Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Harti

Moderator & VIP-Member

  • »Harti« ist männlich

Beiträge: 3 262

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Heilbronn

Autos: Corrado VR6, Golf 2 Edition Blue (PF->PG->ABV->ABF!!)

41

Sonntag, 15. Januar 2006, 22:24

Ich weiss auch nicht, was alle haben. Meine Anlage am G war ein zusammengebasteltes Teil, aus einem GTI MSD und einem Remus ESD.

Und sei ehrlich Thomas, hatte meiner irgendwo Leistungsschwächen?

Da legen viele viel zu viel Wert drauf.

EinserFreak

Fortgeschrittener

  • »EinserFreak« ist männlich

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. August 2004

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf 1 G60 / Audi RS4

42

Montag, 16. Januar 2006, 08:06

an meinem einser g60 hatte ich



fächerkrümmer 4-1 - g60 kat - gruppe a (60mm)ohne MSD !

war nicht soo laut..aber kernig.und ging gut ab !
-

Lunatic

Profi

  • »Lunatic« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 24. März 2003

Wohnort: Helpsen / Kirchhorsten

Autos: 19E ex 86PS U-Kat, Motor im Aufbau

43

Montag, 16. Januar 2006, 10:53

Hi!
Ich denke,man kann das alles schlecht pauschalisieren.
Ich hab bisher folgende Kombinationen unter meinem Auto gefahren:
- Gusskrümmer,Bi-Kat vom Rally-Golf,VSD im Tunnel,MSD vom GTI 8V,ESD vom GTI16V

-Gusskrümmer,Bi-Kat vom R32,VSD im Tunnel,MSD vom GTI 16V,ESD vom GTI16V

-Gusskrümmer,Bi-Kat vom R32,danach VSD im Mitteltunnel,16VMSD,Corrado VR6 ESD(Siebrohrdämpfer mit freiem Durchblick)

-Gusskrümmer,Bi-Kat vom R32,70er VWM Auspuffanlage mit 2 Absorptionsdämpfern (Siebrohrdämpfer wo man grade durchgucken kann)

-Fächerkrümmer vom Hartmann Bi-Kat mit eigenbau Adapter auf Bi-Kat vom TT-Quattro,danach die 70er VWM Anlage

-Zur Zeit fahre ich wegen Winterbetrieb:
-Fächerkrümmer vom Hartmann Bi-Kat mit eigenbau Adapter auf Bi-Kat vom TT-Quattro,danach VSD im Mitteltunnel,16VMSD,Corrado VR6 ESD(Siebrohrdämpfer mit freiem Durchblick)

Da ich wegen meinem Studium immer nach Wolfsburg Fahre (ca.130km) kann ich auf der Bahn recht gut testen.

Bei der Umstellung von der Letzten Auspuffvariante auf Winterbetrieb hab ich deutlich spürbar Leistungsverlust gehabt.Auf der Bahn läuft das Auto statt Tacho 255-260km/h nur noch 240-245km/h.

(Wollt ich nur erwähnt haben zum Thema 70er Rohrdurchmesser ist zu groß.Mag sicherlich bei einigen auch so zutreffen aber bei mir passt die Letzte Auspuffvariante mit der 70er VWM Anlage am besten)

Mfg!
Kai
Freiberuflicher Leistungsprediger und Reifenweichbeter... ;)
TNT-4-Motorsports
An der Bahn 10
31691 Helpsen / Kirchhorsten
Tel.: 05724 9579549
Mobil: 0170 4121386
Facebook Seite :D
2WD Leistungsprüfstand Mustang Dynamometers bis 2500PS
Vertrieb, verbau und Abstimmung von frei programmierbaren Motorsteuergeräten (KMS,kdFi...)
Vertrieb von diversen weiteren Teilen der Hersteller:
- Garrett
- Borg Warner
- TIAL
- JE-Pistons
uvm.

