Du bist nicht angemeldet.

  • »G60Ing« ist männlich
  • »G60Ing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

1

Dienstag, 3. April 2007, 18:20

Eure 16VT/Technik

Analog dem "Eure G60/Technik " dürft Ihr hier Euer Setup mit allen Bauteilen posten.
Bilder und Leistungsdiagramme sind erwünscht.
Diskussionen über Probleme und Meinungen gehören in den anderen Threat,
oder per PM an den Poster und werden hier gelöscht !
Wenns klappt hat man hier nachher eine übersichtliche Aufllistung wie es geht,
welche Möglichkeiten man hat und was es gebracht hat. :?:
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

  • »G60Ing« ist männlich
  • »G60Ing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

2

Dienstag, 3. April 2007, 21:47

Beitragsschablone zum kopieren für die Angaben :

Motor:
Block:
Kolben:
Zylinderkopf:
Verdichtung:
Ventile:
Einspritzdüsen:
Nocke:
Zündkerzen:
Ölwanne:

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser:
Luftfilter:
LLK:
Drosselklappe:
Ansaugbrücke:

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser):
Krümmer (auch Dichtungen:
Lader/Turbo:
Ladedruck:
Kat:


Ölkühler:
Chip/Eprom /Abstimmung:
Getriebe:
Kupplung:
letzte gemessenen Leistung:
bisher gefahrene Strecke:
Sonstiges:
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

kg60

Profi

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

3

Dienstag, 3. April 2007, 22:23

Motor: 1,8l 16V
Block: VW Gussblock
Kolben: Audi RS2 81mm, bearbeitet
Zylinderkopf: VW 16v Kanäle bearbeitet
Verdichtung: ca. 8,5:1
Ventile: 16 Stück, Einlass org und Auslass Audi S2
Einspritzdüsen: Porsche GT2 Orange
Benzinpumpe: umgebaut auf neue KR Bodenpumpe mit Catchtank
Nocke: 260Grad Ein/Auslass Schrick
Zündkerzen: Audi RS2
Ölwanne: Org mit Schwallsperre vom TDI

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser:100mm Ansaugrohr, 60mm Ladeluftleitungen
Luftfilter: K&N offen RE-880
LLK: Golf 2 G60
Drosselklappe: G60
Ansaugbrücke: Audi S2 gekürzt und Stege entfernt, Kanäle bearbeitet

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 76mm Hosenrohr, 76mm VSD (universal), 70mm Hartmann MSD, 70mm Hartmann ESD
Krümmer (auch Dichtungen): Nickelgusskrümmer Stoßaufladung
Lader/Turbo: Garrett GT25/40 A/R 0,64
Ladedruck: Derzeit max. 1,7Bar
Kat: Unifit 100Zellen


Ölkühler: 19 Reihen Mocal
Kurbelgehäuseentlüftung: Polo NZ Ölabscheider und ne 0,5l Colaflasche
Chip/Eprom /Abstimmung: dDerzeit Einfahrchip
Getriebe: G60 ATB, - jetzt gerade umgebaut auf ATA
Kupplung: F&S Powerclutch
letzte gemessenen Leistung: steht noch aus
bisher gefahrene Strecke: 3-4tkm
Sonstiges: geschätzte Leistung ca. 300PS. Abstimmung erfolgt noch. Über andere Einspritzdüsen und höheren Ladedruck wird noch diskutiert. Ladedruckaufbau bei ca. 3500U/min, bei 4000U/min brachialer Anstieg des Ladedruckes, bis 8000U/min kein Abfall des Ladedruckes. Man kann nicht meckern, weitere Einzelheiten folgen.
Nachteil: Kurbelgehäuseentlüftung muß noch überarbeitet werden, drückt Öl wie Sau

Edit: Vielleicht kann jeder noch das Rot geschriebene ergänzen, ist für mich mal wichtig zu wissen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kg60« (7. April 2007, 20:20)


Street_Rod

unregistriert

4

Mittwoch, 4. April 2007, 08:15

Hab die Liste noch um ein paar nennenswerte Punkte erweitert. Hoffe das ist OK

Motor:
Block: 1,9L 16V
Kolben: Mahle Schmiedekolben, verdichtungsreduzierend, Bohrung 82,7mm
Pleuel: Audi RS2
Zylinderkopf: 16V KR
Verdichtung: 8,5:1
Ventile: 16V KR
Einspritzdüsen: [D]Golf G60 grau[/D] Audi S2 737er
Nocke: 16V KR original
Zündkerzen: Audi RS2
Ölwanne: Golf II Turbodiesel mit Anschluss für Ölrücklauf Turbolader, Schwallsperre
Einspritzleiste: Audi TT mit BDR 4 bar fest
Benzinpumpe: [D]Golf 16V[/D] Porsche

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: Samco, Aludruckrohe 60mm Durchmesser
Luftfilter: [D]offener K&N Kegel[/D] RP mit K&N Matte
LLK: Golf G60
Drosselklappe: [D]Golf G60, Bypass verschlossen[/D] Audi S2
Ansaugbrücke: Audi S2, gekürzt
Blow-Off: T.A.S. UK, 1-Kolben, offen

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser):[D]Bastuck Gruppe A (63,5mm) ab Hosenrohr[/D] 76mm bis ESD, sonst keine Töpfe, kein Kat etc...
Hosenrohr: [D]70mm Eigenbau[/D] 80mm
Krümmer (auch Dichtungen): [D]Audi S2 gekürzt[/D] Eigenbau Stoßaufladung
Lader/Turbo: [D]Audi S2 K24, Wastegate S2[/D] KKK K24 vom Porsche GT2 mit int. WG
Ladedruck: [D]1,4 bar im Overboost, Haltedruck 1,1 bar[/D] 1,3 bar
Kat: keinen


Ölkühler: Racimex (Größe weiß ich net genau… )
Chip/Eprom /Abstimmung: G60 Einspritz- und Zündanlage, Chip von der Stange, Drezahlbegrenzer 7200 U/min
Getriebe: Corrado G60 ATB
Kupplung:[D] orig. G60[/D] SRE mit organischen Belägen
letzte gemessenen Leistung: bis jetzt noch nicht gemessen, geschätzte [D]260-270[/D] 300 PS
bisher gefahrene Strecke: ca. 5tkm
Eingetragene Leistung/TÜV: keine, da Gelegenheitsfzg. das nur ab und zu am WE mit roten Kennzeichen bewegt wird
Bremsen: Golf G60 vorne, Golf 16V hinten
Sonstiges:

Geplantes: [D]- Umbau auf Stoßaufladungs- /Rohrkrümmer mit K16 Turbolader vom Porsche 996, - 76mm Auspuffanlage ab Turbo, - Anpassung Drucksystem-/Rohre auf neuen Turbo, - Einspritzdüsen Audi S2 schwarz 737, - Abstimmung auf dem Prüfstand, - kürzeres Getriebe (CBA)[/D]
?????????????????

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Street_Rod« (2. Juni 2008, 07:22)


GÖ-16vT

Schüler

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 26. April 2005

Wohnort: Göttingen

5

Mittwoch, 4. April 2007, 18:22

Motor: 16 V Turbo
Block: 1Z, 159mm Stahlpleuel, 86,4mm Kurbelwelle
Kolben: 81,5mm Schmiedekolben
Zylinderkopf: KR
Verdichtung: 7,8:1
Ventile: KR
Einspritzdüsen: Siemens Deka 750ccm
Nocke: Catcams
Zündkerzen:
Ölwanne: 1Z

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: 63,5mm, 100mm Ansaugrohr
Luftfilter: K&N
LLK: Eigenbau
Drosselklappe: RS2
Ansaugbrücke: Eigenbau

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 76mm Hosenrohr, 76mm Anlage, 2 Schalldämpfer
Krümmer (auch Dichtungen): Eigenbau Stossaufladung 50mm,
Lader/Turbo: GT35/40 .82
Ladedruck: bis 1,8 Bar
Kat: -


Ölkühler: Racimex
Chip/Eprom /Abstimmung: kdFi v1.3
Getriebe: ATB
Kupplung: Sachs Sintermetall, stärkere Druckplatte
letzte gemessenen Leistung: -
bisher gefahrene Strecke:

Sonstiges:

Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von »GÖ-16vT« (3. Januar 2009, 14:15)


vettef6

Schüler

  • »vettef6« ist männlich

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 10. November 2004

Wohnort: Peine/Salzgitter

Autos: Corrado 16V Turbo

6

Freitag, 6. April 2007, 23:44

Motor: 1,805 cm³ 16V
Block: VW Gussblock
Kolben: Audi RS2 81,5mm,
Zylinderkopf: PL 16v bearbeitet
Verdichtung: ca. 8,3:1
Ventile: KR
Einspritzdüsen: RT 440 cm³
Nocke: spezial Anfertigung 276°/276°
Zündkerzen: Audi RS2
Stabzündspulen
Ölwanne: orig. mit Schwallsperre vom TDI

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser:70mm Ansaugrohr, 60mm Ladeluftleitungen
Luftfilter: Corrado VR6 mit KN-Einsatz
LLK: Eigenbau
Drosselklappe: S2
Ansaugbrücke: Audi S2 gekürzt

Abgasstrecke
Auspuff : 76mm Hosenrohr, 70mm Bastuck MSD, 70mm Bastuck ESD
Krümmer: RS2 gekürzt
Turbo: RS2
Ladedruck: 1,7 bar/5000 U/min // 1,4 bar/7000
Kat: kein

Ölkühler: Golf I GTI
Chip/Eprom: KMS Motormanagement
Getriebe: G60
Kupplung: Sachs Racing
letzte gemessenen Leistung: 346,7 PS/6830 U/min

Sonstiges: Motor habe ich zerlegt und zum Teil verkauft. Jetzt fahre ich ein 2.0 L mit einigen Teilen von diesem sehr guten Motor. Einige Bilder sind zu sehen unter:http://arnold200.fotopic.net/
Corvette LT1 600 PS; '89 G60 Corrado mit 2.0 L 16V-Turbo >400 PS.
Vette/Corrado Bilder http://arnold200.fotopic.net

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »vettef6« (2. Mai 2007, 10:13)


vettef6

Schüler

  • »vettef6« ist männlich

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 10. November 2004

Wohnort: Peine/Salzgitter

Autos: Corrado 16V Turbo

7

Sonntag, 8. April 2007, 13:43

Motor: 2017 cm³ 16V
Block: AFN Diesel
Kurbelwelle 95,5mm Diesel
Kolben: Spezialanfertigung JE Pistons 82,0 mm,
Zylinderkopf: PL 16v bearbeitet
Verdichtung: 8,0:1
Ventile: KR
Einspritzdüsen: 750 cm³
Nocke: spezial Anfertigung 276°/276°
Zündkerzen: Audi RS2
Stabzündspulen
Ölwanne: orig. mit Schwallsperre vom TDI

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser:76 mm Ansaugrohr, 60 mm Ladeluftleitungen
Luftfilter: Corrado VR6 mit KN-Einsatz
LLK: Eigenbau
Drosselklappe: S2
Ansaugbrücke: Audi S2 gekürzt

Abgasstrecke
Auspuff : 76 mm Hosenrohr, 70 mm Bastuck MSD, 70 mm Bastuck ESD
Krümmer: RS2 gekürzt
Turbo: Garrett GT 3071
Ladedruck: z. Zt. 1,8 bar
Kat: 100 Zeller Bi-Kat

Ölkühler: Golf I GTI
Chip/Eprom: KMS Motormanagement
Getriebe: AFE
Kupplung: SPEC 3+
Letzte gemessenen Leistung: Motor wurde auf der Bremse noch nicht abgestimmt, wird hoffentlich in ein paar Wochen so weit sein. Sollte um 400 PS liegen, läuft zumindest kräftiger als mein 1.8 L Turbo.
Einig Bilder zu sehen unter:[URL]http://arnold200.fotopic.net/[/url]
Corvette LT1 600 PS; '89 G60 Corrado mit 2.0 L 16V-Turbo >400 PS.
Vette/Corrado Bilder http://arnold200.fotopic.net

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »vettef6« (28. Oktober 2008, 23:02)


  • »luheuser« ist männlich

Beiträge: 726

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2004

Wohnort: Wiesbaden/München

Autos: 19E-299 Turbo, S4 B5, 4er GTI AUQ mit LPG,

8

Montag, 9. April 2007, 17:31

Motor: 2,0l 16v turbo
Block: 2e bj 91
Kolben: 2e mit eingefrästen Ventiltaschen (eigenarbeit)
Zylinderkopf: KR mit Optimierten kanälen , bearbeitet brennräume und ausgelittert (eigenarbeit)
Verdichtung: 8,3:1
Ventile: KR
Einspritzdüsen: 558er ford düsen (440CCM)
Nocke: 2 mal Auslass -> umgebaute Auslasswelle zur einlasswelle-> "luwelle" :wink
Zündkerzen: f4cs
Ölwanne: 2e mit angeschweisstem fittig für rücklauf
Pleuellager: audi Rs2
kurbelgehäuseentlüftung: Original 2e -> vergrössert ,catchtank (SIGG trinkflasche) mit 40mm entlüftung (offener Lufi)


Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: druckleitung 60mm vor LLk, 63mm nach LLK
Luftfilter: Umgebauter original Luftfilterkasten (aus irgendeinem 35i)
LLK: Sprinter mit eigenbau aluseitenkästen (eigenarbeit)
Drosselklappe: g60 mit eigenbau flansch
Ansaugbrücke: umgeschweisste 16v , DK auf der beifahrerseite

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 76flammrohr, nach kat dann 70mm-> 2 Absorbitions dämpfer (aus dämpfer komplett eigenbau->wegen syncro
Krümmer (auch Dichtungen: Stauaufladung
Lader/Turbo: Gt28rs .86
Ladedruck: bis 1,5bar
Kat: 100zeller oval


Ölkühler:19 reiher mit thermostat
Chip/Eprom /Abstimmung: Zoran
Getriebe: ATB/CBA/ CBA -> aus diesen 3 eins gemacht
Kupplung: sachs rennsport
letzte gemessenen Leistung: 193kw bei 0,85bar
bisher gefahrene Strecke: 22tkm
Sonstiges:
haben ist besser als brauchen

Benj

Fortgeschrittener

  • »Benj« ist männlich

Beiträge: 446

Registrierungsdatum: 28. April 2006

Wohnort: Steiermark-Ösiland

Autos: 19E-Turbo

9

Dienstag, 1. Mai 2007, 20:30

Motor: 1,8L 16V Turbo
Block: 1,8l
Kolben: orig. 16V Kolben von AME bearbeitet und Teflonbeschichtet
Zylinderkopf: KR vom Scirocco
Verdichtung: 8,6:1
Ventile: orig. KR
Einspritzdüsen: Ford 440ccm bei 3Bar
Nocke: ABF
Zündkerzen: F4CS
Ölwanne: Orig.16V mit Ölrücklauf und Turbodiesel Schwallblech

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: V2a Rohre mit 60mm Durchmesser, Schläuche von Samco
Luftfilter: BMC offen
LLK: orig. Rallye Golf G60
Drosselklappe: orig.Golf G60 strömungsgünstig bearbeitet
Ansaugbrücke: S2 gekürzt

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): Friedrich-Motorsport Edelstahl Anlage mit durchgehenden Töpfen in 2,5" und S-Endrohr
Krümmer (auch Dichtungen: AME Stossaufladungskrümmer mit orig. S2 Dichtungen
Lader/Turbo: KKK- K24/7000 mit K26Verdichterseite
Ladedruck: 1,4Bar
Kat: AMG Clk 200 Zellen Kat


Ölkühler: Setrab 16 Reihen
Chip/Eprom /Abstimmung: Ps Systems oder AME Racing
Getriebe: 020 4T vom Golf2 Turbodiesel mit Llk
Kupplung: Sachs Motorsport Druckplatte und 4-Pat Sinterscheibe von Kennedy
letzte gemessenen Leistung: 315PS bei 6500 U/min und 364NM
bisher gefahrene Strecke: ca. 3000km
Sonstiges:
Der Unterschied zwischen einem Storch ist, dass beide Beine gleich lang sind.
Besonders der Rechte

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Benj« (20. April 2008, 22:18)


Maddin

Meister

  • »Maddin« ist männlich

Beiträge: 2 575

Registrierungsdatum: 13. März 2002

10

Mittwoch, 2. Mai 2007, 21:16

.

