Du bist nicht angemeldet.

black-polo

Fortgeschrittener

  • »black-polo« ist männlich
  • »black-polo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 12. Juni 2003

Autos: Derby, Polo, Golf, T3

1

Freitag, 20. Februar 2004, 20:07

G 40 nimmt kein Gas an - Hilfe !!

Hi zusammen

ich bin eben einen G 40 probegefahren

das einzigste was mir negativ aufgefallen ist war :

wenn ich unter volllast bei ca. 6000 umdrehungen geschaltet hab, und dann gleich wieder vollgas gegeben hab, hat der motor kurz kein gas angenommen

danach hat er super weitergezogen

war auch nix mit ruckeln von unten raus oder sowas

wenn man nach dem schalten nicht sofort wieder gas geben hat, war auch nix zu merken

was kann das sein ?!

dazu muss ich noch sagen das der wagen eine komplett neue zündanlage (verteiler, zündspule, kabel usw) bekommen hat

kann das irgendwas damit zu tun haben ?!

bitte schnell antworten, ich muss mich bis morgen entschieden haben ob ich den G 40 nehme


danke euch schon mal :-i


Mfg Jan

black-polo

Fortgeschrittener

  • »black-polo« ist männlich
  • »black-polo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 12. Juni 2003

Autos: Derby, Polo, Golf, T3

2

Samstag, 21. Februar 2004, 15:16

*schieb*

weiß echt keiner was über das problem ?!

ist echt superwichtig !!! :-a


Mfg Jan

86c 1.8T

Fortgeschrittener

  • »86c 1.8T« ist männlich

Beiträge: 189

Registrierungsdatum: 6. Januar 2004

Wohnort: Vöhringen, bei Ulm

Autos: A4 B5 4.2 STW, E420 + 500E (W124)

3

Sonntag, 22. Februar 2004, 02:38

Das kann so viel sein.... hatte das mal mit nem Billig-Chip, könnte aber auch der Vollastschalter sein, der hängt. Hast keine möglichkeit mal ne Diagnose hinzuhängen und das Steuergerät auszulesen?

mFg
Sascha
A4 B5 STW, 4.2 RS4 B7 Motor, 8x19 OZ Superturismo, gepfeffert -150mm, 380x36 vorn, 312x22 hinten, Recaro Pole Position, usw...

black-polo

Fortgeschrittener

  • »black-polo« ist männlich
  • »black-polo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 12. Juni 2003

Autos: Derby, Polo, Golf, T3

4

Sonntag, 22. Februar 2004, 10:50

Hi

danke für deine antwort

ich hab den wagen gekauft

ich werd ihn wohl montag abholen, und dann gleich mal bei unsere vw werkstatt vorbeischauen

chip kann nicht sein, der wagen ist 100% original :-z

das mit dem volllastschalter hört sich interessant an, werd ich dann mal checken

hast du sonst noch ein paar ideen ?!


Mfg Jan

86c 1.8T

Fortgeschrittener

  • »86c 1.8T« ist männlich

Beiträge: 189

Registrierungsdatum: 6. Januar 2004

Wohnort: Vöhringen, bei Ulm

Autos: A4 B5 4.2 STW, E420 + 500E (W124)

5

Sonntag, 22. Februar 2004, 12:45

Mutmaßen is da immer schwer, meine G40-Zeit liegt zudem schon ne weile zurück :)

Was mir noch so einfällt wäre ein verstellter CO, mein Polo mit 3F Motor (auch ne Digifant) reagiert da auch ziemlich empfindlich. Manchmal macht dem Drucksensor ne dazwischengeklemmte Ladedruckanzeige das Leben schwer, usw....

Wiegesagt, mal Diagnosegerät ran, und schauen lassen, wenn da nix gefunden wird mit nem Multimeter über den Motor herfallen :) die Digifant is ja noch halbwegs pflegeleicht.

mFg
Sascha
A4 B5 STW, 4.2 RS4 B7 Motor, 8x19 OZ Superturismo, gepfeffert -150mm, 380x36 vorn, 312x22 hinten, Recaro Pole Position, usw...

black-polo

Fortgeschrittener

  • »black-polo« ist männlich
  • »black-polo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 12. Juni 2003

Autos: Derby, Polo, Golf, T3

6

Montag, 23. Februar 2004, 08:01

ok

danke für deine tipps :-i

nachher hol ich meinen neuen polo ab :-z


Mfg Jan