Du bist nicht angemeldet.

  • »SH-Felgenveredelung.de« ist männlich
  • »SH-Felgenveredelung.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 27. Mai 2007

Wohnort: Deggendorf

Autos: Golf 1 Cabrio

1

Sonntag, 27. Mai 2007, 16:48

1.8t (AGU) umbau auf S3 bzw. TT Luftmassenmesser

Hy Leute,

Habe ein problem und zwar möchte ich gerne den Luftmassenmesser vom Audi TT 225ps auf meinem 1.8t AGU (150Ps) ler schrauben. Leider Hat der AGU Messer nur 4 Pole und der APX (TT) 5 Pole: Hat jemand von euch schon einmal so einen umbau gemacht? Bedanke mich schon im vorraus!

MFG

Helmut

  • »G2power« ist männlich

Beiträge: 1 464

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Kreis BB

Autos: Corri VR6, G2 1.8T, W204.077

2

Sonntag, 27. Mai 2007, 17:06

RE: 1.8t (AGU) umbau auf S3 bzw. TT Luftmassenmesser

hi,

das ist nicht ganz so einfach mit der umbauerei, die TT/S3 LLM hat eine andere spannungsversorgung, die der "alte LMM nicht hat.

der neue braucht als betriebspannung noch die 5V versorgung aus dem stg (liegt auch am DK-teil und am höhengeber an) das er arbeiten kann, desweiteren benötigst du eine andere SW, mit der für die kleinen LMM geshriebenen SWs läuft da nachher nichts mehr rund,

wenn du umbedingt einen 70mm LMM haben möchtest, rüste eher auf den 4 poligen des VR um, der ist sozusagen Kompatibel, aber auch da ist natürlich eine SW-anpassung nötig.
viel hilft viel :-i

Ringmöhre vol.4

bernd

Fortgeschrittener

  • »bernd« ist männlich

Beiträge: 363

Registrierungsdatum: 2. Mai 2002

Wohnort: Hameln

Autos: Passat 3B 1,8t im "germanstyle" look

3

Sonntag, 27. Mai 2007, 17:32

hmmm, ab welcher leistung ist es denn sinvoll auf 70mm LLm umzubauen?

gruß bernd
Es gibt nur einen "Einser" und der kommt nicht aus Bayern

  • »SH-Felgenveredelung.de« ist männlich
  • »SH-Felgenveredelung.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 27. Mai 2007

Wohnort: Deggendorf

Autos: Golf 1 Cabrio

4

Sonntag, 27. Mai 2007, 17:59

Hallo

Mein steuergerät ist bereits auf die software vom S3 LLM Programiert. da ich auch den K04 lader usw. fahre. Wo Bzw. wie bekomme ich die 5V Spannung? Wie viel V Liegen jetzt dann an meinem Höhengeber an? Könnte ich jetzt auch wenn das Steuergerät auf den LLM vom S3 Programiert ist auch noch den 70mm vom VR umrüsen?

MFG

Helmut

  • »G2power« ist männlich

Beiträge: 1 464

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Kreis BB

Autos: Corri VR6, G2 1.8T, W204.077

5

Sonntag, 27. Mai 2007, 21:31

wenn deine SW schon drauf programmiert ist brauchst du klaro den S3 LMM, der VR tuts dann nicht.

die belegung ist wie folgt,


Pin ALT
1 Kl.31
2 12 STG
3 KP +
4 13 STG
5 -

Pin NEU
1 -
2 KP+
3 12 STG
4 5V+
5 13 STG


wie du siehst fällt die masse, Kl 31 am neuen LMM weg , dafür kriegt der LLM die 5V + , die kannst du am höhengeber Pin2 , am hallgeber NW Pin 1, am DK-teil Pin 4 , oder direkt am STG Pin 62 abholen/anklemmen.
falls du eine DK mit tempomatfunktion hast (grauer stecker) ist die 5V + auf dem pin 5 !!!

gruß ralf
viel hilft viel :-i

Ringmöhre vol.4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »G2power« (27. Mai 2007, 21:34)


  • »SH-Felgenveredelung.de« ist männlich
  • »SH-Felgenveredelung.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 27. Mai 2007

Wohnort: Deggendorf

Autos: Golf 1 Cabrio

6

Montag, 28. Mai 2007, 13:40

Hallo

Danke für die Rasche und ausführliche antwort! Hast du selber schon einmal so einen umbau gemacht oder woher weißt du das?

MFG

  • »G2power« ist männlich

Beiträge: 1 464

Registrierungsdatum: 28. März 2004

Wohnort: Kreis BB

Autos: Corri VR6, G2 1.8T, W204.077

7

Montag, 28. Mai 2007, 14:52

einmal....... mehrmals :]

gruß ralf
viel hilft viel :-i

Ringmöhre vol.4