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »Maddin« (29. Juni 2008, 20:45)


gtiheitzer

Fortgeschrittener

  • »gtiheitzer« ist männlich

Beiträge: 171

Registrierungsdatum: 8. Juni 2006

Wohnort: Mitte hessen

Autos: Golf 2 gti/ golf 2 gti16v turbo

11

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 10:40

Motor: 1,8l 16v
Block: kr
Kolben: original
Zylinderkopf: kr
Verdichtung: 8,6:1
Ventile: kr
Einspritzdüsen: s2
Nocke: luwellen
Zündkerzen:
Ölwanne: original mit eingeschweiste muffe

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: 70mm
Luftfilter: k&n matte
LLK: Merzedes sprinter
Drosselklappe: vr6
Ansaugbrücke: Umgebaute 1.8t

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): universal töpfe 63,5
Krümmer (auch Dichtungen: orinial s3 mit adapterplatte
Lader/Turbo: k04
Ladedruck: 1bar
Kat: vr6


Ölkühler: 16reier
Chip/Eprom /Abstimmung:
Getriebe: cba g60
Kupplung: vr6
letzte gemessenen Leistung: noch keine gemessen
bisher gefahrene Strecke: 80km
Sonstiges: eine seizugschaltung kaputt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gtiheitzer« (14. August 2008, 10:41)


HendrikS

Fortgeschrittener

  • »HendrikS« ist männlich

Beiträge: 348

Registrierungsdatum: 22. September 2004

Wohnort: Frankfurt/Main

Autos: Golf 1 16VT mexicobeige // Ex:Polo Steilheck G40

12

Donnerstag, 4. Oktober 2007, 10:54

Motor: 2L 16VT
Block: 2E, externe Entlüftung, 1.8T Lagerschalen, große Ölpumpe
Kolben: original 2E mit Ventiltaschen
Pleuel: SCAT 159mm
Zylinderkopf: KR, Ventilsitzringe nach außen verlegt, ventile schlanker + poliert, Kanäle geweitet, Federn original, Schrick Hydros, ARP Stehbolzen
Verdichtung: ca. 8.3:1
Ventile: orignal (Auslass natriumgefüllt)
Einspritzdüsen: [D]440ccm (Ford)[/D] 630ccm Siemens DEKA
Nocke: 2xKR Auslass (Einlasswelle ist eine umgebaute Auslass)
Zündkerzen: RS2
Ölwanne: original mit Schwallsperre vom TDI

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: 60mm V2A
Luftfilter: 100mm Ansaug // großer K&N
LLK: [D]Sonderanfertigung (540x340x70) mit Eigenbau-Alukästen[/D] Sonderanfertigung (620x340x70) mit Eigenbau-Alukästen
Drosselklappe: S2 mit geändertem Vollast/Leerlaufschalter
Ansaugbrücke: S2 gekürzt

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 76mm durchgängig komplett Eigenbau, nur ESD
Krümmer: EIP Gusskrümmer
Lader/Turbo: GT2876R mit [D].86 Auslass[/D] [D].63 Auslass[/D] (jetzt .72 Abgasseite T25-EWG-44)
Wastegate: Tial 44mm
Ladedruck: [D]0,9-1,2bar[/D] [D]1,7 bar ab 4000upm abfallend auf 1,5bar[/D]1,8bar
Kat: keiner

Ölkühler: keiner
Chip/Eprom /Abstimmung: von wps-racing
Getriebe: 02A - [D]CES[/D] ATB
Kupplung: Sachs Racing (verstärkte, gefederte Druckplatte)
letzte gemessenen Leistung: [D]190kw mit Schlupf auf der Rolle ab 5500upm bei 0,9bar[/D] derzeit unbekannt
bisher gefahrene Strecke: [D]2000km[/D] [D]5000km[/D]ca 10000km
Defekte: abgesprungener Ladedruckschlauch, Öl im 4. Zylinder danach Umrüstung auf Stehbolzen, abgeflogene Krümmerschrauben, Antriebswellengelenk, defekte Druckdose
Sonstiges:
[D]erste Abstimmung mit 1.2bar und Begrenzer bei 6500 - das wird noch geändert.[/D]
[D]2. Abstimmung mit 1,7bar[/D]
3. Abstimmung mit 1,8bar

neu in 2009 in ROT



Mehr Bilder unter http://www.phatcars.de unter Aufbauten
Gruss
Hendrik

Golf 1 16VT (2L, GT2876R, T25-EWG-44, 1.8bar, 420PS
VERKAUFT :crying2:
Rallye Golf G60 - "fast" original
------------------------
http://www.phatcars.de
------------------------

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »HendrikS« (29. September 2009, 12:28)


2er-turbo

Anfänger

  • »2er-turbo« ist männlich

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 25. Dezember 2006

Wohnort: Bayern

Autos: golf 2

13

Dienstag, 16. Oktober 2007, 23:53

Motor: 1,8 L 16v KR
Block: 16V KR
Kolben: S 2
Zylinderkopf: 16v KR
Verdichtung: ca. 8,5 : 1
Ventile: KR
Einspritzdüsen: Bosch, ein wenig größer als RS 2
Nocke: KR
Zündkerzen: S 2
Ölwanne: KR

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: 80mm Ansaug, 60mm Druckrohre
Luftfilter: k & N im Luftfilterkasten VR 6
LLK: Rallye
Drosselklappe: VR 6
Ansaugbrücke: S3 umbearbeitet

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 63,5mm Bastuck
Krümmer (auch Dichtungen): Ettl Motorsport
Lader/Turbo: kkk 16/24 mit 8er abgasseite und 24 Verdichter vom GT 2
Ladedruck: overboost 2bar, haltedruck 1,2 bar da die wastegateklappe aufgedrückt wird
Kat: 100 zellen kat


Ölkühler: wärmetauscher 16V
Chip/Eprom /Abstimmung: EMS Stinger Freiprogrammierbar Ettl Motorsport
Getriebe: 6 gang aus 25 jahre jubi GTI
Kupplung: 240mm Sachs Sintermetall
letzte gemessenen Leistung: keine messung und schätzen glaubt eh keiner! geht aber ganz gut
bisher gefahrene Strecke: 12000tkm
Sonstiges:

Leistungsmessung 2008 ist pflicht nach dem pimpen der Wastegatedose wird neu abgestimmt.
Hubraum ist durch Ladedruck zu ersetzen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »2er-turbo« (16. Oktober 2007, 23:54)


g-ladener

Schüler

  • »g-ladener« ist männlich

Beiträge: 126

Registrierungsdatum: 20. April 2006

Wohnort: nahe Ulm

Autos: Corrado 16VT, Scirocco R

14

Samstag, 3. November 2007, 22:03

Corrado 16V Turbo

Motor: 1,8Liter 16V
Block: PL, gr.Ölpumpe
Kolben: RS2 (1.Übermaß)
Pleul: RS2
Zylinderkopf: KR
Verdichtung: 8,3:1
Ventile: KR
Einspritzdüsen: Porsche Turbo Orange
Nocke: KR (Winter: mit der Kopfbearbeitung kommen andere rein)
Zündkerzen: NGK RS4
Ölwanne: original 16V mit Ölrücklauf
Kurbelgehäuseentlüftung: Original mit selbstgebautem Ölcatchtank

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: 60mm
Luftfilter: K&N offen, mit roter Dämmmatte
LLK: Original Rally LLK
Drosselklappe: G60 bearbeitet (Winter: RS2)
Ansaugbrücke: S2 umgeschweisst (Winter: Eigenbau/Kauf )
Blow-Off: Forge/Bosch geschlossener Kreislauf (Winter: HKS SSQV)

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 3 Edelstahl-Dämpfer durchgehend 76mm Durchmesser
Krümmer (auch Dichtungen): RS2 umgeschweisst, Eigenbau Hosenrohr 76mm
Lader/Turbo: Mischlader K26 mit 6er Abgasgehäuse
Ladedruck: Elektronisch Regelbar von 0,7 - 1,8bar
Kat: 100Zeller


