Du bist nicht angemeldet.

kg60

Profi

  • »kg60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

1

Montag, 1. Januar 2007, 21:28

Luftfilter bei Turbos

Wie groß sollte der sein?
Reicht ein org Luftfilterkasten auch?
Oder geht da ab bestimmten Leistungen zu wenig Luft durch?
Wer hat Erfahrungen?
Wie sollte eine Optimale Luftansaugung gestaltet sein?

Hatte zuvor beim 16v Turbo einen bzw den größten K&N Filter mit 100mm Anschluß dann ein oval verlaufendes Rohr in richtung Turbolader das dann wieder beim Eintritt 100mm hatte.
Soundtechnisch etwas brutal bei 1,6bar


Jetzt habe ich n G60 Kasten mit K&N Matte, n VR6 Oberteil das ein etwa 80mm Ausgang hat. Zwischen dem 100mm Anschluß am Lader und dem 80mm Anschluß am Kasten wurde dann ein flexibler 100mm Luftschlauch verwendet.
Soundtechnisch schon viel besser.

Von dem Leistungsunterschied kann ich noch nichts sagen.

  • »HGP_VR6_TURBO_CHRIS« ist männlich

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 2. Mai 2006

Wohnort: Kassel

Autos: Golf 2 VR6 Turbo, Audi A6 2,5 TDI, Golf 1 GTI, Golf 1 70 PS Automatik, T2 Bus Bj 78

2

Dienstag, 2. Januar 2007, 01:58

Fahre genau deine Kombination auf dem Prüfstand hatte ich dadurch keinen Leistungsverlust gegenüber dem KN Pilz. Find das auch irgendwie schicker mit dem Kasten.....ist aber natürlich geschmackssache.

Gruss chris

4_motion

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 24. Januar 2006

3

Donnerstag, 4. Januar 2007, 13:51

hallo
musst nur aufpassen das deine ansaugluft nicht zu warm wird durch zb k&n pilz.. denn dann hast due leistungsverluste..
mit dem orig kasten und nem platten filter von k&n biste dann besser bedient
oder du nimmst son twister von green oder einen von bmc der natürlich preislich höher liegt.


gruß 4motion
Guß 4_motion

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »4_motion« (4. Januar 2007, 13:57)


c-a-g

Schüler

  • »c-a-g« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2006

Autos: :-P

4

Donnerstag, 4. Januar 2007, 14:26

so einen extremer unterschied ist bei Motoren mit ladeluftkühler zwischen "warmer und kalter" luft nicht. da die Luft ja eh verdichtet wird. Und dadurch relativ gleichmäßig warm wird....

gehen wir davon aus das du Luft ansaugst die 10°C kalt ist und dann welche die 30°c warm ist. wirst du nach dem Verdichtungsvorgang + Kühlung vielleicht 1-2 °C unterschied haben.

Nimbus

Fortgeschrittener

Beiträge: 189

Registrierungsdatum: 10. August 2006

Autos: VR6

5

Donnerstag, 4. Januar 2007, 15:41

Zitat

Original von c-a-g
gehen wir davon aus das du Luft ansaugst die 10°C kalt ist und dann welche die 30°c warm ist. wirst du nach dem Verdichtungsvorgang + Kühlung vielleicht 1-2 °C unterschied haben.


Wo hast du das denn her ?
Fahr mal einen aufgeladenen Motor im Sommer und Frühling/Winter bei 10 Grad.
Dann siehst du das sicher etwas anders.

Toby

VIP-Member

  • »Toby« ist männlich

Beiträge: 1 009

Registrierungsdatum: 3. März 2002

Wohnort: Rödermark, zwischen Darmstadt und Frankfurt

Autos: Golf 3 Vr6 Turbo Jacobs Edition. Golf 3 GTI TDI 20 Jahre JUBI, Edition Blue GTI, W123

6

Donnerstag, 4. Januar 2007, 15:58

originaler kasten ist VVVIIIIIEEELLL zu klein mit der platte. vergesst es.


der hier



langt vom luftmassenstrom her grade mal für 450 ps , ohne das er probleme bekommt, bei über 500 ps ist auch der filter schon mächtig am rumkräpsen.

von nem K&N pilz ganz zu schweigen. in der grösse aufm Turbo können die garnix mehr.
MfG Toby

Golf2 Edition Blue, Original.
Golf3 VR6 Turbo, Jacobs Krönung Edition
Audi A3 TDI
Golf 3 ABT GTI TDI 20 Jahre Jubi




info@limited-golf.de


Mich B...

Fortgeschrittener

  • »Mich B...« ist männlich

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 12. März 2004

Wohnort: Chiemgau

Autos: Corrado VR6T

7

Donnerstag, 4. Januar 2007, 16:09

Wie hier schon mal erwähnt hatte ich anfangs noch den K&N vom 57i Kit dran und den hats mir richtig eingedreht.

