Du bist nicht angemeldet.

  • »golf3g60freak« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 22. Januar 2010

Wohnort: Heide

Autos: Golf3 -G60

361

Samstag, 30. Januar 2010, 23:32

warum sollte es den tuning firmen um klang gehen???? aber selbst in büchern wie "jetzt mach ich ihn schneller" und co steht ja drin: weniger staudruck = mehrleistung
Nur zur Info: Wenn man solches Aussagen macht nennt man
a) Das Buch/ Die Bücher
b) Zitiert direkt


a: ich hab das buch doch genannt!!!!!!
b: kann ich gerne die entsprechenende stelle einscannen!


anscheinend hat jeder andere erfahrungen und wird für sich entscheiden müssen was besser ist .....

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

362

Sonntag, 31. Januar 2010, 00:10

Das wirkliche Know How haben leider nur ein paar wenige Spezialisten und die lassen sich das natürlich gut bezahlen.

Zu den absoluten Top Secret Sachen gehört sowas hier: :-i



ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

easy_ci

Fortgeschrittener

  • »easy_ci« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 13. August 2006

Wohnort: Peckelsheim NRW

Autos: Golf II GTI G60 (ex ABF) ; Audi Coupé 2.3 20V Quattro (Typ89)

363

Sonntag, 31. Januar 2010, 13:04

Sieht zumindest interessant aus. Diese halbrunde Form und die Verbindungsröhrchen sind ja mal alles andere als üblich!

  • »golf3g60freak« ist männlich

Beiträge: 99

Registrierungsdatum: 22. Januar 2010

Wohnort: Heide

Autos: Golf3 -G60

364

Sonntag, 31. Januar 2010, 17:26

warum sollte es den tuning firmen um klang gehen???? aber selbst in büchern wie "jetzt mach ich ihn schneller" und co steht ja drin: weniger staudruck = mehrleistung
Nur zur Info: Wenn man solches Aussagen macht nennt man
a) Das Buch/ Die Bücher
b) Zitiert direkt


a: ich hab das buch doch genannt!!!!!!
b: kann ich gerne die entsprechenende stelle einscannen!


anscheinend hat jeder andere erfahrungen und wird für sich entscheiden müssen was besser ist .....


hier mal die stelle im buch:



Eddie

Administrator & Webmaster

  • »Eddie« ist männlich

Beiträge: 5 149

Registrierungsdatum: 2. März 2002

Wohnort: Herxheim bei Landau

Autos: Golf II VR6 2,8 Edition One; Bora V6 4Motion

365

Sonntag, 31. Januar 2010, 19:28

Sagt mal, bekommt Euch eigentlich das kalte Wetter nicht!?
Jetzt mal wieder schön sachlich bleiben Leute....
Eddie - wolfsburg-edition webmaster
:] wolfsburg-edition.de /.info


www.MagicCars.de
  • Produkte von: maXXline, MAM-Felgen, Wiechers, Bilstein, Eibach, H&R, Spax, K.A.W., Sebring, , SRS-Tec, VAG-Com, ZF Sachs, Barracuda, Keskin, SCC Adapter- und Spurplatten, RH, Artec, Petzolds Pflegeprodukte, House of Kolor (Effektlacke)
  • Bremsenteile: Standardteile, Sportbremsscheiben (gelocht,geschlitzt), Brembo
  • sonstiges auf Anfrage
Einfach mal was Gutes tun . . .


Jettadeluxe

Fortgeschrittener

  • »Jettadeluxe« ist männlich

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 5. September 2005

Wohnort: Hamburg

Autos: Jetta II 2 1,8T, Corrado 1,8T US,Passat 3BG 1,9TDI

366

Montag, 15. Februar 2010, 18:02

Hat einer von euch schonmal ne Gillet-Anlage (die guten alten) am G60 gefahren und kann etwas zur Leistungsausbeute/Drehmomentverlauf sagen? :wink
Erst wenn die letzten Golf 2, Passat 35I und Audi 80 abgewrackt sind, werdet Ihr merken, dass ein Dacia keine 20 Jahre hält!