Erdbeerkorb

Fortgeschrittener

  • »Erdbeerkorb« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 26. Juli 2002

Wohnort: Oberschwaben

Autos: 19E f&i: 1xPF,2xPG, 35i-299 PG, 80/85q KK

44

Montag, 16. Januar 2006, 12:36

@Lunatic:
Jetz wär noch der Unterschied zwischen vorletzter und letzer Variante interessant. Hat die Fächerkrümmerei leistungsmässig / Drehmomentverlauf was gebracht?

  • »Godfather-toth« ist männlich

Beiträge: 2 090

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2004

Wohnort: Muggensturm

Autos: Golf II

45

Montag, 16. Januar 2006, 18:02

Zitat

Original von G60Ing
Die besten Abgasgegendruckwerte hängen sowieso wieder vom jeweiligen Motor ab und sind insofern nur dann hilfreich wenn man etwas den gleichen hat.
Wie hoch waren denn die Leistungsunterschiede je nach Auspuffanlage ?




Kann ich Dir nicht genau sagen.Der letzte war bei den Meßfahrten der beste.Da war ich auch dabei.Lt.seiner Aussage damals,war es schon extrem Spürbar.

Hatte am Ende 2 KW mehr und 5 NM.

ThomasK

Profi

  • »ThomasK« ist männlich

Beiträge: 678

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Celle / Hannover

Autos: Golf 2 Fire&Ice G60 ( Im Neuaufbau ) / Corrado 16V / VW Golf II GTI 16V

46

Montag, 16. Januar 2006, 21:38

Hallo !

So, ich habe nun mal was zu sagen.. Es sollte lediglich mal zusammengetragen werden, was jeder Einzelne so für Erfahrungen gemacht hat.

Aber erstmal zu Harti: Klarging der gut, keine Frage.. Mir geht es ja auch nicht in erster Linie um Leistungszuwachs, sondern um das richtige zu kaufen.. Und sorry, du magst ja mit gebrauchten Teilen Glück haben und das mögen, aber ich leider nicht. Und da ich in Sachen Auspuff nichts mehr da habe, kommt was neues her. Sollte dann natürlich meinem Motor Setup entsprechen, guten Sound haben, Endrohr muss mir gefallen und vor allem passen.. Und Fächer ist nun mal Klar, da ich keinen 16 Jahre alten Guss Krümmer verbaue ist doch klar. Du machst ja auch keine Motorwäsche und chrom magst auch nicht. Also jedem das seine.. Wäre ja auch schlimm wenn das gleiche mögen.

So, aber nun mal zum lieben Golfcraft. Bis jetzt hab ich echt den Hut gezogen, aber jetzt muss ich mal kontern..

Was ist denn dagegen zu sagen, das die Hartmann gut ist ?? Sag es mir ? Wer hat da schon über schlechte Qualität gemeckert ?? Oder sonst was ? Klar gibt es immer welche, die was anders bevorzugen, aber der Anteil der sagt, ich find die gut ist nun mal deurtlich über dem, die sagen die taugt nix. Und wir reden hier von der Anlage als solches und nicht über den BI Kat Fächer. Der hat beim Rabbit Pickup nicht so klasse gepasst.. Und ich bin da ein wenig wie der eine Nordhesse ( denke du weißt wer, lieber einmal richtig und gut) Außerdem wird der Wagen wohl auch keinen Regen mehr sehen. Nein, ist kein Chrom und Gold Auto, sondern ein Fahrzeug auf Original und Ausstattung ausgelegt ist.

Und zum nächsten Punkt.. Gut das mit dem Remus habe ich gesagt, das behaupte ich mal so. Auf jeden Fall wird bei einem Sportauspuff Hersteller in Österreich hergesetellt. Und sag mir. Wieviel kennst du da ?? War auch mal ein Bericht in der WOB VW Scene, keine Ahnung. Selbst da stand es. Nur die Fächer werden selbst gebaut..