Jetzt hab ich den großen K&N drin den du (kg60) auch drin hast und den toby wohl nicht für gut befindet :zwinker:

Ich hab damit überhaupt keine Probleme fahr aber auch bei weitem nicht diese Leistungen, also bei 1 bar LD keine Probleme.

kg60

Profi

  • »kg60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

8

Donnerstag, 4. Januar 2007, 16:14

??? Wo ist jetzt der Unterschied zum K&N Pilz zu dem Greenfilterpilz?

peng

Profi

  • »peng« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 5. März 2002

Wohnort: sonniger Süden

Autos: G4

9

Donnerstag, 4. Januar 2007, 16:21

ich nehme einfach 2 von K und N mit Y Stück verbunden wenns mehr Cavallos werden

und 10 Grad Unterschied macht ordentlich was aus
"draußen ist´s kälter als nachts"

SubZeroXXL

Fortgeschrittener

  • »SubZeroXXL« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Wohnort: Rostock

Autos: Golf 3 VR6T / Golf2 VR6T / Golf 5 1,9 TDI

10

Donnerstag, 4. Januar 2007, 16:21

Zitat

Original von Nimbus

Zitat

Original von c-a-g
gehen wir davon aus das du Luft ansaugst die 10°C kalt ist und dann welche die 30°c warm ist. wirst du nach dem Verdichtungsvorgang + Kühlung vielleicht 1-2 °C unterschied haben.


Wo hast du das denn her ?
Fahr mal einen aufgeladenen Motor im Sommer und Frühling/Winter bei 10 Grad.
Dann siehst du das sicher etwas anders.


Das liegt aber auch daran das die Kühlleistung des LLK bei 10 Grad natürlich wesentlich besser ist als im Hochsommer.


SubZeroXXL

  • »Neocramencer« ist männlich

Beiträge: 635

Registrierungsdatum: 16. August 2005

Wohnort: Oberstenfeld

Autos: Rallye Golf 2.5 Turbo - 4motion, Rallye Golf 16v HKS8550, Audi A4 3.0 TDI quattro

11

Donnerstag, 4. Januar 2007, 19:13

hatte bei mir auch erst einen mini kleinen kn druf nach dem ich den großen drauf hatte hat man richtig gespürt wie er besser geatmet hat..


-- Rallye Golf 2.5l 5cyl. 4Motion mit Precisions PT6266 + Trijekt --

-- Rallye Golf 16v HKS8550 + Trijekt --

Alltagsfahrzeug: Audi A4 3.0 TDI quattro ;)

mollama

Schüler

  • »mollama« ist männlich

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 8. Januar 2006

Wohnort: Landkreis Lindau

Autos: Vento 2e Kompressor

12

Donnerstag, 4. Januar 2007, 19:55

Zitat

Original von Nimbus

Zitat

Original von c-a-g
gehen wir davon aus das du Luft ansaugst die 10°C kalt ist und dann welche die 30°c warm ist. wirst du nach dem Verdichtungsvorgang + Kühlung vielleicht 1-2 °C unterschied haben.


Wo hast du das denn her ?
Fahr mal einen aufgeladenen Motor im Sommer und Frühling/Winter bei 10 Grad.
Dann siehst du das sicher etwas anders.


Dann ist ja auch der Luftstrom zum LLK kälter, das macht den unterschied, nicht die paar grad der Ansauglufttemperatur.

gruss molla
Vento 2E Kompressor | Passat PG Syncro

www.molla.org CDI HochleistungsKondensatorZündung als DiY Projekt gestartet

Toby

VIP-Member

  • »Toby« ist männlich

Beiträge: 1 009

Registrierungsdatum: 3. März 2002

Wohnort: Rödermark, zwischen Darmstadt und Frankfurt

Autos: Golf 3 Vr6 Turbo Jacobs Edition. Golf 3 GTI TDI 20 Jahre JUBI, Edition Blue GTI, W123

13

Freitag, 5. Januar 2007, 00:18

ach Quatscht, da habt ihr mir falsch verstanden,

hersteller ist egal, k&N ist genausogut wie green air, es ging mir nur um die grösse,

ich hab in der verbindung nur von dem pilz der im K57i kit enthalten ist gesprochen, hätte ich evtl klarer ausdrücken sollen.
MfG Toby

Golf2 Edition Blue, Original.
Golf3 VR6 Turbo, Jacobs Krönung Edition
Audi A3 TDI
Golf 3 ABT GTI TDI 20 Jahre Jubi




info@limited-golf.de


Silence

Schüler

  • »Silence« ist männlich

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 10. November 2002

Wohnort: Gütersloh

Autos: Golf 1 GTI Im aufbau/Golf 1 Cabrio GTI/ R.I.P. ***Corrado G60***

14

Freitag, 5. Januar 2007, 00:38

Wie ist das den bei euch mit der Eintragung?
Da ist doch was neu gekommen von wegen Offener Luftfilter + Sportauspuff = DB Messung auf Norm Strecke. Wenn ich da recht informiert bin.
:-mFährt der auch Kurven? :-m

