Du bist nicht angemeldet.

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

1

Mittwoch, 10. August 2011, 19:35

greenlimosine - Passat GL 2L Automatik B3 Limo Baujhar 1/91

Hallo Leute,

ich bin ja schon länger hier angemeldet, jetzt wollte ich auch mal meine Passat Limousine vorstellen.

Es war einmal der Gedanke nach einem reinen und leistungsstärkeren Hobbyauto, während ich schon eine schön getunte 90 PS-Passat B3-Limo (Bild 1) fuhr.

Im September 2006 dann der Startschuss.
Einen Passat Variant VR6 GL für eine guten Kurs und 120.000 nachweislichen Kilometern nach Hause geholt. Als der dann mal hier war, fuhr ich ihn noch bis zum Rest des 5-Tageskennzeichens und damit sollte der VR die nächsten 2,5 Jahre das letzte Mal geschnauft haben.
Innerhalb von zwei Tagen war der Vari komplett gestrippt und dann stand die leere Karosse im Hof. Alle nicht verwendeten Blechteile wieder verkauft und Karose abholen lassen.

Nachdem dann der Vari entsorgt war, kann recht zügig das Basisfahrzeug für meinen Umbau in den Hof.
Es war eine Passat GL 2L Automatik B3 Limo Baujhar 1/91, genau mit den Features die für mich ausreichend empfinde, ZV, EFH und SSD. Mehr brauch ich nicht im Auto.

Das gleich wie mit dem Vari musste sich die Limo auch über sich ergehen lassen, bis sie komplett entkernt war.

Nachdem ich dann noch bißchen Motorraum und Innenraum etwas gereinigt hatte, habe ich meiner Limo mit der Flex weh getan.

Und da jetzt die Heckklappe etwas zu lang war, wurde die Klappe im gleichen Maße gekürzt und mit entsprechenden Spender-Blech ausgestattet. :D Dies erstaunlich gut von den Maßen und Krümmungen nahezu perfekt dazwischen passte.

Anschließend wurde dann noch der Passat B3 Limo-typische Burzel entfernt und dann konnte man das Werk sich im Rohbau schön betrachten.
Fehlende Bleche anpassen, einschweißen, glätten, Ebenenversätze noch anpassen und fertig war der Heckumbau........nach 3 Monaten. (Hintergrund: nebenher noch Abendschule gehabt)

Das ist die komplette Rückleuchteneinheit von einem Alfa 145.

Und weitere Stunden des Zinnens, Spachtelns und Schleifen sah das ganze dann so aus....

Das war der erste Streich, es sollten noch viiiiiiiiiiiiele Stunden des weiteren Feinanpassens kommen (Spaltmaße, Ebenen, usw.)

Das war im Juni 2007
»greenlimosine« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC02600.JPG
  • IMG_7119.JPG
  • IMG_7173.JPG
  • Kopie von IMG_7505.jpg
  • IMG_7666.jpg
  • IMG_8611.JPG
  • IMG_8938.JPG
  • IMG_9391.JPG
...alles, nur nicht original. 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »greenlimosine« (10. August 2011, 20:42)


greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

2

Mittwoch, 10. August 2011, 19:40

Jetzt konnte ich die schon vom meinem andern Passat angepasste und fertiggestellte Front auf Alfa 156 Facelift auch an die Limo schrauben und damit das Italo-Konzept vorne und hinten vollenden.

Sprich Anpassen des Schloßträgers, Haube und Kotflügel hatte ich schon ein Jahr vor dieser Limo angepassen und montiert.

Ein paar Details...

So habe ich es dann auf die zukünftige VR-Limo geschraubt, war ja fertig. 8) :D

Stand bis dahin: August 2007
»greenlimosine« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2710.JPG
  • IMG_3364.JPG
  • IMG_3848.JPG
  • IMG_3917.JPG
  • IMG_4416.JPG
...alles, nur nicht original. 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »greenlimosine« (10. August 2011, 20:50)


greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

3

Mittwoch, 10. August 2011, 19:52

In Frühjahr 2008 habe ich dann den Motor überholt (Simplexschiene und -spanner, Kette, Nockenwelle umschleifen, Ventilschaftdichtungen, mech. u. elektr. Wasserpumpe, Ölpumpe, alle Dichtungen die halt dazu gehören, Schwungscheibe erleichert, Riemenscheibe erleichert, Kopf bearbeitet, usw.) und gereinigt.
Eingebaut war er schnell, aber bis er wieder schlagen sollte, sollte noch ein halbes Jahr in Land gehen.

