Du bist nicht angemeldet.

  • »chris974« ist männlich
  • »chris974« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 044

Registrierungsdatum: 21. März 2004

Wohnort: NB

Autos: Bora Vari, Golf 3

1

Dienstag, 18. Dezember 2007, 13:59

Unterschiede bei den TFSI

Hallo zusammen,

weiss jemand worin sich die tfsi genau unterscheiden z.B. version mit 200ps und s3 mit 265ps?

das die software anders ist, soll hier nicht zur debatte stehen.

mir geht es um die hardware, also lader, kopf, düsen etc.

das thema scheint bisher auch noch nicht diskutiert worden sein, ich habe jedenfalls nichts konkretes finden können.

schöne grüße
Schöne Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chris974« (18. Dezember 2007, 13:59)


Benj

Fortgeschrittener

  • »Benj« ist männlich

Beiträge: 446

Registrierungsdatum: 28. April 2006

Wohnort: Steiermark-Ösiland

Autos: 19E-Turbo

2

Dienstag, 18. Dezember 2007, 14:22

Stimmt, so nen Thread gibts noch nicht, oder?

Mich würde interessieren wie es mit den Kolben vom TFSI ausieht.
Sind im Durchmesser 82,5mm und von Mahle.
Sind richtig gute Teile (Schmiedekolben mit Laufbahnbeschichtung), aber wie sieht es mit Kompressionshöhe und vorallem mit dem Kolbenbolzen aus?
Wären evtl. für meinen 16V interessant!

Gruß
Der Unterschied zwischen einem Storch ist, dass beide Beine gleich lang sind.
Besonders der Rechte

  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

3

Dienstag, 18. Dezember 2007, 15:57

hey,

da ich nen Edition 30 fahre is da so:

Der Edition 30 und S3 haben den selben Motor, Block kopf usw.

Der Unterschied zum "normalen 200PS GTI" sind:

- Verstärkte Kolben
- Andere Hochdruckpumpe
- Andere Düsen
- K04 Lader

Das sind so die Unterschiede und natürlich Software klaro.

Grüße

Marc


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

  • »chris974« ist männlich
  • »chris974« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 044

Registrierungsdatum: 21. März 2004

Wohnort: NB

Autos: Bora Vari, Golf 3

4

Dienstag, 18. Dezember 2007, 17:32

ist das n ganz normaler k04?

mich wundet es etwas,
wie der das dann auf 300ps bringt beim s3. beim 1.8er ist ja mit ihm schon bei etwa 260ps schluss.

der mit 200ps hat n k03 also?

sind lader und krümmer einzelne teile oder ist das ein integrierter lader? (hab den motor noch nicht live gesehen)
Schöne Grüße

  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

5

Dienstag, 18. Dezember 2007, 20:56

krümmer und lader sind 1 stück! Denke das es ein verädnerter K04 is also das da hudnertprozentig was angepasstes fürn 2.0l sind!

Ja meiner hat imoment auch 300ps am freitag werde ich die map nochmal anpassen lassen an meine Abgasanlage dann sollten 330 PS anstehen. mehr is aber wohl nicht machbar ohne anderen lader.


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

Benj

Fortgeschrittener

  • »Benj« ist männlich

Beiträge: 446

Registrierungsdatum: 28. April 2006

Wohnort: Steiermark-Ösiland

Autos: 19E-Turbo

6

Dienstag, 18. Dezember 2007, 21:01

was is jetzt mit den Kolben?
Kann da jemand was dazu sagen?
Der Unterschied zwischen einem Storch ist, dass beide Beine gleich lang sind.
Besonders der Rechte

  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

7

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 11:50

@Benji

ich hab die Kolben mal gesehen, ich denke nicht das du die in einem 16v fahren kannst da die Kolben für einen Direkteinspritzer entwickelt worden sind, die haben so ein "Hubbel" oben drauf das das Gemisch besser verwirbelt wird weil dies ja direkt eingespritzt wird! Sidn dann wohl nicht so optimal...