XL-Edition

Fortgeschrittener

  • »XL-Edition« ist männlich

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 7. Juli 2003

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf IV GTI 25 Jahre Edition

367

Donnerstag, 18. Februar 2010, 18:39

Moin,

ich habe jetzt nicht alles gelesen, aber Ihr solltet darauf achten das beim G60 der gesamte Gaswechsel mit Überdruck geschieht. Das kann man nicht 1:1 mit Saugermotoren vergleichen!

Ich habe es schon früher gesagt, und sage es immernoch: Abgasgegendruck ist der Teufel :evil: beim aufgeladenen Motor.

Es ist ja auch so das man seinen Aupuff nach Einsatzzweck aussuchen sollte. Möchte ich einen guten Drehmoment schon unten raus oder Höchstleistung!
Vorher brauch man über Staudruck oder Durchmesser gar nicht zu diskutieren!
Für jeden Einsatzzweck gibt es einen Auspuff, die goldene Mitte ist schwierig zu finden und dürfte bei jedem Auto eine andere sein.

Übrigens sind beim aufgeladenen Motoren die Überschneidung zu kurz wie möglich zu halten. Original hat der gute G eine Überschneidung von 0°, soweit ich mich erinnere!

Mfg
XL-Edition
"Frauen am Steuer sind ein Risiko das man(n) beachten sollte"
.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »XL-Edition« (18. Februar 2010, 18:53)


BastiBerlin

Anfänger

  • »BastiBerlin« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2007

Wohnort: Hauptstadt

Autos: Golf 2 GTI G60 Edition One,alltag:renault clio:-)

368

Freitag, 19. Februar 2010, 00:19

Das ist das was ich auch denke.Entweder untenrum Leistung oder obenrum.

So,meine alte FK ist jetzt raus und eine Powersprint drunter(+Fächer&100Zeller).Nach den Einstellfahrten im April werde ich mal detailliert Auskunft geben,wie sich das Ansprechverhalten etc. geändert hat.Kann mir allerdings jetzt schon vorstellen wie es sein wird.


MFG
Airbags...???Wir steben wie Männer!!!

ToWi_2412

Schüler

  • »ToWi_2412« ist männlich

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 15. Februar 2005

Wohnort: Göttingen

Autos: 2er 16V; alltag: 35i VR6 Variant

369

Freitag, 19. Februar 2010, 00:31

N´Abend,
hätte zu der ganzen Angelegenheit hier auch mal ne kurze Frage.
Habe die Möglichkeit an nen Hartmann Bi-Kat zu kommen, meine Frage ist jetzt ob das Dingen auch in nen "normalen" golf 2 Mitteltunnel passt,
auf den Bildern, die mir der kollege hat zukommen lassen, sah die ganze Sache schon sehr breit aus.

Weiß dazu einer von euch was?

Ich hab hier grade den ganzen Thread durchgelesen und auch die Suche gequält, also entweder sind meine Augen jetzt zu eckig und ich
hab es überlesen oder es is dazu echt nix zu finden...


mfg
Meine Rennsemmel: schwarz, BJ: 90, 16V, WEITEC Gewinde,
RIAL RS VA:7x15 HA:8x15, Radläufe gezogen, innen naggisch

8v-basti

Anfänger

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 27. Juni 2007

Autos: 2 mal Golf 2 Syncro + G60

370

Freitag, 19. Februar 2010, 06:31

Zwecks der BiKat Anlage von Hartmann schau mal hier nach da steht das der auch für den PF (der hat nen normalen Mitteltunnel) ist
http://www.hartmann-motorsport.de/html/golf2a.html

Wollte mir auch nen BiKat Krümmer von Hartmann am G60 verbauen, habe aber in diversen Foren gelesen, dass diese gerne Risse bekommen usw, dann habe ich mich für Tezet entschieden

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

371

Samstag, 20. Februar 2010, 21:13

Sorry hab Deine PN erst jetzt gelesen, hab im Job extrem viel um die Ohren.