Und ehrlich ? Mich interessiert derr Auspuff Quatsch auch nicht so. Nur möchte halt einmal kaufen und zufrieden sein, denn doppelt gekauft hab ich schon viel..

So, nun zum letzten Punkt.. Den Türen.. Wo ist dein Problem ?? Ich weiß schon wovon ich rede. Die Sache ist die. ich habe nun mal ein Auge für Spaltmaße und Genauigkeit. Und da meine Türen nun mal neu kommen müssen, ist es wichtig darauf zu achten, das sie der Bauzeit entsprechen. Jetzt sicher deine Frage, warum ? Da weiß ich etwas mehr. Arbeitet du bei VW ? Weisst du was gerade über Werksferien an den Anlagen rumprobiert und gestellt wird ? Nein ? Gut, ich schon.. Wenn an dort arbeitet, sieht man das.. Da kann es sogar schon auch Tage ankommen. Gut, wer seine Türen eh mit der Dose lackiert, den mag es nicht stören, aber möchte nicht nocheinmal die Aktion machen. Also, sag mir, ob ich da falsch denke. Denn habe schoneinmal versucht eine 86 er Tür hinten an eine 88 er Karosse zu bauen. Und rate mal wo die hing ? knapp 1 cm zu hoch. Also...
Gruß
ThomasK

Caddy 2K im Dauereinsatz / Corrado 16V im Winterschlaf / Golf II GT im Einsatz / Golf 2 Fire&Ice im Komplettaufbau zum G60 (es gibt ihn noch)

  • »Stefan16VT« ist männlich

Beiträge: 1 623

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: Bermatingen/Baden

Autos: 95er Corrado Vr6. 2011er A3 Sportback

47

Montag, 16. Januar 2006, 22:52

Ich bin dann auch so einer der ne Hartmann ab Kat drunter hat und die toll findet. :-z
Schlägt nirgends an, Qualität passt ja auch und das Endrohr passt bei mir perfekt in den Auschnitt der Corrado-Heckschürze. Sieht schön dezent aus, nicht so prollig wie DtM oder übel fette Mega-Endrohre.
Der Sound ist beim G auch gut, fährt man gemächlich ist die Hartmann zurückhaltend, gibt man Feuer dann wird sie lauter.. find das gut. Drum hab ich mir auch keine bastuck geholt, weil die meisten Autos die viel Krach machen, haben nix unter der Haube.
Würd mir die Hartmann wiederkaufen :zwinker:
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

Passat-Syncro

Fortgeschrittener

  • »Passat-Syncro« ist männlich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 8. Februar 2004

Wohnort: 91077 Neunkirchen bei Nürnberg

Autos: Passat Vari GT 7/93

48

Montag, 16. Januar 2006, 23:03

Hartmann kommen deffinitiv von Supersprint und Remus/Sebring. Besonders schön an den Töpfen zu sehen. Bessseres beispiel, die Anlagen für den 1er Golf. Supersprint live.
Gruß
Martin

  • »vw-abensberg« ist männlich

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 8. November 2005

Wohnort: Bayern / Abensberg

Autos: Golf 2, Skoda Oktavia II

49

Montag, 16. Januar 2006, 23:38

So, nun m,uß cih auch mal mitreden:

Würde auch NUR NOCH Hartmann Gruppa A Anlage mit Fächer nehmen!
NO Fucking AIRRIDE!!!!
TIEFFLIEGER ALARM

Olli

Profi

  • »Olli« ist männlich

Beiträge: 916

Registrierungsdatum: 14. April 2002

Wohnort: - HH -

Autos: Audi

50

Dienstag, 17. Januar 2006, 00:01

Zitat

Original von Passat-Syncro
Hartmann kommen deffinitiv von Supersprint und Remus/Sebring. Besonders schön an den Töpfen zu sehen.