Ölkühler: Mocal mit Thermostat
Chip/Eprom /Abstimmung:
Getriebe: Diesel Golf 4
Kupplung: Sachs-Race-Kupplung Sinter torsionsgefedert in Verbindung mit Aluschwungrad
letzte gemessenen Leistung: kommt noch, ab 2tem Gang geht er Lecker :geil:
bisher gefahrene Strecke: 4500km
Bremse: Seat Ibiza Cupra 305x28mm 4x100
Eingetragene Leistung/TÜV: 180kW
Sonstiges: Apexi ELII Anzeigen, Carbon im Innenraum,


:-4Videos: http://rapidshare.com/files/80978280/Tac…19__3_.MPG.html

Geplantes: [D]Neue Zuleitungsschläuche für den Turbo und Ölkühler[/D], Getriebe überholen, Zylinderkopfbearbeitung und andere Nockenwellen,Motorteile schwarz-matt Pulverbeschichten und das was halt noch dazwischen kommt:rolleyes:


Dieser Beitrag wurde bereits 11 mal editiert, zuletzt von »g-ladener« (26. Dezember 2008, 20:19)


Ivan

Fortgeschrittener

  • »Ivan« ist männlich

Beiträge: 421

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2002

Wohnort: Ingolstadt/ Hochschwarzwald

Autos: T4 Multivan, 2x Golf1

15

Sonntag, 18. November 2007, 18:22

Motor:
Block:9A ( ist was neues in Arbeit, war versuchsweise)
Kolben: 9A
Zylinderkopf: KR leicht bearbeitet
Verdichtung:8,0:1
Ventile:original
Einspritzdüsen:Ford grün 440
Nocke:PL
Zündkerzen: Rs2
Ölwanne: original

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser:Samco+ Alu 60mm
Luftfilter:Kn Patrone
LLK:Sprinter mit Alukästen
Drosselklappe:Vr6
Ansaugbrücke:S2

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 60mm Supersprint Endschalldämpfer
Krümmer (auch Dichtungen:Kodala
Lader/Turbo:GT 28
Ladedruck:1,2
Kat: ------


Ölkühler:Eigenbau
Chip/Eprom /Abstimmung: C1 freiprogrammierbar
Getriebe: Mischung aus Vr6 und Tdi
Kupplung:Sachs 228mm, Sintermetall gefedert
letzte gemessenen Leistung:????
bisher gefahrene Strecke:
Sonstiges:
- Golf 1 KR& Luftpumpe VERKAUFT
- T4 Caravelle LR 151PS TDI-> Werkstattauto
- Golf 1 Ex G60 -> 1,8T APX


RockyG60

Schüler

Beiträge: 108

Registrierungsdatum: 17. November 2007

Wohnort: Hessen

Autos: Audi S4 mit Rs2 Komponenten!

16

Dienstag, 20. November 2007, 09:32

Motor:16V
Block:KR
Kolben:S2
Zylinderkopf:extrem bearbeitet
Verdichtung:8,5:1
Ventile:Serie bearbeitet
Einspritzdüsen:S4
Nocke:Qettinger
Zündkerzen:RS2
Ölwanne: TD

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser:
Luftfilter:K&N Filtereinsatz
LLK:RALLY GOLF
Drosselklappe:G60
Ansaugbrücke:16V umgeschweißt

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser):76mm
Krümmer (auch Dichtungen:S4
Lader/Turbo:kkk24(S4)
Ladedruck:1,2bar
Kat`?

Ölkühler:13Reiher
Chip/Eprom /Abstimmung:RRT
Getriebe:Rally Golf
Kupplung:Sachs
letzte gemessenen Leistung:312PS
bisher gefahrene Strecke: 15Tkm
Sonstiges:
Bestzeit war 13,1 sec auf der Meile
Motor ist verkauft - Fahrzeug wird eventuell auf original zurück gerüstet -RALLY GOLF

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RockyG60« (10. Januar 2008, 22:26)


turbocorrado

Anfänger

  • »turbocorrado« ist männlich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 29. März 2008

Wohnort: Straubing (Niederbayern)

Autos: Corrado 16V T

17

Montag, 12. Mai 2008, 17:21

Motor: 16V
Block: 1800 ccm KR
Kolben: Audi S2 mahle schmiede
Zylinderkopf: Orginaler 16V KR
Verdichtung: 8,5:1
Ventile: Verstärkte Veniele + Federn
Einspritzdüsen: opel 475ccm
Nocke: Orginal KR
Zündkerzen: Bosch trubo
Ölwanne: orginal 16V mit trubo rücklauf und VW Motorsport Ölhöbel

Ansaugstrecke Audi S3 umgschweisst auf VR6 DK anschluss
Schläuche, Rohre, Durchmesser: 60er Rohre mit Samco schläuchen
Luftfilter: Offener K&N
LLK: Umgebauter Rally Golf LLK
Drosselklappe: 2,9er VR6 DK
Ansaugbrücke: Audi S3 umgschweisst auf VR6 DK anschluss

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 76mm ab turbo ohne kat, 2 LKW mitteltöpfe
Krümmer (auch Dichtungen:Stoßaufladungskrümmer ( Fächerkrümmer)
Lader/Turbo: GT28RS
Ladedruck: 1,5bar
Kat: braucht ma des?????


Ölkühler: Keiner, Audi motorsport ölpumpe ;)
Chip/Eprom /Abstimmung: Digifant vom G60 mit Ettl - Motorsport abstimmung
Getriebe: Orginal G60
Kupplung: Sachs Power Clutch
letzte gemessenen Leistung: steht noch an...
bisher gefahrene Strecke: ca. 2500 km
Sonstiges:
Feel the fire

the best live is turbodrive

Member of the CCG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »turbocorrado« (24. Juni 2009, 11:37)


Friedog1

Anfänger

  • »Friedog1« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 2. Juni 2008

Autos: Golf 1 16VT

18

Montag, 2. Juni 2008, 22:46

Motor: 1.8 l 16v
Block: PL
Kolben: S2
Zylinderkopf: Orginal KR
Verdichtung: 8,6 : 1
Ventile: Orginal
Einspritzdüsen: die Grossen vom S2 bei 3 Bar
Benzinpumpe: S65 AMG
Nocke: KR Wellen
Zündkerzen: Audi S3
Ölwanne: noch orginal mit TDI Schwallblech

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: Samco Schläuche + edelstahlrohr 60 mm
Luftfilter: Grosser K&N filter im Eigenbau Luftfilterkasten
LLK: Sprinter
Drosselklappe: 60mm
Ansaugbrücke: S2 gekürzt
PoP OFF: offen

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): Komplett Eigenbau ab Turbo 70mm + ESD
Krümmer (auch Dichtungen: S2 gekürzt
Lader/Turbo: Garrett GT 28 RS
Ladedruck: 1.0 Bar
Kat: 100 zellen Metallkat


Ölkühler: 13 Reihen
Chip/Eprom /Abstimmung: Zoran by customchips
Getriebe: ATB Seilzug
Kupplung: org G60
letzte gemessenen Leistung: 146 KW aber leider ab 5000 rpm Schlupf auf der Rolle bei 0,6 Bar
bisher gefahrene Strecke: 4500km
Sonstiges: Motorhalter, Getriebehalter, Auspuffaufhängung, Bremskraftregler, Luftfilterkasten, Domstrebe und Querlenkerstrebe alles zusammen Eigenbau


Bilder:






Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Friedog1« (2. Juni 2008, 22:57)


16v-alex

Schüler

  • »16v-alex« ist männlich

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 26. August 2003

Wohnort: Hameln

Autos: G2 16VT, Audi S4

19

Montag, 7. Juli 2008, 10:31

Mein 16VT

Motor:
Block: PL
Kolben: S2
Zylinderkopf: 16V
Verdichtung: 8,5:1
Ventile: original 16V
Einspritzdüsen: RS2
Nocke: original PL
Zündkerzen: RS2
Ölwanne: Schrick mit Schwallblechen + Ölwannendichtung mit Schwallschutz von VWM

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: 55
Luftfilter: K&N
LLK: Sprinter
Drosselklappe: VR6
Ansaugbrücke: TT (225PS)

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 70
Krümmer (auch Dichtungen): 4in1 von Ettl
Lader/Turbo: K24 7000
Ladedruck: 1Bar
Kat: (Noch...)