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

-zapp-

Fortgeschrittener

  • »-zapp-« ist männlich

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 15. April 2004

Wohnort: HD

Autos: Golf 3 VR6T, BMW 435i

15

Freitag, 5. Januar 2007, 00:40

bin auch noch am überlegen wegen dem luftfilter und auf der suche nach was großem...
woher bekommt man die green filter zu nem guten kurs?

c-a-g

Schüler

  • »c-a-g« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2006

Autos: :-P

16

Freitag, 5. Januar 2007, 01:15

Ich ging jetzt nur von der warmen Ansaugluft aus, nicht von der umgebungstemperatur.

Zwecks Luftfilter weiter hinter am Motor etc.

Viele bauen ja ne Hutze zum luftfilter und noch hier nen rohr vom radkasten und da. und da machts es nicht aus, wenn der weiter hinten vom Motor etwas wärmere Luft saugt...

versteht ihr mich? =)

  • »turboman« ist männlich

Beiträge: 891

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2003

Wohnort: Sassenburg/Nds

Autos: seit 20 Jahren meinen Golf 3 / div. Alltagsautos

17

Freitag, 5. Januar 2007, 09:48

Ich denke, wenn der Luftfilter (wie bei den Meisten) hinter dem Scheinwerfer sitzt, spielt die Stauwärme keine große Rolle. Im Stand evtl., weil die Luft dann wirklich "steht", sobald der Wagen rollt dürfte da genug Luftdurchsatz sein, dass der Motor eben keine Warmluft ansaugt...
Gruß,
Michael

  • »luheuser« ist männlich

Beiträge: 726

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2004

Wohnort: Wiesbaden/München

Autos: 19E-299 Turbo, S4 B5, 4er GTI AUQ mit LPG,

18

Freitag, 5. Januar 2007, 12:31

ist halt die frage wie viel leistung man raus haben will...

bei mir werden es runde 350ps und da sollte ein Original Luftfilerkasten reichen. Wenn ich wieder zeit hab un die kiste wieder läuft wird das ganze auf´, prüfstand getestet. Da kann man zum testen auch mal kurz ganz ohne filter fahren....


gruss Lu
haben ist besser als brauchen

SubZeroXXL

Fortgeschrittener

  • »SubZeroXXL« ist männlich

Beiträge: 544

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Wohnort: Rostock

Autos: Golf 3 VR6T / Golf2 VR6T / Golf 5 1,9 TDI

19

Freitag, 5. Januar 2007, 12:53

Zitat

Original von Silence
Wie ist das den bei euch mit der Eintragung?
Da ist doch was neu gekommen von wegen Offener Luftfilter + Sportauspuff = DB Messung auf Norm Strecke. Wenn ich da recht informiert bin.


Meinst du in dem Gutachten zu einem Luftfilter oder zu einer Auspuffanlage steht was über einen Turboumbau? Das wird eh per Einzelabnahme gemacht. Es stimmt aber das Luftfilter und Auspuffanlagen nur noch an "unveränderten Autos" angebaut werden dürfen. Das eine schließt das andere also jeweils aus... theoretisch. Beim Turboumbau ist es aber eben wurscht.


SubZeroXXL

Turbo Tom

Fortgeschrittener

  • »Turbo Tom« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 26. August 2004

Wohnort: NRW

Autos: Golf 2 16V,Golf 2 16VG60T Fun and Race, Golf 3 syncro 16VT

20

Freitag, 5. Januar 2007, 13:05

Weiß jemand, wo es Green-Filter gibt? Hab die schon das eine oder andere mal eingebaut gesehen, aber noch nirgends nenn Händler der sie anbietet. Hat einer ne Webadresse oder so?

Silence

Schüler

  • »Silence« ist männlich

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 10. November 2002

Wohnort: Gütersloh

Autos: Golf 1 GTI Im aufbau/Golf 1 Cabrio GTI/ R.I.P. ***Corrado G60***

21

Freitag, 5. Januar 2007, 13:07

Das so ein umbau eine Einzelabnahme ist war klar,
ich wusste nur nicht ob man das als Grundlage nimmt und dem entsprechend
ein strich durch die Rechnung macht.
Danke für die info.
:-mFährt der auch Kurven? :-m

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!

Mich B...

Fortgeschrittener

  • »Mich B...« ist männlich

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 12. März 2004

Wohnort: Chiemgau

Autos: Corrado VR6T

22

Freitag, 5. Januar 2007, 14:07

Zitat

Original von Turbo Tom
Weiß jemand, wo es Green-Filter gibt? Hab die schon das eine oder andere mal eingebaut gesehen, aber noch nirgends nenn Händler der sie anbietet. Hat einer ne Webadresse oder so?