Besser zu sehen an der ABE von Hartmann. :zwinker:

smilebrain

Fortgeschrittener

  • »smilebrain« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 9. Februar 2004

Wohnort: Bonn

Autos: Golf II, Golf 2 16v turbo, T2b VR6

51

Dienstag, 17. Januar 2006, 00:10

16v turbo mit eigenbau hosenrohr in 70mm ->100zeller -> bastuck gruppe a mit 3 funktionierenden schalldämpfern !
erst wenn die anlage warm ist brummt sie richtig sauber. absolut NICHT laut.

aber die passgenauigkeit war (ganz ehrlich) schei... !
musste die endrohre um über 10cm kürzen (fahre mit kleinen stossis) das sah aus als würd mein auto versuchen einem ein bein zu stellen. insgesamt an 4 stellen stark verändert !!!
aber sonst ok.

wie teuer ist eine hartmann anlage ? und hat die tüv ?
meine bastuck kam vor 2 jahren in essen 650€
greetz mario

Golf 2 1.9L 16v PL Turbo :-h !!!! auch angemeldet !!!!
T2b Bj´89 VR6 (pappi) :geil: !!!! endlich angemeldet !!!!

Blacky

Schüler

  • »Blacky« ist männlich

Beiträge: 127

Registrierungsdatum: 17. August 2005

Wohnort: Rudolstadt/Thür

Autos: Audi A4 2.7 TDI & VW Golf 2 G60

52

Dienstag, 17. Januar 2006, 10:24

Hab für meinen Golf G60 eine Bastuck gruppe a ab Kat erworben. Liegt aber noch im Regal da Komplettaufbau.
1. Sind die sehr Laut?
Es wurde das Endrohr gegen ein 60er getauscht sowie der Bogen über
die Hinterachse vom Vorbesitzer geändert.

2. Desweiteren hab ich noch einen Fächerkrümmer dazu bekommen (4-2-1) woran kann man erkennen was das für einer ist(Tezet,Supersprint...),da überhaupt nix drauf steht?

MfG Blacky
Alle Klarheiten beseitigt?

smilebrain

Fortgeschrittener

  • »smilebrain« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 9. Februar 2004

Wohnort: Bonn

Autos: Golf II, Golf 2 16v turbo, T2b VR6

53

Dienstag, 17. Januar 2006, 18:08

@ blacky
also wenn du eine bastuck gruppe a hast mit 3 schalldämpfern die keine atrappen sind, dann ist die anlage recht "leise". wenn sie warm ist dann hab ich einen absolut schönen klang, für einen 1.9er seeeeeehr dumpf und brummig. und leistung hört man ja bekanntlich immer. hehe
bei drehzahl wird´s schon laut aber nicht so das du probleme mi´m sherrif bekommst. :D
greetz mario

Golf 2 1.9L 16v PL Turbo :-h !!!! auch angemeldet !!!!
T2b Bj´89 VR6 (pappi) :geil: !!!! endlich angemeldet !!!!

kg60

Profi

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

54

Dienstag, 17. Januar 2006, 19:35

Moin

Und was fürn Auspuff würdet ihr mir empfehlen?
G60 mit Rs Lader 62er Rad, gemachter Kopf mit großen Auslassventilen, 284/272 Nocke, Schwungrad erleichtert, Tezet Fächer, Saugrohr und Dk bearbeitet, graue Düsen, großer LLk usw.
Kat hab ich vom VR und Auspuff von Bastuck..... Aber ich bekomme das kotzen der blöde Sound geht mir dermassen auf den Sack-übelst LAUT......
Leistung liegt um 240ps etwa.