Daraufhin habe ich Mal Bilder von den TEZET Fächern verglichen

und es scheint tatsächlich zwei verschiedene zu geben 8o

So wie eine Art normal und eine Art Gruppe A sozusagen,

wobei es ofiziell keinen Unterschied gibt. ?(

Ich hab mal zwei BIlder zum Vergleich eingestellt, einmal meiner

den ich schon 2004 gekauft habe mit wirklich Riesenrohrdurchmesser bis zum Kopf

und darunter auch ein Tezet vom Händler. Aber wie schon geschrieben heisst es im Gutachten



"keine Leistungssteigerung" und viel schneller war mein G60 danach auch nicht :rolleyes:











ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

RedWraith

Anfänger

  • »RedWraith« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 7. Juli 2003

Wohnort: Gelnhausen

Autos: Neu->BMW E36 323 Ex ->Golf 2 GT MKB: GX

372

Sonntag, 28. Februar 2010, 17:48

Hab heute Antwort von Friedrich Motorsport bekommen. Evtl interessiert es ja noch wen:

Zitat


Hallo,
unsere Anlage für den Golf II G60 hat durchgängig 60mm Durchmesser.

Freundliche Grüße

Friedrich Motorsport


Ich denke ich werde diese auch mal antesten.


Hallo,

hast du diese Anlage bereits testen können? Wie ist sie denn so von der Verarbeitung, vom Klang und hast du irgendwelche Leistungseinbußen, oder läufts wie vorher? :)
MfG

Markus

gullikratzer

Anfänger

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 7. Juni 2006

Wohnort: Swisttal

Autos: Golf II Edition One G60

373

Sonntag, 28. Februar 2010, 18:46

Sorry hab Deine PN erst jetzt gelesen, hab im Job extrem viel um die Ohren.

Daraufhin habe ich Mal Bilder von den TEZET Fächern verglichen

und es scheint tatsächlich zwei verschiedene zu geben 8o

So wie eine Art normal und eine Art Gruppe A sozusagen,

wobei es ofiziell keinen Unterschied gibt. ?(

Ich hab mal zwei BIlder zum Vergleich eingestellt, einmal meiner

den ich schon 2004 gekauft habe mit wirklich Riesenrohrdurchmesser bis zum Kopf

und darunter auch ein Tezet vom Händler. Aber wie schon geschrieben heisst es im Gutachten



"keine Leistungssteigerung" und viel schneller war mein G60 danach auch nicht :rolleyes:





Danke für die Bilder, scheint wohl so zu sein, dass die neueren Fächer nicht mehr den gleichen Durchmesser haben :-r

Jetzt habe ich ich einen Bearbeiteten Kopf mit großem Auslass und kleinen Tezet rohren. :-r :-r :motz

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

374

Dienstag, 23. März 2010, 21:49

Macht aber wahrscheinlich nicht viel.

Selbst bei meiner stand im Gutachten:

Zitat

keine Leistungssteigerung :-r

und ausser das die Öltemperatur deutlich runter ging, weil die Hitze besser vom Kopf weg kommt hab eich auch

nicht viel gemerkt...
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

Jettadeluxe

Fortgeschrittener

  • »Jettadeluxe« ist männlich

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 5. September 2005

Wohnort: Hamburg

Autos: Jetta II 2 1,8T, Corrado 1,8T US,Passat 3BG 1,9TDI

375

Montag, 19. April 2010, 17:29

Hat einer von euch schonmal ne Gillet-Anlage (die guten alten) am G60 gefahren und kann etwas zur Leistungsausbeute/Drehmomentverlauf sagen? :wink


die Frage ist immernoch akut :thumbsup:
Erst wenn die letzten Golf 2, Passat 35I und Audi 80 abgewrackt sind, werdet Ihr merken, dass ein Dacia keine 20 Jahre hält!

Frolic

Meister

  • »Frolic« ist männlich

Beiträge: 1 842

Registrierungsdatum: 21. April 2002

Wohnort: Bei Zwickau/Sachsen

Autos: Schönwetter: Golf 2 1,9l 8V Turbo++ , "Chrom / Carbon Edition" / Alltag: Golf 4 1,9l TDI+

376

Montag, 19. April 2010, 19:35

Was haben die fürn Durchmesser? Müsste doch 55mm sein oder? Sind die Durchgängig auch in de Dämpfer? Wenn ja, kauf se, kannste sicher nix falsch machen, is dann ähnlich wie die Hartmann....
Gruß Thomas


Jettadeluxe

Fortgeschrittener

  • »Jettadeluxe« ist männlich

Beiträge: 417

Registrierungsdatum: 5. September 2005

Wohnort: Hamburg

Autos: Jetta II 2 1,8T, Corrado 1,8T US,Passat 3BG 1,9TDI

377

Montag, 19. April 2010, 21:58

55mm hat sie
Dämpfer muss ich noch checken,
hab sie schon gekauft, sitzt nämlich noch unter meinem Jetta ;)
Erst wenn die letzten Golf 2, Passat 35I und Audi 80 abgewrackt sind, werdet Ihr merken, dass ein Dacia keine 20 Jahre hält!