Ölkühler: 13 Reihen
Chip/Eprom /Abstimmung: freiprogrammierbare Anlage von Adaptronic, Abstimmung durch FLOW-Improver
Getriebe: G60
Kupplung: G60
letzte gemessenen Leistung: 260PS (bei 0,75Bar und 33°C Außentemperatur)
bisher gefahrene Strecke: Mit Grundabstimmung 2000, mit LEISTUNG 500
Sonstiges: vieles... :D

Kommentar: 1A Spaßmaschine aber schlechte Traktion durch Fronttriebler :rolleyes:

  • »christian« ist männlich

Beiträge: 1 529

Registrierungsdatum: 8. November 2002

Wohnort: erkner

Autos: vw jetta II 2.0 16vt

20

Samstag, 11. Oktober 2008, 19:51

Motor: 2l
Block: 2e
Kolben: original mit ventiltaschen
Pleul: original (stabilere version)
Zylinderkopf: pl - jetzt maximal bearbeit (ein- und auslass, ventilsitze, brücke und krümmer)
Verdichtung: keine ahnung
Ventile: original
Einspritzdüsen: bosch 470er
Nocke: kr - jetzt beide vom abf
Zündkerzen: ngk
Ölwanne: original 2e mit ölrücklauf
Kurbelgehäuseentlüftung: original mit selbstgebautem catchtank

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: 60 mm edelstahl
Luftfilter: k&n platte mit luftfilterkasten
LLK: zubehör
Drosselklappe: g60 bearbeitet - jetzt maximal bearbeitet inkl. größerer klappe
Ansaugbrücke: s2 umgeschweisst - innen um über 4 mm im durchmesser vergrößert und auf kopf angepaßt
Blow-Off: hks ssqv

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 76er hosenrohr, 200 zeller, msd und esd in gr. a - jetzt 100 zeller und 70er anlage
Krümmer (auch Dichtungen): gusskrümmer von atp
Lader/Turbo: garrett gt2871r
Ladedruck: feste 1.28 bar - 1.3 bar als maximalwert, über apexi einstellbar
Kat: 200 zeller - 100 zeller


Ölkühler: mocal mit thermostat
Chip/Eprom /Abstimmung: individuell ausgefahren über vw club heideseen
Getriebe: cba
Kupplung: sachs, verstärkte druckplatte mit organischer scheibe, erleichterte schwungscheibe
letzte gemessenen Leistung: >300 ps
bisher gefahrene Strecke: 3000km - 10tkm
Bremse: cupra 305 x 28mm
Eingetragene Leistung/TÜV: 285 ps
Sonstiges: fährt traumhaft - apexi ladedruckregelung (gang und drehzahlabhängig einstellbar)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »christian« (7. Oktober 2009, 17:51)


FLH

Fortgeschrittener

  • »FLH« ist männlich

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 11. April 2006

Wohnort: Aschaffenburg

Autos: Golf 2 16VT (im Aufbau), Alltag: Golf 4 1.6 (BCB), Golf 7R, 1955er FLH Hydra- und 1973er FLH Electra-Glide

21

Mittwoch, 26. November 2008, 17:35

Projekt 16VT

Motor:
Block: PL / 2. Übermaß
Kolben: Wiseco
Pleuel: Scat
Pleuellager: RS2
KW-Lager: PL neu
Zylinderkopf: 9A mit Metalldichtung, überholt und dezent bearbeitet
Verdichtung: 9:1
Ventile: Serie PL (bearbeitet)
Einspritzdüsen: Bosch grau 350ccm 3bar
Nocke: dBilas 266° E-Welle, Auslass Serie
Zündung: Serie mit KW-Triggerrad vom Polo & ABF-Verteiler(vollsequentielle Einspritzung)
Zündkerzen: NGK Laser Platinum PFR7B
Ölwanne: umgebaut vom Passat 35i TDI (1.6-1.9TD ´88-93) mit Rücklauf (größer) plus Rücklauf Vorderseite für Catchtank (Porsche Turbo 930), TDI-Schwallblech und große 36mm Pumpe
Kühlung: großer Klimakühler & ZuWaPu für Turbo

Ansaugstrecke:
Schläuche, Rohre, Durchmesser: 54mm
Luftfilter: RP
LLK: 550x140x65 Tube&Fine von BOOST
Drosselklappe: Audi (7A)
Ansaugbrücke: Huber

Abgasstrecke:
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): geplant: 3 Zoll durchgehend mit dezenter Endrohroptik
Krümmer (auch Dichtungen): Rothe / ABF / 76er V2A Hosenrohr
Lader/Turbo: K04/23
Ladedruck: ? (~ 1 bar)
Kat: bis jetzt: D3-Kat mit umgeschweisstem 76er Eingang
Abgastemp/-korrektur: Flow-Improver s.u.


Ölkühler: 13/16/19 Reihen kommt noch
Chip/Eprom /Abstimmung: Adaptronic von Flow-Improver
Getriebe: G60 (ATB) mit Peloquin-Sperre und VR6-Achsantrieb (dank Hanno!)
Schwungscheibe: G60 ~7,6kg
Kupplung: Sachs SRE organisch
letzte gemessenen Leistung: .....
bisher gefahrene Strecke: .....

Sonstiges:
Klima: Climatronic vom Passat 35i
Bremse: VA: K-Sport 8-Kolben 330x32mm HA: K-Sport 304x28 4Kolben (mit Handbremse) ABS: Mark20i Passi 35i/96
Fahrwerk: Bilstein B16/PSS9
...weil Fliegen einfach geiler ist!

Dieser Beitrag wurde bereits 33 mal editiert, zuletzt von »FLH« (30. November 2016, 16:41)


  • »Golf2Turbodriver« ist männlich

Beiträge: 140

Registrierungsdatum: 29. Juli 2008

Wohnort: nähe Bamberg

Autos: Golf 2

22

Donnerstag, 27. November 2008, 16:08

Motor: 1.8L 16V
Block: KR
Kolben: S2 Kolben mit Pleul
Zylinderkopf: KR original
Verdichtung: 8,3:1
Ventile: KR
Einspritzdüsen: Bosch G60 Grau
Nocke: 2x Auslass vom KR ABF Nockenpaket
Zündkerzen: F3CS
Ölwanne: Schrick Aluölwanne mit Ölhobel
Pleuellager: Sputterlager Audi RS2
Kurbelgehäuseentlüftung: Catchtank Eigenbau Porsche 911 Turbo Ölabscheider



Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: Edelstahl 60mm mit Samco´s
Luftfilter: Offener K&N Luftfilter
LLK: Vollalu
Drosselklappe: S2 mit E30 Drosselklappenschalter
Ansaugbrücke: umgebaute S2

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 76mm ab Turbo durchgehend mit MSD u. ESD
Krümmer: umgeschweißter S2 Krümmer mit S2 Wastegate
Lader/Turbo: KKK24/7000
Ladedruck: 1,1 bar
Kat: 100 Zeller XXXTurbo


Ölkühler: 16 Reihen Mocal m. Thermostat
Chip/Eprom /Abstimmung: Einfahrchip von DUB Racers
Getriebe: 02A vom G60 GKB: CGY
Kupplung: Sachs verstärkt
letzte gemessenen Leistung: steht noch aus :geil:
Sonstiges:

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Golf2Turbodriver« (18. März 2010, 19:26)


happel16v

Anfänger

  • »happel16v« ist männlich

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Juni 2008

Wohnort: Schwalm

Autos: G4 und G1 Cabrio

23

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 08:52

Motor:1,8 16V
Block: KR
Kolben: Orginal
Zylinderkopf: orgi KR
Verdichtung:via Reduzierplatte 1,5mm
Ventile:orgi KR
Einspritzdüsen:440ccm
Nocke:Luwellle
Zündkerzen:S2
Ölwanne: ogri mit röhrchen eingeschweist mit ölhobel

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: 60mm
Luftfilter:KN
LLK:550x230x65
Drosselklappe:G60
Ansaugbrücke:alu guss für 16v kurz

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser):60mm Powersprint
Krümmer (auch Dichtungen: Turbokrümmer aus Guss mit T3 Flansch
Lader/Turbo: GT25R
Ladedruck: 1,3 bar regelbar per dampfrad
Kat:100 Zeller