Fächerkrümmer mit Flexrohr gleich mit rein, die dann an meiner 9 Jahre genutzten Fortex-VA-Anlage endet.

In diesem Stadium blieb es dann bis Januar 2009, in der Zwischenzeit wurde an der Karosse weiter gemacht...
»greenlimosine« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCN1428.jpg
  • IMG_1374.JPG
  • IMG_2102.JPG
  • IMG_1877.JPG
...alles, nur nicht original. 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »greenlimosine« (10. August 2011, 21:00)


bullsey12xx

Anfänger

  • »bullsey12xx« ist männlich

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 21. Februar 2011

Wohnort: Delitzsch

Autos: Autoschrauben

4

Mittwoch, 10. August 2011, 22:37

Ich kann Alles sehn auch die bilder muss sagen top Heck das siet ja mal geil aus mit den rücklichtern :P

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

5

Donnerstag, 11. August 2011, 18:07

Nachdem ich Front und Heck soweit abgeschlossen hatte, ging zu den Seiten über.
Hier wurden die Seitenleisten in Optik wie an einem Polo 6N oder Corrado mittels 2 mm abgewinkelten Stahlbleches nachempfunden. Ebenso wurden die hinteren Türgriffe entfernt und die vorderen ihrer Griffmulde.
Damit ich hinten weiterhin eine Griff bemutzen konnte, wurde von einem Alfa die Griffe im Scheibendreieck eingesetzt. So kann man TÜV-Prüfer auch zufrieden stellen.
Vorne wurden die Griffmulden verschlossen.
»greenlimosine« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1592.JPG
  • IMG_1593.JPG
  • IMG_1594.JPG
  • IMG_2079.JPG
...alles, nur nicht original. 8)

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

6

Donnerstag, 11. August 2011, 18:44

Da meine Limo nicht si ein Schmalhannes bleiben sollte, baue ich
dementsprechend Radläufe vom Golf II vorne und hinten weit genug nach
außen, damit ich vorne bis ET 0 und hinten ET -15 abdecken könnte.
Hierzu nahm ich eine 9x16er ET mit 30er Platten, um dann Maß nehmen zu können.
Die Felge auf dem Bildern war nur zu Vermittlungszwecken, es kommen dann andere, allerdings in 17".
»greenlimosine« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5485.JPG
  • IMG_5497.JPG
  • IMG_0941.JPG
  • IMG_1316.JPG
  • IMG_1341.JPG
...alles, nur nicht original. 8)

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

7

Donnerstag, 11. August 2011, 18:50

Wie man auf den Bildern sieht, stehen jetzt die Radlaufenden ca. 40 - 50
mm weiter draußen, das hat den Hintergrund, weil ich hier mit
Originalen BMW E46-Schwellerabdeckungen arbeiten wollte. :D
Dies musste ich nur etwas einkürzen, einen Unterbau und Halter am
Schweller direkt anbauen, um den Versatz wieder auszugleichen.
Halteclips von BMW rein, oben einhängen, unten und Stirnseitig verschrauben, passt.
»greenlimosine« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1484.JPG
  • IMG_1501.JPG
  • IMG_1519.JPG
...alles, nur nicht original. 8)

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

8

Donnerstag, 11. August 2011, 19:03

Damit aber auch vorne ein schöner Übergang von Radlauf auf Schürze
zustande kommt, habe ich dann auf Basis Passat B4-Stange mit Teilen von
Passat B3, Golf II und Golf III-Teilen eine neue Schürze gebaut. Ebenso
habe ich gleichzeitig die Grilleiste und Grill an der Schürze mit
befestigt, damit ich die komplette Front mit wenigen Griffen de- und
montieren kann.
»greenlimosine« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2734.JPG
  • IMG_5476.JPG
  • IMG_1436.JPG
  • IMG_1437.JPG
  • IMG_2082.JPG
...alles, nur nicht original. 8)

  • »VariantGT« ist männlich

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 27. März 2002

Wohnort: Neckarbischofsheim

Autos: Familienkutsche: Golf IV Variant TDI SportEdition / Sommerauto: Golf 3 Cabrio ABF mit LPG / BMW E46 320CI LPG

9

Donnerstag, 11. August 2011, 19:12

Ich bin absolut kein Fan vor dem gebruzzle und gespachtle, aber respekt vor der arbeit. Das ist ja der Wahnsinn.