  • »G60-Rene« ist männlich

Beiträge: 658

Registrierungsdatum: 8. Februar 2005

Wohnort: Cottbus

Autos: Golf 2 16VG60 / Jetta

378

Sonntag, 10. April 2011, 00:43

Ich hol das mal wieder hoch, hat jemand Erfahrungen mit den Friedrichanlagen Gr.A gemacht, sind die sehr laut?

Rafi-G60

Fortgeschrittener

  • »Rafi-G60« ist männlich

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: Nürnberg

Autos: Golf 2 G60

379

Montag, 11. April 2011, 04:27

@g60-Rene

Hey... Hab auf meinem ersten g60 Ausbau auch eine friedrich Anlage (63,5) gefahren... War von der Qualität her echt sehr gut verarbeitet...!!!
Würde die Anlage aber direkt bei Friedrich kaufen... Hatten schon mal eine plumpe Fälschung aus der ebucht bekommen...!!!

Zur Lautstärke muss ich sagen der Sound der Anlage war echt gut... Nicht zu laut (kein Dröhnen) sondern ein angenehmer klang halt...
Mir war dir Anlage etwas zu leise ich mag's laut muss auch allerdings zugeben... Bin sie dann mit kat attrappe und nur mit vor- und endschalldämpfer gefahren...!!!

Fahre jetzt eine 60mm powersprint Anlage mit Fächer... Ist aber schon sehr laut...

Rafi...
Ich bin nicht gestört.... Ich bin nur Verhaltenskreativ...!!! :whistling:

S-Tec

Fortgeschrittener

  • »S-Tec« ist männlich

Beiträge: 193

Registrierungsdatum: 28. Januar 2007

Wohnort: Nähe Ingolstadt

Autos: Audi S3 & A3 TDI

380

Dienstag, 12. April 2011, 21:19

Diese Woche haben wir eine ausgebaut (A3 1.8T), da keine richtige Mehrleistung möglich war.
Rohrdurchmesser 63.5mm, aber durch die Schalldämpfer gingen 52-55mm Rohre...

Für den Corrado gibts aber mittlerweile recht gute und auch günstige 63.5mm Anlagen.
Die Friedrich fürn Corrado kenn ich aber nicht.

Resin

Profi

  • »Resin« ist männlich

Beiträge: 675

Registrierungsdatum: 19. Juli 2002

Wohnort: Lohr am Main (MSP)

Autos: Golf 2 & Corrado

381

Mittwoch, 13. April 2011, 08:37

Fahre eine Grp. A am Corrado VR6, lautstärke ist ok, keine Brülltüte. Allerdings war die Passgenauigkeit dermaßen fürn Arsch, dass ich sogar überlegt hab, das Ding wieder zurückzugeben. Da half dann aber zum Glück Kollege Bello und sein Freund Schweißbrenner.
Nur Puffin schenkt mir die Kraft und Ausdauer die ich brauche...

  • »G60-Rene« ist männlich

Beiträge: 658

Registrierungsdatum: 8. Februar 2005

Wohnort: Cottbus

Autos: Golf 2 16VG60 / Jetta

382

Donnerstag, 14. April 2011, 19:13

Ich danke euch für die Antworten, ich habe in der Bucht auch Angebote für 250€ gefunden optisch sehen die ja gut aus, wie laut die sind bekommt ja leider nicht raus.

Bei meiner Anlage ist keine Dämmwolle mehr drin dadurch ist der extrem laut geworden, sonst ist die OK, naja ich werde mal sehen evlt. mach ich erstmal neue Dämmung rein, mal sehen wie das ist.