  • »christian« ist männlich

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: erkner

Autos: vw jetta II 2.0 16vt

55

Dienstag, 17. Januar 2006, 20:02

jetex bzw fortex hält sich von der lautstärke in grenzen, gibt es als komplettanlage in edelstahl ab ca 400 € in gruppe a durchmesser.

kg60

Profi

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

56

Dienstag, 17. Januar 2006, 20:29

also mein onkel hat die unter seinem rado so ne jetex....
ist mir so schon zu laut :(

  • »christian« ist männlich

Beiträge: 1 530

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: erkner

Autos: vw jetta II 2.0 16vt

57

Dienstag, 17. Januar 2006, 20:42

wesentlich leiser geht es doch kaum, zumindest ist alles andere was ich kenne (bastuck, fk, formelk, supersport...) deutlich lauter.

da bleibt dann nur selber anfertigen lassen oder auf den seriendurchmesser zurückgreifen und da was "sportliches" kaufen.

oder hartmann, die war schon fast wieder zu leise in meinen augen, kein wunder das bei der auch fast jeder rohre drunter hat.

kg60

Profi

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

58

Dienstag, 17. Januar 2006, 20:57

Also am liebsten org auspuff-da bin ich mir aber bei den motormodifikationen aber unsicher ober der nicht leistung frisst.
Also Bastuck bekomme ich alle durchgeblasen und Laut.
Die FK war nach 2 Tagen leer und am 3ten Tag der VSD lose und nach einer Woche MSD lose.
Hartmann? Ok hab einen nun in 70mm unterm Turbo-die geht im Stand ist schön dezent,.
Aber beim G welche 55 oder 70mm?
Der Kat wird auch ne Rolle spielen. ob 400zellen 200 oder 100zellen.
Fahre den VR Metallkat der hat glaub 400 ist also schon von da her eigentlich leise. Metallkats 200 und 100 Zeller haben nicht gehalten auch dauern kaputt gewesen :zwinker:

BLUE-V6

Fortgeschrittener

  • »BLUE-V6« ist männlich

Beiträge: 396

Registrierungsdatum: 13. Juni 2002

Wohnort: Thüringen

Autos: EdiOne, EdiBlue, Pirelli, G1 GLS, Corrado

59

Dienstag, 17. Januar 2006, 21:15

Probiert doch mal ne Corrado VR6 Anlage, hat komplett 60mm und keine Reflexionsdämpfer. Ist leise wie Serie. Müssen nur die Halter geändert werden damit sie am 2er passt.
MfG Christian

psnk

Fortgeschrittener

  • »psnk« ist männlich

Beiträge: 354

Registrierungsdatum: 26. November 2003

Autos: 2 x Golf 2, 1x Golf 3, 1x Golf 4

60

Dienstag, 17. Januar 2006, 21:24

am besten tezet fächerkrümmer den kopf natürlich angeglichen so das das wirklich passt. das unterschätzen die meisten.
100 zeller kat
und ne auspuffanlage 60mm dann ab kat.
würde supersprint oder hartmann nehmen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »psnk« (17. Januar 2006, 21:25)


  • »Stefan16VT« ist männlich

Beiträge: 1 623

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: Bermatingen/Baden

Autos: 95er Corrado Vr6. 2011er A3 Sportback

61

Dienstag, 17. Januar 2006, 22:34

Zitat

Original von smilebrain

wie teuer ist eine hartmann anlage ? und hat die tüv ?
meine bastuck kam vor 2 jahren in essen 650€


Hab für meine ab kat 500€ gezahlt plus Versand, Tüv war dabei.
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

Passat-Syncro

Fortgeschrittener

  • »Passat-Syncro« ist männlich

Beiträge: 223

Registrierungsdatum: 8. Februar 2004

Wohnort: 91077 Neunkirchen bei Nürnberg

Autos: Passat Vari GT 7/93

62

Mittwoch, 18. Januar 2006, 00:34

Alternativen

Fox
BN Pipes

besonders die sachen von BN zeichnen sich durch sehr gute Qualität aus. Und was nicht im Programm ist, darüber kann man bei einem Anruf mit denen reden.
Gruß
Martin

Frolic

Meister

  • »Frolic« ist männlich

Beiträge: 1 842

Registrierungsdatum: 21. April 2002

Wohnort: Bei Zwickau/Sachsen

Autos: Schönwetter: Golf 2 1,9l 8V Turbo++ , "Chrom / Carbon Edition" / Alltag: Golf 4 1,9l TDI+

63

Mittwoch, 18. Januar 2006, 01:31

Gabs beim VR zwei verschiedene KAT`s? Einmal Metall und einmal Keramik?

