Du bist nicht angemeldet.

kpk

Profi

  • »kpk« ist männlich
  • »kpk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: österreich

Autos: Einmal Golf immer Golf *g*

1

Montag, 22. März 2004, 12:51

Öltemperatur beim G60

hab mal eine frage bezüglich der Öltemperatur: bin gestern mit meinen G ein paar mal schneller von der ampel weg (bis ca. 150km/h) und da ist mir aufgefallen, daß die Öltemperatur sehr schnell auf 120 grad raufgegangen ist. bei normaller fahrweise liegt sie so um die 100 grad - ist ja auch voll ok!?
sollte man deshalb einen zusätzlichen ölkühler einbauen?
vielen dank.
mfg
:D...........Homepage der österreichischen TURBO - Elite ........... :D

http://www.turboelite.com/
(alles was mit Druck zu tun hat :-z - markenübergreifend - und was Spaß macht :geil:)

WOBRider

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2003

Wohnort: Pappenheim - AUSTRIA

Autos: Ford Fusion (Windelbomber), Golf 2 Bj. 84 Neuaufbau?

2

Montag, 22. März 2004, 12:53

das "Problem" kenn ich, das hatte ich bei Staufahrten in der Stadt auch. Drum hab ich mir nen Ölkühler gecheckt.

Lt. meines Wissenstands sollte das ned allzu schlimm sein nur auf Dauer tät ich mir eher nen Ölkühler mit Thermostat kaufen da bleibt das Öl konstant von der Temperatur her
mfg Wobbi :-f
//Ende des Postings//

OEM Crew Vienna

Teile zu verkaufen

Visit:
OEM-Style Blog
OEM-Style Forum

A3Fuzzi

Fortgeschrittener

  • »A3Fuzzi« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 17. März 2003

Wohnort: Austria

Autos: US MK II GLI G60 / G4 GTI TDI

3

Montag, 22. März 2004, 17:20

@ kpk : welches Öl fährst denn ??

Meiner wird selbst auf der Bahn bei etwas "zügiger" Fahrt nicht wärmer als 120° :-k ( Mobil 1 0W40 )
mfG Christian
aka da Fuzzi

kg60

Profi

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

4

Montag, 22. März 2004, 17:44

Kommt auch drauf an welches Rad drauf is.
der G60 wird allgemein auf der Bahn schnell heiß kannst paar min vollgas dann wieder piano bis öl runter is dann wieder paar min voll.
Werd deswegen aber auch n Ölkühler verbaun

WOBRider

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2003

Wohnort: Pappenheim - AUSTRIA

Autos: Ford Fusion (Windelbomber), Golf 2 Bj. 84 Neuaufbau?

5

Montag, 22. März 2004, 21:11

mit Ölkühler is sicher besser aber mit Thermostat hätt ich gesagt :-i
mfg Wobbi :-f
//Ende des Postings//

OEM Crew Vienna

Teile zu verkaufen

Visit:
OEM-Style Blog
OEM-Style Forum

SLISKOstyle

Anfänger

  • »SLISKOstyle« ist männlich

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 27. August 2003

Wohnort: Schweiz (LU)

Autos: Golf 2 G60 Syncro (3-türig)

6

Montag, 22. März 2004, 21:35

Hi, also ich fahr Castrol Formula RS 10W60!

Und ich hab auch nicht schlecht gestaunt, als
ich gesehn hab, wie die Öltemp. rauf geht! 8o

Also wenn ich schön auf der Landstrasse cruise,
dann ist die Öltemp. auf 104° - 108 ° und wenn
ich auf der Autobahn ein bisschen schneller
unterwegs bin, dann ist sie konstant auf 120°, also
dass heisst egal wie ich ihn trete die Temp. geht nicht
über 120°!

Heute bin ich mit einem M3 mit prüfstandgemessenen
365 PS unterwegs gewesen, doch die Öltemperatur ist
nicht über 95 ° gestiegen!

