Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Wolfsburg Edition Forum. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

NGSler

Fortgeschrittener

  • »NGSler« ist männlich
  • »NGSler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2005

Wohnort: Nürnberg

Autos: Golf 2 VR6 Turbo

1

Freitag, 2. Juni 2006, 19:14

Welche Anzeigen Beim Turbo Sind Wichtig??

Hallo
Habe es mit Suche probiert aber nicht gefunden!! :(


So meine Frage an euch wäre ,was für Anzeigen sind am wichtigsten beim Turbo???
Und welche sind nicht ganz so wichtig ,aber hilfreich??? :?:

danke an euere Antworten. :wink
oder ihr könnt mir nen Link schicken, wenn es schon gefragt wurde!
Der Kämpfer

FRank-GTI

Meister

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

2

Freitag, 2. Juni 2006, 19:16

abgastemp
breitbandlambda
öldruck
ladedruck
benzindruck
klopfaktivitäten

unter dem ist alles auf eigene gefahr und nicht empfehlenswert

peng

Profi

  • »peng« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 5. März 2002

Wohnort: sonniger Süden

Autos: G4

3

Samstag, 3. Juni 2006, 14:51

wenn das Auto richtig eingestellt ist , gar keine
"draußen ist´s kälter als nachts"

FRank-GTI

Meister

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

4

Samstag, 3. Juni 2006, 15:07

Zitat

wenn das Auto richtig eingestellt ist , gar keine

du meinst wenn das auto nicht bewegt wird, dann gar keine. gut, daß ist auch eine variante. =)

ansonsten sollte immer und zu jeder zeit die wesentlichsten fahrzeuginformationen abrufbar sein. alles andere ist entweder fehlende sachkenntnis oder augenwischerei :(

leinad78

Meister

  • »leinad78« ist männlich

Beiträge: 1 834

Registrierungsdatum: 25. Januar 2004

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: Fahren statt schrauben

5

Samstag, 3. Juni 2006, 15:16

Zitat

Original von FRank-GTI
abgastemp
breitbandlambda
öldruck
ladedruck
benzindruck
klopfaktivitäten

unter dem ist alles auf eigene gefahr und nicht empfehlenswert


und das können deine hier oft beworbenen anzeigen alles?

peng

Profi

  • »peng« ist männlich

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 5. März 2002

Wohnort: sonniger Süden

Autos: G4

6

Samstag, 3. Juni 2006, 15:32

so ein Blödsinn ein richtig ausgeführter Umbau braucht nicht eine einzige Zusatzanzeige, ich sage nicht dass der der es umbaut nicht diese Geräte haben sollte um alles richtig zu machen.
sonst müsste man ja in jedem Auto so was drin haben und alles immer und überall im Auge behalten dass man ja den überall lauernden Motorentot aufgrund der Anzeigen noch abwenden kann 8o *Ironiesmiley*
"draußen ist´s kälter als nachts"

kpk

Profi

  • »kpk« ist männlich

Beiträge: 703

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2003

Wohnort: österreich

Autos: Einmal Golf immer Golf *g*

7

Samstag, 3. Juni 2006, 16:02

zu viel wissen macht oft nur Kopfweh! :?:

mfg
:D...........Homepage der österreichischen TURBO - Elite ........... :D

http://www.turboelite.com/
(alles was mit Druck zu tun hat :-z - markenübergreifend - und was Spaß macht :geil:)

FRank-GTI

Meister

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

8

Samstag, 3. Juni 2006, 16:21

Zitat

so ein Blödsinn ein richtig ausgeführter Umbau braucht nicht eine einzige Zusatzanzeige,

genau, lieber blind und ohne wissen durch die gegend fahren. der chiptuner wird das schon richtig eingestellt haben - und kaputt gehen tut ja sowieso nichts =)

Zitat

sonst müsste man ja in jedem Auto so was drin haben und alles immer und überall im Auge behalten

nicht in jedem. nur in autos, die halt auf leistung getunt sind und bei denen persönliches und finanzielles enganement hinter steht.