@Passat-Syncro

Meinst du FOX aus Johanngeorgenstadt?
Gruß Thomas


smilebrain

Fortgeschrittener

  • »smilebrain« ist männlich

Beiträge: 388

Registrierungsdatum: 9. Februar 2004

Wohnort: Bonn

Autos: Golf II, Golf 2 16v turbo, T2b VR6

64

Mittwoch, 18. Januar 2006, 14:06

@ stefan16vt
wie viele schalldämpfer sind in der anlage ? und wie laut ist sie ?
greetz mario

Golf 2 1.9L 16v PL Turbo :-h !!!! auch angemeldet !!!!
T2b Bj´89 VR6 (pappi) :geil: !!!! endlich angemeldet !!!!

  • »Stefan16VT« ist männlich

Beiträge: 1 623

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: Bermatingen/Baden

Autos: 95er Corrado Vr6. 2011er A3 Sportback

65

Mittwoch, 18. Januar 2006, 21:14

Der VR hatte nur Metallkats, den g60 gabs erst mit keramik dann mit Metall.

Hartmann am G60 hat 3 Töpfe, schön dezent. Wenn man die allerdings über die Autobahn prügelt wird sie lauter, nach dem abkühlen ist sie aber wieder leise.
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

Lunatic

Profi

  • »Lunatic« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 24. März 2003

Wohnort: Helpsen / Kirchhorsten

Autos: 19E ex 86PS U-Kat, Motor im Aufbau

66

Mittwoch, 18. Januar 2006, 21:59

@Erdbeerkorb:

Zitat

@Lunatic:
Jetz wär noch der Unterschied zwischen vorletzter und letzer Variante interessant. Hat die Fächerkrümmerei leistungsmässig / Drehmomentverlauf was gebracht?


Der Unterschied war deutlich spürbar.Wurde so das erste Mal von mir auf der Rundstrecke in Oschersleben gefahren.Ich war auf einmal in der Beschleunigung gleichschnell wie mein Bekannter,der mir vorher mit seinem 1er Scirocco G60 immer weggefahren ist.

MFG!
Kai
Freiberuflicher Leistungsprediger und Reifenweichbeter... ;)
TNT-4-Motorsports
An der Bahn 10
31691 Helpsen / Kirchhorsten
Tel.: 05724 9579549
Mobil: 0170 4121386
Facebook Seite :D
2WD Leistungsprüfstand Mustang Dynamometers bis 2500PS
Vertrieb, verbau und Abstimmung von frei programmierbaren Motorsteuergeräten (KMS,kdFi...)
Vertrieb von diversen weiteren Teilen der Hersteller:
- Garrett
- Borg Warner
- TIAL
- JE-Pistons
uvm.

Lunatic

Profi

  • »Lunatic« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 24. März 2003

Wohnort: Helpsen / Kirchhorsten

Autos: 19E ex 86PS U-Kat, Motor im Aufbau

67

Mittwoch, 18. Januar 2006, 21:59

@Erdbeerkorb:

Zitat

@Lunatic:
Jetz wär noch der Unterschied zwischen vorletzter und letzer Variante interessant. Hat die Fächerkrümmerei leistungsmässig / Drehmomentverlauf was gebracht?


Der Unterschied war deutlich spürbar.Wurde so das erste Mal von mir auf der Rundstrecke in Oschersleben gefahren.Ich war auf einmal in der Beschleunigung gleichschnell wie mein Bekannter,der mir vorher mit seinem 1er Scirocco G60 immer weggefahren ist.