Der G ist halt ein heisser Motor :D
G - TUNED

-----------------------------------------------------------------------
**JAGE NICHT, WAS DU NICHT TÖTEN KANNST**
-----------------------------------------------------------------------

kpk

Profi

  • »kpk« ist männlich
  • »kpk« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: österreich

Autos: Einmal Golf immer Golf *g*

7

Montag, 22. März 2004, 22:43

also ich fahre 0W40! wérde aber mal jetzt auf 10w60 wie beim turbo umsteigen, dann warten wir mal auf den sommer. aber ich glaube der ölkühler wird wohl pflicht werden!!!!
mfg
:D...........Homepage der österreichischen TURBO - Elite ........... :D

http://www.turboelite.com/
(alles was mit Druck zu tun hat :-z - markenübergreifend - und was Spaß macht :geil:)

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

8

Montag, 22. März 2004, 23:00

Also bei meinem G60 ist die Öltemperatur bei längeren Vollgasstrecken auf der Bahn (hab 3 spurig ohne Limit vor der Haustür :D ) sogar auf 140-150 Grad gestiegen. (Castrol 14 W40) 8o

Ich hab dann zuerst eine Aluölwanne von Schrick mit mehr Inhalt und verrippt ausprobiert: kein Unterschied. :motz

Dann vom 1ser GTI dem Ölfilterflansch mit den Anschlüssen vom Luft-/Ölkühler und größerem Ölkühler eingebaut und den Serien Öl-Wasserkühler beibehalten. :blink:
Damit ging die Temperatur auch bei Extremfahrten bis max. 120 Grad runter (castrol 10 W60). :))
Was nochmal im Schnitt fast 10 Grad gebracht hat war der Fächer, hätte ich auch nicht gedacht :-i
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

WOBRider

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2003

Wohnort: Pappenheim - AUSTRIA

Autos: Ford Fusion (Windelbomber), Golf 2 Bj. 84 Neuaufbau?

9

Dienstag, 23. März 2004, 09:33

Zitat

Original von G60Ing

Was nochmal im Schnitt fast 10 Grad gebracht hat war der Fächer, hätte ich auch nicht gedacht :-i


Also bringt der Fächer ja doch was!
mfg Wobbi :-f
//Ende des Postings//

OEM Crew Vienna

Teile zu verkaufen

Visit:
OEM-Style Blog
OEM-Style Forum

Mike-T

Fortgeschrittener

  • »Mike-T« ist männlich

Beiträge: 514

Registrierungsdatum: 25. Januar 2003

Wohnort: Ingolstädter Raum (Bayern)

10

Dienstag, 23. März 2004, 10:48

Ja ! Themperatur geht mit Fächer fast immer runter.

Ganz gewaltig auch beim VR6 !!
...turbocharged 1.8 20V

A3Fuzzi

Fortgeschrittener

  • »A3Fuzzi« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 17. März 2003

Wohnort: Austria

Autos: US MK II GLI G60 / G4 GTI TDI

11

Dienstag, 23. März 2004, 11:10

Bei nem Freund seinem Fire&Ice Gti ging dir Öltemp. bei Vollgas auf der Bahn mit Fächer 15 Grad runter !

Nur warum hat meiner max.Temp von 120 ° ?? :?: Hab weder Ölkühler noch Fächer .. bin aber schon zügig unterwegs :D
mfG Christian
aka da Fuzzi

WOBRider

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2003

Wohnort: Pappenheim - AUSTRIA

Autos: Ford Fusion (Windelbomber), Golf 2 Bj. 84 Neuaufbau?