@rest

P.S. der S3 hat auch einen anderen LLK (Voll-Alu) das ist auch nocheinmal ein Unterschie zwischen dem GTI und GTI Edition 30!


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Neocramencer« (19. Dezember 2007, 11:55)


  • »chris974« ist männlich
  • »chris974« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 044

Registrierungsdatum: 21. März 2004

Wohnort: NB

Autos: Bora Vari, Golf 3

8

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 13:31

das mit dem integrierten lader würde erklären, weshalb der k04 bei den tfsi mehr leistung macht.

hat der mit 200ps einen k03?
Schöne Grüße

  • »Rabbit Pickup« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 10. Juni 2002

Wohnort: Raum S

Autos: 90er Golf 2 G60 (1.8T) / 88er Caddy 2.0l 16V (ABF) / 81er Rabbit Pickup LX Diesel / 84er Rabbit Limousine TD / 84er Rabbit GTI / 87er Golf 2 GTI

9

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 13:38

Hi,

GTI=K03
Ed.30/LeonCupra/S3=K04

Den Alu-LLK hat Serie nur der S3.

Oettinger macht mit S3-LLK und 70er Abgasanlage ab Kat 330 PS, mit nem 70er-76er Hosenrohr und 200 Zellen Kat sollen nochmal 10 PS mehr drin sein.

EDIT: Ausserdem kommt im S3 FL nächstes Jahr angeblich nochmal ein ganz neuer TFSI-Motor (EA888 ) mit Kettenantrieb und nochmals verstärktem Unterbau, soll dann im S3 280 PS bekommen.
Gruß Caddyman

www.19e.de

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rabbit Pickup« (19. Dezember 2007, 13:40)


  • »chris974« ist männlich
  • »chris974« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 044

Registrierungsdatum: 21. März 2004

Wohnort: NB

Autos: Bora Vari, Golf 3

10

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 14:23

haben die bisherigen tfsi den EA113 wie die 1.8T?
Schöne Grüße

  • »Rabbit Pickup« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 10. Juni 2002

Wohnort: Raum S

Autos: 90er Golf 2 G60 (1.8T) / 88er Caddy 2.0l 16V (ABF) / 81er Rabbit Pickup LX Diesel / 84er Rabbit Limousine TD / 84er Rabbit GTI / 87er Golf 2 GTI

11

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 14:32

Kann ich Dir nicht 100%ig sagen, ich geh aber davon aus, da hinten immer noch die Angusspunkte für den 2er Motorhalter dran sind.
Gruß Caddyman

www.19e.de

  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

12

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 14:48

jep ich werde nachdem ich am freitag beim tuner war mal auf den leistungsprüfstand gehen hab ja nun:

- S3 LLK
- 76mm Anlage ab Lader inkl. 100 Zeller
- Ohne Vorkat

Dann werde ich mal sehen ob man über die 330 PS kommt! aber is jetzt schon nur mit dem Chip sehr schöne Leistungsentfaltung und gut Drehmoment!

Ich glaube das der Block noch die Halter für dne 2er hat den es gibt ja im Forum schon jmd der den TFSI im 2er hatte und ich meiner er hat den orginalen Halter vo m2er an den Block geschraubt!

Grüße

Marc


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

  • »Rabbit Pickup« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 10. Juni 2002

Wohnort: Raum S

Autos: 90er Golf 2 G60 (1.8T) / 88er Caddy 2.0l 16V (ABF) / 81er Rabbit Pickup LX Diesel / 84er Rabbit Limousine TD / 84er Rabbit GTI / 87er Golf 2 GTI

13

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 15:04

Wer macht die Abstimmung?