MFG!
Kai
Freiberuflicher Leistungsprediger und Reifenweichbeter... ;)
TNT-4-Motorsports
An der Bahn 10
31691 Helpsen / Kirchhorsten
Tel.: 05724 9579549
Mobil: 0170 4121386
Facebook Seite :D
2WD Leistungsprüfstand Mustang Dynamometers bis 2500PS
Vertrieb, verbau und Abstimmung von frei programmierbaren Motorsteuergeräten (KMS,kdFi...)
Vertrieb von diversen weiteren Teilen der Hersteller:
- Garrett
- Borg Warner
- TIAL
- JE-Pistons
uvm.

Lunatic

Profi

  • »Lunatic« ist männlich

Beiträge: 765

Registrierungsdatum: 24. März 2003

Wohnort: Helpsen / Kirchhorsten

Autos: 19E ex 86PS U-Kat, Motor im Aufbau

68

Mittwoch, 18. Januar 2006, 21:59

@Erdbeerkorb:

Zitat

@Lunatic:
Jetz wär noch der Unterschied zwischen vorletzter und letzer Variante interessant. Hat die Fächerkrümmerei leistungsmässig / Drehmomentverlauf was gebracht?


Der Unterschied war deutlich spürbar.Wurde so das erste Mal von mir auf der Rundstrecke in Oschersleben gefahren.Ich war auf einmal in der Beschleunigung gleichschnell wie mein Bekannter,der mir vorher mit seinem 1er Scirocco G60 immer weggefahren ist.

MFG!
Kai
Freiberuflicher Leistungsprediger und Reifenweichbeter... ;)
TNT-4-Motorsports
An der Bahn 10
31691 Helpsen / Kirchhorsten
Tel.: 05724 9579549
Mobil: 0170 4121386
Facebook Seite :D
2WD Leistungsprüfstand Mustang Dynamometers bis 2500PS
Vertrieb, verbau und Abstimmung von frei programmierbaren Motorsteuergeräten (KMS,kdFi...)
Vertrieb von diversen weiteren Teilen der Hersteller:
- Garrett
- Borg Warner
- TIAL
- JE-Pistons
uvm.

kg60

Profi

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

69

Donnerstag, 19. Januar 2006, 13:12

lol 1x hätte gereicht :D
Welche nun empfiehlt ihr bei meinem Setup?

kg60

Profi

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

70

Montag, 6. Februar 2006, 21:13

Also fakten auf den tisch wer weiß nun weiter?

Habe heute am co entnahmerohr gemessen.
Bei 4000 U/min 1 Bar Ladedruck warens 0,5 Bar gegendruck
Bei 6000 U/min 1 Bar Ladedruck warens etwa 0,7 Bar gegendruck

kg60

Profi

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

71

Mittwoch, 8. Februar 2006, 19:23

Alles klar hab heute mein Auspuff komplett umgebaut.
fazit: Er ist viel leiser als die F..k Bastuck und er zieht fühlbar schneller hoch.
Aber als Alleinunterhalter in dem Thread interessierst ja sowieso niemand


Greetz :D

  • »Stefan16VT« ist männlich

Beiträge: 1 623

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: Bermatingen/Baden

Autos: 95er Corrado Vr6. 2011er A3 Sportback

72

Mittwoch, 8. Februar 2006, 19:29

Was hast jetzt drunter?
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

kg60

Profi

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

73

Mittwoch, 8. Februar 2006, 19:33

Eine sehr wilde Mischung aus Hartmann VR6 VSD um 180Grad gedreht denn 55 Ausgang dann in 16v msd und wieder geöffnet in GruppeA Bastuck ESD

Der Rückstau hat sich verringert :-3

  • »Stefan16VT« ist männlich

Beiträge: 1 623

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: Bermatingen/Baden

Autos: 95er Corrado Vr6. 2011er A3 Sportback

74

Mittwoch, 8. Februar 2006, 19:35

klingt komisch- wird aber wohl so sein.