12

Dienstag, 23. März 2004, 12:00

wennst mit zügig 80km/h meinst dann stimmt das mit der Temp. :lol auf der Südost gehts ja ned schneller :lol
mfg Wobbi :-f
//Ende des Postings//

OEM Crew Vienna

Teile zu verkaufen

Visit:
OEM-Style Blog
OEM-Style Forum

A3Fuzzi

Fortgeschrittener

  • »A3Fuzzi« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 17. März 2003

Wohnort: Austria

Autos: US MK II GLI G60 / G4 GTI TDI

13

Dienstag, 23. März 2004, 12:04

:lol neee meinte eigentlich damals auf der bahn nach maria wörth .. wie ich dem VR eines Freundes das fürchten lehrte :D
mfG Christian
aka da Fuzzi

WOBRider

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2003

Wohnort: Pappenheim - AUSTRIA

Autos: Ford Fusion (Windelbomber), Golf 2 Bj. 84 Neuaufbau?

14

Dienstag, 23. März 2004, 12:12

na wenn der VR Diesel tankt dann mußt ja schneller sein :D
mfg Wobbi :-f
//Ende des Postings//

OEM Crew Vienna

Teile zu verkaufen

Visit:
OEM-Style Blog
OEM-Style Forum

A3Fuzzi

Fortgeschrittener

  • »A3Fuzzi« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 17. März 2003

Wohnort: Austria

Autos: US MK II GLI G60 / G4 GTI TDI

15

Dienstag, 23. März 2004, 12:15

er fuhr mit heizöl,lief nur auf 2 zyl. und 4.5.gang ging auch nicht rein :-r :lol
mfG Christian
aka da Fuzzi

WOBRider

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2003

Wohnort: Pappenheim - AUSTRIA

Autos: Ford Fusion (Windelbomber), Golf 2 Bj. 84 Neuaufbau?

16

Dienstag, 23. März 2004, 12:18

Scherz! :D

Na ich schraub mir den (neuen) Ölkühler sicher am G60 dran da hab ich dann sicher keine Pros damit

PS: Willst ned hackln` gehn`Fuzzi? :]
mfg Wobbi :-f
//Ende des Postings//

OEM Crew Vienna

Teile zu verkaufen

Visit:
OEM-Style Blog
OEM-Style Forum

A3Fuzzi

Fortgeschrittener

  • »A3Fuzzi« ist männlich

Beiträge: 175

Registrierungsdatum: 17. März 2003

Wohnort: Austria

Autos: US MK II GLI G60 / G4 GTI TDI

17

Dienstag, 23. März 2004, 12:37

1ser Gti Ölkühler könnt ich sogar günstig bekommen .. kenn wen der hat glaub ich 20 stk. liegen :D

Hatte bis 12 Uhr genug zu tun kannst mir glauben,da hab ich mir wohl ne Stunde Mittagspause verdient oder ? :zwinker:
mfG Christian
aka da Fuzzi

WOBRider

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2003

Wohnort: Pappenheim - AUSTRIA

Autos: Ford Fusion (Windelbomber), Golf 2 Bj. 84 Neuaufbau?

18

Dienstag, 23. März 2004, 12:40

ich hab nen neuen Racimex @ home seit 3 Jahren. Jetzt hoffe ich das ich mal ein Auto baue an das ich den schrauben kann.

Jo Mittagspause is verdient Fuzzi :-z
mfg Wobbi :-f
//Ende des Postings//

OEM Crew Vienna

Teile zu verkaufen

Visit:
OEM-Style Blog
OEM-Style Forum

Fipsl

Schüler

  • »Fipsl« ist männlich

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 13. Mai 2003

Wohnort: Tirol-Innsbruck

Autos: Golf 3 VR6 syncro/ Sharan

19

Dienstag, 23. März 2004, 13:12

Gehört hier zwar nur bedingt hier rein, aber ich frag mal:

Wieviel kostet denn so ein Ölkühler??

Und wegen VR - werden die auch so heiss??

MfG FLO
:-h RELAUNCH vw-audifanatics.at RELAUNCH :-h



WOBRider

Fortgeschrittener

Beiträge: 453

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2003

Wohnort: Pappenheim - AUSTRIA

Autos: Ford Fusion (Windelbomber), Golf 2 Bj. 84 Neuaufbau?