Zitat

zu viel wissen macht oft nur Kopfweh!

genau da liegt der knackpunkt :D


Zitat

und das können deine hier oft beworbenen anzeigen alles?

nein. nur die nicht oft beworbenen versionen.

leinad78

Meister

  • »leinad78« ist männlich

Beiträge: 1 834

Registrierungsdatum: 25. Januar 2004

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: Fahren statt schrauben

9

Samstag, 3. Juni 2006, 17:01

und wo gibts dazu was?

weil es macht ja keinen sinn andauernd zu sagen das die anzeigen ja ach so wichtig sind, dann aber quasi nicht zu sagen das ne lambdaanzeige einer sprungsonde fürn popo is :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »leinad78« (3. Juni 2006, 17:05)


17vanne

Schüler

  • »17vanne« ist weiblich

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 29. August 2005

Wohnort: von hier

Autos: Golf 2 GL/Golf 2 16VT

10

Samstag, 3. Juni 2006, 17:40

öltemp
öldruck
ladedruck
abgastemp
das sind die wichtigsten die du eigentlich brauchst, ich weiß nicht wie man da so ewig rumdiskutieren muss/kann

FRank-GTI

Meister

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

11

Samstag, 3. Juni 2006, 18:03

Zitat

und wo gibts dazu was?

einfach auf das blau/rote bild in meiner signatur klicken. wenn dann noch fragen sind, einfach email schreiben.

Zitat

weil es macht ja keinen sinn andauernd zu sagen das die anzeigen ja ach so wichtig sind, dann aber quasi nicht zu sagen das ne lambdaanzeige einer sprungsonde fürn popo is

richtig. sehe ich genau so. deswegen schreibe ich es auch immer dazu, daß die normalsonde zwar preislich günstig ist, aber technisch leider nicht zu gebrauchen...

@17vanne würde noch lambda und benzindruck dazunehmen. erleichtert fehlersuche ungemein

NGSler

Fortgeschrittener

  • »NGSler« ist männlich
  • »NGSler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2005

Wohnort: Nürnberg

Autos: Golf 2 VR6 Turbo

12

Samstag, 3. Juni 2006, 21:03

hallo ok danke glaub mir ist etz geholfen!!
Mach ne abgast. ,und öldruck , ladedruck rein und fertig!!
Danke an alle!!
Der Kämpfer

XL-Edition

Fortgeschrittener

  • »XL-Edition« ist männlich

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 7. Juli 2003

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf IV GTI 25 Jahre Edition

13

Sonntag, 4. Juni 2006, 03:20

Moin,

die wichtigste Anzeige ist eine Breitbandanzeige !

Alles andere kannst du weglassen (besser sind natürlich alle).

Öldruck(warnanzeige/summer) hat jeder Wagen serienmäßig. Ihr wisst was ich meine.
Ladedruck ist nur komfort, damit man weiß wie hoch er ist, aber nicht wirklich wichtig. Anderes bei verstellbaren Druckhöhen.
Das Max. ist allerdings immer bekannt.
Abgastemp. ist zu ungenau, um genaue schlüsse auf das Gemisch zu schließen, zuviele Faktoren die die Temp. ausmachen.

Deine gewählten Anzeigen sind alle nicht (so)wichtig ! Nur mal so nebenbei. :D

Mfg
Xl-Edition
"Frauen am Steuer sind ein Risiko das man(n) beachten sollte"
.

NGSler

Fortgeschrittener

  • »NGSler« ist männlich
  • »NGSler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 205

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2005

Wohnort: Nürnberg

Autos: Golf 2 VR6 Turbo

14

Sonntag, 4. Juni 2006, 13:36

Hallo
bitte klärt mich mal auf was ist eine Breitbandanzeige ist ! danke
Der Kämpfer

mollama

Schüler

  • »mollama« ist männlich

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 8. Januar 2006

Wohnort: Landkreis Lindau

Autos: Vento 2e Kompressor

15

Sonntag, 4. Juni 2006, 13:48

hi,

eine Normale "Sprungsonde" ist nur im lambda bereich 1 genau, da das ausgangssignal einer Polynomfunktion 3grades glaich kommt das den wendepunkt bei lambda 1 (450-500mV).

