchführen möchte.

Aber erst habe ich am kommenden Samstag noch ein Fotoshooting für vau-max.de in Hamburg. Darauf freue ich mich schon sehr, vielleicht klappt es ja dieses Mal (damals wurde mein Jetta ja schon von der VW Scene abgelichtet, aber leider niemals veröffentlicht, gibts das Magazin noch!?).



Danach wird dann der Innenraum komplett überarbeitet, da der Wagen ja äußerlich und motorraumtechnisch bereits ein sagen wir mal Facelift nach dem Unfall erleben durfte, wird sich hier nun auch einiges tun.

Also werde ich als erstes den ganzen Innenraum zerlegen. Folgende Umbauten und Verbesserungen möchte ich vornehmen:

- Kupplungsnehmerzylinder vom S3 einbauen, Verrohrung bis Geberzylinder auf original S3 zurückrüsten
- Pedalerie nochmal umschweißen, Gaspedal weiter nach hinten und alle originalen Schweißpunkte nachschweißen, bessere Aufnahme für den Kupplungspedalschalter
- Heizungs- und Gebläsekasten vom Golf 4 einbauen, Blecharbeiten vorn unter der Scheibe und am Armaturenbrett-Träger
- kompletten Innenraum-Kabelbaum vom 2er inkl. aller Adaptionen rauswerfen und den Innenraum-Kabelbaum vom Golf 4 inkl. Sicherungskasten und Relaisplatte einbauen und anschließen
- S3 Kombiistrument wieder instandsetzen lassen (Pixelfehler und Beleuchtungsprobleme)
- bei der Tankgeber-Problematik weiter machen
- Golf 4 Recaro-Ausstattung ausbauen und verkaufen
- Golf 4 R32-Ausstattung anpassen und einbauen (beide Sitze und Rückbank)
- Armaturenbrett ausbauen und für den 4er Heizungskasten umbauen, danach mit Leder beziehen lassen
- Frischluftansaugung vom Gebläsekasten umbauen, weil eine Saison ohne Frischluft von außen geht gar nicht, vorallem jetzt im Oktober bei diesem Nassen Wetter beschlägt immer die Frontscheibe
- Tür- und Seitenverkleidungen nochmals verbessern und mit Leder beziehen lassen
- Kleinteile von den Sitzen und vom Armaturenbrett in hochglanzschwarz lackieren lassen
- Querblech am Fahrzeugboden für vordere Sitzaufnahme ggf. tiefer setzen/umschweißen und Halter/komplettes Blech vom Golf 4 einschweißen
- seitliche Rückbankhalter vom Golf 4 nochmal überarbeiten (da klappert es mittlerweile)
- ein paar Karosseriearbeiten im Innenraum die nötig sind... (Halter usw., was halt noch so anfällt)
- eventuell Golf 4 ZV, eFH, eASP inkl. Komfortsteuerung einbauen
- eventuell Golf 4 Regensensor einbauen und anschließen

Die Recaros sind schon verkauft, müssen nur noch abgeholt werden. Die R32 Ausstattung steht schon bereit. Ein Golf 4 Innenraumkabelbaum ist auch schon da. Momentan habe ich ihn auf meinem Garagen-Dachboden auseinander gebreitet, um erstmal zu schauen was wo hingehört und ggf. gestrippt werden muss. Später wenn der Innenraum leer ist, werde ich hin mal in den Wagen legen um zu schauen wo er verlegt wird und was alles geändert werden muss, zwecks Stecker, Kabellängen etc.
Mein S3 KI befindet sich bereits auf dem Weg zur Instandsetzung... ich hoffe, dass er bis Ende nächste Woche wieder da ist, bzgl. Fotoshooting.

Denke gegen Ende der kommenden Woche werde ich mal die ersten Bilder posten...

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

617

Sonntag, 7. November 2010, 13:48

Fotoshooting für vau-max.de

Samstag, 30.10.2010 | Fotoshooting für vau-max.de
Fotoshooting für vau-max.de und eventuell Printmedien in der Speicherstadt Hamburg


Mit Jörg und seinem TT sind wir dann diesen Samstag nach Hamburg in den Hafenbereich und die Speicherstand zum Fotoshooting gefahren.


Dort wurden wir für vau-max.de und eventuell für Printmagazine fotografiert











Alles bis ins kleinste Detail.