Kann mir einer erklären warum der Druck abnimmt wenn man den VSD umdreht? hab bei meinem hartmann VSD mal reingeschaut, der sah von beiden Seiten gleich aus.
http://www.youtube.com/watch?v=j8uefBUOfgA

kg60

Profi

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

75

Mittwoch, 8. Februar 2006, 19:46

Hartmann 70mm VSD fürn VR6
der geht normal ab Kat 55mm und im VSD weitet er sich auf, auf 70mm und geht dann weiter in MSD und ESD HM 70mm.
Die normalen fürn G60 haben ja nur 55 Ein/Ausgang.
Hab den aber umdrehen müssen sonst hätte nichts gepasst den am Kat war n 63,5mm Rohr drann und der 16v MSD ist ja 55mm.
Hatte sich also perfekt angeboten den HM VSD zu drehen und direkt mit 70mm passend an den VR6 Kat zu braten

Predy_G60

Schüler

  • »Predy_G60« ist männlich

Beiträge: 162

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Österreich/Tirol

Autos: Golf2 G60, Rallye Golf

76

Mittwoch, 8. Februar 2006, 20:11

Dieses Thema hat mich auch immer schon beschäftigt.
Fahre schon ewig die HM 55mm Komplettanlage (auch eingetragen) mit Supersport Katatrappe vorne dran, nur lässt mir das Thema mit dem Rohrdurchmesser keine Ruhe. Auto geht von dem her gut, nur habe ich immer in Bezug auf den Durchmesser den vielleicht etwas zu hohen!? Rückstau im Kopf.
Vom Gefühl her würde mir eine 63,5er Anlage am ehesten einleuchten.
Hab bis jetzt nichts anderes probiert, aber vielleicht hat jemand von 55 auf 63,5 gewechselt, und kann was dazu sagen!?

mfg Steve

kg60

Profi

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

77

Mittwoch, 8. Februar 2006, 21:24

Mess doch mal am Co entnahmerohr dein Druck.
Der würde mich interessieren. Einfach n Stück Schlauch dann mit dem Schlauch der zur LDA geht anschliessen.
Hab mir da extra n Stück gebastelt zum umstecken bzw prüfen.
Hab da schon mehrere Katdefekte mit erkannt

  • »G60-Rene« ist männlich

Beiträge: 658

Registrierungsdatum: 8. Februar 2005

Wohnort: Cottbus

Autos: Golf 2 16VG60 / Jetta

78

Mittwoch, 8. Februar 2006, 22:32

@kg60Wie hoch ist den jetzt der Druck?
Was fährst du den für nen Kat?
Ich habe mal gehört 0,5bar soll woll ganz gut sein.
Noch ein Tipp zum vorher/nachher Test da gibt es von G-Tech schönes Spielzeug da sieht man gut ob es was gebracht hat.Selbst die billigen gehen schon zum prüfen.

FRank-GTI

Meister

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

79

Mittwoch, 8. Februar 2006, 23:22

Zitat

Noch ein Tipp zum vorher/nachher Test da gibt es von G-Tech schönes Spielzeug da sieht man gut ob es was gebracht hat.Selbst die billigen gehen schon zum prüfen.


ne, ganz so einfach ist es nicht. die umgebung (Temperatur von Luft, Asphalt, Reifen etc) als auch das Wetter (Wind zb) machen da gerne einen Strich durch die Rechnung.
Für Chip-Testen, welche innerhalb von ein paar Minuten getauscht werden können, ist es sicherlich ganz gut.
Aber bei Montagen, die ein paar Stunden oder gar Tage dauern können, ist es nicht so vergleichbar....

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

80

Donnerstag, 9. Februar 2006, 00:37

Was sollen die Werte denn überhaupt aussagen ?
Ob mehr oder weniger Gegendruck für die Leistung und Drehmoment eines jeweilgen Motors mit dem Setup XY gut ist weiß doch keiner ?(
Mein G60 läuft entschieden schlechter wenn die Anlage undicht ist oder irgendwo ein Loch drin.
Interessant wäre wenn mal jemand die 2 x 35 Euro für die Prüfstandsmessung vorher/nachher opfert... :?:
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D