20

Dienstag, 23. März 2004, 13:52

Pfuh ich weiß gar nimma was meiner gekostet hat, is für 1.8er Motoren, glaub mit 1500,- Schilling waren die, aber ohne Thermostat.

VR Temperatur :?: gute Frage :zwinker:

Nehm mal an der der auch heiß wird aber sicher ned sooooo wie ein gemachter G.
mfg Wobbi :-f
//Ende des Postings//

OEM Crew Vienna

Teile zu verkaufen

Visit:
OEM-Style Blog
OEM-Style Forum

bernd

Fortgeschrittener

  • »bernd« ist männlich

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 2. Mai 2002

Wohnort: Hameln

Autos: Passat 3B 1,8t im "germanstyle" look

21

Dienstag, 23. März 2004, 14:40

beim VR6 ist das mit den themeraturen auch nicht von schlechten eltern, einmal über 20 km mitüber 200 und die öl temperatur war bei 135° nd wollte noch weiter steigen, da hab ich das gas weggenommen...

gruss bernd
Es gibt nur einen "Einser" und der kommt nicht aus Bayern

caipi

Profi

  • »caipi« ist männlich

Beiträge: 583

Registrierungsdatum: 6. Februar 2004

Wohnort: Berlin

Autos: Golf II 1.9 8VXG60

22

Dienstag, 23. März 2004, 17:11

das komplette Ölkühlersystem vom Einser GTI (DX/EV) ist ne gute, preiswerte Möglichkeit, der Thermostatzylinder öffnet aber erst recht spät, ist angegeben mit 110-115 Grad

wer vorhat, auf G60 mit grossem LL-System umzubauen, sollte gleich mocal/racimex Adapter nehmen, der DX-Flansch passt nicht neben den Gussbogen vom Lader, müsste zumindest umgearbeitet werden

Ölkühler gibts preiswert aufm Schrott, mal bei grossen Opel Omega, BMW E30 325 oder alten Benz /8 schauen

Leitungen presst jede Hydraulikfirma preiswert auf die gewünschte Länge, die Schläuche sollten generell neu gemacht werden, für anspruchsvolle User gibts auch Teflon mit Stahlflex für ca. 40 Euro pro Meter :wink



G - laden

Anfänger

  • »G - laden« ist männlich

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 18. März 2004

Wohnort: Altena (Westf)

Autos: Golf3 G60

23

Dienstag, 23. März 2004, 20:04

Hallo liebe Leute ,

weiß Ja nicht ob mein Thermostat damals am Corrado G60 kaputt war , aber als ich einige km hinter nem Corrado VR6 hinterher geblasen bin (Stoßstange an Stoßstange ) zeigte mein MFA bei der Abfahrt eine Öltemp. von 164°C :-k :-k

Kann das sein ? Hatte oft Öltemp jenseits der 140°C aber die war Einzigartig :-i :-k

Kann das sein ?

PS: Der VR ist mir nicht wech gefahren :D
Ohne G - geht nix ! :-i

  • »G60Ing« ist männlich

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

24

Dienstag, 23. März 2004, 21:30

Kann schon sein, wenn Du Winschatten hattest und dadurch wenig Fahrtwind. :rolleyes:
Aber ich würde NIE und wenn ich dabei einen Ferrari nassmachen könnte weiter Gasgeben wenn die Temp. über 145 Grad geht.
Das macht das beste vollsythetische Öl nicht lange mit :(
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

Der P

Schüler

  • »Der P« ist männlich

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 21. Juni 2002

Wohnort: Saarbrücken

Autos: Passat 35i Variant

25

Dienstag, 23. März 2004, 21:33

:tock: :tock: :tock:

164 Grad??? Fuss vom Gass!! :-i
Greetings
Der P
:-5:-k :-n







The third trial