Einige Testaufnahmen habe ich schon bekommen, echt super geworden ;)

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

618

Sonntag, 7. November 2010, 13:49

Samstag, 06.11.2010 | Recaro Ausstattung ausgebaut, neuen Fahrersitz angepasst

Samstag, 06.11.2010 | Recaro Ausstattung ausgebaut, neuen Fahrersitz angepasst
Recaro Rückbank und Sitze ebenso wie den Fahrzeug-Teppich ausgebaut. Sitzkonsole vom neuen Fahrersitz bereits zerlegt und angepasst.


Als erstes habe ich angefangen die Recaro Ausstattung komplett auszubauen. Verkauft ist sie bereits, muss aber noch abgeholt werden.


Im Innenraum vom Wagen wird sich in den nächsten Monaten schon gut was ändern und auch verbessern.


Die neue Ausstattung für den Jetta, R32 König Ausstattung mit Easy-Entry und Sitzheizung. Teilleder schwarz/anthrazit. In einem sehr guten Zustand, einzig der Fahrersitz muss ein Stück neues Leder an der linken Seitenwange bekommen.


Die Rückbank passt soweit genauso wie die Recaro Rückbank, da ja die Halter vom Golf 4 schon eingeschweißt sind. Eventuell ändere ich aber noch was an der Rücklehnenhalterung, da ich meine das dort irgendwo was klappert.


Teppich auch raus, so lässt sich später der neue Kabelbaum und die Sitzkonsolen der R32 Sitze besser anpassen.


Wie bei den Recaro-Sitzen müssen die Konsolen der R32 Sitze auch auf die schmaleren Sitzschienen der Karosserie angepasst werden.


Also ab den linken Arm.


Danach habe ich die Rolle noch etwas schmaler gemacht, damit sie in die Laufschiene passt.


Sitz rein und mal grob ausgerichtet. Alles etwas enger, da die Königsitze doch etwas größer sind. An den hinteren Seitenverkleidungen wird es schon recht eng mit dem Hebel für die Klappfunktion. Am Handbremshebel ebenso. Weiteres ergibt sich dann noch, wenn der Mittelkonsole drin ist. Das werde ich beim nächsten Mal probieren, wenn der Beifahrersitz mit drin steht.


So in etwa werde ich den Arm wieder an die Konsole anschweißen, nur hatte ich leider kein Gas für das Schweißgerät. Werde auch eh erstmal den Beifahrersitz mit reinstellen um die Sitze möglichst genau auszurichten.


So sieht das schon ganz gut aus.

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

619

Sonntag, 14. November 2010, 13:12

Samstag, 13.11.2010 | R32 Beifahrer angepasst

Samstag, 13.11.2010 | R32 Beifahrer angepasst
Rechten Rollarm und Rolle vom Beifahrersitz geändert und Sitz eingepasst


Erst habe ich wie beim Fahrersitz auch den äußeren Rollarm von der Sitzkonsole abgetrennt und die Rolle bearbeitet. Also wieder raus mit dem Fahrersitz, und rein mit dem Beifahrersitz.


Dann habe ich beide Sitze zueinander ausgerichtet, damit man auch wieder gerade drin sitzt.


Sollte jetzt gleich zueinander stehen.





Bevor ich den Fahrersitz wieder reingesetzt habe, musste noch schnell die Mittelkonsole rein, um zu schauen, ob auch dort hoffentlich alles soweit sitzt und nichts anstößt.


Jetzt könnte der Fahrersitz erstmal wieder raus, damit ich den Rollarm vom Beifahrersitz wieder an die Konsole anpunkten kann. Danach wirds dann richtig verschweißt.

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

620

Dienstag, 30. November 2010, 15:58

Planänderung...

Es hat sich bei uns kurzfristig was ergeben, dass ich diesen Winter, also quasi die nächsten Monate, eher weniger Zeit habe was am Jetta zu machen.

Momentan befindet sich der Wagen wieder bei meinem Lackierer, dort werden noch ein paar Garantie-Sachen behoben. Wenn er fertig ist, werden die Felgen nochmal auf Garantie zu Grommes zum Nachverdichten geschickt. Anschließend werde ich die Sitzkonsolen der R32 Sitze wieder passen zusammenschweißen. Einen kleinen Elektrik-Fehler muss ich noch beheben (der zieht mir immer die Batterie leer) und dann könnte es auch schon fast für diesen Winter gewesen sein. Alle anderen Vorhaben werden erstmal auf Eis gelegt und wenn ich wieder Luft habe, realisiert ;) Versprochen!