Hosenrohr gekauft oder Eigenbau?
Gruß Caddyman

www.19e.de

SDI-Driver

Erleuchteter

  • »SDI-Driver« ist männlich

Beiträge: 3 105

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: Saarländer

Autos: W204.077, Golf III 4Motion

14

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 17:03

Zitat

Original von Rabbit Pickup

Ed.30/LeonCupra/S3=K04


wo haste die Info her? :wink

SDI

  • »Rabbit Pickup« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 10. Juni 2002

Wohnort: Raum S

Autos: 90er Golf 2 G60 (1.8T) / 88er Caddy 2.0l 16V (ABF) / 81er Rabbit Pickup LX Diesel / 84er Rabbit Limousine TD / 84er Rabbit GTI / 87er Golf 2 GTI

15

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 17:56

E***
Gruß Caddyman

www.19e.de

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

16

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 18:47

ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

Tij-Power

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2007

Wohnort: Paderborn

Autos: Seat Leon

17

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 09:30

Der K03 und K04 aus den TFSI Motoren sind andere Lader als beim 1.8T. Nur weil sie zur gleichen Baugruppe gehören müssen nicht alle verbauten Komponenten identisch sein. 330 PS ist wirklich die Kotzgrenze und auch die wird von vielen Tunern nur mit dem Mundwerk erreicht.

  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

18

Donnerstag, 20. Dezember 2007, 10:38

naja die 330 PS sind schon realistisch, werde auch ein LEistungsgutachten erstellen. Der Edition 30 streut auch sehr gut nach oben!!

Die Abstimmung macht Car Tek Ulm, die sind spezialisiert auf Golf 5 GTI!! Haben auch schon meine erste MAP gemacht!

Grüße

Marc


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

Streetstyle

Anfänger

  • »Streetstyle« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

Wohnort: Innsbruck / österreich

Autos: Golf 3 VRT, Lupo TDI

19

Dienstag, 15. Januar 2008, 23:13

bei mir ist eine Frage bezüglich TFSI aufgetaucht, und zwar:

...weis jemand ob ich den LLK vom neuen S3 auch ohne Probleme in meinen Octavia RS 2l TFSI bauen kann?
Ohne Dampf keine Leistung!

Steilheit

Anfänger

  • »Steilheit« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 13. Januar 2008

Wohnort: Österreich

Autos: Golf, 1,8T

20

Dienstag, 15. Januar 2008, 23:26

@Benji

Also ich hab da eine Connect wo ich mal Golf V GTI Kolben mit Pleueln und Pleuellager bekommen habe! Hab die dann an Bekannte weitergegeben, und die haben untereschiedlich voneinander das ganze in 2,0 16V Motoren eingebaut! Und das ganze funktioniert Astrein!
Falls du sowas brauchst, kann ich dir sicherlich noch besorgen!

  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

21

Mittwoch, 16. Januar 2008, 14:14

Zitat

Original von Streetstyle
bei mir ist eine Frage bezüglich TFSI aufgetaucht, und zwar:

...weis jemand ob ich den LLK vom neuen S3 auch ohne Probleme in meinen Octavia RS 2l TFSI bauen kann?


Sollte normal passen....


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

TouraneR

unregistriert

22

Mittwoch, 16. Januar 2008, 19:57

Passt rein, denk aber daran auch die beiden schläuche zu bestellen. Hab alle Teile hier liegen wenn einer Teilenummern braucht ;-)

Streetstyle

Anfänger

  • »Streetstyle« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

Wohnort: Innsbruck / österreich

Autos: Golf 3 VRT, Lupo TDI

23

Donnerstag, 17. Januar 2008, 07:53

Danke, passen die Schläuche da 100%ig rein?

Kannst mir die Teilenummer geben!
Ohne Dampf keine Leistung!

  • »Rabbit Pickup« ist männlich

Beiträge: 883

Registrierungsdatum: 10. Juni 2002

Wohnort: Raum S

Autos: 90er Golf 2 G60 (1.8T) / 88er Caddy 2.0l 16V (ABF) / 81er Rabbit Pickup LX Diesel / 84er Rabbit Limousine TD / 84er Rabbit GTI / 87er Golf 2 GTI

24

Donnerstag, 17. Januar 2008, 08:10

Schau einfach, ob die bei Dir verbauten Teile die gleichen wie im normalen G5 GTI sind. Wenn ja, werden die Teile komplett auch im Skoda passen.
Gruß Caddyman

www.19e.de

  • »chris974« ist männlich
  • »chris974« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 044

Registrierungsdatum: 21. März 2004

Wohnort: NB

Autos: Bora Vari, Golf 3

25

Donnerstag, 17. Januar 2008, 10:33

LLK bei MKB: BHZ+BZC

1K0 145 803 P

BHZ sollte der S3 sein.

