Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

  • »G60Ing« ist männlich
  • »G60Ing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

1

Sonntag, 4. Oktober 2009, 00:16

G-Lader Nachfolger?

ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

Asa

Fortgeschrittener

  • »Asa« ist männlich

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 12. September 2007

Wohnort: Oldenburg

2

Sonntag, 4. Oktober 2009, 02:22

Um es mal in meinen Worten auszudrücken:
Ich habe schon lange nicht mehr eine solch nichtssagende Website gesehen! :tock:
Davon abgesehen klingt das ganz interessant.
Einziges was mir ins Auge gestochen ist: Der Lader scheint eine elektronmagnetische (oder wars elektrohydraulische) Kupplung zu besitzen.
Da lässt sich dann doch sicherlich ganz gut was mit basteln :wink
VW Golf III "20 Jahre" GTI 16v

yourmom

Schüler

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 7. November 2007

Wohnort: .at

Autos: 53I G60

3

Sonntag, 4. Oktober 2009, 23:21

Ich habe schon lange nicht mehr eine solch nichtssagende Website gesehen!
Ganz deiner Meinung.

Aber interessant, wie der oszilliert. Sieht anders aus als beim G-Lader, als wären Haupt und Nebenwelle leicht versetzt.
Was der wohl kosten wird?

  • »G60Ing« ist männlich
  • »G60Ing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

4

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 19:25

Hab das Infomaterial über den HSL lader bekommen:

Das Prinzip des rotierenden Spiralladers ist innen geblieben und der Verdränger hat auch noch Dichtleisten.



Die Hauptunterschiede sind:

Zitat


- Neue hochfeste Legierung für den dynamisch belasteten Verdänger

- KEINE Nebenwelle durch neues Konzept mit Schwinghebel

- Kombination mit elektromagnetischer Kupplung zur Abschaltung möglich

- Druckverhältnisse bis 2,5

- Ansaugvolumenstrom, geometrisch: bis 550 m3/h
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

  • »coolwaterman« ist männlich

Beiträge: 605

Registrierungsdatum: 30. November 2006

Wohnort: Essen

Autos: G2 1.8T Apx

5

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 20:17

Und die Preisregion?
Wenn Du es richtig haben willst,dann musst Du es selber machen!

Verleihe Flex-Hone Honbürste zum Zylinderhonen.1A Ergebnisse!Für ABF,PL,PG,Bam, bis 83mm

peng

Profi

  • »peng« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 5. März 2002

Wohnort: sonniger Süden

Autos: G4

6

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 20:24

korriegiert mich wenn ich falsch liege , bei einem 2 Liter Motor wären das 1 Liter pro Umdrehung, mal 7000 max. Drehzahl Motor macht 7000 Liter pro Minute , mal 60 min ergibt 420 000 Liter die Stunde ist durch 1000 = 420m³ und da ist noch kein Millibar Überdruck im Spiel, also wohl eher ein Ersatz für einen Polo G Lader.

wobei für mich sich das Ganze wie ein Versuch eine US Werbung zu übersetzen aussieht, keine aber auch gar keine technischen Angaben, groß, breit, riesig.... klingt nicht sehr seriös
"draußen ist´s kälter als nachts"

  • »G60Ing« ist männlich
  • »G60Ing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

7

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 00:28

Das Infomaterial was die mir zugeschickt haben sieht schon seriös aus.

Die Firma Handtmann Systemtechnik scheint ein Automobilzulieferer zu sein der sich mit der

"Neuentwicklung" des G-Laderkonzepts beschäftigt hat. Ich denke es gibt zwei Gründe für die bisher dürftigen Infos:

1) sind die noch nicht wirklich Serienreif. Es gibt noch keinen Preis und das Laderkennfeld gilt für den "Musterstand A2".

2) Wollen die sich technisch bis es richtige Aufträge gibt noch nicht zuviel in die Karten gucken lassen.