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

621

Donnerstag, 10. März 2011, 11:49

Mein Jetta auf vau-max.de


der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

622

Freitag, 11. März 2011, 23:01

Watt? Allradantrieb? Was verschweigst du uns? ;-)

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

623

Montag, 14. März 2011, 11:23

:D ... abwarten ;) ... momentan habe ich aber leider 0% Zeit was am Jetta zu machen.

Ron27

Schüler

  • »Ron27« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 31. August 2008

Autos: Golf 2

624

Montag, 28. März 2011, 21:06

welchen Wasser und ladeluftkühler hast du den verbaut und welche Netzmaße haben die?

Markus (mr.b)

Technik-Admin

  • »Markus (mr.b)« ist männlich
  • »Markus (mr.b)« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

625

Dienstag, 14. Juni 2011, 09:52

@ Ron27 : Sorry sehe deine Frage jetzt erst. Habe den Wagner Rallye-LLK (http://www.hperformance.de/index.php?a=2686) drin und einen 63cm breiten Wasserkühler mit integriertem Ausgleichsbehälter.

Markus

Technik-Admin

  • »Markus« ist männlich
  • »Markus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

626

Montag, 29. April 2013, 07:49

So Leute, jetzt mal eine Frage an euch.

Mal angenommen ich würde den Wagen gerne verkaufen, welchen Weg würdet ihr wählen? Komplett verkaufen, oder in Teilen - wobei würde mehr rausspringen? Was meint ihr würde man für den kompletten Wagen verlangen können?
(ich will hier jetzt aber keine Diskussion auslösen, warum und weshalb)

Danke schon mal :)

DeichChief

Fortgeschrittener

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 30. Mai 2012

Wohnort: bei HH

Autos: Golf II Gti, Audi RS, RR

627

Montag, 29. April 2013, 14:11

Komplett weg wäre mir immer lieber. Habe änliche Überlegungen wie Du, ist aber kein VW ;)
ICH denke die "geilen Teile" sind schnellstens weg & im Schlimmsten Fall bleibt man auch viel "Kleinkram" der nicht die Welt bring sitzen. Ausserdem kostet das in Teile verkaufen Zeit, Nerv & Platz.
Muss man selber Wissen.
Ich seh das bei Schlachtfahrzeuge :wallbang:

Wünsch dir viel Erfolg egal wie Du handelst :)
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arschl klarkommen :motz

XdeVilX

Profi

  • »XdeVilX« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2002

Wohnort: Lohr a. Main (MSP)

Autos: Golf 3 Cabrio AAM -> AAA , Bora Variant Sport Edition , Golf 2 GTI 16V Edition One, Golf 3 VR6 , Golf 2 GTI Edition One

628

Montag, 29. April 2013, 16:25

wobei in teilen wohl sicher mehr rausspringt als am stück

aber warum willst den verkaufen? :crying2:


der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

vr6-henry

Moderator

  • »vr6-henry« ist männlich

Beiträge: 1 385

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Wohnort: NRW

Autos: Auto, Gokart, Hifi

630

Montag, 29. April 2013, 21:09

So Leute, jetzt mal eine Frage an euch.

Mal angenommen ich würde den Wagen gerne verkaufen, welchen Weg würdet ihr wählen? Komplett verkaufen, oder in Teilen - wobei würde mehr rausspringen? Was meint ihr würde man für den kompletten Wagen verlangen können?
(ich will hier jetzt aber keine Diskussion auslösen, warum und weshalb)

Danke schon mal :)


Wenn, dann nur in Teilen. Ich schätze einfach mal dass Du 5 - 7000 Euro mehr raus kriegst als am Stück. Habe diese Erfahrung selber gemacht. Man sollte aber ca. 6 - 12 Monate einrechnen bis fast alles weg ist.

Wie auch immer, ich find es schade... :S
Gruß
Henry

DeichChief

Fortgeschrittener

Beiträge: 181

Registrierungsdatum: 30. Mai 2012

Wohnort: bei HH

Autos: Golf II Gti, Audi RS, RR

631

Dienstag, 30. April 2013, 01:27

Der oben genannte Zeitrahmen ist sehr realistisch. Ein Bekannter der Beruflich Audis geschlachtet hat, sagte vor ca 5 Jahre her das es ca 40-50% mehr Geld in Teile raus bekam, allerdings dauerte das dafür niemals unter 12 Monate... & da wa waren die Zeiten richtig GUT für seine Nische.
Sicherlich sind hier genug Forenmitglieder die relevante Erfahrungen mit reinbringen könnten.
Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arschl klarkommen :motz