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

10

Donnerstag, 11. August 2011, 19:59

So und da man das auch für hinten brauch, habe ich auf Basis Passat
B4-Limo-Schürze mit Beetle, Golf II und Audi A6-Teilen eine passende
Heckschürze gebaut.
Allerdings fiel mir erst beim draufstecken auf, dass sie unten zu kurz geworden ist. Aber das kann man alles ändern...
Die Schürze wurde nicht gleich geändert, da mir die Zeit ausging, da ich
schon einen TÜV-Termin und da waren noch andere Sachen wichtiger.
»greenlimosine« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_1361.JPG
  • IMG_1373.JPG
  • IMG_1523.JPG
  • IMG_2076.JPG
...alles, nur nicht original. 8)

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

11

Donnerstag, 11. August 2011, 20:03

So, nachdem noch kleinere Einstellarbeiten wie Leuchtweitenregulierung, Licht, Spur, usw. durchgeführt worden sind, war der Tag der Wahrheit gekommen. :) (Die Beleuchtung war nur für TÜV-Zwecke montiert, da ich dann eh vor hatte auf selbstleuchtendes Nummernschild umzubauen.)
Es war mittlerweise Ende Juni 2009, nach knapp 3 Jahren, einem Umzug, Abendschuleabschluss und noch 6 Wochen arbeitsbedingten Auslandsaufenhalt, fuhr im am 30.06. zum TÜV.
Trotz das ich es schon vorher alles abgeklärt hatte und ich eigentlich ruhig bleiben könnte, bin trotz alledem nervös dahin.

Was allerdings unbegründet war, da die ganze Abnahme flott und unkompliziert ohne Diskussionen von statten ging. Ich hatte endlich den amtlichen Stempel :) und so konnte ich den Passat dann auch noch am gleichen Tag anmelden und durfte damit am Verkehr teilnehmen, zwar bunt, aber immerhin 8)
»greenlimosine« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3436.JPG
  • IMG_3435.JPG
  • IMG_3438.JPG
  • IMG_3439.JPG
...alles, nur nicht original. 8)

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

12

Samstag, 13. August 2011, 11:48

Das letzte was jetzt noch im Winter 2009 kam, da zu kalt für alles andere, war der Honda Coupé Spoiler.
Ich finde, der passt zu meinem Konzept.
Die Heckscheibenblende kommt erst richtig drauf, wenn es wärmer ist.
»greenlimosine« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5540.JPG
  • IMG_5546.JPG
  • IMG_5548.JPG
...alles, nur nicht original. 8)

  • »luheuser« ist männlich

Beiträge: 726

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2004

Wohnort: Wiesbaden/München

Autos: 19E-299 Turbo, S4 B5, 4er GTI AUQ mit LPG,

13

Samstag, 13. August 2011, 14:50

wirklich Respekt vor der Arbeit :thumpup2: , sieht ja alles nach Hand und Fuß aus :thumbsup:

aber das ganze ist mal 100% an meinem Geschmack vorbei... :sorry:
haben ist besser als brauchen

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

14

Samstag, 13. August 2011, 15:07

Das ich damit nicht jeden Geschmack treffen, war mir vorher schon klar. ;)

Aber ich verfolge mit meinem Umbau ja genau das eigene Ziel wie jeder andere hier. :thumbsup:

Mir gefällts ...und so soll es bleiben. :thumbup:
...alles, nur nicht original. 8)

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

15

Samstag, 13. August 2011, 15:38

Im gleichen Winter habe ich dann schon mal angefangen die hintere Schürze nach unten zu verlängern, da sie mir beim ersten Mal etwas zu kurz geraten war. :whistling:

Nach dem ich dann etliche Versuche hinter mir hatte, habe ich dann die richtige Form des Abschlusses gefunden.
Es wurden Teile vom Golf III, Polo 2F, Audi A6 und Beetle-Teile zum einschweißen verwendet.

Und damit ich die gescheite Reflektoren am Auto hatte, formte ich mittel Heißluftföhn noch welche vom Golf 6 an den Passat.
Hinzu kam dann noch ein Nummernschildaufnahme vom Audi 80 B3.