Ich scan morgen Mal ein paar Seiten ein und stell die hier ein.

Abwarten..
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

8

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 11:44

Was willst Du mit der rechnung beweisen, Peng?
Dieses Volumen saugt der Motor doch selber schon an, ohne Lader.

matze030

Anfänger

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 13. September 2004

Wohnort: Berlin

Autos: MK1 16VG60

9

Donnerstag, 8. Oktober 2009, 17:44

Der HSL macht 550m³/H !

edit .........steht ja schon da :-r

Habi-NRW

Fortgeschrittener

  • »Habi-NRW« ist männlich

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 9. Juli 2003

Wohnort: Lindlar, Bergisches Land

Autos: Leon Cupra R

10

Freitag, 9. Oktober 2009, 07:30

Zeigt der eiegentlich nur bei mir überhaupt nix an??

Der lädt da nen Balken, dann kommt ne schwarze Seite und das wars....
Habi-NRW


follow me @ facebook: SCENEFOTOS

FLH

Fortgeschrittener

  • »FLH« ist männlich

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 11. April 2006

Wohnort: Aschaffenburg

Autos: Golf 2 16VT (im Aufbau), Alltag: Golf 4 1.6 (BCB), Golf 7R, 1955er FLH Hydra- und 1973er FLH Electra-Glide

11

Freitag, 9. Oktober 2009, 08:43

Zeigt der eiegentlich nur bei mir überhaupt nix an??

Der lädt da nen Balken, dann kommt ne schwarze Seite und das wars....


war bei meinem Notebook genauso - auf der workstation ging´s dann.....
...weil Fliegen einfach geiler ist!


low_budget

Fortgeschrittener

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 23. Juni 2005

Wohnort: Saarland/Rheinland-Pfalz

Autos: Ibiza GT TDi

12

Freitag, 9. Oktober 2009, 10:51

Rechtsklick -> Vorwärts hat bei mir geholfen.
Aufstehen, Maul abwischen, weiter machen!

Fehlende PS werden durch miserable Optik ausgeglichen! :thumpup2:

  • »G60Ing« ist männlich
  • »G60Ing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

13

Freitag, 9. Oktober 2009, 10:52

Hier sind ein paar Auszüge und Bilder















Das letzte Bild ist das interessanteste.

Ich denke das da dieser ominöse "Schwinghebel" dargestellt ist , wodurch die Nebenwelle entfällt.
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

peng

Profi

  • »peng« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 5. März 2002

Wohnort: sonniger Süden

Autos: G4

14

Dienstag, 13. Oktober 2009, 17:00

steht doch oben in meinem Satz, der Lader scheint nur für sehr kleine Motoren geeignet zu sein, also nix mit G60 Ersatzlader.
"draußen ist´s kälter als nachts"

  • »G60Ing« ist männlich
  • »G60Ing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

15

Freitag, 16. Oktober 2009, 23:38

Stimmt leider, bisher eher was für einen G40 Ersatz...
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

golfer1982

Fortgeschrittener

  • »golfer1982« ist männlich

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 30. Mai 2005

Wohnort: 93413 Cham / Bayern

Autos: Passat,Golf 1-5 von 1.6L-3.2

16

Samstag, 17. Oktober 2009, 09:00

Kann auch sein das der Lader evtl für den 1,4er TSI konzipiert wurde und dann hat doch Eaton den zuschlag bekommen?!


Alles unter 1,5 Bar Laderdruck ist auch nur ein Sauger

peng

Profi

  • »peng« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 5. März 2002

Wohnort: sonniger Süden

Autos: G4

17

Sonntag, 18. Oktober 2009, 14:07

kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, Eatons sind so robust und günstig, da kannst mit einem G nicht mithalten zumal es VW egal ist mit dem Wirkungsgrad da der nur zum anschieben benutzt wird
"draußen ist´s kälter als nachts"