Du bist nicht angemeldet.

  • »G60Ing« ist männlich
  • »G60Ing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

1

Dienstag, 12. Oktober 2004, 12:31

unsachliche Beiträge + unrealistische Leistungsangaben werden gelöscht !

Ich werde von jetzt an Beiträge die nur der privaten Unterhaltung oder Auseinandersetzung dienen und die nichts mit dem Thema zu trun haben löschen.
Diese Beiträge blähen die Threads unnötig auf und sind auch nervig für alle anderen jedesmal mitlesen zu müssen wenn sie die Suche bemühen und Fakten wollen. :motz
Wenn es Meinungsverschiedenheiten gibt , besser per PN klären. :blink:
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D

  • »G60Ing« ist männlich
  • »G60Ing« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 848

Registrierungsdatum: 4. März 2002

Wohnort: Bonn, NRW

Autos: GTI Sammlung: 1ser Pirelli Heliosblau, 1ser Ringtool. , 1ser Cabrio Classic, 2er G60 Edition One, 3er Jubiläum I und ein Audi S2 Coupe

2

Donnerstag, 28. Oktober 2004, 14:01

Ergänzung !

Ich will hier wirklich nicht den Großkotz raushängen lassen, aber die permanente Prahlerei mit völlig unrealistischen Werten geht mir wirklich mächtig auf den Sack. :tock:

Alles immer wieder Behauptungen OHNE jegliche Beweise.

Einfallsreiche Ausreden wie :

Zitat

"Kein Geld" , "keine Zeit gehabt","kenne keinen Prüftstand, oder nicht in der Nähe", "Auto passt nicht auf Prüfstand", "Prüfstand hält die Leistung nicht aus"

sind absolut unglaubwürdig bei Leuten die teilweise 5 -stellige Euro Beträge oder jahrelange Zeit in ihr Tunning gesteckt haben. :-r

Ohne eine Messung sind die Leistungsangaben genauso realsitisch wie :
Ausgangsbasis 50 PS+K&N 10 PS+ Fächer 15 PS+ Auspuf 10 PS+ Chip 30 PS = 115 PS :lol

Abgesehen von den Leistungsangaben die ja nie einer selbst gemessen hat (ja, ich weiß jeder kennt einen der hat ein Diagram oder der hat die Zahl xy eingetragen :rolleyes:) sind insbesonder physikalisch unmögliche Messwerte echt eine Lachnummer.

Ich nenne einfach Mal die 11-12 s von 0 auf 200 km/h als Beispiel.
Der aktuelle Porsche GT3 hat knapp 400 PS, ein perfektes Sperrdifferential, 285er Walzen, einen Heckmotor auf der Antriebsachse, ein perfekt auf den Motor abgestimmtes 6- Gang Getriebe und vor allem im Steuergerät ein spezielles Startprogram für den Rennsport mit dem man bei Vollgas OHNE Schlupf mit maximalen Vortrieb losfahren kann und das Auto braucht 2-3 sekunden länger ? (kommt jetzt bitte nicht mit den hunderten Mehr-PS !) :tock: :-r :lol

Hier überleben Serienmotoren mit Ladedrücken die beim damaligen BMW F1 Motor mit über 1000 PS aus 1,5L nach 3 min zu Exitus geführt haben Jahrelang. 8o
Und das völlig ohne Titanpleuel , ich würde mich bei BMW bewerben- die Kollegen dort müssen ja komplette Idioten sein das es niemand hinbekommt. :rolleyes:

Ich habe leider Fahrzeugtechnik studiert und komme aus der Motorenentwicklung , deshalb erzählt das von mir aus im Motortalk oder ähnlichen Laberforen :zwinker:

Ähnliches Geschwafel ohne Belege werde ich in Zukunft einfach löschen :blink:
ICH HABE MEIN GANZES GELD FÜR AUTOS, FRAUEN UND ALKOHOL AUSGEGEBEN; DEN REST HABE ICH EINFACH VERPRASST :D