Ob die Schürze allerdings so bleibt, ist mir noch nicht klar, weil mir mittlerweile etwas anderes vorschwebt. ;)
»greenlimosine« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5870.JPG
  • IMG_5873.JPG
  • IMG_5935.JPG
  • IMG_5930.JPG
  • IMG_6582.JPG
  • IMG_6577.JPG
  • IMG_6973.JPG
...alles, nur nicht original. 8)

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

16

Samstag, 13. August 2011, 15:51

Im Frühjahr 2010 bekam der Passat dann eine Garagenlackierung für den Schutz gegen Korrosion.
Hier die Ergebnisse. :thumbup:
»greenlimosine« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_8376.JPG
  • IMG_8375.JPG
  • IMG_8382.JPG
  • IMG_8383.JPG
...alles, nur nicht original. 8)

Eddi_Controletti

Erleuchteter

  • »Eddi_Controletti« wurde gesperrt

Beiträge: 3 230

Registrierungsdatum: 6. März 2006

Wohnort: Im 3-Eck MA/HD/KA

Autos: im Moment läuft nix

17

Samstag, 13. August 2011, 16:12

also von mir auch Respekt für Deine Arbeit, auch wenn die Spaltmaße noch wenig ungleichmäßig sind. Zumindest was auf den Bilder zu sehen ist.
Respekt auch dafür, dass Du das hier veröffentlichst und Dich daher der Kritik stellst.
In Sachen Geschmack mag das sicher im Auge des Betrachters liegen, aber das hier geht eindeutig zu weit :spot: FIAT-Teile an nem VW geht mal gar nicht... und dann in einem VW-Forum vorstellen :sh:

Wenn den mal verkaufen willst landet Dein Wagen unter Garantie bei eBAY und somit kannste sicher sein, dass der Spot geradezu über Dich herein bricht :laugh:




:sorry:

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

18

Samstag, 13. August 2011, 17:23

Meine Schwellerleisten habe ich dann auch noch überarbeitet, damit sie aus einem Teil bestehen.
»greenlimosine« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_8693.JPG
  • IMG_8996.JPG
...alles, nur nicht original. 8)

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

19

Samstag, 13. August 2011, 17:29

Im April 2011 war es dann soweit, erstes Roll-Out mit Felgen, Nacharbeiten an den Radläufen und dann ab zum TÜV.
Dadurch dass ich vorher alles mit dem TÜVer abgesprochen hatte, war dann der Eintrag nur noch ein formaler Akt.
»greenlimosine« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_0885.JPG
  • IMG_0884.JPG
  • IMG_0881.JPG
  • IMG_0878.JPG
...alles, nur nicht original. 8)

Mr.KroSsE

Fortgeschrittener

  • »Mr.KroSsE« ist männlich

Beiträge: 336

Registrierungsdatum: 28. Januar 2008

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 2 GTI

20

Samstag, 13. August 2011, 18:06

Sieht Saugeil aus, weiter so!!!
Es gibt nichts feigeres, als sich am Auto eines Mannes zu rächen. Der Wagen eines anderen Mannes hat Tabu zu sein, das verstößt gegen die Regeln - Vincent Vega / Pulp Fiction

2nd-Edition

Anfänger

  • »2nd-Edition« ist männlich

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2008

Autos: Corrado G60, Golf III Variant

21

Samstag, 13. August 2011, 20:13

:thumpup2: schaut alles sehr stimmig aus. RESPEKT. :thumbsup:
MFG Markus

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

22

Samstag, 13. August 2011, 23:40

Danke an Euch für das Lob.*schäm*
...alles, nur nicht original. 8)

  • »Micki_Krause« ist männlich

Beiträge: 814

Registrierungsdatum: 8. April 2005

Wohnort: Hildesheim

Autos: Golf 3 ADZ, Golf 2 RP, Toledo 1L ADZ

23

Sonntag, 14. August 2011, 09:18

also das Heck hast du echt gut hinbekommen, schöne Linienführung. Vorne ist es dafür aber noch zu langweilig und die vermeindlich cleane hintere Tür gefällt mir jetzt nicht aber großen Respekt vor der handwerklichen Arbeit die da drin steckt.
:: ADZ Colour Concept Grün ::
:: Ölkühler: Wassereimer vom AFN ::
:: Plusfahrwerk mit originalen GTI Speedlines 6,5x15 auf 205/50 R15 Hankook V12 Evo::
:: Hartmann Komplettanlage, Pf Nogge, GTI Krümmer und Kat, Ina Hydros (50g) :D ::
:: Bremse: Mark20 ABS/EDS, ATE 54, EBC Blackstuff Beläge, Zimmermann ohne Löcher ;) ::
:: Audio: Steg, Emphaser, Clarion ::

low_budget

Fortgeschrittener

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 23. Juni 2005

Wohnort: Saarland/Rheinland-Pfalz

Autos: Ibiza GT TDi

24

Sonntag, 14. August 2011, 11:22

Wenn schon Alfa, warum dann nicht die Scheinwerfer mit den 3 Augen, wie beim 159er?
Aufstehen, Maul abwischen, weiter machen!