Markus

Technik-Admin

  • »Markus« ist männlich
  • »Markus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

Markus

Technik-Admin

  • »Markus« ist männlich
  • »Markus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

633

Sonntag, 12. Mai 2013, 19:32

Habe das Wochenende mal genutzt und hab den Jetta mal vorgeholt und für die HU/AU durchgecheckt. Samstag morgen hab ich den Kindersitz meiner Tochter eingebaut, die zuvor besorgten 5-Tageskennzeichen angebracht, die Kleine eingepackt und zum TÜV gefahren. Bestanden, ohne Mängel. Hat meiner Tochter und mir echt Spaß gemacht den Wagen mal wieder zu bewegen. Schmunzeln musste ich, als wir nach Ortsende mal etwas durchbeschleunigt haben, der Lader gut Geräusche gemacht und es bei Lastwechsel gepfiffen hat, fragte es vom Beifahrersitz nur "Papa, was war das!?" :smoke2:

Wie es mit Verkauf nun weiter geht weiß ich noch nicht...

TPunkt

Profi

  • »TPunkt« ist männlich

Beiträge: 1 206

Registrierungsdatum: 10. Januar 2005

Wohnort: H-Town

Autos: 2er 2.0, Carat 2.0

634

Sonntag, 12. Mai 2013, 20:06

Ist das nicht gerade ein Aufzählung der Gründe, den kleinen NICHT zu verkaufen? :zwinker2:
:zwinker2:

XdeVilX

Profi

  • »XdeVilX« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2002

Wohnort: Lohr a. Main (MSP)

Autos: Golf 3 Cabrio AAM -> AAA , Bora Variant Sport Edition , Golf 2 GTI 16V Edition One, Golf 3 VR6 , Golf 2 GTI Edition One

635

Sonntag, 12. Mai 2013, 20:28

eben. alleine schon weils dem nschwuchs auch gefällt :thumpup2:


vr6-henry

Moderator

  • »vr6-henry« ist männlich

Beiträge: 1 385

Registrierungsdatum: 11. September 2005

Wohnort: NRW

Autos: Auto, Gokart, Hifi

636

Sonntag, 12. Mai 2013, 21:17

Markus, die Fahrt sollte gereicht haben um die Entscheidungsfindung zum Abschluß zu bewegen => behalten und sich immer wieder freuen auf die zukünftigen Ausfahrten :thumpup2:
Gruß
Henry

Markus

Technik-Admin

  • »Markus« ist männlich
  • »Markus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

637

Montag, 13. Mai 2013, 09:15

Das stimmt schon, aber ganz gefallen ist die Entscheidung auch noch nicht... und wenn dann wird er denke ich nur als komplettes Fahrzeug verkauft.

XdeVilX

Profi

  • »XdeVilX« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2002

Wohnort: Lohr a. Main (MSP)

Autos: Golf 3 Cabrio AAM -> AAA , Bora Variant Sport Edition , Golf 2 GTI 16V Edition One, Golf 3 VR6 , Golf 2 GTI Edition One

638

Montag, 13. Mai 2013, 10:09

ich seh schon irgend wo eine lichtnummer am see mit dem teil stehen der dan auch noch behauptet das er das teil selbst aufgebaut hat :crying2:


golf44

Schüler

  • »golf44« ist männlich

Beiträge: 111

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2010

Wohnort: Thüringen

Autos: Golf 2 + 4

639

Dienstag, 31. Dezember 2013, 13:30

Besitzt Du jetzt eigentlich den Wagen noch ?

Könntest mal ein Foto machen von dem Gfk Dachhimmel? Hab zwar deine Bilder gefunden vom Bau des Himmels, jedoch nix im eingebauten Zustand! Finde das ganz interessant!

Und guten Rutsch! :wave:
MFG Christian

Markus

Technik-Admin

  • »Markus« ist männlich
  • »Markus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 371

Registrierungsdatum: 28. November 2002

Wohnort: Niedersachsen

Autos: VW Jetta II 1.8T, Seat Exeo ST Sport 2.0 TDI

640

Donnerstag, 2. Januar 2014, 12:21

Ja der Wagen ist noch im meinem Besitz. Steht aber zum Verkauf -> Link auf mobile.de

Der GFK Himmel ist nie zum Einsatz gekommen, weil das nicht funktioniert hat wie ich das versucht hatte.