Octavia RS hat die Teilenr 1K0 145 803 A.
Der gleiche ist auch bei allen 2L TFSI im 5er verbaut (MKB: AXX, BWA, BPY, BYD)


EDIT: S3 LLK ca 250€
Schöne Grüße

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »chris974« (17. Januar 2008, 10:53)


  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

26

Donnerstag, 17. Januar 2008, 16:07

+ andere Schläuche ;)


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

TouraneR

unregistriert

27

Donnerstag, 17. Januar 2008, 19:14

S3 LLK am besten einfachsten NUR mit den S3 Schläuchen, jene passen in den TFSI!

Streetstyle

Anfänger

  • »Streetstyle« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 3. Januar 2007

Wohnort: Innsbruck / österreich

Autos: Golf 3 VRT, Lupo TDI

28

Sonntag, 20. Januar 2008, 18:05

Danke für die Info!!!
Ohne Dampf keine Leistung!

Turbotronic

Fortgeschrittener

  • »Turbotronic« ist männlich

Beiträge: 346

Registrierungsdatum: 18. April 2008

Wohnort: Dresden

Autos: VW

29

Freitag, 15. August 2008, 23:42

Es gibt doch nicht nur ein K04 Lader oder?

Gibt ja auch nicht nur ein T3/4 und nicht nur ein K03.

Vielleicht gab es bei den 2.0 TFSi eine andere K04 Ausbaustufe???
:-a

Nemesis665

Anfänger

  • »Nemesis665« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 5. August 2008

Autos: Ibiza ABF Turbo im Bau, Cen Matrix Pro F R E,

30

Samstag, 16. August 2008, 20:59

Bedenkt mal was der TFSI für ne Verdichtung fährt, als Vergleich:

1,8t AUQ 9,5:1
1,8t AGU 9,3:1

TFSI AXX 10,5:1
TFSI BWA 10,3:1

Die Dinger fahren fürn Turbo erheblich viel Verdichtung, dementsprechend wird wesentlich weniger Ladedruck benötigt um die gleiche Leistung zu erzielen. Dadurch kommt die höhere Leistung zustande und die Tatsache das der TFSI auch ausserhalb des Druckbereichs sehr gut läuft.
Das ist mir Scheißegal wessen Sohn du bist... solange ICH hier angele läuft hier niemand übers Wasser.

Turbotronic

Fortgeschrittener

  • »Turbotronic« ist männlich

Beiträge: 346

Registrierungsdatum: 18. April 2008

Wohnort: Dresden

Autos: VW

31

Sonntag, 17. August 2008, 01:14

Ja die Direkteinspritzung ermöglicht halt viel mehr Verdichtung, das ist der Sinn davon.

Mit wieviel Ladedruck bewegt man so ein TFSi eigentlich?
:-a

Nemesis665

Anfänger

  • »Nemesis665« ist männlich

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 5. August 2008

Autos: Ibiza ABF Turbo im Bau, Cen Matrix Pro F R E,

32

Sonntag, 17. August 2008, 04:11

soweit ich weiß läuft der 200PSler mit 0,7 bar
Das ist mir Scheißegal wessen Sohn du bist... solange ICH hier angele läuft hier niemand übers Wasser.