Ölkühler:16 reihen
Chip/Eprom /Abstimmung:
Getriebe:AYN
Kupplung: vr6
letzte gemessenen Leistung:?
bisher gefahrene Strecke: ?
Sonstiges:
Pleullagerschallen vom RS

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »happel16v« (28. Dezember 2008, 19:43)


asphaltterror

Anfänger

  • »asphaltterror« ist männlich

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 10. November 2007

Wohnort: HB

Autos: Golf 2 G60

24

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 22:25

Motor:
Block: 16V PL
Kolben: Bearbeitete S2 mit bearbeiteten S2 Pleulen (ETTL Motorsport)
Zylinderkopf: KR bearbeitet
Verdichtung: 8,3:1
Ventile: Serien KR
Einspritzdüsen: S2
Nocke: Schrick Turbo 268°
Zündkerzen: Porsche Turbo
Ölwanne: Serie mit TDI Schwallsperre und Rcklauf

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: Samco, 60mm Edelstahl Druckleitungen
Luftfilter: RP mit K&N Platte
LLK: original Rallye
Drosselklappe: VR6
Ansaugbrücke: ETTL Motorsport

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 70er Eigenbau - Downpipe, 100 Zeller, 70mm Edelstahl mit MFT Berlin ESD
Krümmer (auch Dichtungen: S2 umgeschweißt, Dichtungen S2
Lader/Turbo: KKK K24/7000 vom Porsche
Ladedruck: 0,8 bis 1,5 bar - Dampfrad
Kat: 100 Zeller Turbo Tec


Ölkühler: original Golf 1 GTI
Chip/Eprom /Abstimmung: Ettl Motorsport
Getriebe: CBA Nagelneu!!!
Kupplung: Sachs Sinter
letzte gemessenen Leistung: steht noch an! Schätzungsweise 280 - 330 PS laut ETTL
bisher gefahrene Strecke: 2500km
Sonstiges:
live fast die young

86C 16V

Anfänger

  • »86C 16V« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 24. Oktober 2004

Wohnort: Essen,Ruhrgebiet

Autos: Polo 2F 16V Turbo

25

Freitag, 26. Dezember 2008, 20:08

Motor: 1,8L 16V
Block: KR
Kolben: 2. Übermaß, Mahle Schmiedekolben (Rothe) ,Integrated Engineering Stahl Pleuel, RS2 Pleullager
Zylinderkopf: KR, Kanäle gemacht (SLS), G60 Metallkopfdichtung ,ARP Stehbolzen
Verdichtung: ca. 8,0: 1
Ventile: KR, Schrickfedern, Verstellbares Rad
Einspritzdüsen: RS2
Nocken: KR
Zündkerzen: RS2
Ölwanne: 2tlig. Oettinger (Schwallblech, Schottbleche)

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: 60mm VA
Luftfilter: K&N VR6
LLK: Vollalu Opel Frontera 2,4L TD



Drosselklappe: RS2
Ansaugbrücke: RS2 ohne Stege und Kanäle gemacht

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): Kompl.76mm Töpfe von S-Motors
Krümmer (auch Dichtungen): 48mm VA Eigenbau, RS2 Dichtungen
Lader/Turbo: KKK 24/26 7200, RS2
Ladedruck: Wastegate Tial 38 MVS, 1,3bar Elektronisches Dampfrad (Rothe), Forge Pop Off
Kat: 100 Zeller (Rothe)


Ölkühler: 13 Reihen
Steuergerät: G60 mit 250 Kpa Bosch Mapsensor
Chip/Eprom /Abstimmung: Rothe Motorsport
Getriebe: 02A überholt bei MTS mit Quaife Sperre und geänderter Übersetzung, CAE Schaltung
Kupplung: Sachs Sintermetall, Schwungrad erleichtert
letzte gemessenen Leistung: (1,0 bar 300PS, 350NM mit Ebay Chip)
bisher gefahrene Strecke: 26.000 Km

Sonstiges:
Bremse: Brembo 4Kolben 305x28, Waagebalkenbremse
Benzin: Bosch Motorsport Pumpe, Einstellbarer Regler
Oelpumpe: G60 mit 16V Welle
Kurbelgehäuseentlüftung: Porsche Catchtank mit Rücklauf in die Oelwanne


Gruß Thomas

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »86C 16V« (24. Dezember 2009, 12:28)


MR Biturbo

Schüler

Beiträge: 75

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2008

Autos: Audi 2,7 BT ;) VW 16VT ;)

26

Freitag, 26. Dezember 2008, 21:58

Motor:1,8 L 16V
Block: KR
Kolben:Spezielle Mahle Schmiedekolben
Zylinderkopf:Beabeiteter KR Kopf
Verdichtung:8,3:1
Ventile:Serie / Ausslass / Natrium
Einspritzdüsen:530 ccm
Nocke: KR
Zündkerzen: RS2
Ölwanne: Orginal mit Rücklauf vom Turbo und Ölcatchtank

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: Turbo - LLK 63mm LLK - DK 76mm
Luftfilter: K&N Filter
LLK: Vollallu 76mm Anschlüsse
Drosselklappe: Audi S2 erweitert
Ansaugbrücke: S2 bearbeitete Kanäle

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 63mm ein Durchgangsdämpfer und Endschalldämpfer
Krümmer (auch Dichtungen: Audi RS2 gekürzt ,
Lader/Turbo: KKK K26 mit verändertem Verdichterrad
Ladedruck:1,75 bar
Kat: Was ist das :lol


Ölkühler:
Chip/Eprom /Abstimmung: Abgestimmt durch "den Maurer " :zwinker:
Getriebe: 02A vom G60--ATB
Kupplung:sachs sinter
letzte gemessenen Leistung:bei 1,2 bar 325 PS 374 NM , fahre momentan mit 1,75 bar ,, Leistung leider noch nicht gemessen ,, geschätzte Leistung ca.. 370 PS Leistungsmessung kommt bei warmen Wetter
bisher gefahrene Strecke: 3500 KM
Sonstiges:neuer Motor in Arbeit ; 1,8 KR Block Scat Pleuel JE Kolben Stoßaufladung mit T70 Lader usw...[/quote]

kate*31

Anfänger

  • »kate*31« ist weiblich

Beiträge: 18

Registrierungsdatum: 25. August 2008

Autos: Corrado 16V T und mk3 GTI 20 Jahre

27

Montag, 25. Mai 2009, 21:20

Motor: 1,8 16 V Turbo
Block: kr
Kolben: Wössner- Schmiedekolben
Zylinderkopf: 9a bearbeitet
Verdichtung: 8,5:1

Ventile:
Einspritzdüsen: 440ccm
Nocke: 2 Auslassnockenwellen
Zündkerzen: RS2
Ölwanne: serienmäßig bearbeitet

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: 70mm
Luftfilter: RP
LLK: 550x330x50
Drosselklappe: S2
Ansaugbrücke: S2

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): Downpipe70 mm, dann Rohr 2,5", Bastuck
Krümmer (auch Dichtungen:S2
Lader/Turbo:kkk24/7000 S2
Ladedruck:0,8 Bar
Kat:ohne


Ölkühler: 13 reihen
Chip/Eprom /Abstimmung: by GTO
Getriebe: Seirienmäßig 9a
Kupplung:organische Kupplung
letzte gemessenen Leistung:noch nie gemessen
bisher gefahrene Strecke: 300km
Sonstiges: Brembo Bremsanlage von Cupra 305x28, Blow off Tial;Abgastemperaturanzeige von Greisinger, Ladedruckanzeige von Racimex

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kate*31« (27. Mai 2009, 14:59)


  • »crazy_mechanic« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 19. Februar 2009

Wohnort: Baden-Württemberg

Autos: Golf 1 Cabrio, Golf 2 "Edition Blue"

28

Mittwoch, 22. Juli 2009, 11:08

Hi, das ist echt interessant.
Aber ein wichtiger Punkt fehlt bei den Angaben (außer bei FLH) , und zwar: Pleuel (evtl. mit Maße)

Gruß

marco GT30

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 30. August 2009

29

Sonntag, 30. August 2009, 13:29

Beitragsschablone zum kopieren für die Angaben :



Motor:

Block:ABF
Kolben:ABF-82,5mm
Kurbelwelle:86,4mm
Zylinderkopf:ABF (bearbeitet)
Verdichtung:8,5:1
Ventile:ABF
Einspritzdüsen:315ccm
Nocke:ABF
Zündkerzen:Bosch F3CS
Ölwanne: ABF (bearbeitet)



Ansaugstrecke

Schläuche, Rohre, Durchmesser:60mm edelstahl/samco (druckseite),100mm (ansaugseite)
Luftfilter:K&N 100mm
LLK:300*550mm
Drosselklappe:Audi S2
Ansaugbrücke:Audi S2(gekürzt)



Abgasstrecke

Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser):76mm
Krümmer (auch Dichtungen):4in1 Krümmer mit serien dichtungen
Lader/Turbo:Garrett GT30 HF ar 82
Ladedruck:0,7 bar/1,7bar
Kat:100zeller





Ölkühler:serie

Chip/Eprom /Abstimmung:SLS?
Getriebe:serie
Kupplung:sachs organisch
letzte gemessenen Leistung:???
bisher gefahrene Strecke: 2000km
Sonstiges:6kolben bremse,tt-felgen,motorsteuerung G60, kraftstoffleitungen komplett geändert, mit aluleitung und "DASH" verschraubung

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »marco GT30« (8. Februar 2010, 17:21)


GolfGT16v

Schüler

  • »GolfGT16v« ist männlich

Beiträge: 91

Registrierungsdatum: 23. Oktober 2008

Autos: Golf 3 16vt

30

Freitag, 25. Dezember 2009, 12:02

Motor:

Block: ADL (Seat Ibiza)
Kolben: Serie
Zylinderkopf: Serie
Verdichtung: 8,5:1 per Platte
Ventile: Serie
Einspritzdüsen: Audi S6 C4 "951"
Nocke: ABF
Zündkerzen: Audi TT 225PS
Ölwanne: 1Z mit Schwallsperre

Ansaugstrecke

Schläuche, Rohre, Durchmesser: 63mm V2A
Luftfilter: K&N-Matte
LLK: T5
Drosselklappe: G60 (bearbeitet)
Ansaugbrücke: Eigenbau

Abgasstrecke

Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): Hosenrohr 76mm dann 70mm
Krümmer (auch Dichtungen: Audi S2
Lader/Turbo: K24/7000 (spaltmaßoptimiert)
Ladedruck: max. 1,1Bar
Kat: Leer

Ölkühler: Racimex 12-Reihen
Chip/Eprom /Abstimmung: Dub Racers
Getriebe: CTM aus Passat 16v
Kupplung: T4 VR6
letzte gemessenen Leistung: -
bisher gefahrene Strecke: ca. 1000km
Sonstiges: Bremse vom S3, Ladedruck, Abgastemp., Lambda durch
Anzeige überwacht

Kazuma

Anfänger

  • »Kazuma« ist männlich

Beiträge: 28

Registrierungsdatum: 7. Mai 2006

Wohnort: Ebenhausen

Autos: Corrado 16V Turbo / Polo 6N Turbo

31

Montag, 28. Dezember 2009, 13:33

16 Turbo im Corrado

Motor:

Block: AGU Golf 4
Kolben: Mahle
Zylinderkopf: Serie
Verdichtung: 8,8:1
Ventile: Serie
Einspritzdüsen: Bosch 469 Pico
Zündkerzen: Bosch F5DPOR

LLK: Rally Golf
Drosselklappe: AGU
Ansaugbrücke: Eigenbau

Abgasstrecke

Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): Hosenrohr 70mm
Krümmer Muggianu-Turbo
Lader/Turbo: K16 2672 (spaltmaßoptimiert)
Ladedruck: max. 1,7Bar
Kat: 200 Zellen

Ölkühler: 18-Reihen
Chip/Eprom /Abstimmung: Muggianu-Turbo
Getriebe: DTK Golf 4
Kupplung: Organisch Sachs
letzte gemessenen Leistung: 354 PS 510 Nm
bisher gefahrene Strecke: ca. 8000km
Sonstiges: Bremse 322 Porsche Fahrwerk Bilstein






jcturbo16

Anfänger

  • »jcturbo16« ist männlich

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 5. Januar 2010

Wohnort: tergnier 02 france

Autos: golf2 16s turbo

32

Dienstag, 5. Januar 2010, 11:32

golf 2.1litres 16s turbo

03.04.2007, 21:47




Poste de copier un modèle pour les paramètres:

Moteur:
Block:2litres 9A
Pistons:forget JE diametre 83.5
Cylindre:2050cc
Compression:8.5/1
Soupapes:ferera
Injecteurs:RC650CC
Cam:TURBO de chez drtuning
Bougies:bosch f3cs
Puisard:

Ansaugstrecke
Tuyaux, tubes, diamètre:60
Filtre à air:ITC 550CHS
LLK:rallye g60
Throttle:G60 modifier diametre 58mm
Collecteur d'admission:HRT

Ligne d'échappement
D'échappement (MSD, EDD, diamètre):sur mesure 76mm avec un bolt gt 3''
(Elbow également scellés:spaguetti 4/1
Chargeuses / GARRETT GT3082R echappement ar 1.06 Compresseur: -Wheel: 82mm w / 56 trim Housing A / R: .70 A / R



Boost:1bars
Cat:


Refroidisseur d'huile:origne g60
/ Eprom Chip / Vote:16s turbo 7800tr/m
Transmission:corrado 2l 16s
Embrayage:4 patins metal frite
Dernière performance mesurée:341chs 489nm
Kilométrage précédemment Gamme:
Autres: je vous mets des photos de mon ancien montage avec un garrett gt2540r puissance 341chs et de mon nouveau montage avec gros arbres a cames culasse travaille et polis ressort de soupappes plus fort coupelle en titane gros injecteurs 650cc pompe bosch 044



une photo de mon nouveau montage que je viens de vous d ecrire

golf 2.1litres 16s turbo 341ps 489nm/couple :-i

Stipi

Schüler

  • »Stipi« ist männlich

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Wohnort: Niederrhein

Autos: Reenactment,Vw,Tattoo,usw

33

Mittwoch, 9. Juni 2010, 23:37

Block: ABF
Kolben: ABF
Pleuel: 2E
Zylinderkopf:ABF
Verdichtung: 8,3:1
Ventile: ABF
Einspritzdüsen: Bosch RS2
Nocke: ABF
Zündkerzen: Audi TT
Ölwanne: ABF bearbeitet
Pleuellager: Audi RS2
Kurbelgehäuseentlüftung:Catchtank

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: Edelstahl 60mm
Luftfilter: Offener K&N Luftfilter
LLK: Sprinter
Drosselklappe: ABF
Ansaugbrücke: umgebaute S2

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 76mm ab Turbo bis Kat(1 Zeller) Ab da 2,5 Zoll - VSD Bastuck - Rennsport ESD
Krümmer: Gußkrümmer
Lader/Turbo: T03/T4
Ladedruck: 1,1 bar
Kat: 1 Zeller :D


Ölkühler: folgt
Chip/Eprom /Abstimmung: Einfahrchip Ettl Motorsport
Getriebe: ABF
Kupplung: Sachs
letzte gemessenen Leistung: wird noch gemacht
bisher gefahrene Strecke: ca. 65Km
Sonstiges: Alles Schrauben etc. von ARP, Alle Buchsen durch PU-Powerflex ersetzt,

speedy106

Anfänger

  • »speedy106« ist männlich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 14. Januar 2008

Wohnort: Saarbrücken

Autos: Golf 2 16v Turbo,Golf 2 G60,Golf 2 16v,Golf 2 VR6, Polo G40

34

Sonntag, 20. Juni 2010, 20:28

Block: 9a

Kolben: 83,5 Schmiedekolben

Zylinderkopf: KR bearbeitet

Pleuel: Stahlpleuel

Nockenwellen: Schrick + Sonderanfertigung

Turbolader: RS2 Turbo

Verdichtung: 7,6:1

Einspritzdüsen: 470ccm

Ansaugbrücke: S2

Drosselklappe: G60

Krümmer: RS2

Wastegate: S2

LLK: G60 R.Golf

Kupplung: F1 Racing

Dampfrad: Greddy E01

Ladedruck: 0,85 - >2 bar, maximal gefahren bis jetzt nur 1,75 bar

Bremsanlage: Mov it

Kat: 100 Zeller

Leistung: noch nicht ermittelt

Tom84

Anfänger

  • »Tom84« ist männlich

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 3. Januar 2009

Autos: Golf2 16V Turbo

35

Donnerstag, 1. Juli 2010, 16:58

Motor: 16V Turbo
Block: KR
Kolben: Mahle Schmiedekolben 82,5
Zylinderkopf: 9A
Verdichtung: 8,2:1
Ventile: Serie bearbeitet
Einspritzdüsen: 380ccm bei 3bar
Nocke: KR
Zündkerzen: Bosch Platin
Ölwanne: Schrick