Fehlende PS werden durch miserable Optik ausgeglichen! :thumpup2:

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

25

Montag, 15. August 2011, 20:52

Wenn schon Alfa, warum dann nicht die Scheinwerfer mit den 3 Augen, wie beim 159er?
Weil ich damals schon die Scheinwerfer hatte, als der 159 rauskam ;) .
Die Scheinwerfer hatte ich ja schon 2004 gekauft, damals an meine alte grüne Limo angepasst und eingetragen gehabt. :)
...alles, nur nicht original. 8)

andreas

Profi

Beiträge: 766

Registrierungsdatum: 26. März 2002

26

Montag, 15. August 2011, 21:20

optisch sicherlich geschmackssache, aber die arbeit, die du da rein steckst - alle achtung.

ist zumindest mal wieder ein recht interessanter bericht. es wirkt so, als wenn das auto schon fertig ist oder arbeitest du noch dran?

allerdings findet ich auch, dass manche spaltmaße komisch wirken z.b. vone an der seite von stoßstange zu kotflügel oder die heckklappe unten scheint in der mitte einen größeren spalt als an den außenseiten zu haben.

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

27

Montag, 15. August 2011, 21:30

In Prinzip steht er jetzt im Moment so da wie im letzten Beitrag.
Im Laufe diesen Sommer/Herbst werden so die Feinheiten gemacht, damit ich ihn dann im Frühjahr lackieren lassen kann.
Manche Spaltmaße wirken so je nach Betrachungswinkel. Aber was ich noch jetzt sehe, wird angeglichen. ;)
...alles, nur nicht original. 8)

andreas

Profi

Beiträge: 766

Registrierungsdatum: 26. März 2002

28

Dienstag, 16. August 2011, 00:00

was ist denn so in hinsicht motor, innenraum, hifi... geplant?

mhh, irgendwie wirkt jetzt nur noch das dach etwas kantig. den rest mit stoßstangen haste ja gut "abgerundet".

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

29

Dienstag, 16. August 2011, 19:03

Der Motor hat eine Erleichterung der Schwung-sowie auf der Riemenscheibe erfahren, die Nockenwelle ist um geschliffen auf 266°, die Ventile - Kanäle - Drosselklappe sowie Ansaugbrücke poliert bekommen.

Der Innenraum bekommt / geplant zwei Recaros in schwarzen Stoff, im Moment ist schwarzes Leder drin.

Musik fahre ich gerade einen JL 10W3 seit Jahren inkl. Emphaser Verstärker und einen DVD-Radio. Mehr will ich auch gar nicht.
...alles, nur nicht original. 8)

greenlimosine

Anfänger

  • »greenlimosine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 0

Registrierungsdatum: 6. März 2009

Wohnort: 6XXXX

Autos: Passat 35i Limousine Vr6

30

Donnerstag, 12. April 2012, 20:34

So,

ein Update , aktuell im April.

Da die Schürzen vorne und hinten etwas "schwund" hatten, habe ich diese im Winter bis jetzt mit Geweben gezogen, geharzt und geschliffen.
Gleichzeitig habe ich hinten den unteren Einsatz gegen einen anderen getauscht, unter Einsatz von Gewebe, Harz und GFK-Spachtel.
Zum Abschluss habe ich dann die Schürzen, Schweller und Radläufe mit Füller gerollt, damit die Limo endlich mal weiß ist. :thumbup:
Und zusätzlich habe ich die Limo vorne um 15 mm und hinten 10 mm runtergedreht. ^^

So schaut das ganze jetzt in der Totalen aus.

Nicht irritieren lassen....ohne Waschen sehen die Türen noch etwas "grau" aus. :D









...alles, nur nicht original. 8)

Abduction

Schüler

  • »Abduction« ist männlich

Beiträge: 100

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2007

Wohnort: Paderborn

31

Donnerstag, 12. April 2012, 21:27

Top, ich find den geil. Mit ner vernünftigen Lackierung würd der richtig was her machen.
"Herzlichen Glückwunsch. Sie leben weiter. Die meisten Menschen sind so undankbar dafür, dass sie noch leben. Aber Sie nicht, jetzt nicht mehr."