Gruß Rene

Rafi-G60

Fortgeschrittener

  • »Rafi-G60« ist männlich

Beiträge: 211

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Wohnort: Nürnberg

Autos: Golf 2 G60

383

Donnerstag, 14. April 2011, 19:54

@g60Rene

was fährst denn für eine Anlage zur Zeit...???
Ich bin nicht gestört.... Ich bin nur Verhaltenskreativ...!!! :whistling:

G-Baby

Anfänger

  • »G-Baby« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 10. Juli 2005

Wohnort: Dkb

Autos: Golf 2 Gti G60

384

Sonntag, 15. Juli 2012, 16:27

Das ist das was ich auch denke.Entweder untenrum Leistung oder obenrum.

So,meine alte FK ist jetzt raus und eine Powersprint drunter(+Fächer&100Zeller).Nach den Einstellfahrten im April werde ich mal detailliert Auskunft geben,wie sich das Ansprechverhalten etc. geändert hat.Kann mir allerdings jetzt schon vorstellen wie es sein wird.


MFG


Wie ist hier der Stand bei dir?



Habe mir vor 3 jahren nicht ganz freiwillig eine "Master of sound" gekauft.

Nun will ich umrüsten, welche ist da im Moment die beste Wahl?

Bastuck, Supersprint oder Powersprint?
Es gibt NICHTS, dass ein Werkzeugmacher nicht machen kann!

ChristianXD

Schüler

  • »ChristianXD« ist männlich

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2011

Wohnort: 22850 Norderstedt

Autos: Golfen. was sonst????

385

Sonntag, 15. Juli 2012, 16:49

Hartmann Motorsport!!!

Was besseres gibts da nicht.

LGC
Golf 3 9A 2,1L 16V Turbo (in construktion)
Wer nur in der geistigen Lage ist ein Gaspedal digital zu betätigen braucht halt zwingend 4WD!
Nur echte Männer fahren analog und 2WD!

OEM-BS

Anfänger

  • »OEM-BS« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 9. April 2012

Wohnort: Braunschweig

Autos: Golf 2 GT Special, Golf 3 GTi 16V

386

Sonntag, 1. Dezember 2013, 15:17

Ich habe keine Lust nen neues Thema zu eröffnen.
Bis wieviel PS kann man die Original-Abgasanlage fahren?

Ich hab mir den Motor von Turbogeiler aus dem Biete-Forum quasi gekauft!
Das Originale Endrohr was ich zur Zeit vom GTi habe möchte ich schon behalten!

Meine Idee:

-TeZet Fächer (war ja beim Kauf dabei)
-VR6 Metallkat
-IMASAF Abgasanlage ab Kat

Am Motor ist der P Zylinderkopf mit der AD Brücke, Kopfbearbeitung von SLS,asymetrische Schrick (noch nicht bekannt welche) und der Lader hat nen 70mm LR!
Ist von meiner Idee abzuraten?
Das letzte mal als ich ne Gruppe A unter dem 2er Golf hatte hab ich gekotzt, nur am klappern, ständig aus den Schellen gerutscht, Auspuffgummis gerissen oder geschmolzen (an nem RP!).
Ich möchte wirklich schon gerne die Original Abgasanlage fahren, schon alleine wegen der Optik und wegen der Passgenauigkeit.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OEM-BS« (1. Dezember 2013, 16:26)


der stefan

Meister

  • »der stefan« ist männlich

Beiträge: 2 164

Registrierungsdatum: 16. Februar 2005

Wohnort: Lemförde

Autos: 19E 1,9l 20VG60

387

Montag, 2. Dezember 2013, 11:35

Also den Durchmesser der serienmäßigen G60-Anlage solltest du schon haben, sprich 55mm. Sonst wär dort ja auch ne Anlage vom RP verbaut worden :thumbup:

OEM-BS

Anfänger

  • »OEM-BS« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 9. April 2012

Wohnort: Braunschweig

Autos: Golf 2 GT Special, Golf 3 GTi 16V

388

Montag, 2. Dezember 2013, 18:53

Ich möchte nur wissen ob die 55mm g60 aga ausreicht.
Nicht das die wegglüht oder der Motor obenrum nicht frei drehen kann wegen "zuviel" Gegendruck.
Wobei bei dem VR kat sollte ja schon eine Menge hängen bleiben an Staudruck.