1sec googeln http://www.green-filter.de/

Turbo Tom

Fortgeschrittener

  • »Turbo Tom« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 26. August 2004

Wohnort: NRW

Autos: Golf 2 16V,Golf 2 16VG60T Fun and Race, Golf 3 syncro 16VT

23

Freitag, 5. Januar 2007, 15:22

Danke !!!

kg60

Profi

  • »kg60« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 057

Registrierungsdatum: 16. Januar 2003

Wohnort: baden-württenberg

Autos: Audi S4 2,7l Bi-Turbo, Corrado VR6 Turbo

24

Freitag, 5. Januar 2007, 16:51

Als o der größte K&N kostet was um knappe 70Euro.

N offener ist halt recht schnell eingebaut.

Aber es geht ja auch um den akustischen effekt.
Es muß ja auch möglich sein, leise mit viel PS rumzufahren!!!

Mit offenem Filter und bisher 1,6bar ist das schon extrem.

  • »turboman« ist männlich

Beiträge: 891

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2003

Wohnort: Sassenburg/Nds

Autos: seit 20 Jahren meinen Golf 3 / div. Alltagsautos

25

Freitag, 5. Januar 2007, 17:08

Zitat

Es muß ja auch möglich sein, leise mit viel PS rumzufahren!


Klar ist das möglich. Auch mit (mehr oder weniger) originalem Kasten. Im Rennsport wird teilweise mit Air-Restrictor richtig Leistung gefahren, wenn der Lader da durch ein 35mm-Loch anaugen muss drosselt das sicher mehr als ein evtl. etwas zu kleiner Luftfilter...
Gruß,
Michael

c-a-g

Schüler

  • »c-a-g« ist männlich

Beiträge: 149

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2006

Autos: :-P

26

Freitag, 5. Januar 2007, 20:19

Ich finde nicht das es deswegen noch "leise" zu geht. Anhand der abgasmenge muss auch meist der Auspuff umgebaut werden...desweteren wird auch mit originalem Kasten ein ordentliches Ansauggeräusch stattfinden.

Mit Leistung kommt einfach der Sound :-)

Höchstens ein bisschen leiser machen, aber irgendwo klingt alles doch schon brutaler. Ich wüßte auch kein Auto über 300Ps, was irgendwie nicht kernig klingt

G61Golfer

Fortgeschrittener

  • »G61Golfer« ist männlich

Beiträge: 522

Registrierungsdatum: 25. Juni 2003

Wohnort: Thüringen

Autos: Audi S3 (8L)

27

Freitag, 5. Januar 2007, 20:41

Zitat



langt vom luftmassenstrom her grade mal für 450 ps , ohne das er probleme bekommt, bei über 500 ps ist auch der filter schon mächtig am rumkräpsen.

von nem K&N pilz ganz zu schweigen. in der grösse aufm Turbo können die garnix mehr.


Hast du den Luftmassenmesser gleich hinter dem Luftfilter angebracht??
Warum glauben einem Leute sofort, wenn man ihnen sagt, dass es am Himmel 400 Billionen Sterne gibt, aber wenn man ihnen sagt, dass die Bank frisch gestrichen ist, müssen sie draufpatschen?

Mich B...

Fortgeschrittener

  • »Mich B...« ist männlich

Beiträge: 327

Registrierungsdatum: 12. März 2004

Wohnort: Chiemgau

Autos: Corrado VR6T

28

Freitag, 5. Januar 2007, 21:46

Baut euch doch sowas ein wenn ihr es leise wollt

http://www.bmcairfilters.com/infoCDA.asp


Diese Box hatte ein Kumpel im S3 ist ziemlich leise, das geschlossene PopOff ist danach aber leicht zu hören.

oder sowas

http://www.sandtler.de/katalogangebote/f…/air_box_b2.htm


Das hatte ein Bekannter im VR6T, durch seine Sidepipe war das ganze aber ganz schön laut also kann ich nicht direkt was zum Ansauggeräusch sagen.

vroke

Schüler

  • »vroke« ist männlich

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2004

Wohnort: hamburg

Autos: sommer: golf 1(1,8t)-winter:golf 2 RP

29

Samstag, 6. Januar 2007, 10:36

die bmc box ist aber mächtig teuer.

aber soll auch seht gut sein und sieht gut aus.

in der heutigen zeit ist es auch besser leise zu fahren da die grünen ( blauen) sonst immer duchdrehen .aber das ab einer gewissen leistung es lauter wird stimmt schon . aber in einem 1er hat man auch weniger platz einen recht leisen auspuff zu bauen als z.b. unter einem bora.

gruß oke