  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

33

Montag, 18. August 2008, 11:01

mein alltagswagen fährt im Haltedruck 1,2bar Overboost kurzzeitig 1,45

Grüße

Marc


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

  • »Bacardybreezer« ist männlich

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2003

Wohnort: Stuttgart

Autos: BoraT,Jetta Syncro,Polo6N 1.8t.,Golf5 Gt Tsi;Triumph Speedtriple

34

Donnerstag, 21. Juli 2011, 04:04

um das thema mal hoch zu holen und auch interesse halber :-)


unterschied der verdichtungen/kurbelwellen vom axx tfsi zum bwa tfsi motor...


axx kw soll geschmiedet sein,die darauffolgenden nicht.....bpy/bwa motor etc....

ist axx kw. also standfest(er)?


manche machen sich auch-und nur die- die axx kw in den 1,8t rein=2liter hubraum...

müssen noch kw-geberrad(1,8t) aufgeschrumpft werden-erfahrung vom kumpels apx motor mit axx kw.und k04 tfsi lader.


gehe mal davon aus das die pleuels bei allen tfsi 2,0l gleich sind und lediglich die kolben je nach verdichtung angepasst sind...


ok thema ist recht alt.

gut möglich das es schon neuere threads deswegen gibt.





Bedenkt mal was der TFSI für ne Verdichtung fährt, als Vergleich:

1,8t AUQ 9,5:1
1,8t AGU 9,3:1

TFSI AXX 10,5:1
TFSI BWA 10,3:1

Die Dinger fahren fürn Turbo erheblich viel Verdichtung, dementsprechend wird wesentlich weniger Ladedruck benötigt um die gleiche Leistung zu erzielen. Dadurch kommt die höhere Leistung zustande und die Tatsache das der TFSI auch ausserhalb des Druckbereichs sehr gut läuft.
http://www.youtube.com/watch?v=2-oMw3W5BZo


prost...dannn.... :-D 8) :?:


Mfg.

Bac.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bacardybreezer« (21. Juli 2011, 04:13)


35

Freitag, 22. Juli 2011, 11:50

ich weiß es passt nicht 100%tig zum thema, aber ich will keinen eigenes thema dafür erstellen.
da ich vorhab meinen motor zu überholen habe ich ne frage..


einen 1.8L 20VT AGU mit K03 lader erwickelt mit 0,9bar LD c.a. 190ps. mit wie viel mehr leistung kann ich rechnen wenn ich mit dem gleichen setup und einer erneuten abstimmung 2.0L hubraum fahre?

gr.stefan

Toni30

Fortgeschrittener

Beiträge: 494

Registrierungsdatum: 24. Januar 2005

Wohnort: Delbrück

Autos: Golf3 1,8T

36

Mittwoch, 27. Juli 2011, 05:14

Der K03 und K04 aus den TFSI Motoren sind andere Lader als beim 1.8T. Nur weil sie zur gleichen Baugruppe gehören müssen nicht alle verbauten Komponenten identisch sein. 330 PS ist wirklich die Kotzgrenze und auch die wird von vielen Tunern nur mit dem Mundwerk erreicht.



Weiviel ist denn realistisch beim ED30 drin?
Ohne das der sich überdreht oder sonst wie kaputt geht?

Also 300 geben ja fast alle Tuner an einige eben mehr.

OggYR32

Profi

  • »OggYR32« ist männlich

Beiträge: 563

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2004

Autos: Golf 2 im Umbau...

37

Donnerstag, 13. September 2012, 09:42

Hole das Thema mal wieder raus.

Der BWA soll ja angeblich relativ leicht auf S3 umgebaut werden können. Hat hierzu jemand Infos oder kann Erfahrungen nennen.

S3 Düsen, LLK, HD Pumpe und K04 ist klar.

LG :zwinker2:
|Golf V GTI Pirelli Edition | BMP | 4/5-Türer | Bi-Xenon | US Rüllis | Polar FIS+ | TTS Abeckung | RNS 510 | US-Grill | PCV-Fix & CatchTank | S3 SchubUmluftSystem | Golf 6 SUV | HFI V2 | Ragazzon R32-Style| US Standlicht | Stage 2

& MK2 R32 (www.oggyr32.de)