Eine Breitbandsonde mit controler gibt eine linearse ausganggsignal über einen wesentlich breiteren Lambdabereich ausgibt bsp. 9-19AFR.

da eine Turbo motor bei vollast nicht mit AFR14.7 gafahren wird, sondern fetter 12.5-10AFR ist eine Normle sonde da nicht hilfreich.

gruss Thomas
Vento 2E Kompressor | Passat PG Syncro

www.molla.org CDI HochleistungsKondensatorZündung als DiY Projekt gestartet

FRank-GTI

Meister

  • »FRank-GTI« ist männlich

Beiträge: 2 738

Registrierungsdatum: 16. Juni 2002

Wohnort: Berlin

Autos: Fire&Ice

16

Sonntag, 4. Juni 2006, 16:19

und vor allem hat eine normale sonde keine temperatur/druckkompensation.
das bedeutet, daß selbst wenn das abgas lambda1 ist, je nach abgastemperatur (leerlauf, teillast, voll-last) die sonde ein anderes signal abgibt...
somit ist eigentlich breitbandlambda das eigentliche lambdasystem, während das normale lamba-system augenwischerei ist

BennY-

Schüler

  • »BennY-« ist männlich

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 21. August 2004

Wohnort: Pulheim

Autos: Golf IV

17

Sonntag, 4. Juni 2006, 16:38

Zitat

Original von XL-Edition
Abgastemp. ist zu ungenau, um genaue schlüsse auf das Gemisch zu schließen, zuviele Faktoren die die Temp. ausmachen.

Naja wenns dann mal zu heiss wird und irgendwas im Motorraum Feuer fängt dann reden wir nochmal über Unsinn oder Sinn der Abgastemp. Anzeige!
Done when it's done.

2erVR6

Schüler

  • »2erVR6« ist männlich

Beiträge: 96

Registrierungsdatum: 6. Januar 2004

Wohnort: Deutschland

Autos: VR6 Golf 2

18

Montag, 5. Juni 2006, 01:08

Und wo bekommt man so ne Breitbandlambdasonde?
Golf 2 VR6

XL-Edition

Fortgeschrittener

  • »XL-Edition« ist männlich

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 7. Juli 2003

Wohnort: Hamburg

Autos: Golf IV GTI 25 Jahre Edition

19

Montag, 5. Juni 2006, 01:17

Moin,

die Sonde ist weniger das Problem. Gibt es bei jedem Bosch Händler. FrankGTI hatte, glaube ich, auch welche.

Allerdings ist die Elektronik das wichtigere.

Ich sage mal das es etwa bei 350 Euro losgeht (incl. Sonde)

Mfg
XL-Edition
"Frauen am Steuer sind ein Risiko das man(n) beachten sollte"
.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »XL-Edition« (5. Juni 2006, 11:16)


Didi

Fortgeschrittener

  • »Didi« ist männlich

Beiträge: 150

Registrierungsdatum: 3. Juni 2005

Autos: Rallye Golf 1,8T

20

Montag, 5. Juni 2006, 10:18

Ich bin gerade dabei im zuge meiner Umbaus auf garrett Lader die Anzeige von Frank GTI einzubauen.

Ist ein kombiniertes Gerät mit Ladedruck, Breitbandlambda, Abgastemp, Benzindruck und Drehzahl, alle Werte logbar und auch auf PC übertragbar. Was will man mehr! Und den preis fand ich auch ok, zumal alles sehr professionell ausgeführt ist!

Also bitte nicht immer auf Frank GTI rumhacken.
Wer Instrumente von ihm kaufen will soll das tun und wird denke ich mal auch zufrieden sein, wer nicht will, oder nicht kann soll sich einfach was anderes holen oder gar nichts.

Es ist glaube ich nicht sinnvoll, wenn jede Diskussion, die im entferntesten mit Anzeigen zu tun hat, immer zur Anti Frank GTI Diskussion wird!

In diesem Sinne, ich kann die Digitalanzeigen empfehlen!