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: Alu 60mm
Luftfilter: K&N
LLK: Setrab
Drosselklappe: Audi RS2
Ansaugbrücke: Alu Spaltsaugrohr

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 76mm Hosenrohr, 70mm mit einem Schalldämpfer
Krümmer (auch Dichtungen: Audi RS2 von Wagner
Lader/Turbo: K24/26
Ladedruck: 0,7-1,8bar
Kat:


Ölkühler: 16 Reihen
Chip/Eprom /Abstimmung: Turbodoedel
Getriebe: CDA kurze Achse
Kupplung: Sachs mit organischem Rennbelag
letzte gemessenen Leistung: steht noch aus
bisher gefahrene Strecke: 5 Rennen ca 50km
Sonstiges:

FlipFlop

Schüler

  • »FlipFlop« ist männlich

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 16. April 2010

Wohnort: Bonn

Autos: Golf 2 16v Turbo; Golf 5 R32 DSG; Audi A5 3.0TDI

36

Mittwoch, 7. Juli 2010, 16:08

Motor:

Block: ADL neu gehohnt

Kolben: RS2

Zylinderkopf: KR

Verdichtung: 9:1

Ventile: maximale größe

Einspritzdüsen: S2

Nocke: KR

Zündkerzen: W5DP0

Ölwanne: Schrick



Ansaugstrecke

Schläuche, Rohre, Durchmesser: Samco, eigenbau, 60mm

Luftfilter: K&N

LLK: G60

Drosselklappe: VR6

Ansaugbrücke: kurz



Abgasstrecke

Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): Supersprint, Supersport, 55mm

Krümmer (auch Dichtungen: Audi Sportquattro umgeschweißt

Lader/Turbo: KKK26

Ladedruck: 1,3

Kat: 100 Zellen
Leistung: 350PS

  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

37

Sonntag, 11. Juli 2010, 14:06

Motor: 2,0l (2e) auf 83mm (2008ccm)
Block:2E
Kolben:Woessner
Zylinderkopf: CNC Kopf von NG Motorsports
Verdichtung: 8,0:1
Ventile: Neue Inconel
Einspritzdüsen: Injector Dynamics 1000ccm
Nocke: ABF
Zündkerzen: F4CS
Ölwanne: umgeschweisste Serienoelwanne mit Schotten und ca. 1,5l mehr

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: Samco und 63mm
Luftfilter:KN
LLK: Wagner Rallye Llk
Drosselklappe: S2
Ansaugbrücke: S2 (noch)

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 76mm komplett
Krümmer (auch Dichtungen: Woodyracing T25
Lader/Turbo: T25 GT3076WG o.86er
Ladedruck: 2,1
Kat: no


Ölkühler: 13 Rhein racimex
Chip/Eprom /Abstimmung: Selfmade mit Super Plus bald E 85
Getriebe: 02M
Kupplung: selfmade 240mm aus. rs2 und G60 Komponenten
letzte gemessenen Leistung: 497,5 und 590nm
bisher gefahrene Strecke: ca 5000km
Sonstiges:


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

Sasha

Schüler

  • »Sasha« ist männlich

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 30. März 2006

Wohnort: Bodensee

Autos: Golf 2 1.8 16VT mit 4 Avus Halbschalen, golf 4 Tacho, Sidepipe, 3D Laminierungen, usw...

38

Donnerstag, 20. Januar 2011, 21:36

Motor: 1,8 L
Block: KR
Kolben: Original 16 V
Zylinderkopf: KR
Verdichtung: 8,4 : 1
Ventile: original poliert
Einspritzdüsen: S2
Nocke: Original 16v
Zündkerzen: Bosch Platin
Ölwanne: Original mit eingeschweißtenn Schwallschott

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: Autobahn 88 , 70mm Aluminium
Luftfilter: Carbon Airbox
LLK: Mercedes Sprinter mit geschweißten Kästen,
Drosselklappe: VR6
Ansaugbrücke: Einzelanvertigung

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): 76 mm ab Turbo, selbstbau Downpipe, Friedrich Motorsport
Krümmer (auch Dichtungen: Guss Krümmer
Lader/Turbo: GT 28
Ladedruck: 1,5 bar
Kat: 200 Zeller


Ölkühler: Racemax 13 Reihen
Chip/Eprom /Abstimmung: Übergangs Chip noch keine Abstimmung auf dem Prüfstand
Getriebe: G60
Kupplung: Sachs Sintermetall
letzte gemessenen Leistung: ?
bisher gefahrene Strecke: noch ganz frisch ^^
Bremsanlage : Girling Doppelkolben






16VT ich komme ^^...

Bob16V

Anfänger

  • »Bob16V« ist männlich

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2009

Wohnort: Fürth

Autos: Golf3 16V T

39

Sonntag, 6. März 2011, 21:20

Bobs 16V Turbo

Motor: 2,0 L
Block: ABF (bearbeitet)
Kolben: Mahle 2. Übergroße
Zylinderkopf: ABF (bearbeitet)
Verdichtung: 2mm Verdichtungsreduzierung
Ventile: orig. / verstärkte Federn / Ventile geschliffen
Einspritzdüsen: 440 ccm3
Nocke: ABF
Zündkerzen: F5DP0
Ölwanne: ABF Alu mit Schwallsperre

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: V2A
Luftfilter: orig. Matte K&N
LLK: 550x230x50mm
Drosselklappe: ABF
Ansaugbrücke: kurze

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): Gruppe A Edelstahl
Krümmer (auch Dichtungen: Stoßaufladungkrümmer, 2,5" Downpipe
Lader/Turbo: GT 2860 RS
Ladedruck: variabel
Kat: Rennkat


Ölkühler: 19-reihen
Chip/Eprom /Abstimmung: k. A.
Getriebe: CDA
Kupplung: Sachs verstärkt
letzte gemessenen Leistung: k. A.
bisher gefahrene Strecke: k. A.
Sonstiges: 2,0 Liter 16V ABF (Bj. 97), Zylinderkopf komplett bearbeitet, mit verstärkten Ventilfedern, Mahlekolben 2te Übergröße, Pleuel poliert, gewinkelt und gewuchtet, Kurbelwelle maximal erleichtert und komplett mit Zahnriemenrad, Riemenscheibe und Aluschwungrad feingewuchtet, Block aufgebohrt und gehohnt.
»Bob16V« hat folgendes Bild angehängt:
  • turbo_kl.JPG

Jenzen

Schüler

  • »Jenzen« ist männlich

Beiträge: 163

Registrierungsdatum: 12. Juli 2010

Wohnort: Kreis BB

Autos: Golf II FireIce RP, Golf II 16VT

40

Sonntag, 6. März 2011, 22:12

Motor:
Block: PL
Kolben: S2
Zylinderkopf: PL - Kanäle bearbeitet
Einspritzdüsen: S2
Nocke: PL
Zündkerzen: 101 000 016 AA
Ölwanne: PL mit Ölrücklauf

Ansaugstrecke
Schläuche, Rohre, Durchmesser: Ladeluft: 60mm
Luftfilter: RP
LLK: G60
Drosselklappe: S2
Ansaugbrücke: S2 - bearbeitet

Abgasstrecke
Auspuff (MSD, ESD, Durchmesser): in Arbeit
Krümmer (auch Dichtungen): S2
Lader/Turbo: K24/7000
Ladedruck: ???
Kat: VR6


Ölkühler: Mocal
Chip/Eprom /Abstimmung: --
Getriebe: EBJ (Golf 4 TDI)
Kupplung: T4
letzte gemessenen Leistung: --
bisher gefahrene Strecke: --
»Jenzen« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG0219_1.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jenzen« (12. September 2012, 14:40)