OEM-BS

Anfänger

  • »OEM-BS« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 9. April 2012

Wohnort: Braunschweig

Autos: Golf 2 GT Special, Golf 3 GTi 16V

389

Freitag, 6. Dezember 2013, 13:53

Reicht die originale G60 AGA bei dem modifiziertem Motor?
Gibt's hier keinen der sowas mal gefahren ist oder noch fährt :)?

Manuel

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 9. August 2013

390

Freitag, 6. Dezember 2013, 23:20

Suche für meinen auch noch die Passende Anlage habe nen Tezet Fächer und nen 200Zeller HJS kat drunter!

Was kann man da so empfehlen außer Sonderanfertigung?

Hatte Powersprint im Auge mit 60mm!

Sollte Allerdings net zu Laut sein!

easy_ci

Fortgeschrittener

  • »easy_ci« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 13. August 2006

Wohnort: Peckelsheim NRW

Autos: Golf II GTI G60 (ex ABF) ; Audi Coupé 2.3 20V Quattro (Typ89)

391

Donnerstag, 2. Januar 2014, 00:37

Hab ne FMS 60mm Anlage drunter. Kann bis jetzt nix negatives berichten. Durchgehend 60mm und auch angenehme Geräuschkulisse!

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2

nk682

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 12. August 2011

392

Sonntag, 23. Februar 2014, 21:41

Hat einer von euch schonmal ne Gillet-Anlage (die guten alten) am G60 gefahren und kann etwas zur Leistungsausbeute/Drehmomentverlauf sagen? :wink
Ich hab´ ne Gillet-Sidepipe-Anlage von 1997 unter meinem Boston-G60 und bin mit der Verdauung und dem Klang absolut zufrieden. Wobei der Klang mittlerweile gerade nach Autobahnfahrten dank schwindender Dämmung kerniger ist als im Neuzustand eingetragen... :D

HeLL2000

Schüler

  • »HeLL2000« ist männlich

Beiträge: 69

Registrierungsdatum: 26. Januar 2004

Wohnort: Fuldabrück

Autos: Alltag: Passat W8, Sonne: Golf 2 G60 Edition One, Frau: Golf 5 GTi DSG

393

Dienstag, 17. Februar 2015, 10:01

N´Abend,
hätte zu der ganzen Angelegenheit hier auch mal ne kurze Frage.
Habe die Möglichkeit an nen Hartmann Bi-Kat zu kommen, meine Frage ist jetzt ob das Dingen auch in nen "normalen" golf 2 Mitteltunnel passt,
auf den Bildern, die mir der kollege hat zukommen lassen, sah die ganze Sache schon sehr breit aus.

Weiß dazu einer von euch was?

Ich hab hier grade den ganzen Thread durchgelesen und auch die Suche gequält, also entweder sind meine Augen jetzt zu eckig und ich
hab es überlesen oder es is dazu echt nix zu finden...


mfg
Ist hier vielleicht zwischenzeitlich jemand, der den Bi-Kat-FK von Hartmann in 'ner "normalen" Karosse verbaut hat und was dazu sagen kann ob/wie die in den schmalen Tunnel passt? :wave:
Der Golf GTi Edition One - Serienmäßig exclusiv!
Alles wissenswerte rund um den Golf GTi Edition One und mehr auf: www.Hannover-Edition.de


Hüpfi

Moderator

  • »Hüpfi« ist männlich

Beiträge: 1 114

Registrierungsdatum: 18. September 2003

Wohnort: Braunschweig <--> Wolfenbüttel

Autos: Golf 4 Cabrio Colour Concept - Edition One ABF - GTI Edition 35 - Golf 4 1.6 Generation Automatik :p

394

Mittwoch, 18. Februar 2015, 12:00

Puh...Hab das Teil mal vor 10-12 Jahren bei nem 16V Umbau (1.3 55PS auf 1.8 16V) vom Bekannten verbaut. Da hat er ohne Probleme gepasst.
Mfg, der Hüpfi

:biggrin2: Während in Villariba noch geputzt wird, wird in Villabacho schon wieder gefeiert :biggrin2: